Bahnübergang Viessmann 5100 zu schnell

#1 von Jopi103 , 06.06.2021 23:13

Sehr geehrte Schrankenwärter,

ich habe einen Viessmann 5100 verbaut, der schon seit einiger Zeit in einem Tempo schließt, dass jedes Auto, das drunter stehen würde, verbeult würde. Das lief schon mal langsamer, aber nun würde ich mich der Sache gerne annehmen. LEider fällt mir nichts ein, ob und wie man das Tempo der Stellantriebe verlangsamen könnt.

Hat jemand von Euch dazu einen Vorschlag? (Ein Umbau auf Servos ist keine Veränderung am Stellantrieb )

Lg


Jopi103  
Jopi103
S-Bahn (S)
Beiträge: 13
Registriert am: 24.04.2021
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC, Digital


RE: Bahnübergang Viessmann 5100 zu schnell

#2 von johnjeanb , 07.06.2021 20:40

Hallo Lg
Dieses Bahnübergang von Viessmann habe ich nicht.
Es gibt kein CV um die Geschwindigkeit zu niedrigen so, wenn die Adresse ist programmiert dann kannst Du die Digitalspannung zu niedrigen mit antiparallelen Dioden (vielleicht 4 Paaren). Die werden in Serie mit Digital anschluss
Juste mon idée
Jean


Freundliche Grüße aus Paris
Jean

CS3 (60226) V2.4.0(5) ROCRAIL, 11 x S88 C-Gleis - III Ära
Thema: RE: Meine Märklin und Car System Anlage
Video https://www.youtube.com/watch?v=SzgCvLKjq8I


 
johnjeanb
InterCity (IC)
Beiträge: 529
Registriert am: 23.08.2010
Ort: Paris gebiet
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


   

Langsam Fahrstrecke C- Gleis?
Problem mit Führerstandsbeleuchtung

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz