Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 20.03.23: Auf dem richtigen Weg nach Paris!

#1201 von Miraculus , 20.03.2023 11:05

Hallali und horridooh,

da bin ich wieder mit Teil 1.4.

Den Aufenthalt in Karlsruhe genutzt, etwas zu kucken. War erfolgreich 💪🏻

Schönsilvia in Karlsruhe. Emmas Raucherbereich 😁



Zugfindungsphase!



Wir bilden eine Reihung.



Ein weiterer ICE kam dazwischen, bevor sich



Martina



in Szene setzte.



Achim, ähem AKIEM, war auch zugegen.



























Zuginfo, bassd scho



"Unser" TGV nach Froonkreisch



Jetzt simmer auf'm Weg 💪🏻😁👍

12:31 Uhr in Paris.




Grüße


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


E-Lok-Muffel, KaBeEs246, diebo, att und granadabuab haben sich bedankt!
 
Miraculus
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.531
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 26.03.2023 | Top

RE: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 20.03.23: Morgenstund hat Gold im Mund. Auf nach Paris!

#1202 von E16-06 , 20.03.2023 11:43

Hallo Peter,
einen schönen Dank für die tollen Bilder von der Mess.

So sooo, und jetzt geht es also nach Paris.

Aber das ist ja wohl wirklich nach dem Motto, "wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben" ... und mit der DB gleich doppelt und dreifach.
So eine Hektik schon am frühen Morgen.
Vaihingen/Enz > Heidelberg > Frankfurt/M. > Mannheim > Karlsruhe > Paris
Ähmmm ... bei dir ist scheinbar auch der Weg das Ziel, oder? (Naja, eher unfreiwillig.)
"Sänk ju for träweling wis Deutsche Bahn."

Hoffentlich läuft es nun besser, und du kannst schöne Tage in Paris genießen.

Grüße,
Stephan


Miraculus hat sich bedankt!
E16-06  
E16-06
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.417
Registriert am: 11.06.2020
Ort: Baden-Württemberg


Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 20.03.23: Auf dem richtigen Weg nach Paris!

#1203 von Miraculus , 20.03.2023 11:58

Moin, Teil 1.5,

Frooonkreisch, Frooonkreisch, wir fahr'n durch Frooonkreisch



Ausfahrt aus dem



Bahnhof Strassbourg.



Bitte die Bildqualität zu entschuldigen,



man hätt vorher auch die Scheiben putzen können 😉



Wie heißt der Robel nochmal in Francaise??



Ach ja, ich hab's: Robelix 🤣🤣



























Durch Frankreichs flaches Land





P.S.: Oh, ich seh gerade, Stephan ist reingerutscht. Ich seh das echt gelassen, find's eher lustig, da es mal wieder voll das Klische bedient. Aber die frühmorgendlichen Bahnmitarbeiter waren toll! Freundlich, nett und kompetent. Sofort, ohne Umschweife geholfen, umgebucht und Plätze reserviert.

Echt klasse und Dank dafür!

In Frankreich läuft's dafür



12:20 Uhr, die Vororte erreicht








Grüße


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


Heichtl, KaBeEs246, Emmentaler, diebo, E16-06 und granadabuab haben sich bedankt!
 
Miraculus
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.531
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 21.03.2023 | Top

RE: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 20.03.23: Morgenstund hat Gold im Mund. Auf nach Paris!

#1204 von Olli 66 , 20.03.2023 13:37

Hey Peter,
tja wenn einer eine Reise tut.
Mit der Bahn kann man immer was erleben und es wird nicht langweilig.

[quote="Miraculus"|p2535009]Wie Bitte , man erkennt schon die Lichter des einfahrenden Zuges und muss quer, durch den Bahnhof zurück um auf Gleis 2 zu gelangen. Ja geht's noch??[
gerade so geschafft. Was macht jemand, der schlecht zu Fuß ist?/quote]
Besser nicht mit der Bahn fahren. 😁

Schöner Bericht und tolle Aufnahmen.


Liebe Grüße
Olli
Andere kritisieren kann jeder, sie akzeptieren nur wenige.

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden. (Sokrates (469 - 399 v. Chr.))


Miraculus hat sich bedankt!
Olli 66  
Olli 66
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.223
Registriert am: 30.07.2020
Homepage: Link
Ort: nahe Dortmund
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart Analog


RE: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 20.03.23: Morgenstund hat Gold im Mund. Auf nach Paris!

#1205 von KaBeEs246 , 20.03.2023 17:18

Hallo Peter,

du solltest deinen Beiträgen über deine Bahnreise voranstellen: der Inhalt könnte schockierend sein.

Aber da erinnere ich mich an "Die Ferien des M. Hulot". Über die Bahnhofsszenen von 1'16" bis 2'30" habe ich als Kind sehr gelacht. Da können deine Erlebnisse nicht mithalten.

Gruß von Ruhr und Nette
Hans


Meine Anlage Nettetal(-Breyell): https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=155988
Unser Verein: Modelleisenbahnclub Castrop-Rauxel 1987 e. V.


Miraculus hat sich bedankt!
 
KaBeEs246
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.234
Registriert am: 22.03.2017
Ort: Ruhrgebiet
Spurweite H0
Stromart Digital


Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 20.03.23: In Paris angekommen!

#1206 von Miraculus , 21.03.2023 09:24

Guten Morgen,

weiter mit Teil 1.6, Ankunft in Paris. Doch erst die Post.

@ Olli: Da ich ja Urlaub habe, störte mich das eigentlich nicht weiter. Für Reisende mit Termindruck wäre das sehr ärgerlich. Was ich blöde finde, dass da innerhalb von ein paar Minuten aus unerfindlichen Gründen plötzlich das Einfahrtgleis gewechselt wurde.

Auch auf den folgenden Fahrten hielt unser jeweiliger ICE auf offener Strecke an, um eine Zugkreuzung abzuwarten.

Im Gegensatz zu Frankreich. Über den Rhein, ein Halt in Straßbourg mit Ankopplung einer weiteren Triebeinheit und dann Vollgas nach Paris ohne jegliche Störung.

Auffällig hierbei, der TGV ist im Innenraum deutlichst ruhiger als der ICE 4. Gefühlt fast kein Rumpeln oder Rollgeräusch zu hören.

@ Hans: schockierend! Meinst Du? Ach nee, eher Anekdoten. Und den Film kannte ich natürlich, ohne mich explizit an diese Szene erinnern zu können.

So, wir kommen in Paris,





Gare Est an.

















Rundblick



in den



Bahnhofshallen.





Blick von außen.



Hiernach ein kurzer Spaziergang zum Hotel zum Einchecken.

Dann quer nach Süden an die Seine und um den Louvre herum. Dazu später mehr.

Abends gut gegessen in der Brasserie Belanger des Teams Nouvelle Garde. Heute Abend wird Carstens Tipp ausprobiert.

So, jetzt ab, mit der Metro Paris erkunden.


Grüße


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


-me-, diebo, E16-06, Olli 66, att, Heichtl, granadabuab und RhB Michael haben sich bedankt!
 
Miraculus
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.531
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 21.03.2023 | Top

Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 20.03.23: Nachmittagsspaziergang an die Seine!

#1207 von Miraculus , 21.03.2023 14:05

Servus

and to Part 2. Ein Nachmittagsspaziergang an die Seine stand nach unserer Ankunft auf dem Programm.

Vom Familienhotel Du Pre, vorbei am Square Montholon



Bild entfernt (keine Rechte)

durch tolle und wunderbare Einkauspassagen

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

in welchem sich auch das Musèe Grevin wiederfindet,

Bild entfernt (keine Rechte)

aber auch die

Bild entfernt (keine Rechte)

Durch die Passage gelangen wir direkt zur Bourse de Paris.



Leicht rechts abgebogen durchqueren wir den



Garten des Königspalastes,



Jardin de Palais Royal



Und schon stehen wir vor dem gigantischen

Bild entfernt (keine Rechte)

und weltberühmten



Louvre.







Jetzt riskieren wir nen Blick auf die Seine





Oh, ooooh, da versteckt er sich der lange Lümmel





Nun geht's zurück ins Hotel,



vorbei an den Tuileren, dem Jardin des Tuileries.







Statue der Jean d'Arc am Place des Pyramides.

Bild entfernt (keine Rechte)

Einblicke, und

Bild entfernt (keine Rechte)

Ausblicke.

Bild entfernt (keine Rechte)

Ha, da, hinten, ganz versteckt, da woll mer morgen hin. Na, wer erkennt es?

Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

 
Miraculus
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.531
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 26.03.2023 | Top

RE: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 20.03.23: Nachmittagsspaziergang an die Seine!

#1208 von Stoecki , 21.03.2023 15:43

Ausblick aus dem 37.Stock (wenn ich mal in Paris im Büro bin)

...und Kantine im 4.Stock

Louvre ist natürlich immer einen Besuch wert (komm ich aber fast nie dazu )

...aber in La Defense kommt man sich irgendwie klein vor (ich in h0?)


Stoecki grüßt aus der Metropole Ruhr

Permateppichbahn im Dachgeschoss
Hast'e eine Lok hast' ein Problem, hast'e viele
summieren sich diese
[145/129/141(12/415)]

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Miraculus, Olli 66 und att haben sich bedankt!
 
Stoecki
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.376
Registriert am: 04.11.2016
Homepage: Link
Ort: In der Wiege der Ruhrindustrie
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 (MM/mfx/DCC)
Stromart AC, Digital, Analog


Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 21.03.23: Pariser Sehenswürdigkeiten!

#1209 von Miraculus , 21.03.2023 19:09

Grüß Gott,

im 3. Teil besuchen wir die hauptsächlichen Sehenswürdigkeiten im Schnelldurchgang.

@ Carsten, tolle Bilder. Heute Abend geht's zum Essen zu deinem Tipp "Chez Arnaud". Ich hoffe man muss nicht reservieren. Ich richte ihm nen Gruß aus

Teil 3.1: Montmatre & Sacre Coeur

Mal ein Blick aus dem Hotelfenster, schauen, wie das Wetter wird



Der erste Weg heute führt uns per pedes vorbei an einer Art Banksy-Bild

Bild entfernt (keine Rechte)

hoch zum Sacre Coeur

Bild entfernt (keine Rechte)

mit Blick über Paris



und hoch



zum Sakralbau.







Der Eingang pompös

Bild entfernt (keine Rechte)

und Beeindruckend

Bild entfernt (keine Rechte)





Der heilige Peter darf nicht fehlen 😁🤣

Bild entfernt (keine Rechte)

Raus

Bild entfernt (keine Rechte)

aus'm Haus

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Beispiel einer glaubwürdigen Höhenstaffelung auf der Modellbahn.



Über den Dächern von Paris.



Es geht,



mit der Pariser Metro,



zurück



in Richtung La Tour Eiffel



Mehr dazu in Teil 3.2.

So, sitzen im Chez Arnaud und warten auf das Pfeffersteak 😋😋


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

 
Miraculus
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.531
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 26.03.2023 | Top

RE: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 12.03.23: Monnemer Messebesuch "Peter allein auf der Mess!"

#1210 von Vorarlberg-Express , 21.03.2023 19:41

Merci beaucoup cher Pierre
fürs Mitnehmen und die schönen Bildberichte!
Euch schöne Tage dort!
Viele Grüße

Gerhard




Mit Toni aus Müselbach unterwegs in meiner kleinen H0/H0e - Welt

Saisonaler Hasenbahner


Miraculus hat sich bedankt!
 
Vorarlberg-Express
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.211
Registriert am: 10.07.2007
Ort: Oberschwaben
Gleise Roco, Tillig, Peco
Spurweite H0, H0e
Steuerung Roco Multimaus; ESU ECoS
Stromart Digital


RE: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 20.03.23: Nachmittagsspaziergang an die Seine!

#1211 von Stoecki , 21.03.2023 21:27

Hinter der Sacre Coeur ist noch mal ein nettes Kneipenviertel, da haben wir zuletzt gesessen, als Paris Saint Germain vom FC Bayern rausgekickt wurde

Als Ihr in Sacre Coeur wart, habt Ihr hoffentlich das Glück gehabt, dass der Chor zelibrierte, da wird einem ganz anders.

Bin mal gespannt, was Ihr noch so findet...


Stoecki grüßt aus der Metropole Ruhr

Permateppichbahn im Dachgeschoss
Hast'e eine Lok hast' ein Problem, hast'e viele
summieren sich diese
[145/129/141(12/415)]

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Miraculus und Olli 66 haben sich bedankt!
 
Stoecki
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.376
Registriert am: 04.11.2016
Homepage: Link
Ort: In der Wiege der Ruhrindustrie
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 (MM/mfx/DCC)
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 20.03.23: Nachmittagsspaziergang an die Seine!

#1212 von Olli 66 , 21.03.2023 23:13

Hey Peter,
danke für die tollen Bilder.
Erinnert mich gleich wieder an unsere Hochzeitsreise 1993. Paris ist ne tolle Stadt und ich wünsche Euch noch viel Spaß.

Eine nächtliche Fototour kann ich auch noch empfehlen. War zwar damals stellenweise etwas unheimlich, aber die entstandenen Aufnahmen gucke ich mir heute noch gerne an.


Liebe Grüße
Olli
Andere kritisieren kann jeder, sie akzeptieren nur wenige.

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden. (Sokrates (469 - 399 v. Chr.))


Olli 66  
Olli 66
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.223
Registriert am: 30.07.2020
Homepage: Link
Ort: nahe Dortmund
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart Analog


Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 21.03.23: La Tour Eiffel

#1213 von Miraculus , 22.03.2023 13:34

Salü Stummis,

es geht weiter mit dem Teil 3.2 La Tour Eiffel, auf schwäbisch, 's Eiffeltürmle 😁

Vorher, la Poste!

@ Gerhard, Danke, das hatten wir.

@ Carsten, nein, das Glück hatten wir leider nicht 😪

@ Olli, jo Paris bei Nacht hat was. Da die Tage anstrengend waren kam das pariser Nachtleben zu kurz 😉. Aber, ein, zwei Bilder gibt es doch.

Vom Montmatre mit der Metro







zum Gare du Nord









Dort einen Überblick über Dumbledores Krampfadern, ähem Streckenplan



Also mit der Metro Richtung Westen, bis zur Haltestelle am Trocadero. Gegenüber, a bissle Farbe in der Stadt.



Berühmter Blick vom Place du Trocadero



Richtung Eiffelturm.

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Und von unten



in Gegenrichtung.



Wir stiefeln rüber

Bild entfernt (keine Rechte)

und werfen einen Blick auf die Seine



Architektur



die begeistert.



Plötzlich riss die Wolkendecke auf uuuund

Bild entfernt (keine Rechte)

Vom Türmle, hier ein letzter Blick,



ging's zurück nach Westen. Eigentlich wollten wir eine einfache Fahrt über die Seine nehmen,



da dies nicht möglich war



fuhren wir halt mal wieder mit der Metro



Was ich auch immer schön finde, die Pariser Straßenlaternen,

Bild entfernt (keine Rechte)

und hinter jeder Ecke lauert ein kleiner Park oder Platz.

Bild entfernt (keine Rechte)

Unschwer zu erkennen,



Notre Dame!

Bild entfernt (keine Rechte)

Notre Dame wird ja derzeit noch renoviert,



weshalb ein Besuch nicht möglich war. Deshalb nahmen wir den Bus und fuhren



zum Place de la Bastille, dem

Bild entfernt (keine Rechte)

Ort, an welchem das berühmt berüchtigte Staatsgefängnis stand, an welchem die französische Revolution ihren Anfang nahm.

Bild entfernt (keine Rechte)



Schräg gegenüber des Place de la Bastille durfte ich feststellen, ich war schon da und gab ein Gastspiel an der Opéra Bastille



Es wurde langsam spät und später



und es wurde langsam Zeit, ans Abendessen zu denken. Deshalb mit der



zurück zum Hotel. Ach ja, kleiner Einschub bezüglich Nutzung der Metro. Ein Tagesticket in den Kernzonen 1 und 2, genannt Mobilis, kostet pro Person 8,45 €



für uns zwei, also schlappe 16,90 €. Damit kann man sämtliche öffentliche Verkehrsmittel, wie Metro, Bus oder



Bahn usw. nutzen.



Nach nem kurzen Nachmittagsbubu ging es los

Bild entfernt (keine Rechte)

zu Chez Arnaud, dem Geheimtipp von Carsten.



Arnaud ist



ganz offensichtlicher Filmfan und Autogrammjäger.



Die Gaststätte ist urig und wirklich empfehlenswert. Ich richtete Arnaud auch einen lieben Gruß von Carsten aus, worüber er sich sichtlich freute.



Wir entschlossen uns zu einem kleinen Menü



mit französischem Nachtisch



So gesättigt ging es zu dunkler Stunde zurück ins Hotel.



So, nun habe ich den Beitrag etwas nachbereitet. Ich hoffe er gefällt!

Im letzten Teil besuchen wir noch den Champs-Élysées, bevor es wieder nach Hause geht. Und ach ja, schaut nochmals rein, es gibt dann noch ein, oder zwei Filmchen zum bekucken.


Liebe Grüße


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

 
Miraculus
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.531
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 26.03.2023 | Top

Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 22.03.23: Arc de Triomphe

#1214 von Miraculus , 26.03.2023 14:40

Salü miteinander,

back zum 4. und vorletzten Teil unseres Paris-Trips.

Der vorherige Bericht wurde noch etwas nachbereitet. Schaut doch nochmals dort vorbei.

Das Wetter hatte sich leider verschlechtert. So dass wir den Spaziergang über den Champs-Élysées leider etwas abkürzen mussten.



Wir blicken uns um auf der Av. de la Grande Arme, hoch in Richtung Arc de Triomphe.



Bei nieseligem Wetter



schlendern wir entlang

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

diverser bekannter Modemarken



und Edelkaufhäusern.







So langsam nähern wir uns dem ersten Ziel des Morgens.





Der Individualverkehr stand mehr, als das er fuhr. Das würde mich persönlich in den morgendlichen Wahnsinn treiben



Da steht er nun, in ganzer, triumphaler Pracht.



Ein kurzer Blick zurück auf's Verkehrschaos.





Nun nehmen wir den Triumphbogen unter die Lupe, von vorne



von unterhalb



und von hinten. Wobei sich darüber streiten ließe, was nun vorne und hinten wäre.



Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Der Blick geht vom Triumphbogen nach süd-osten der Champs-Élysées entlang. Der Regen wurde schlimmer, weshalb wir mit der Metro wieder Richtung Zentrum fuhren.



Einen Abstecher zum Palais de l'Élysées (im Hintergrund) sparten wir uns. Auf Grund einer Terrorwarnung vom Vortag war wohl gerade eine Dringlichkeitssitzung anberaumt. Straßenkreuzungen wurden gesperrt und



über Minuten hinweg wurden Minister in Richtung Regierungssitz gekarrt. Hier vor dem Petit Palais.



Der Grande Palais war,



wie soviele historische Bauwerke während unseres Besuches, wegen Renovierung-/Sanierungsarbeiten gesperrt.



Wir hatten noch ein kurzer Abstecher zum Invalidendom geplant,



aber das Wetter wurde von Minute zu Minute schlechter.



Deshalb kürzten wir ab und blickten lediglich von der Pont Alexandre III.



aus der Ferne dorthin.





Historische Persönlichkeiten Frankreichs wurde gerne ein Denkmal gesetzt.

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Interessante Brückenkonstruktion. Stahlträger und ausgemauerte Bögen. Hatte ich so noch nie gesehen.



Auf dem Weg vom und zum Hotel kamen wir mehrfach an diesem ( Entschuldigung die Wortwahl) "Scheißhaus" vorbei

Bild entfernt (keine Rechte)

Hiermit endet der 4. Teil. Unser TGV für die Heimreise erwartete uns gegen 13:55 Uhr. Sodann machen wir uns im 5. und letzten Teil auf den Heimweg. Da gibt es natürlich auch wieder Andekdoten zu berichten. Wer Lust hat schaut rein.



Grüßle


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

 
Miraculus
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.531
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 26.03.2023 | Top

Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 22.03.23: Auf der Heimfahrt!

#1215 von Miraculus , 26.03.2023 14:41

Grüß Gott,

jetzt aber. lich Willkommen zum Abschluss meines Paris-Berichtes. Im 5. und letzten Teil fahren wir gemeinsam ab,



vom Gare de l'Est zurück in heimatliche Gefilde.



Wir hatten genügend Zeit,



um durch den Bahnhof



und das angeschlossene



Einkaufszentrum zu flanieren.



Dann,



wie soll es auch anders sein,



warf ich verschiedene Blicke auf die Bahnsteige,



um zu sehen,



was sich dort so tat.



Ohoo, wie beruhigend, auch die französischen Bauzüge haben eine gelbe Farbe . Das



Gleisende und Prellböcke annähernd in Landesfarben



TGV in unterschiedlichsten Altersstufen waren zu bewundern.



Die Zeit auf dem Bahnhof verging wie im Fluge, und flugs stand er zur Abfahrt bereit.



Diese hier haben ausgedient und durften in Paris bleiben



Unser TGV In Oui, über Strasbourg nach Karlsruhe.



Laut Ticket saßen



wir im ersten Wagen



hinter dem Triebkopf.



Also den ganzen Weg entlang des TGV







Irgendwie eine etwas abartige Grenzbebauung. Ob sich die Bewohner über Lärm beschweren?



Los geht's.



Ausfahrt aus Paris.





Knapp ein und dreiviertel Stunden bis Straßburg. Mal sehen ob das gelingt?



Ha, wir hatten Glück. Erstens, frisch geputzte Scheiben, und zweitens in der oberen Etage des Wagens. Besser geht's nicht für Blicke ins hügelige Frankenreich.



Eine halbe Stunde später, die Ankunftszeit ist noch immer die Gleiche. Ob das in Deutschland auch gelingt??



Wir sind schnell unterwegs, über 300 km/h,



oder 188 mph.



Er hat Schwung geholt und steigert seine Geschwindigkeit auf 308 km/h. Respekt mein Herr



Je weiter östlich, desto besser das Wetter. Tja, wenn (B)Engel reisen



Erste Blicke auf heimatliche Landschaften. Die Höhenzüge des mittleren Schwarzwaldes im Hintergrund.



Wir nähern uns



ganz rasch



Straßburg.







Wir erhaschen noch interessante Blicke



auf französische Schienenfahrzeuge.





Es kam wie es kommen musste. Ohne Zwischenhalt oder irgendwelcher Probleme von Paris nach Straßburg. Dort den TGV-Teil für Colmar abgekoppelt und weiter ging es über Kehl, Offenburg Richtung Karlsruhe. Doch gleich hinter der Grenze, der erste Halt wegen einer Zugkreuzung. Unglaublich, oder??? Der mittlere Schwarzwald bei Offenburg.



Höchstgeschwindigkeit in Deutschland.





Die höchste Erhebung im Nordschwarzwald. Die Hornisgrinde.



Wir nähern uns Karlsruhe, und wie soll es in Deutschland und mit der DB auch anders sein . Lustig: "Reparatur am Zug. Mehrere Wagen fehlen! Aber Fahrradmitnahme ist möglich.

Bild entfernt (keine Rechte)

Der Folgezug fährt natürlich erst viel später.

Bild entfernt (keine Rechte)



Auf dem Bahnsteig herumgetrieben, bis



"unser" IC 2163 einfährt.



Ab in die 1. Klasse, hamwer ja schließlich gebucht



und heimwärts.



Somit bin ich am Ende meines Berichtes. Ich hoffe ich habe nicht allzusehr gelangweilt und ihr habt euch amüsiert.

Ein oder zwei Videos bin ich derzeit am rendern und hochladen. Schaut doch wieder rein.



Grüße


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.531
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 26.03.2023 | Top

RE: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 22.03.23: Auf der Heimfahrt!

#1216 von granadabuab , 28.03.2023 23:15

Diese hier haben ausgedient und durften in Paris bleiben



Servus Reise-Pit,

biste ab da echt nacktfüssig heimgereist ?

UND Wo genau stehen diese Treter nun in Paris ?
Machst du sowas überall wo du hinreist ?

sehr außergewöhnlich so etwas


Franko


Miraculus hat sich bedankt!
 
granadabuab
InterCity (IC)
Beiträge: 936
Registriert am: 12.04.2014
Spurweite H0, Z


RE: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 22.03.23: Auf der Heimfahrt!

#1217 von Olli 66 , 28.03.2023 23:24

Hey Peter,
danke für den schönen Ausflug nach Paris.


Liebe Grüße
Olli
Andere kritisieren kann jeder, sie akzeptieren nur wenige.

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden. (Sokrates (469 - 399 v. Chr.))


Miraculus hat sich bedankt!
Olli 66  
Olli 66
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.223
Registriert am: 30.07.2020
Homepage: Link
Ort: nahe Dortmund
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart Analog


RE: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 22.03.23: Auf der Heimfahrt!

#1218 von Vorarlberg-Express , 29.03.2023 13:01

Bonjour Pierre-le-Voyageur,
Danke für den schönen 🇨🇵-Reisebericht! Da bin ich gerne wieder mitgefahren!
Diesen Qualitätsunterschied SNCF - DB hab ich auch schon erlebt.

Und zum Souvenir: Na ja, die einen hinterlassen ein Schlösschen an der Seinebrücke, andere ihre Schuhe 🤷
Viele Grüße

Gerhard




Mit Toni aus Müselbach unterwegs in meiner kleinen H0/H0e - Welt

Saisonaler Hasenbahner


Miraculus hat sich bedankt!
 
Vorarlberg-Express
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.211
Registriert am: 10.07.2007
Ort: Oberschwaben
Gleise Roco, Tillig, Peco
Spurweite H0, H0e
Steuerung Roco Multimaus; ESU ECoS
Stromart Digital


RE: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 22.03.23: Auf der Heimfahrt!

#1219 von Miraculus , 29.03.2023 22:21

Guten Abend,

@ Franko, Olli und Gerhard, vielen Dank für Eure Kommentare.

Werter Franko, nöö, bin nicht barfüßig heimgekommen. Meine durchgelatschten Schuhe verblieben im Gare de l'Est, ordnungsgemäß entsorgt in einem Mülleimer. Der Aufenthalt in Paris war so schön, da wollt ich halt was zurückgeben 😉. Aber keine Angst, die verbreiteten keinen solchen Duft, wie so manche, köstliche französische Käsesorte 🤣.

Lieber Olli, gern geschehen 👍🏻

Mein Bester Gerhard, das mit den Schlösschen, da sprichst Du was an. Am Montmatre, bzw. Sacre Coeur rannte einer mit dem Bolzenschneider rum und entfernte massenweise die Vorhängeschlösschen, und um die Ecke stand sein Kumpel und verkaufte an die Touris selbige 😂🥳. Geschäftssin muss man haben.

Da ihr so brav wart, noch das letzte Video von der Heimfahrt




Grüße


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.531
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 23.05.2023 | Top

Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 29.03.23: Rund um Mühlacker

#1220 von Miraculus , 27.05.2023 16:11

Salü Stummis,

bevor ich gegen später gen Norden starte hab ich noch ein paar UpDates für Euch. War, wie schon so oft, mit dem Radl unterwegs und habe ein paar interessante Fahrzeuge für Euch entdeckt.









Ein paar Vollpfosten hab ich auch gefunden



















Grüße


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


Olli 66, RhB Michael, E16-06 und VanHouten haben sich bedankt!
 
Miraculus
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.531
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 29.03.23: Rund um Mühlacker

#1221 von Olli 66 , 27.05.2023 16:28

Hey Peter,
wieder sehr schöne Aufnahmen.


Liebe Grüße
Olli
Andere kritisieren kann jeder, sie akzeptieren nur wenige.

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden. (Sokrates (469 - 399 v. Chr.))


Miraculus hat sich bedankt!
Olli 66  
Olli 66
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.223
Registriert am: 30.07.2020
Homepage: Link
Ort: nahe Dortmund
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart Analog


Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 30.04.23: Walpurgisfahrt mit dem grünen ICE 4

#1222 von Miraculus , 27.05.2023 16:50

Grüß Gott,

werter Olli, danke für die Treue!

Muss ich doch noch schnell meine jüngste Neuerwerbung, die auch schon wieder einen Monat alt ist, vorstellen.

Märklins grüner ICE 4. Zur Einstimmung Frühlingsbilder





und bewegtes Frühlingserwachen



Nun geht es los mit dem



Auspacken

Bild entfernt (keine Rechte)

ist

Bild entfernt (keine Rechte)

angesagt.

Bild entfernt (keine Rechte)

8-teilig, wird er bei mir fahren.



Ab damit, auf's Fotodiorama

Bild entfernt (keine Rechte)

Passt gerade so



Dann,



näher in Augenschein genommen.



Gefällt mir



was ich da



entdecke



und



sehe.





Dann ging es auf die Bahn. Doch zuvor



Danach wurde sozusagen eine Walpurgisfahrt unternommen. Dazu gibt es später ein Video, welches gerade noch hochlädt.

Videocommingsooooon!! Soon ist nun



So, jetzt schnell was schnabulieren, dann ein paar Stunden bubu machen und gg. 23hundet geht es los in Richtung Hamburg. Möchte pünktlich zur Öffnung am MiWuLa sein. Werde dann auch berichten. Danach geht es weiter nach Schleswig, einen Stummibesuch absolvieren. Und abschließend die Weiterfahrt nach Lemvig.


Liebe Grüße


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


Olli 66, GSB2001 und VanHouten haben sich bedankt!
 
Miraculus
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.531
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 28.05.2023 | Top

RE: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 29.03.23: Rund um Mühlacker

#1223 von RhB Michael , 27.05.2023 17:13

Ich habe deine Videos wirklich genossen. Danke.




Roco Re/420, Br.111, Br.151, ÖBB Rh 1014, 2143, 1142 x2, 1116, Br.193 Vectron, Br.628.4, TRIX Br.187, Br.95, ACME Br.120 ZDF Express, Bemo ABe 8/12 Allegra, ABe 4/4 III, Ge 4/4 III, PIKO Br.151, Br.120, Br.232, Br.03, Märklin Br.17, Sud Express Br.159 Euro Dual, Jägerndorfer ÖBB Rh2070, Rh4746

Grüße aus den Staaten!


Miraculus hat sich bedankt!
 
RhB Michael
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 355
Registriert am: 06.07.2020
Ort: Sparta, Illinois USA
Gleise Atlas/Peco/Tillig/Bemo
Spurweite H0, H0m
Steuerung ESU Cab Control
Stromart DC, Digital


RE: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 29.03.23: Rund um Mühlacker

#1224 von Olli 66 , 27.05.2023 20:45

Hey Peter,

sehr schöner Zug. Ich dachte schon, Du präsentierst ihn im Rapsfeld.

Wünsche Dir ne gute Reise und freue mich auf Bilder.


Liebe Grüße
Olli
Andere kritisieren kann jeder, sie akzeptieren nur wenige.

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden. (Sokrates (469 - 399 v. Chr.))


Miraculus hat sich bedankt!
Olli 66  
Olli 66
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.223
Registriert am: 30.07.2020
Homepage: Link
Ort: nahe Dortmund
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart Analog


RE: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 29.03.23: Rund um Mühlacker

#1225 von GSB2001 , 27.05.2023 20:49

Gute und sichere Fahrt wünscht...

LG
Thomas


Meine Anlage: Heinbek
Rollendes Material: Märklin, Roco, Brawa, Piko, Liliput, Rivarossi; Lokdecoder: ESU, D&H, Uhlenbrock, Märklin
Mein anderes Hobby: Geocaching


Miraculus hat sich bedankt!
 
GSB2001
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 353
Registriert am: 18.06.2012
Ort: Schleswig
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Intellibox I DCC (mehr werdend) und MM (weniger werdend), DaisyII, IB-Switch; Booster, Rückmelder und Weichendecoder von LDT; ESU LokProgrammer V3.6
Stromart AC, Digital


   

Neuer Stadtbahnlook in Stuttgart
Mülltransport mit Diesel-Klang

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz