Der Zirkus kommt!

#1 von Swissstephan , 29.08.2023 22:24

1. Titel
Platz für Zirkus, Rummelplatz, Autokino ... gesucht
2. Spurweite & Gleissystem
H0 Trix C-Gleis
3. Raum & Anlage
3.1 Raumskizze, evtl. auch Bilder davon
___
3.2 Anlagenform (L, U, Rechteck, An der Wand entlang...)
L
3.3 Anlagengrösse oder verfügbare Fläche im Raum
3.5 x 1.5 m

4. Technisches
4.1 Modellbahn vs. Spielbahn
Modellbahn 90%
4.2 Hauptbahn und/oder Nebenbahn
Nebenbahn
4.3 Mindestradius (sichtbar / verdeckt)
___
4.4 Maximale Steigung
___
4.5 Maximale Zugslänge
___
4.6 Anlagentiefe (minimal, maximal)
___
4.7 Eingriffslücken / Servicegang
___
4.8 Anlagenhöhe der Hauptebene
___
4.9 Schattenbahnhof / Fiddle Yard
ja
4.10 Oberleitung ja / nein
ja

5. Steuerung
5.1 Fahren analog oder digital
digital
5.2 Steuern analog oder digital
digital
5.3 PC-Steuerung
wenn möglich

6. Motive
6.1 Epoche
heute
6.2 Bahnhofstyp(en)
___
6.3 Landschaft
Keine Berge
6.4 Szenerie (Stadt, Vorstadt, Land; Industrie, Gewerbe)
Eine Kleinstadt mit einem "riesigen" Marktplatz (80x100cm), wo man jeweils modulmässig einen A:Zirkus B:Rummel C:Autokino D:Baggersee E: Lokschuppen mit Drehscheibe einsetzen kann (Natürlich nur jeweils ein Szenario)
6.5 Bw (Bahnbetriebswerk), Lokeinsatzstelle (Kleinst-Bw)
___

7. Sonstiges
7.1 Vorhandene Fahrzeuge
Spanisch Brötli Bahn, der Adler, C5/6 Elefant, RE 460, AE6/6, AE4/4 ...
7.2 Vorhandener Gleisplan (eigener, Link zu anderen)
___
7.3 Betrieb als Einzelspieler oder zu mehrt
Einzel
7.4 Budget
bis 10k
7.5 Zeitplan
5 Jahre

8. Anhänge

Danke für Eure Ideen!


Swissstephan  
Swissstephan
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 29
Registriert am: 06.04.2023
Ort: Ittenthal
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 30.08.2023 | Top

RE: Der Zirkus kommt!

#2 von mobaz , 30.08.2023 09:55

Moin, hast du schon Ideen, wie es ungefähr aussehen könnte? Einen Baggersee zum Beispiel auf einem Marktplatz stelle ich mir schon merkwürdig vor. Eine Skizze deines Raumes wäre auch sehr hilfreich, damit man Türen, Fester, Heizkörper und andere Hindernisse berücksichtigen kann.
Und dann noch eine Verständnisfrage. Warum soll es das Trix C-Gleis sein? Hast du schon so viel davon? Du schränkst dich damit bei der Gleisplangestaltung sehr ein, da es von diesem Gleis nur ein rudimentäres Angebot gibt. Wenn du H0 und H0e hast, könnte man es doch zum Beispiel mit einem Dreischienengleis im Bahnhof verbinden. Da gibt es zum Beispiel von Tillig ein umfangreiches Angebot.
Schönen Gruß
Maik


Swissstephan hat sich bedankt!
mobaz  
mobaz
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.714
Registriert am: 21.10.2007


RE: Der Zirkus kommt!

#3 von Swissstephan , 30.08.2023 18:48

Hallo Maik et al.
wenn ich mir meinen Baggersee auf dem Marktplatz vorstelle, hast Du 100 % recht.
Die Idee ist eigentlich einfach. Ich möchte mein Hobby Modelle und Dioramen bauen, mit meinen "Lieben" Zirkus, Kirmes, Lokdepot und Camping koppeln. Die Eisenbahnanlage als solches ist für mich sekundär.
Daneben fahre ich mit meinem 91-jährigen Papi historische Dampf- und Elektrozüge. Jedes Mal wenn wir wieder einen "getestet" haben, kaufe ich ihn als H0 Modell. So haben sich im letzten halben Jahr 13 Züge ergeben, die jetzt in Vitrinen
stehen.
Die einzigen Ideen, die ich habe sind meine fünf Dioramen, die alle gleich gross sein werden 80x100 cm und jeweils eines auf der Anlage steht.
Darum herum sollte ein "bisschen" Zugverkehr sein. Mit einem Bahnhof für Personen und ein Abladebahnhof für Zirkuswagen, Autoverlad wie am Gotthard, vielleicht sogar Panzer. e Das Knifflige wird sein, die jeweiligen Strassen- und Gleisanschlüsse zur "Anlage" zu definieren.
Ich bin nicht so der Bergtyp, mein Leben findet in der Stadt statt...
Zusammengefasst: ich suche Ideen für eine 3.5x 1.5 m grosse Anlage, mit ein bisschen Zugverkehr um ein 80x100cm grosses "Blackhole".
Der Raum an sich ist nicht spektakulär. 4.5 x 2.8m rechteckig (siehe Photo)
Danke für Eure Ideen
Bild entfernt (keine Rechte)


Swissstephan  
Swissstephan
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 29
Registriert am: 06.04.2023
Ort: Ittenthal
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Der Zirkus kommt!

#4 von ts250x , 31.08.2023 14:11

Hallo Stephan,
ich habe mir mal deine Vorgaben angeschaut. Dazu eines Vorweg deine Anlage solltest du unbedingt auf Rollen stellen (Thema Zugänglichkeit der Anlage).
Ansonsten scheinst du keinen Großen Wert auf Zugverkehr wie andere das in den vordergrundstellen zu haben.

dann noch etwas zum Gleismaterial OK die Steilen Weichen vom Trix-Gleis sparen natürlich Platz, ich würde mir dennoch nochmal das überlegen

Der Plan den ich dir Vorstellen möchte ist zwar nicht Flach aber er bietet doch etwas Abwechslung wenn es auch "nur im Kreis geht"

Als DS habe ich mal die Roco Scheibe eingeplant wenn du da eine andere Bevorzugst bitte schreiben..Ah ja noch etwas zur DS von Roco diese muss für den Anschluß an Bettungsgleise Unterfüttert werden.

So dann mal ein Bild von meiner Idee für dich :

Bild entfernt (keine Rechte)


Dann sind es halt doch 2 geworden..


Bild entfernt (keine Rechte)


Viel Spaß beim weiter Planen,............. Bauen,............... Usw.


Gruß Rainer bleibt gesund


Swissstephan hat sich bedankt!
 
ts250x
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 475
Registriert am: 11.03.2017
Ort: Vorderpfalz
Gleise ROCO-Line ohne
Spurweite H0
Steuerung z21,Tablet, Multimaus
Stromart Digital


RE: Der Zirkus kommt!

#5 von Lokfuehrer_Mike , 01.09.2023 13:54

Moin Swissstephan,
ich habe mal eine Moba nach deinen Maßen gezeichnet.
Nur, damit du mal ein ersten Anreiz hast, wie man sowas machen könnte.
Im SBH sind 6 Durchfahrtsgleise von 1,88 cm bis 2,46 cm, dazu noch 3Sumpfgleise für Trieb und Steuerwagenzüge.
Ab und Auffahrt sind ca. 2,8 %.

Links wo sich die von mir eingezeichnete Stadt und Rechts, das Betriebswerk sind nur Beispiele damit die Moba was aussieht.
Auch die Straßen sind nur ein Beispiel.

Beide Seiten bieten dir für deine Dioramen genügend Platz.

Die Anlage ist auf Rollen, damit man diese immer Vor oder zur Seite rollen kann, falls Nötig.
Die Anlage sollte 1,35 hoch sein und der Bahnhof ist dann 1,50 cm über dem Boden.
Links, Rechts und Hinten kann mit der Hand eingegriffen werden um Züge heraus zu fischen.
Die Höhe zwischen beiden Ebenen sind 15 cm.

Gruß Mike

Bildchen


Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)


Swissstephan hat sich bedankt!
Lokfuehrer_Mike  
Lokfuehrer_Mike
InterCity (IC)
Beiträge: 672
Registriert am: 21.03.2014
Spurweite H0
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 01.09.2023 | Top

RE: Der Zirkus kommt!

#6 von pollotrain , 01.09.2023 19:05

Moin Moin ,

... Circus, Kirmes
hier bleibe ich mal am Ball.


Gruß Thomas

GKB




Rummelplatz


viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer


 
pollotrain
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.152
Registriert am: 11.06.2015
Ort: Nähe von Lüneburg
Gleise Roco H0e / Märklin
Spurweite H0e

zuletzt bearbeitet 01.09.2023 | Top

RE: Der Zirkus kommt!

#7 von Swissstephan , 01.09.2023 19:45

Hallo Rainer, Hallo Mike
Vielen, vielen Dank für Eure tollen Ideen.
Mike's Anlage trifft meine Wunschvorstellungen sehr genau.
Lustig habe ich gefunden, dass Ihr Euch Beide auf das Betriebswerk mit Drehscheibe "gestürzt" habt, Das ist bei mir zweitletze Prio gerade noch vor dem Campingplatz am Baggersee. Für mich das wichtigste Szenario ist eigentlich der Zirkus.
Bild entfernt (keine Rechte)(abgebildetes Modell ist grösser als H0 und steht im Verkehrshaus Luzern)
Dafür brauche ich den Zirkuswagenentladebahnhof, den Mike toll platziert habt.

Anfangen werde ich aber mit einem McDo Imbiss und dem Autokino.
Bild entfernt (keine Rechte)

Kirmes ist klar
Betriebswerk auch :-)
Camping mit Baggersee ist noch ein bisschen schwierig...
Und wie gesagt, alle fünf Szenarien sollten austauschbar auf dem Platz des Stellwerkes sein. Ob's Sinn mach weiss ich noch nicht, aber es ist halt so ne Idee...

Zurück zum Vorschlag von Mike.
Im Moment ist mir der Nordosten zu offen. Ich mag die Athmosphäre, die Aquapainter Moba in seinem YT Post 95 hat und ich mag Arkaden. https://www.youtube.com/watch?v=5cKGg8hYp6U&t=65s
(Falls ich keine Videos verlinken darf, sorry! Ich schmeiss den Link sofort raus wenn nicht erlaubt))

Wenn jemand ne Idee hat, die Stimmung reinzubringen, wäre das cool.
Danke!


Swissstephan  
Swissstephan
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 29
Registriert am: 06.04.2023
Ort: Ittenthal
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Der Zirkus kommt!

#8 von Lokfuehrer_Mike , 02.09.2023 00:40

Hallo,
ich habe ja geschrieben, die Ausgestaltung ist vollkommen dir überlassen, wo du was hinbaust, See, Gewässer, Fluss.
Es ging nur darum, dass du zuerst mal ein Anreiz hast, was Schienen, Strecke, Bahnhof angeht.
Wenn du wie ich ein kleines Städtchen nimmst kannst doch jeweils Links und Rechts deine 80 x 100 cm reinbauen.
Deine Zirkus sollte Realitätsnah sein, sprich ein Mindeststandart muss als Ministädtchen schon da sein, größere Zirkuse wie Roncali etc. bauen bestimmt nicht in Kleinklickersdorf auf, dafür gibt es die Namenlose Klein Zirkuse die wie Schausteller von Ort zu Ort ziehen.
Du kannst das BW weglassen und lässt nur an der BW Stelle die Gütergleise mit Laderampe für Zirkuswagen und unten rechts machst dein See hin.
Um etwas offene im Nordosten wirst nicht drumherum kommen, aber das Kaschiert man mit Gebüsch und Bäumen, die ich extra wegließ.
Wider der Natur ist es halt rumgedreht.
In der Natur war erst die Natur dann die Gleise, bei der Moba zuerst Gleise, dann eine stimmige Landschaftsgestaltung mit den Schienen.
Vor allem bei Bergen oder Tunnel muss man aufpassen, wenn ein Tunnel im Halbkreis von Gleisen gemacht wird, sieht das nicht nur ekelhaft aus sondern auch wie so ein von Noch fertiges Tunneleck, bei dem man am liebsten Schreiend weglaufen mag.

Gruß Mike


ts250x und Swissstephan haben sich bedankt!
Lokfuehrer_Mike  
Lokfuehrer_Mike
InterCity (IC)
Beiträge: 672
Registriert am: 21.03.2014
Spurweite H0
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 02.09.2023 | Top

RE: Der Zirkus kommt!

#9 von ts250x , 02.09.2023 17:44

Hallo Stephan,

Der Gleisplan von Mike ist natürlich sehr ansprechend, allerdings mit dem 2-Leiter Gleis von TRIX enthält er auch eine paar Tücken die man mit KSM`s (Kehrschleifenmodulen) lösen kann.
Ich sehe da 3 Stück die du einbauen müsstest...

Dann zur DS auf die wir beide uns zuerst "gestürzt" haben ,das mag dir zwar ein Lachen entlockt haben doch es hat auch einen Grund denn es ist das einzige Szenario welches einen Gleisanschluß benötigt und der sollte vorher festgelegt werden

Mit diesem Gleisplan hättest du auch die Möglichkeit gleichzeitig 2 Szenarien darzustellen, nur die Position der DS bei Mike sollte etwas nach Unten rutschen( Zeichne mal deine Platte 100 x 80 ein ) .

Das ist jetzt allerdings schon Feintuning

Ich wünsche Dir Viel Spaß beim Planen, ausgestalten, usw.

Bin schon gespannt wie es hier weiter geht


Gruß Rainer bleibt gesund


Swissstephan hat sich bedankt!
 
ts250x
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 475
Registriert am: 11.03.2017
Ort: Vorderpfalz
Gleise ROCO-Line ohne
Spurweite H0
Steuerung z21,Tablet, Multimaus
Stromart Digital


RE: Der Zirkus kommt!

#10 von Thiuda , 02.09.2023 18:19

Hallo Stephan,

so eine Innenstadtkirmes hat schon was. Da freue ich mich auf Bilder.
Zirkus ist auch ein interessantes Thema. Preiser bietet da eine Fülle von Material an.

Im Sommer 1985 hatte ich die Ausstellung 150 Jahre Deutsche Eisenbahnen in Nürnberg besucht.
Dort waren auch mehrere Dioramen ausgestellt. Unter anderem auch ein Zirkusdiorama.

Die Qualität des Bildes ist grottenschlecht, ich stelle es aber trotzdem mal hier ein. (Wenn´s stört bitte kurz melden, ich lösche es dann). Man kann auf dem Bild die Größe eines kompletten Zirkus in 1:87 gut erkennen. Der Platzbedarf ist schon immens.

Bild entfernt (keine Rechte)

Beste Grüße
Dirk


pollotrain und Swissstephan haben sich bedankt!
Thiuda  
Thiuda
InterCity (IC)
Beiträge: 558
Registriert am: 01.01.2022
Ort: Wonnegau
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Der Zirkus kommt!

#11 von Lokfuehrer_Mike , 03.09.2023 14:09

Hi,
so in etwa könnte es auch aussehen.
Auf Häuser etc. habe ich verzichtet.
Der Bahnhof hat eine Höhe von 8 cm.
Geht hinten über einen Wendel von 5,5 cm runter bis Minus 4 cm, von da an wieder mit geraden und großen Bögen bis - 12 cm runter.
Rechts die Abfahrt von 80 bis Minus 12 cm.
Die untere Ebene mit SBH habe ich verändert, sonst passt es nicht.

Du wirst aber auf dies oder das verzichten müssen, denn all deine Wünsche sind auf der Größe nicht unter zu bringen.
Viell. kannst deine Dioramen auch verkleinern? Sprich neu und kleiner machen, sonst bekommt man kein halbwegs vernünftigen Gleisplan hin.
Gruß Mike

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)


Swissstephan hat sich bedankt!
Lokfuehrer_Mike  
Lokfuehrer_Mike
InterCity (IC)
Beiträge: 672
Registriert am: 21.03.2014
Spurweite H0
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 04.09.2023 | Top

RE: Der Zirkus kommt!

#12 von DGU , 06.09.2023 11:23

In Deinem Eingangspost schreibst Du 90% Modellbahn.
Dies ist eine hohe Zielstellung und sicherlich unter den von Dir gesetzten Rahmenbedingungeb schwierig zu erfüllen bzw. umzusetzen.
Alleine Deine Vorstellungen zu den unterschiedlichen Wechselmodulen ist schon eine Herausforderung für sich, dies gestaltungstechnisch so einzubinden, dass dies glaubwürdig ist.
Hier mein Vorschlag für eine mögliche Umsetzung.

Variante A
Bei dem Zirkuszelt musste ich improvisieren, denn dies ist nicht in meiner Bibliothek enthalten.
BW mit Weichenharfe und Rechteckschuppen.







Variante B
BW mit Drehscheibe und Ringlokschuppen, welcher mehr Platz bedarf.
Alternativ kann auch das Zirkus-Wechselmodul in der Westkehre angeordnet werden.
Aber aus meiner Sicht nicht so optimal, weil die Entfernung/Anbindung zur Rampe für die Be-/Entladung der Zirkuswagen größer ist.
Denn dann steht weniger Platz für eine Stadtentwicklung zur Verfügung.



Mein Favorit ist die Variante A, weil diese betrieblich mehr Vorteile bietet - mehr Gleise für Güterverkehr.

Die Unterwelt ist für beide Varianten gleich und bietet ausreichend Stellplatzkapazität.



Auf eine Ausgestaltung der Stadt wurde verzichtet, da dies doch sehr zeitraubend ist.

Ich hoffe ich konnte Dir eine Anregung geben.


Gruß
DGU


Swissstephan hat sich bedankt!
 
DGU
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.362
Registriert am: 24.10.2022

zuletzt bearbeitet 06.09.2023 | Top

RE: Der Zirkus kommt!

#13 von DGU , 06.09.2023 12:01

Zwischen der obersten Ebene und der untersten Ebene beträgt der Abstand 32 cm - ausreichend Platz zum Eingreifen.


Gruß
DGU


Swissstephan hat sich bedankt!
 
DGU
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.362
Registriert am: 24.10.2022

zuletzt bearbeitet 06.09.2023 | Top

RE: Der Zirkus kommt!

#14 von DGU , 06.09.2023 18:15

Update zum Schattenbahnhof.



Stumpfgleise für Wendezüge und Triebwagen ergänzt.


Gruß
DGU


Swissstephan hat sich bedankt!
 
DGU
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.362
Registriert am: 24.10.2022

zuletzt bearbeitet 06.09.2023 | Top

RE: Der Zirkus kommt!

#15 von Swissstephan , 07.09.2023 08:18

Hallo DGU und alle Beteiligten
Danke für Euren Input!!! Die Anlage entwickelt sich in meinem Kopf. Leider habe ich noch kein Zeichenprogramm gefunden, dass mich überzeugt und mit meinen nicht vorhandenen graphischen Fähigkeiten korrespondiert.
Dann habe ich die 90% Modellbahn nicht richtig verstanden. Sorry dafür.
Ich wollte damit sagen, dass ich mit einem "einfachen Kreis" als Schienen zufrieden bin und mein Augenmerk sich auf die "Dioramen" richtet.
Auch ist mein "Furz" noch nicht ganz rübergekommen. Stellt Euch eine wunderschöne Stadtanlage mit einem riesigen Loch (80x100cm) vor. Dort stelle ich dann je nach Lust und Laune eine Platte rein mit eben Zirkus, Kirmes, Autokino, BW und Campingplatz. Wegen dem Campingplatz und dem BW wird dieses Loch nicht mittig sein sondern eher rechts oder links.
Was also immer fest ist, sind die Eisenbahnschienen, die Stadt, der Personenbahnhof und den Autoentladebahnhof. Wobei dieser brauche ich eigentlich nur beim Zirkusszenario, aber diese Platte ist schon so voll (Zirkuszelt von Preiser hat alleine einen Durchmesser von 44cm), dass ich den eher auf dem Festteil platziere,
Frage an die Profis: Funktionieren eigentlich Schienen wenn sie nicht zusammengesteckt sind? Elektrisch kann ich das Problem mit Stecker lösen, aber die Schienen möchte ich nicht bei jedem Plattenwechsel wieder zusammenschieben...


Swissstephan  
Swissstephan
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 29
Registriert am: 06.04.2023
Ort: Ittenthal
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Der Zirkus kommt!

#16 von Lokfuehrer_Mike , 07.09.2023 14:28

Hi,
es wäre mal hilfreich, wenn du mal von all deinen Dioramen die du hast Bilder hier einstellen würdest!

Dadurch sieht man wie die aufgebaut sind und kann vielleicht anstatt nur 1, 2 Dioramen festeinbringen.
Wobei ich das Dioram mit dem See fest eingebaut lassen würde, damit man einen schönen Fluss als Zulauf und Ablauf machen kann, Es sieht sonst saublöd aus, wenn einfach nur ein See da ist, es sein, es wäre ein Baggersee vom Kohleabbau, aber da gibt es meist keine Campingplätze etc, nur reiner Badesee
Die anderen Dioramen zum wechseln.
Da man nicht weiß, welche Szenarien du hast ist das halt schwer.

Mike

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)


Swissstephan hat sich bedankt!
Lokfuehrer_Mike  
Lokfuehrer_Mike
InterCity (IC)
Beiträge: 672
Registriert am: 21.03.2014
Spurweite H0
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 07.09.2023 | Top

RE: Der Zirkus kommt!

#17 von Swissstephan , 10.09.2023 09:54

Hallo Mike
Aktuell habe ich noch kein einziges Diorama .
Ich habe nur Kistenweise Material auf Ebay ersteigert.
Ich habe Material für folgende Dioramen

1. Zirkus Knie mit ca. 20 Zirkuswagen
2. Autokino mit McDo Drive Inn Restaurant
3. ca. 20 Faller Kirmes Bahnen und Buden
4. Ringlokschuppen 5 teilig mit Trix Drehscheibe
5. Campingplatz

Ich gehe einfache vom grössten aus und das ist der Zirkus. Das Preiser Zelt ist 50x50 breit (mit Bespannung) und dann hätte ich links und rechts noch jeweils 15 cm. Um alle Zirkuswagen unterzubringen brauche ich eine Fläche von 30 x 80 und frür den Eingsabereich habe ich dann noch 20 x80 zur Verfügung. Das gibt mein "schwarzes Loch. Von 80x100 cm.
Zwei Dioramen auf's Mal sehe ich nicht, da ich eine feste Stadt brauche, wo die Kunden meiner Attraktionen wohnen.

Wieso ich überhaupt vor dem ersten Bauen nach Ideen für einen Anlagenplan gefragt habe, ist, dass jeder dieser Dioramen an der gleichen Stelle Strassen und Schienen (falls überhaupt) braucht.
Danke für Dein Interesse.


Swissstephan  
Swissstephan
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 29
Registriert am: 06.04.2023
Ort: Ittenthal
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Der Zirkus kommt!

#18 von DGU , 10.09.2023 11:17

Zitat von Swissstephan im Beitrag #17
Ich habe nur Kistenweise Material auf Ebay ersteigert.
Das ersteigerte sinnvoll auf eine Modellbahnanlage zu intergieren wird schwierig werden, wenn es glaubhaft datgestellt werden soll.
Für mich ist wichtig, dass die Verhältnisse zueinander stimmen bzw. aufeinander abgestimmt sind.
Damit du eine bessere Vorstellung vom Platzbedarf bekommt möchte ich dies an meiner Planung aufzeigen.
Das Zirkuszelt hat eine Größe von 60 cm x 25 cm.
Der Rest (Zirkuswagen, Schlepper, ...... ) ergibt sich aus dem 3D-Bild.







Bei Einsatz einer Drehscheibe und eines 5 ständigen Ringlokschuppens reduziert sich die Fläche.
Einen Lokschuppen mit Drehscheibe würde ich auch nicht als Wechselmotiv vorsehen, da hier auch elektrische Verbindungsleitungen notwendig sind.
Auch bei der von dir angedachten Größe der Wechselmodule habe ich so meine bedanken, wie du diese händeln willst.

Empfehle dir mach einfach mal ein paar maßstäbliche Skizzen, wie du dir das Ganze vorstellst, wenn du kein Planungsprogramm hast.
Sicherlich kommst du dann shnell auf den Trichter, was geht und was nicht geht und es wird auf ein Kompromiss herauslaufen.


Gruß
DGU


Swissstephan hat sich bedankt!
 
DGU
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.362
Registriert am: 24.10.2022


RE: Der Zirkus kommt!

#19 von Lokfuehrer_Mike , 10.09.2023 13:39

Moin,
ich habe mal was neues.
Den Schattenbahnhof habe ich NICHT eingezeichnet.
Die Dioramen hab ich 70 x 70 cm gemacht.
Links davon ist sozusagen hintendran ein fest verbauter Parkplatz für das Abstellen von Zirkus oder Kirmeswagen.
Das Dioram ist dann entweder Kirmes, Zirkus, Autokino, See.
Rechts kann man noch einen kleinen Parkplatz machen oder den Parkplatz unten Links zw. Straße und Gleise.
Rechts vom Dioram ist dann die Stadt mit Bahnhof.
Links vom Bahnhof ist dann die Ladestraße zum Be oder Entladen der Zirkuswagen.

Schattenbahnhof würde mit etlichen Gleisen als Kehr, Wendeschleife, Hundeknochen dienen.
Im Bahnhof, der als 3 Gleis ausreichend ist, sind am Ende der Gleise Entkupplungs Gleise, damit Wagen abgekuppelt werden, vorne neue Lok an die Wagen kommt und wegfährt. Die stehende Lok wird nun zum Lokschuppen weggefahren.
Somit hat man dann auch noch ein wenig zu rangieren, was durchaus Spaß machen kann und man nicht schludern darf, weil das Gleis sofort für den nächsten Zug frei gemacht werden muss.
Auf weitere Ausschmückung habe ich verzichtet. Die Häuser- Straßen werden je nach gefallen selbst gestaltet.
Nur die beiden Parkplätze sind immer fest rund ums Austauschbare Dioram.
Kopfbahnhöfe werden leider zu selten gebaut auf einer Moba, dabei können diese wunderschön sein, passend sein und für viel Abwechslung sorgen.
Gruß Mike

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)


Swissstephan hat sich bedankt!
Lokfuehrer_Mike  
Lokfuehrer_Mike
InterCity (IC)
Beiträge: 672
Registriert am: 21.03.2014
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Der Zirkus kommt!

#20 von DGU , 10.09.2023 16:33

Hallo Maik,

sicherlich ist Dein letzter Plan ein etwas anderes Ansatz was den Bahnhof betrifft.
Wie willst die 2-gleisige Strecke für kleinen Endbahnhof begründen.
Wenn dies ein Spitzkehrenbahnhof wäre konnte dies noch durchgehen.
Dazu müssten aber auch die Strecken in unterschiedliche Richtungen führen.


Gruß
DGU


Swissstephan hat sich bedankt!
 
DGU
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.362
Registriert am: 24.10.2022


RE: Der Zirkus kommt!

#21 von Lokfuehrer_Mike , 10.09.2023 17:29

Moin DGU,
man kann ja ein Gleis wegnehmen, so das es Eingleisig ist.
Dann wäre es wohl ok, muss ja nicht 2 Gleisig sein.

Gruß Mike


Swissstephan hat sich bedankt!
Lokfuehrer_Mike  
Lokfuehrer_Mike
InterCity (IC)
Beiträge: 672
Registriert am: 21.03.2014
Spurweite H0
Stromart Digital


   

Moderne HO-Anlage Ep IV / V
N`ll be back - Planungsfragen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz