ESU LS5 Programmierung der Funktionen

#1 von Olli67 , 07.11.2022 18:09

Hallo zusammen,

Ich habe in eine Märklin Lok den LS 5 gebaut.

Alles soweit OK am Führerstand des ESU Programmers bekomme ich 29 Funktionen angezeigt auf der CS2 nur 9 Funktionen.

Ich habe schon versucht auf DCC umzustellen aber da kommt dann gar nix mehr in der CS2. Ich habe die Lok auch manuell angelegt unter DCC aber rein gar nix, weder
fahren noch macht die auch nur einen Mucks. Wie gesagt unter Motorolla dann wenigsten 9 Funktionen.

Hab ich hier was überlesen/übersehen? Bitte um kleine Hilfestellung


Olli67  
Olli67
Beiträge: 9
Registriert am: 28.10.2022
Ort: RLP, Clausen
Spurweite H0
Steuerung CS 2
Stromart AC, Digital


RE: ESU LS5 Programmierung der Funktionen

#2 von hu.ms , 08.11.2022 08:25

Ich betreibe LS V5 nur unter dcc.
Sie werden an der CS2 mit dcc-adresse angelegt und dabei auch die anzahl der funktionen definiert.
Da unter dcc der lokdecoder nicht von der zentrale ausgelesen wird, werden auch keine symbole für die Funktionstasten angezeigt.
Sie funktionieren aber. Wenn man die symbole will, muss man diese an der zentrale manuell zuweisen.

Sollte der decoder jetzt in der CS2 unter mfx angelegt sein, dann mit programmer mfx im decoder abschalten und lok in der CS2 löschen.

Hubert


Mein anlagenneubau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=132888

Fahre moba und ID.3 mit selbst produzierten PV-strom.


 
hu.ms
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.516
Registriert am: 22.09.2007
Ort: in den Alpen
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3, CS2, LoDi-Con, DCC + mfx + MM
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 08.11.2022 | Top

RE: ESU LS5 Programmierung der Funktionen

#3 von Olli67 , 08.11.2022 13:41

Hallo Hubert,

Danke Dir für die Info. Ich werde es heute Abend noch mal probieren dem Decoder MFX abzugewöhnen.


Olli67  
Olli67
Beiträge: 9
Registriert am: 28.10.2022
Ort: RLP, Clausen
Spurweite H0
Steuerung CS 2
Stromart AC, Digital


RE: ESU LS5 Programmierung der Funktionen

#4 von supermoee , 08.11.2022 13:58

Hallo

Die Funktionen müssen in der Dekoderinfo hinterlegt werden, damit sie unter mfx auch erscheinen.

Gruss

Stephan


Der Trend geht deutlich zur Zweitanlage hin.


supermoee  
supermoee
Tankwart
Beiträge: 13.577
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise / Kato N / Fleischmann N / Peco N
Spurweite H0, N
Steuerung Maerklin CS3 2.4.0 / Fichtelbahn BiDiB
Stromart Digital


RE: ESU LS5 Programmierung der Funktionen

#5 von Peter BR44 , 08.11.2022 14:33

Hallo Olli,

wenn Du im LoPro jeder F-Taste ein Symbol zugewiesen hast,
wird bei mfx in der CS-2 beim automatischen Einlesen auch alle angezeigt.
Zumindest ist es bei mir so mit ESU's 5ern und der CS 60214.
Je nach Anzahl der Symbole bzw. Funktionen muss man auch schon mal umblättern/umschalten auf der CS.
Wichtig ist auch nach dem Zuweisen alles auf den Decoder abzuspeichern.
Dann brauche ich nicht wie bei DCC alles lästig einzeln händisch einzutragen.

Tante Edith:
Die Symbole von ESU müssen optisch nicht die gleichen sein, wie sie in der CS nachher angezeigt werden.
ES lebe hoch der Standard und die Norm.


Viele Grüße Peter

Wenn Du Gott zum lachen bringen willst, schmiede Pläne!

Meine neue Anlage


 
Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.603
Registriert am: 09.02.2008
Homepage: Link
Ort: NRW
Gleise C+K Gleis
Spurweite H0
Steuerung 60214+MS2+6021+WDP MFX-DCC-MM
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 08.11.2022 | Top

RE: ESU LS5 Programmierung der Funktionen

#6 von hu.ms , 08.11.2022 14:55

Im lokprogrammer die symbole für mfx zuweisen oder unter dcc diese in der CS2 anlegen ist der gleiche Arbeitsaufwand.
Je nachdem, welches steuerprotokoll man bevorzugt, wird man so oder so vorgehen.
Wie so oft, einfach von pers. prioritäten abhängig.

Hubert


Mein anlagenneubau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=132888

Fahre moba und ID.3 mit selbst produzierten PV-strom.


 
hu.ms
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.516
Registriert am: 22.09.2007
Ort: in den Alpen
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3, CS2, LoDi-Con, DCC + mfx + MM
Stromart Digital


RE: ESU LS5 Programmierung der Funktionen

#7 von supermoee , 08.11.2022 16:16

Hallo Hubert

nicht ganz richtig. Bei mfx hinterlegst du sie nur einmal. Dann wird sich die Lok bei jeder Zentrale von alleine mit den richtigen Symbolen anmelden. Bei DCC kannst du diese Arbeit bei jeder Zentrale wiederholen, es sei denn diese kann Railcom Plus.

Gruss

Stephan


Der Trend geht deutlich zur Zweitanlage hin.


supermoee  
supermoee
Tankwart
Beiträge: 13.577
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise / Kato N / Fleischmann N / Peco N
Spurweite H0, N
Steuerung Maerklin CS3 2.4.0 / Fichtelbahn BiDiB
Stromart Digital


RE: ESU LS5 Programmierung der Funktionen

#8 von hu.ms , 08.11.2022 18:17

Ja klar - weil so viele ja mehrere unterschiedliche zentralen haben. Bei mätrix CS werden die einstellungen ja weitergegeben.

Hubert


Mein anlagenneubau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=132888

Fahre moba und ID.3 mit selbst produzierten PV-strom.


 
hu.ms
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.516
Registriert am: 22.09.2007
Ort: in den Alpen
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3, CS2, LoDi-Con, DCC + mfx + MM
Stromart Digital


RE: ESU LS5 Programmierung der Funktionen

#9 von Olli67 , 08.11.2022 19:32

Hallo die Herren

Ich habs, des Ding hat jetzt alle Funktionen unter DCC,
Das mit Piktogrammen hinterlegt.

Kurzer Ablauf, mit dem Programmer die Adresse auf Lang gestellt und DCC gespeichert.
Auf die Bahn und probiert... nix, 9 Funktionen... Lok neu angelegt, CS2 DCC und 29 Funktionen angewählt, lies sich nicht Speichern...
Rollenprüfstand angeschlossen an Programmierausgang abgespeichert und klapp auf der Bahn


Also Danke an euch alle für die Hilfe und Infos

Mal noch so am Rande eine Frage Wenn beide Lautsprecheranschlüsse an Masse kommen ist dann der LS im oder der ganze Decoder


Olli67  
Olli67
Beiträge: 9
Registriert am: 28.10.2022
Ort: RLP, Clausen
Spurweite H0
Steuerung CS 2
Stromart AC, Digital


RE: ESU LS5 Programmierung der Funktionen

#10 von hu.ms , 08.11.2022 19:57

Zitat von Olli67 im Beitrag #9

Mal noch so am Rande eine Frage Wenn beide Lautsprecheranschlüsse an Masse kommen ist dann der LS im oder der ganze Decoder

Meist ist die sound-endstufe im decoder defekt. Kann vom decoderhersteller meist repariert werden.

Hubert


Mein anlagenneubau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=132888

Fahre moba und ID.3 mit selbst produzierten PV-strom.


 
hu.ms
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.516
Registriert am: 22.09.2007
Ort: in den Alpen
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3, CS2, LoDi-Con, DCC + mfx + MM
Stromart Digital


   

Multimaus Error 3...
Schleiferumschaltung bei Märklin VT 11.5 37604. Wie gemapt?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz