Der Bau meiner H0 Anlage in L-Form 3,85*2,74 und meiner Winterlandschaft beginnt....

#1 von Olaf25 , 07.10.2022 18:56

Hallo erstmal.

Nach ganz vielen Planen und Vorbereitungen, ist es jetzt endlich soweit. Ich baue jetzt endlich meine Anlage komplett neu. Meine alte Anlage war 2,5m x 1,5m groß nun wird die Anlage doppelt so groß und wird auch in L-Form gebaut.

Hinzu kam dann später noch eine Idee von meiner Frau die gerne in unserem Wohnzimmer auf dem Sideboard vor dem Fernseher, gerne eine kleine Winterlandschaft haben möchte. Das Sideboard hat eine Länge von 2,40m. Leider ist nur eine Tiefe von 45cm möglich. Aber es sollte trotzdem möglich sein eine tolle Landschaft in h0 zu bauen.
Dort habe ich auch eine gefühlte Ewigkeit nach einem interessanten Gleisplan gesucht.

Aber als erstes mußte ich aber auch die alte Anlage demontieren. Ich wollte auf jeden Fall die alten Segmente in der neuen Anlage mit benutzen.

Nach der ganzen Demontage, habe ich die alten Segmente neu arrangiert und musste danach nur noch die restlichen dazu passende Segmentrahmen bauen.

Genauso habe ich, das dann später auch bei der Winterlandschaft gemacht. Dort habe ich 3x Segmente von 80*45cm gebaut.

Als nächstes kommen noch die restliche Grundplatten auf den leeren Rahmen Drauf.
Aber erstes steht der Bau der Winterlandschaft an.


Uegloff hat sich bedankt!
 
Olaf25
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert am: 15.05.2022
Ort: Winsen
Gleise Querbeet zweileiter Code 100
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart DC, Analog

zuletzt bearbeitet 16.10.2022 | Top

RE: Der Bau meiner H0 Anlage in L-Form 3,85*2,74 und meiner Winterlandschaft beginnt....

#2 von fernbahner , 22.11.2022 22:08

Moin,

Na ja der Winter steht ja vor der Tür und hat stellenweise auch schon Einzug gehalten.

Dann lass uns mal teilhaben an deinen Projekten, wir freuen uns auf spannende Berichte und bunte Bilder ;-(

Chris


Olaf25 hat sich bedankt!
 
fernbahner
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 36
Registriert am: 25.08.2022
Ort: Berlin
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Der Bau meiner H0 Anlage in L-Form 3,85*2,74 und meiner Winterlandschaft beginnt....

#3 von Olaf25 , 26.11.2022 22:15

Nach dem ich eigentlich gedacht habe, das es für mein Threads kein Interesse aus gelöst hat. Bin ich nun doch überrascht, das sich doch welche für mein Thread interessieren. Nun dann möchte ich euch daran teilhaben.

Heute zeige ich euch erst einmal das Diorama rund meine Winterlandschaft.

Das Diorama ist 240*45cm aufgeteilt auf drei Segmente von 80*45cm.
Im Vordergrund ist ein klein Weihnachtsmarkt entstanden, ein kleiner Weiher mit einer Wassermühle. Natürlich durfte eine Kirche nicht fehlen.
Darüber verläuft eine Eingleisige Strecke, mit einem kleinen Bahnhof.
Auf der linken und rechten Seite entstand jeweils ein kleiner Hügel.

Natürlich ist das Diorama bei weitem noch nicht fertig. Aber ich habe ja noch ein wenig Zeit um es fertig zu gestalten.

Aber ich wollte auf jeden Fall in diesem Jahr noch mit meiner großen H0 Anlage ebenfalls anfangen.
Aber darüber berichte ich ein anderes Mal.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Olli 66, fernbahner und Railbuzzer haben sich bedankt!
 
Olaf25
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert am: 15.05.2022
Ort: Winsen
Gleise Querbeet zweileiter Code 100
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart DC, Analog


RE: Der Bau meiner H0 Anlage in L-Form 3,85*2,74 und meiner Winterlandschaft beginnt....

#4 von Olaf25 , 29.11.2022 20:39

Nachdem ich euch im letzten Beitrag euch ein paar Bilder von meiner Winterlandschaft gezeigt habe.
Wollte ich heute auch noch was zu dem aktuellen Bauzustand von meiner großen H0 Anlage machen.

Nach dem ich die ersten Schienen probehalber auf der Anlage verlegt hatte. Um mich überhaupt mit der Thematik Schattenbahnhof ran zu tasten.

Habe ich nachdem der Bauschaum von der Winterlandschaft trocknen musste. Die 5mm Trittschalldämmung ausgelegt und verklebt.

Als dann die Winterlandschaft vom Keller in das Wohnzimmer gezogen war. Konnte ich nun endgültig mit dem verlegen der Gleise für den Schattenbahnhof beginnen.

Der Schattenbahnhof verfügt über 12 Gleise, wovon 2 Stumpfgleise sind für Wendezüge.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Olli 66 und fernbahner haben sich bedankt!
 
Olaf25
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert am: 15.05.2022
Ort: Winsen
Gleise Querbeet zweileiter Code 100
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart DC, Analog


RE: Der Bau meiner H0 Anlage in L-Form 3,85*2,74 und meiner Winterlandschaft beginnt....

#5 von Olaf25 , 10.12.2022 23:52

In den letzten Tagen und Wochen hatte ich kaum Zeit, wenig Lust was an der Winterlandschaft zu machen. Lang leider auch daran, das mich wie viele andere Menschen auch, ich mit einer dicken Erkältung zu kämpfen hatte.

Nachdem ich diese nun doch recht gut überstanden habe, hatte ich mir heute Nachmittag ein wenig Zeit genommen und habe mit dem Schnee bestreuen auf der Winterlandschaft begonnen.

Aus dem Internet bin ich auf die einfache Möglichkeit mit Natron, Holzleim und Haarspray gestoßen.
Mit dieser Variante habe ich dann begonnen die Landschaft zu gestalten.

Hier nun ein paar kleine Eindrücke von dem Ergebnis. Ich bin aber bei weitem noch nicht fertig. Es fehlen noch einige Bereiche. Da mir auch noch das Natron aus gegangen ist, werde ich die Bereiche erst später bearbeiten können.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Uegloff, Xrot und fernbahner haben sich bedankt!
 
Olaf25
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert am: 15.05.2022
Ort: Winsen
Gleise Querbeet zweileiter Code 100
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart DC, Analog


RE: Der Bau meiner H0 Anlage in L-Form 3,85*2,74 und meiner Winterlandschaft beginnt....

#6 von Olaf25 , 16.12.2022 12:50

Mal wieder ein kleines Update zu meiner großen H0 Anlage.
Ich habe für meine H0 große Anlage zwei Wendel gekauft. Nun habe ich heute erst festgestellt, dass die Radien die ich ausgewählt habe. Leider die kleinsten sind die es gibt.
Von Roco Line R2 und R3. Ich weiß Steigungstechnisch nicht über 3%. Die Wendel sollen aber auch nur 1½ Windungen machen.
Zugtechnisch kommen nur max. 6 Personenwagen in 1:100 zum Einsatz.
Was glaubt ihr, das es Technisch gesehen problematisch oder wird es gerad so funktionieren?


 
Olaf25
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert am: 15.05.2022
Ort: Winsen
Gleise Querbeet zweileiter Code 100
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart DC, Analog


RE: Der Bau meiner H0 Anlage in L-Form 3,85*2,74 und meiner Winterlandschaft beginnt....

#7 von kartusche , 16.12.2022 13:31

Hallo,
mit dem Natron kann man vereiste Flächen nachbilden, oder wie kommt der Effekt vor den Autos im Bild zustande?

(sorry nur der Link, keine Ahnung wie man nur ein Bild zitiert)

Zitat
https://files.homepagemodules.de/b851973...n6_lWcVAEzG.jpg


Gruss, Ralf
—————————
RE: Personenwagen im Bau: Meine Eigenbauten nach Vorbild der DR


 
kartusche
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.346
Registriert am: 15.04.2009


RE: Der Bau meiner H0 Anlage in L-Form 3,85*2,74 und meiner Winterlandschaft beginnt....

#8 von Olaf25 , 16.12.2022 14:51

Vielen Dank.
Um deine Frage zu beantworten. Der Effekt vor den Autos kam zu stande, in dem ich mitbmeinem holzleim verschmierten Pinsel ins Natron gekommen bin. Darauf hin hat sich eine Art Paste gebildet die versucht habe auf dem Gelände abzustreifen.


kartusche hat sich bedankt!
 
Olaf25
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert am: 15.05.2022
Ort: Winsen
Gleise Querbeet zweileiter Code 100
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart DC, Analog


RE: Der Bau meiner H0 Anlage in L-Form 3,85*2,74 und meiner Winterlandschaft beginnt....

#9 von Olaf25 , 17.12.2022 14:40

Hallo liebe Moba-Gemeinde.
Ich hatte ja am Donnerstag eine Frage über den Gleiswendel gestellt.
Nun gestern Nachmittag war es endlich soweit. Ich habe nun angefangen den ersten Wendel aufzubauen.

Mit dem Ergebnis bin ich eigentlich ganz zufrieden. Ganz fertig geworden bin ich nun nicht, aber in der Ruhe liegt die Kraft.

In diesem Sinne wünsche ich allen einen schönen 4 Advent.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

 
Olaf25
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert am: 15.05.2022
Ort: Winsen
Gleise Querbeet zweileiter Code 100
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart DC, Analog

zuletzt bearbeitet 17.12.2022 | Top

RE: Der Bau meiner H0 Anlage in L-Form 3,85*2,74 und meiner Winterlandschaft beginnt....

#10 von Olaf25 , 16.01.2023 13:29

Erstmal ein frohes neues Jahr.

Ich möchte mich auch mal wieder mit einem ganz kleinen Update zurück melden.

In den letzten Wochen habe ich den zweiten Wendel zusammen gesetzt und auf seinen Platz befestigt.
Desweiteren kam so nach und nach die Gleise rauf und auf der rechten Seite wurde der Wendel komplett Begleist.
Auf dem linken Wendel fehlen mir bis jetzt noch zwei drei Gleisstücke die hoffentlich die nächsten Tage noch kommen werden.

Danach stehen wieder Holzarbeiten an. Die klötzer für die Stützen müssen nun zurecht gesägt werden.

Danach noch ein paar litzen ans Gleis gelötet werden und dann auch endlich angeschlossen werden.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

 
Olaf25
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert am: 15.05.2022
Ort: Winsen
Gleise Querbeet zweileiter Code 100
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart DC, Analog

zuletzt bearbeitet 03.02.2023 | Top

RE: Der Bau meiner H0 Anlage in L-Form 3,85*2,74 und meiner Winterlandschaft beginnt....

#11 von Olaf25 , 03.02.2023 19:29

Mal wieder ein kleiner Bauupdate von meiner Anlage. Ist theoretisch nicht viel passiert, restliche Stützen gesägt und befestigt. Kabel für die trennstellen an die Gleise löten. Und einen flüchtigkeitsfehler ausgebessert, bei beiden bogenweichen auf den Wendeln isolierverbindern rauf gesteckt.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

 
Olaf25
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert am: 15.05.2022
Ort: Winsen
Gleise Querbeet zweileiter Code 100
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart DC, Analog


   

Ackiwil II und Acki sind zurück
Prägen von Pflaster, Mauern

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz