Piko M62 (Taigatrommel) neue Version

#1 von anj4de , 29.04.2022 14:16

Hallo zusammen

Ich habe gerade die Benachrichtigung bekommen das die neue M62 Taiga Trommel jetzt verfügbar ist! Piko 97940. Die Bilder sehen schon mal nicht schlecht aus, nur die Puffer sind natürlich verkehrt aber das kann man ja ändern.







Mein Set wartet, ich werde später Paypal lostreten und hoffe auf ein schönes Modell. Ich habe ja schon die frühe DR Taiga Trommel von Piko und eine weitere Russin von Roco...bin gespannt wie die hier jetzt rüber kommt.

Gruss
Uwe


anj4de  
anj4de
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 403
Registriert am: 14.04.2020
Ort: Mittbach
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Piko M62 (Taigatrommel) neue Version

#2 von DR 1981 , 01.05.2022 20:26

Ist das Set jetzt Ep. VI? Würde sich nur anhand der Waggons erklären lassen, die Lok selbst aber Ep. III und IV, oder?


DDR im Maßstab 1:87/ ГДР в масштабе 1/87 in Ep. IV


gesucht:
- Piko 59568


 
DR 1981
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 428
Registriert am: 22.04.2020
Gleise Piko A-Gleis, Piko A-Gleis mit Bettung, Roco geoLine, Tillig Elite-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart DC, Digital


RE: Piko M62 (Taigatrommel) neue Version

#3 von Thinkle , 02.05.2022 11:26

Ich bin da auch etwas verwirrt!
https://www.piko-shop.de/de/artikel/star...d-vi-34765.html
Es soll Ep. VI sein und damit, aber die Lok und Wagen sollen von der SZD aus der UdSSR sein. ich bin jetzt wahrlich kein Nietenzähler, aber im Prinzip ist die Auflösung der Sowjetunion und des Warschauer Pakts das Ereigniss, was Epoche IV von V trennt. Ein Zug mit SZD und CCCP Aufschriften kann nur dann EP VI sein, wenn 15-20 Jahre niemand die Lust hatte, einen Eimer Farbe in die Hand zu nehmen und das neue Hoheitszeichen auf die Lok zu pinseln. Das ist nicht so wahrscheinlich und vielleicht auch nichts, was man im Modell darstellen sollte?

Ich habe keine Ahnung, warum Piko das sooo offensichtlich falsch gemacht hat. Meine einzige Erklärung: Kinder wollen was neues, modernes und Epoche IV klingt alt.


Thinkle  
Thinkle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 463
Registriert am: 10.01.2020
Ort: Bei Köln
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Piko M62 (Taigatrommel) neue Version

#4 von DR 1981 , 02.05.2022 18:09

Zitat von Thinkle im Beitrag #3
was Epoche IV von V trennt

Jain. Es ist, wie vergleichsweise bei nahezu allen Herstellern mit den Minol-Tankwagen in Lila, die als Ep. IV verkauft werden. Also 1970 bis 1990. Und genau da ist der Knackpunkt! 1990 beginnt eigentlich die Epoche V, aber da man das Jahr 1990 durchaus noch (als Hersteller) mit einbezieht, haben sie die neuen Farben der Mineralöl-Gesellschaft in Lila, statt dem alten, ollen Gelb herausgebracht und verkaufen's als Ep. IV, statt V. Denn Minol wurde von Elf (heute Total) übernommen und mit den 90ern beginnend, war die Firmenfarbe Lila.

Die Lok ist definitiv spätestens Ep IV, denn die Bezeichnungen haben sich bei der RZD nie geändert. Und Morflot kenne ich auch nur aus der Zeit der Sojetunion, also dürfte das maxmal Epoche V sein. Transoil ist allerdings eher Epoche VI. Der Zerfall der UdSSR war ja 1991.
Mehr kann ich dazu nicht weiter definieren, aber der offene Güterwagen sieht auch nach Lackierung Ep. VI aus.

Also wie schon beschrieben, die Wagen sind Ep VI, die gibt es auch einzeln:

Piko 97163 - Hochbordwagen, SZD, Ep.VI
Piko 95361 - Kesselwagen, SZD, Ep.VI


DDR im Maßstab 1:87/ ГДР в масштабе 1/87 in Ep. IV


gesucht:
- Piko 59568


 
DR 1981
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 428
Registriert am: 22.04.2020
Gleise Piko A-Gleis, Piko A-Gleis mit Bettung, Roco geoLine, Tillig Elite-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 02.05.2022 | Top

RE: Piko M62 (Taigatrommel) neue Version

#5 von anj4de , 04.05.2022 21:49

Servus

Hier nun Fotos der Lok von aussen und innen im Vergleich mit der ersten Taigatrommel von Piko...also der ersten modernen. Die Platine ist obwohl nicht so beschrieben, das Set ist ja für analog Anfänger, eine vollwertige Piko Platine mit allen Beleuchtungsoptionen. Auch sonst ist die Lok aus der selben Form, nur das Dach ist ein späteres mit Schalldämpfern. Aussen sieht man ein wenig die Sparversion, kein Chrom und keine silbernen Handstangen und Türgriffe. Alles kein Akt, 0er Pinsel und silberne Farbe und gut ist's. Die Puffer können samt Stumpf abgezogen werden und dann sieht die Lok auch nach Russe aus. Man kann auch noch kleine Plättchen einkleben, ganz nach Lust. Auf Fotos sind da viele Variationen zu sehen. Alles in allem bin ich sehr zu Frieden. Das Grundset bekommt der Enkel zusammen mit einer Piko DBAG 218er und ein paar netten Wagen zum spielen. 165 EUR für das Packet gehen absolut in Ordnung!

Gruss
Uwe








Der Krümel und fly3rman haben sich bedankt!
anj4de  
anj4de
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 403
Registriert am: 14.04.2020
Ort: Mittbach
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Piko M62 (Taigatrommel) neue Version

#6 von anj4de , 05.05.2022 09:19

Das Vorbild des Piko Modells M62 1564...viel ehemaliges Chrom wurde übergejaucht...also liegt Piko da schon richtig. Ich werde meine trotzdem etwas pimpen...
Gruss
Uwe



Der Krümel und fly3rman haben sich bedankt!
anj4de  
anj4de
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 403
Registriert am: 14.04.2020
Ort: Mittbach
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Piko M62 (Taigatrommel) neue Version

#7 von ulka , 05.05.2022 22:49

Zitat von anj4de im Beitrag #5
Servus

Hier nun Fotos der Lok von aussen und innen im Vergleich mit der ersten Taigatrommel von Piko...also der ersten modernen. Die Platine ist obwohl nicht so beschrieben, das Set ist ja für analog Anfänger, eine vollwertige Piko Platine mit allen Beleuchtungsoptionen. Auch sonst ist die Lok aus der selben Form, nur das Dach ist ein späteres mit Schalldämpfern. Aussen sieht man ein wenig die Sparversion, kein Chrom und keine silbernen Handstangen und Türgriffe. Alles kein Akt, 0er Pinsel und silberne Farbe und gut ist's. Die Puffer können samt Stumpf abgezogen werden und dann sieht die Lok auch nach Russe aus. Man kann auch noch kleine Plättchen einkleben, ganz nach Lust. Auf Fotos sind da viele Variationen zu sehen. Alles in allem bin ich sehr zu Frieden. Das Grundset bekommt der Enkel zusammen mit einer Piko DBAG 218er und ein paar netten Wagen zum spielen. 165 EUR für das Packet gehen absolut in Ordnung!

Gruss
Uwe











Das Heist, ich baue da einen Decoder ein und kann alle Beleuchtungsoptionen nutzen?


ulka  
ulka
InterRegio (IR)
Beiträge: 116
Registriert am: 21.12.2018
Spurweite H0, TT, G
Stromart AC, DC, Digital


RE: Piko M62 (Taigatrommel) neue Version

#8 von SYN-RST , 06.05.2022 06:56

Ja. Ein Decoder in Bauform Plux22 wird bei der Lok benötigt.


Beste Grüße

Elmar


 
SYN-RST
InterRegio (IR)
Beiträge: 198
Registriert am: 14.01.2020
Gleise A-Gleis mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21start
Stromart DC, Digital


RE: Piko M62 (Taigatrommel) neue Version

#9 von DR 1981 , 12.05.2022 10:31

Zitat von ulka im Beitrag #7
Das Heist, ich baue da einen Decoder ein und kann alle Beleuchtungsoptionen nutzen?

Mittlerweile gehört das, zumindestens bei Piko, zum guten Ton. Also, eine Neuigkeit stellt das nun nicht gerade dar. Das ist mittlerweile bekannt. Ist auch recht so, denke ich.

Hatte ich mit der BR 118 (Piko 57135), BR 119 (Piko 57138) und mit sonstigen Lokomotiven, wie der BR 132* (Piko 58114), und der T679 (BR 130) der ČSD (Piko 97935).

* Nur mal zum Veranschaulichen.

Hier ein paar Bilder der BR 132 (Interzonenzug-Set); zeigt den Zustand vor der Umrüstung auf Zimo-LS:








Zu der RZD/ SZD M62er: Babakin, ein ukrainischer(? Glaube schon!) YouTuber, bastelt seine Loks von Roco vornehmlich alle um, und so hatte er auch die M62 umgebaut, schaut mal hinein:


DDR im Maßstab 1:87/ ГДР в масштабе 1/87 in Ep. IV


gesucht:
- Piko 59568


fly3rman hat sich bedankt!
 
DR 1981
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 428
Registriert am: 22.04.2020
Gleise Piko A-Gleis, Piko A-Gleis mit Bettung, Roco geoLine, Tillig Elite-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 12.05.2022 | Top

RE: Piko M62 (Taigatrommel) neue Version

#10 von mobaz , 12.05.2022 15:25

Moin, die fehlenden Teile kannst du von der Roco 73800 verwenden. Das wesentliche ist lieferbar, den Rest kann man selbst machen. Ob die Farben 100% stimmen kann ich nicht sagen.
Schönen Gruß
Maik


mobaz  
mobaz
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.144
Registriert am: 21.10.2007


RE: Piko M62 (Taigatrommel) neue Version

#11 von DR 1981 , 13.05.2022 00:41

Für mein Farbempfinden sind viele Roco-Produkte nicht so prall. Wenn ich sie mit Originalen, und ähnlichen Produkten der Konkurenz vergleiche.


DDR im Maßstab 1:87/ ГДР в масштабе 1/87 in Ep. IV


gesucht:
- Piko 59568


 
DR 1981
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 428
Registriert am: 22.04.2020
Gleise Piko A-Gleis, Piko A-Gleis mit Bettung, Roco geoLine, Tillig Elite-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart DC, Digital


RE: Piko M62 (Taigatrommel) neue Version

#12 von fly3rman , 21.10.2022 00:34

Zitat von DR 1981 im Beitrag #9
Zu der RZD/ SZD M62er: Babakin, ein ukrainischer(? Glaube schon!) YouTuber, bastelt seine Loks von Roco vornehmlich alle um, und so hatte er auch die M62 umgebaut, schaut mal hinein:



Artem macht super zeugs und ist ein netter Kerl. Leider gerade durch den Ukrainekrieg gebunden =(
Ich sponsore ihn per Patreon: https://www.patreon.com/babakin/posts und vielleicht gefällt jemanden seine Arbeit genauso sehr wie mir ;)


fly3rman  
fly3rman
S-Bahn (S)
Beiträge: 23
Registriert am: 01.03.2018
Homepage: Link
Gleise Piko
Spurweite H0
Stromart Digital


   

RE: BLS Autoverlad Wagen , NME Formneuheit 2022
Piko BR 151 orient rot H0 Piko 71170

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz