Märklin ICExperimental 3671 Fahrprobleme unter digital an CS2

#1 von MU5T4N6 , 13.09.2022 14:17

Servus zusammen,

ich habe am Wochenende einen InterCityExperimental Märklin 3671 erstanden.

Leider macht er unter digital Probleme. Bei der ersten Testfahrt fuhr er noch problemlos mit der Werksadresse 41. Etwas später fing er dann an, aus dem Stillstand selbst loszufahren, ohne, dass man den Fahrtregler bedient.

Optisch weist der Decoder keine Beschädigungen oder offensichtlichen Fehler auf.

Analog und mit einer MS2 fährt er völlig problemlos.

Kennt das jemand, bzw hat jemand eine Lösung?
Langfristig möchte ich den Zug mit einer 21mtc Nachrüstplatine ausstatten, doch bis dahin möchte ich ihn gerne so fahren, wie er ist.


Gruß, Max
Слава Україні 🇺🇦


 
MU5T4N6
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.775
Registriert am: 28.10.2013

zuletzt bearbeitet 13.09.2022 | Top

RE: Märklin ICExperimental 3671 Fahrprobleme unter digital an CS2

#2 von 11652 , 15.09.2022 20:58

Hallo Max

Ich kann dir zum Problem nicht helfen, ausser dir den Tipp geben, rasch den Zug mit neuer Platine und vor allem einem aktuellen Decoder aufzurüsten.

Ich habe das mit Platinen von Sven Brandt und einem Lopi 5 getan - der Zug ist nicht wieder zu erkennen, fährt um Welten besser - eine wahre Freude!

Hier Bericht und Fotos: https://www.moba-forum.ch/index.php?thre...69129#post69129

Hier der aktuelle Link zur Platine (ohne Decoder, es gibt auch Sets mit Lopi 5, Loksound 5): https://digital-bahn.de/shopping/ice_mtc-001

Wichtig: Bei allen Arbeiten mit Gehäuse demonstrieren, äusserst vorsichtig vorgehen (bruchgefährdete Teile)!


Gruss Christian

Meine Fotos (Bahnen und Vierwaldstättersee-Dampfschiffe) auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/134896793@N03/


MU5T4N6 und Michael Knop haben sich bedankt!
 
11652
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.344
Registriert am: 20.07.2012
Ort: Region Basel
Gleise H0: Märklin K-Gleis, H0m: Peco, Z: Märklin Z
Spurweite H0, H0m, Z
Steuerung Uhlenbrock Intellibox II mit Daisy Funk
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 15.09.2022 | Top

RE: Märklin ICExperimental 3671 Fahrprobleme unter digital an CS2

#3 von Beschwa , 15.09.2022 21:16

Hallo Max,

kann Christian nur zustimmen.
Der ICE fuhr unterschiedlich schnell, nicht vorbildlich mit
2 Zwischenwagen verlängert hat er trotz 2 Faulhaber Motore nix gezogen.
Im Forum wurde dann auf Masse und nicht vorbildgerechte Länge verwiesen.

Dann den 3371 (analog) mit der Brandt Platine umgerüstet und alles ist super.
Da ich digital PC fahre auf die Schleiferumschaltung verzichtet.


Grüßle
Bernd


MU5T4N6 und 11652 haben sich bedankt!
 
Beschwa
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.779
Registriert am: 06.01.2009
Ort: BW
Spurweite H0
Steuerung CS2 WinDigipet
Stromart AC, Digital


RE: Märklin ICExperimental 3671 Fahrprobleme unter digital an CS2

#4 von alexus , 15.09.2022 21:22

Hallo Max

Glückwunsch zu deiner tollen Erwerbung, das ist ein sehr schöner Zug.
Aber der "olle" Decoder ist halt nur ein 6081, C81 Derivat, Motoranteuerung mit 50Hz. Das kann recht schnell zum Tod der Glockenankermotoren führen (die möchten am liebsten reinen Gleichstrom oder eine sehr hohe PWM-Frequenz).
Das andere ist, der Decoder kann nur MM1 und ist polungsabhängig. Vielleicht mal die Polung an der CS tauschen.

Und bitte unbedingt den Hinweis von Christian beachten, der Kunststoff kann sehr leicht brechen.


Alexander aus dem südlichsten Allgäu
Digital mit altem Blechgleis auf dem Boden
TamsMC, Booster B4, alte Digitalkisten


Beschwa, MU5T4N6 und 11652 haben sich bedankt!
 
alexus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.502
Registriert am: 13.12.2005
Ort: Ganz im Süden Deutschlands
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams MC, B4, alte Mä-Digitalkomponenten
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 15.09.2022 | Top

RE: Märklin ICExperimental 3671 Fahrprobleme unter digital an CS2

#5 von MU5T4N6 , 16.09.2022 10:16

Danke euch für eure Antworten.

Die Umrüstung mit der Platine von Herrn Brandt steht wie eingangs erwäht in mittelfristiger Zukunft an, bis dahin wollte ich aber eine Lösung finden, warum der Decoder an der CS2 dieses Problembild zeigt.
Die Polung an der CS2 ist übrigens korrekt und es funktioniert auch nur mit der korrekten Polung.


Gruß, Max
Слава Україні 🇺🇦


 
MU5T4N6
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.775
Registriert am: 28.10.2013


RE: Märklin ICExperimental 3671 Fahrprobleme unter digital an CS2

#6 von 50 2404 , 16.09.2022 10:25

Zitat von MU5T4N6 im Beitrag #5
Danke euch für eure Antworten.

Die Umrüstung mit der Platine von Herrn Brandt steht wie eingangs erwäht in mittelfristiger Zukunft an, bis dahin wollte ich aber eine Lösung finden, warum der Decoder an der CS2 dieses Problembild zeigt.
Die Polung an der CS2 ist übrigens korrekt und es funktioniert auch nur mit der korrekten Polung.


Moin.
So ein Verhalten zeigt bei mir eine V 160 mit Mäuseklavier nachdem meine CS 3 wegen Kurzschluss ausgelöst hat.
Schalte ich den Strom wieder ein, fährt die Lok unkontroliert los.

Gruss



50 2404  
50 2404
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 48
Registriert am: 06.10.2018
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Märklin ICExperimental 3671 Fahrprobleme unter digital an CS2

#7 von E03-Fan , 16.09.2022 11:02

Hallo Max,

mir fallen zwei mögliche Punkte zu deinem Problem ein:

Versuche die Schalter von Mausklavier ein paarmal zu bewegen. Die Schalter haben sich in den letzten über 30 Jahren evtl. etwas festgesetzt und ich habe gehört, dass das schon öfter zu seltsamen Verhalten des Zuges geführt hat. Könnte auch schon helfen, eine andere Adresse einzustellen.

Der zweite Punkt betrifft deine Zentrale: bei der 6021 war irgendeine Einstellung in Zusammenhang mit MM1 zu prüfen. Evtl. gibt's bei der CS3 im Menü eine ähnliche Einstellung.

Ich habe auch eine Experimental und dieser wurde noch von HGH umgebaut. Der Zug war nicht mehr wiederzuerkennen im Vergleich zu vorher. Auf einer Strecke mit Auf- und Anfahrten war der Zug ohne Lastregelung nicht vernünftig zu fahren.

Viel Erfolg

Holger


MU5T4N6 hat sich bedankt!
E03-Fan  
E03-Fan
InterRegio (IR)
Beiträge: 162
Registriert am: 14.02.2021
Gleise Märklin C-Gleise
Spurweite H0
Steuerung CU 6021
Stromart AC, Digital


RE: Märklin ICExperimental 3671 Fahrprobleme unter digital an CS2

#8 von MU5T4N6 , 16.09.2022 11:06

Servus Holger,
danke für deine Tipps!

Zitat von E03-Fan im Beitrag #7

Versuche die Schalter von Mausklavier ein paarmal zu bewegen. Die Schalter haben sich in den letzten über 30 Jahren evtl. etwas festgesetzt und ich habe gehört, dass das schon öfter zu seltsamen Verhalten des Zuges geführt hat. Könnte auch schon helfen, eine andere Adresse einzustellen.

Das habe ich schon probiert, die Schalter sind freigängig und das Problem besteht weiterhin.

Zitat von E03-Fan im Beitrag #7

Der zweite Punkt betrifft deine Zentrale: bei der 6021 war irgendeine Einstellung in Zusammenhang mit MM1 zu prüfen. Evtl. gibt's bei der CS3 im Menü eine ähnliche Einstellung.

Die CS2 hat diese Einstellung nicht (sollte auch nicht nötig sein).
Sie sendet ja die gleichen Gleisformate wie eine MS2, an welcher das Problem nicht auftritt.


Gruß, Max
Слава Україні 🇺🇦


 
MU5T4N6
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.775
Registriert am: 28.10.2013


   

Funktion auf andere F-Taste legen?
Piko Smart Control light/Smartbox light leuchtet nicht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz