Märklin Anschlußgleis 24088 Schaltplan

#1 von Guste , 19.02.2022 11:13

Hallo zusammen. Ich bin auf der Suche nach dem Schaltplan für das Märklin Anschlußgleis 24088
Das große „G“ bringt hier nix gescheites.
Hier im Forum finde ich mit dem Suchbegriff auch nichts. Wer hat einen Link. Danke

Gruß Guste


Umbau von Profilok Digitalsteuerung auf ??? angefangen


Guste  
Guste
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 55
Registriert am: 01.12.2020
Ort: Oberschwaben Mitte
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Märklin Anschlußgleis 24088 Schaltplan

#2 von alexus , 19.02.2022 12:29

Hallo Guste

Bei der Bildersuche vom Gockel hab ich einen Link ins Stummiforum von 2013 gefunden.
Leider kein Schaltplan, aber viel ist da nicht drinnen.


Alexander aus dem südlichsten Allgäu
Digital mit altem Blechgleis auf dem Boden
TamsMC, Booster B4, alte Digitalkisten


Guste hat sich bedankt!
 
alexus
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.494
Registriert am: 13.12.2005
Ort: Ganz im Süden Deutschlands
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams MC, B4, alte Mä-Digitalkomponenten
Stromart Digital


RE: Märklin Anschlußgleis 24088 Schaltplan

#3 von Guste , 19.02.2022 13:20

Ja das Bild kenne ich schon. Habe die Netzbuchse und die zwei rundstecker dann noch die braune und rote Ader. Auf der Platine ein paar Elkos Dioden und ein Filter. Viel ist ja nicht drauf


Umbau von Profilok Digitalsteuerung auf ??? angefangen


Guste  
Guste
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 55
Registriert am: 01.12.2020
Ort: Oberschwaben Mitte
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Märklin Anschlußgleis 24088 Schaltplan

#4 von volkerS , 20.02.2022 08:18

Hallo,
das Anschlussgleis 24088 gehört zur MS1. Im grauen Kasten befinden sich folgende Komponenten:
Hohlstecker für den externen Trafo. Es würde auch ein Netzteil funktionieren.
2 Mini-Din-Buchsen für Master-MS1 und Slave-MS1
Brückengleichrichter aus 4 Einzeldioden sowie ein Ladeelko (im Prinzip also ein einfaches Netzteil)
2 Adern ans Gleis (rot/braun)
Da in der MS1 und nicht in der Gleisbox auch die Endstufe eingebaut ist sind auch die Mini-Din-Buchsen am 24088 mit Master und Slave gekennzeichnet.
Nur von der Masterbuchse wird das Digitalsignal an das Gleis geleitet. An der Slavebuchse sind diese Buchsenkontakte nicht angeschlossen.
Zwischen den Mini-Din-Buchsen gibt es noch eine Verbindung für den CAN-Bus.
Die Anschlußbelegung der 10-poligen Mini-Din-Buchsen findest du im Web.
Volker


Guste hat sich bedankt!
volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.871
Registriert am: 14.10.2014


RE: Märklin Anschlußgleis 24088 Schaltplan

#5 von Guste , 20.02.2022 10:19

Hallo VolkerS.
Ich glaube. ich schraube jetzt. Das Anschlußgleis auf. Und zeichnen es ab.Werde dann den Plan einstellen.
Gruß Guste


Umbau von Profilok Digitalsteuerung auf ??? angefangen


Guste  
Guste
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 55
Registriert am: 01.12.2020
Ort: Oberschwaben Mitte
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Märklin Anschlußgleis 24088 Schaltplan

#6 von volkerS , 20.02.2022 20:40

Hallo Guste,
wenn du einen Plan zeichnen willst, die Beschaltung der 10-poligen Mini-DIN-Buchsen findest du auf der Homepage von Stefan Krauß. https://www.google.com/url?sa=i&url=http...o4Qr4kDegQIARBV
Volker


Guste hat sich bedankt!
volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.871
Registriert am: 14.10.2014


RE: Märklin Anschlußgleis 24088 Schaltplan

#7 von robert991122 , 08.04.2022 23:30

Hallo,
hier ist der Schaltplan...

Die DIN-Buchsen sind allerdings schwer beschaffbar.

Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß
Robert

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Schwanck, barnie72 und jkn haben sich bedankt!
robert991122  
robert991122
S-Bahn (S)
Beiträge: 19
Registriert am: 31.08.2020
Spurweite H0
Steuerung ECOS
Stromart AC, Digital


RE: Märklin Anschlußgleis 24088 Schaltplan

#8 von jkn , 16.04.2022 19:47

Vielen Dank,
die Gleisbox 24088 ist ja im Prinzip der Verschaltung auch baugleich mit den Systems Anschlussboxen 60115 (HO C-Gleis/K-Gleis) und 60111 (Spur 1). Ist nur etwas einfacher anzuschließen. Wer noch eine Anschlussbox mit MS1 über hat und sie universell einsetzen möchte, z.B.auch für das M-Gleis, braucht nur die Kabel anzupassen. Geht natürlich auch mit den Anschlussboxen für die MS2. Nur bitte nicht das Zubehör für MS1 und MS2 verwechseln und kombinieren. Das geht nicht ohne böse Folgen. Einzige Ausnahme ist der direkte Anschluss der MS1 (Softwarestand beachten) an die CS2 und CS3 (auch über das Terminal 60125/60145).
Schönen Abend,
Jan


jkn  
jkn
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 375
Registriert am: 10.03.2015
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 16.04.2022 | Top

   

Lok von Wechselstrom auf Gleichstrom umrüsten?
Anfängerfrage zu Weichenantrieben

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz