Welches PC-Programm kann Texte und Uhrzeiten für Zugzielanzeiger zur Verfügung stellen?

#1 von Eckhart , 12.02.2024 12:54

Hallo Forum!

Ich würde gerne bei Zugzielanzeigern nicht nur fest vorprogrammierte Texte, via DCC Befehlen, aufrufen, sondern die Texte und Uhrzeiten, die angezeigt werden sollen, aus den Fahrplänen von einem PC-Programm (dynamisch "on the fly") übernehmen wollen!

Nun habe ich, bei den üblichen Verdächtigen, zwar die Möglichkeit gefunden, ein externes Programm aufzurufen und dort auch eine Kommandozeile zu übergeben, aber die Möglichkeit, die Daten (Texte und Uhrzeiten) aus den Fahrplänen dort quasi in Platzhalter der Kommandozeile einzubauen, habe ich nicht gefunden. (oder ich habe sie übersehen?)

Vielleicht gibt es ja auch noch andere Möglichkeiten, diese Texte und Uhrzeiten irgendwo, im richtigen Moment, an etwas Externes zu übergeben? Welche PC-Software unterstützt, in dieser Hinsicht, etwas in der Art?

Gruß, Eckhart


Meine aktuelle Umfrage: Wie gut kannst du mit dem MLL Pattern-Configurator umgehen?


Eckhart  
Eckhart
InterCity (IC)
Beiträge: 514
Registriert am: 28.01.2022
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+
Stromart AC, Digital


RE: Welches PC-Programm kann Texte und Uhrzeiten für Zugzielanzeiger zur Verfügung stellen?

#2 von Charly2011 , 12.02.2024 14:26

Hallo Eckhart
vielleicht hat Rocrail das feature was du brauchen kannst.
Die Zentrale heist DUMPER.
Rocrail Zentrale DUMPER

lg Charly


Eckhart hat sich bedankt!
Charly2011  
Charly2011
InterRegio (IR)
Beiträge: 101
Registriert am: 30.01.2012
Ort: Monheim am Rhein
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital


RE: Welches PC-Programm kann Texte und Uhrzeiten für Zugzielanzeiger zur Verfügung stellen?

#3 von Eckhart , 12.02.2024 14:44

Zitat von Charly2011 im Beitrag #2
Hallo Eckhart
vielleicht hat Rocrail das feature was du brauchen kannst.
Die Zentrale heist DUMPER.
Rocrail Zentrale DUMPER

lg Charly



Danke Charly! Das geht schonmal in die richtige Richtung! Ich suche zwar eher etwas, was ein Programm aufrufen kann, das z.B. eine HTML-URL erzeugt, aber auch serielle Ausgaben irgendwie zu capturen wäre eine ganz passable Notlösung!

Leider ist ja der Source von Rocrail nicht mehr zu bekommen um das selber anzupassen; das was mal Rocrails größter Vorteil war, ist nun seine größte Schwäche...

Gruß, Eckhart


Meine aktuelle Umfrage: Wie gut kannst du mit dem MLL Pattern-Configurator umgehen?


Eckhart  
Eckhart
InterCity (IC)
Beiträge: 514
Registriert am: 28.01.2022
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+
Stromart AC, Digital


RE: Welches PC-Programm kann Texte und Uhrzeiten für Zugzielanzeiger zur Verfügung stellen?

#4 von Charly2011 , 13.02.2024 11:10

Hallo Eckhart
das könnte dir auch Helfen
[URL=https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=text-gen-de&s[]=sprachausgabe]text-ausgabe[/URL]

lg Charly


Charly2011  
Charly2011
InterRegio (IR)
Beiträge: 101
Registriert am: 30.01.2012
Ort: Monheim am Rhein
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital


RE: Welches PC-Programm kann Texte und Uhrzeiten für Zugzielanzeiger zur Verfügung stellen?

#5 von cAMPus , 13.02.2024 22:51

Hi Eckardt,

bei Rocrail schaust Du für solche Fragen am besten ins Forum und suchst dort.
Das habe ich z.B. bei Suche mit "Zugzielanzeige" prompt gefunden: rocrail.info/t28941f112-Variablen-mit-externen-Programm-benutzen-ohne-Leerzeichen.html

Ach herrje, ich darf hier erst nach 5 Beiträgen einen Link posten ... tststs ... sry deshalb für den am Anfang verstümmelten Link.

Gruß Ulrich


Eckhart hat sich bedankt!
 
cAMPus
Beiträge: 8
Registriert am: 15.12.2023
Gleise Peco Code 55
Spurweite N
Steuerung DCC, Loconet, Rocrail
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 13.02.2024 | Top

RE: Welches PC-Programm kann Texte und Uhrzeiten für Zugzielanzeiger zur Verfügung stellen?

#6 von Eckhart , 13.02.2024 23:09

Erst einmal viele Dank für die bisherigen Antworten!

Gerne hätte ich auch noch solche Hinweise, wie das bei den PC-Programmen der kommerziellen Anbieter zu realisieren wäre! Rocrail kann sicherlich viel, aber ist bei der Konfiguration doch oft recht "hölzern". Das wäre kein Problem, wenn man den Source bekäme und es sich selber anpassen kann, doch so vereinigt es die Nachteile, dass man dem Funktionsumfang ausgeliefert ist mit der Abwesendheit irgendeiner Zuischerung, weil es nichts kostet.

Gruß, Eckhart


Meine aktuelle Umfrage: Wie gut kannst du mit dem MLL Pattern-Configurator umgehen?


Eckhart  
Eckhart
InterCity (IC)
Beiträge: 514
Registriert am: 28.01.2022
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+
Stromart AC, Digital


RE: Welches PC-Programm kann Texte und Uhrzeiten für Zugzielanzeiger zur Verfügung stellen?

#7 von cAMPus , 13.02.2024 23:32

Hi Eckardt,

falls Du das abschätzen kannst, ich habe mich noch nicht damit beschäftigt, kannst Du in Rocrail eigene XML-Skripte erstellen und einbinden.
Darüber halte ich es für möglich, Daten nach außen zu übergeben.

Du hast zwar bei Rocrail keine Gewähr, dass Du genau bekommst, was Du möchtest. Aber wenn Du vernünftig im Forum argumentierst, kann es sein, dass Du innerhalb weniger Stunden eine Lösung hast.
Wo sonst hast Du schon die Möglichkeit, mit dem Entwickler selbst direkt im Forum zu kommunizieren?! - Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Rob manchmal vllt auch aufgrund der anderen Muttersprache etwas ruppig rüberkommt. Aber wie gesagt: gute Argumente und ein offener Austausch helfen da ziemlich viel weiter.

Gruß Ulrich


sven66 hat sich bedankt!
 
cAMPus
Beiträge: 8
Registriert am: 15.12.2023
Gleise Peco Code 55
Spurweite N
Steuerung DCC, Loconet, Rocrail
Stromart Digital


RE: Welches PC-Programm kann Texte und Uhrzeiten für Zugzielanzeiger zur Verfügung stellen?

#8 von ChrisW , 19.02.2024 12:40

Moin Eckardt,
vielleicht findest Du in meinem Projekt Ansätze die Deine Frage beantworten.
Sehr viele Unterschiedliche Displays, minimaler Hardwareaufwand und beliebige Anzahl Displays, alle mit individuellem Lauftext möglich.
In Kürze kommt ein Update was auch ESP32 als Controller unterstützt.
https://github.com/chrisweather/RocMQTTdisplay
Viele Grüße
Chris


Eckhart hat sich bedankt!
ChrisW  
ChrisW
S-Bahn (S)
Beiträge: 13
Registriert am: 05.01.2022
Ort: Hamburg


RE: Welches PC-Programm kann Texte und Uhrzeiten für Zugzielanzeiger zur Verfügung stellen?

#9 von Babbel , 19.02.2024 20:14

Hallo Eckhart,

Zitat von Eckhart im Beitrag #3

Leider ist ja der Source von Rocrail nicht mehr zu bekommen um das selber anzupassen


wenn du Dir das zutraust sollte das erstellen eines kleinen Sketchs für deine Bedürfnisse ja kein Problem sein.

Grüße Berthold


Ja M-Gleise weil es immer so war
Ich bin nur ein Schreiner dem man ein Multimeter geschenkt hat.
Märklin empfiehlt den gemeinsamen Rückleiter https://www.maerklin.de/fileadmin/media/...ik-Tipp-407.pdf
Im Schattenbahnhof sollte das zuverlässigste Gleis- und Weichenmaterial verwendet werden. = M-Gleis, seit 60 Jahren kein Ausfall.
RocRail mit WIO


Babbel  
Babbel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 418
Registriert am: 18.05.2019
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Welches PC-Programm kann Texte und Uhrzeiten für Zugzielanzeiger zur Verfügung stellen?

#10 von Eckhart , 20.02.2024 11:09

Hallo Chris!

Zitat von ChrisW im Beitrag #8
Moin Eckardt,
vielleicht findest Du in meinem Projekt Ansätze die Deine Frage beantworten.
Sehr viele Unterschiedliche Displays, minimaler Hardwareaufwand und beliebige Anzahl Displays, alle mit individuellem Lauftext möglich.
In Kürze kommt ein Update was auch ESP32 als Controller unterstützt.
https://github.com/chrisweather/RocMQTTdisplay
Viele Grüße
Chris


Das ist ein interessantes Projekt, doch auch wieder primär an Rocrail angedockt. Oder gibt es was anders, was MQTT unterstützt?

Gruß, Eckhart


Meine aktuelle Umfrage: Wie gut kannst du mit dem MLL Pattern-Configurator umgehen?


Eckhart  
Eckhart
InterCity (IC)
Beiträge: 514
Registriert am: 28.01.2022
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+
Stromart AC, Digital


RE: Welches PC-Programm kann Texte und Uhrzeiten für Zugzielanzeiger zur Verfügung stellen?

#11 von Eckhart , 20.02.2024 13:52

Hallo Berthold!

Zitat von Babbel im Beitrag #9
Hallo Eckhart,
Zitat von Eckhart im Beitrag #3

Leider ist ja der Source von Rocrail nicht mehr zu bekommen um das selber anzupassen


wenn du Dir das zutraust sollte das erstellen eines kleinen Sketchs für deine Bedürfnisse ja kein Problem sein.

Grüße Berthold


Nein, ich meinte eher, dass man die Funktionen, die man man bei Rocrail, gegenüber den Kommerziellen, nicht hat, hinzuprogrammieren müsste.

Ich habe z.B. sehr viele Melder auf der Anlage, aber praktisch keiner davon liegt genau an der Stelle, wo ich anfangen möchte zu bremsen, oder wo ich anhalten möchte. Die Melder liegen von diesen Punkten immer mindestens 10-20cm, manchmal auch 30-50cm entfernt. (wo halt beim Bau die idealen physikalischen Trennstellen waren) iTrain, WinDigipet, oder auch TrainController (die Entscheidung ist noch nicht gefallen) können damit sehr gut umgehen und daraus virtuelle Punkte berechnen, die auch gut reproduzierbar sind. Rocrail hat statt dessen z.B. BBT, aber BBT funktioniert nur mit den Real-Kontakten "enter" und "in". Zeitfunktionen, wie z.B. enter2in werden hingegen ausdrücklich NICHT empfohlen! Eine Funktion, wo Rocarail mit BBT durch die realen "enter" und "in" Kontakte lernt und dann die virtuellen Zeitpunkte "vEnter" und "vIn" berechnet und das Gelernte automatisch von Lok A auf Lok B überträgt (beide haben ja, bei gleicher Fahrstufe, unterschiedliche enter-in Zeiten, die man per Dreisatz auf die virtuellen Punkte übertragen könnte) gibt es leider nicht.

Bei Rocrail müsste man also anfangen selber zu entwickeln! Oder man nimmt eben die Kommerziellen, die die virtuellen Melder können. Daher fällt Rocrail ohne Source leider raus. Dummer Weise scheinen aber alle Kommerziellen, nicht mit Zugzielanzeigern umgehen zu können...

Gruß, Eckhart


Meine aktuelle Umfrage: Wie gut kannst du mit dem MLL Pattern-Configurator umgehen?


Eckhart  
Eckhart
InterCity (IC)
Beiträge: 514
Registriert am: 28.01.2022
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 20.02.2024 | Top

RE: Welches PC-Programm kann Texte und Uhrzeiten für Zugzielanzeiger zur Verfügung stellen?

#12 von Pirat-Kapitan , 20.02.2024 18:22

Zitat von Eckhart im Beitrag #11

Oder man nimmt eben die Kommerziellen, die die virtuellen Melder können. Daher fällt Rocrail ohne Source leider raus. Dummer Weise scheinen aber alle Kommerziellen, nicht mit Zugzielanzeigern umgehen zu können...


Moin,
die eierlegende Wollmilchsau unter den PC-Steuerung gibt es m.W. (noch) nicht, vielleicht schreibst Du Dir ja selber das passende?
Ich habe meine Trennstellen für die Rückmeldung so gelegt, dass die IN Melder immer an der passenden Stelle sind. Das geht sogar mit Tillig TT Bettungsgleis.

Schöne GRüße
Johannes


Spur G im Garten, H0m im Hause. Lenz LZV100 mit Rocrail auf RasPi, Manhart-Funky und RocoWLM.


Eckhart hat sich bedankt!
Pirat-Kapitan  
Pirat-Kapitan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.550
Registriert am: 13.05.2018
Ort: Bergisches Land
Gleise Edelstahl / TT-Bettungsgleis Tillig
Spurweite H0, H0m, N, G
Steuerung Lenz LZV100
Stromart Digital


RE: Welches PC-Programm kann Texte und Uhrzeiten für Zugzielanzeiger zur Verfügung stellen?

#13 von Eckhart , 20.02.2024 21:49

Hallo Johannes!

Zitat von Pirat-Kapitan im Beitrag #12
Zitat von Eckhart im Beitrag #11

Oder man nimmt eben die Kommerziellen, die die virtuellen Melder können. Daher fällt Rocrail ohne Source leider raus. Dummer Weise scheinen aber alle Kommerziellen, nicht mit Zugzielanzeigern umgehen zu können...


Moin,
die eierlegende Wollmilchsau unter den PC-Steuerung gibt es m.W. (noch) nicht, vielleicht schreibst Du Dir ja selber das passende?
Ich habe meine Trennstellen für die Rückmeldung so gelegt, dass die IN Melder immer an der passenden Stelle sind. Das geht sogar mit Tillig TT Bettungsgleis.

Schöne GRüße
Johannes


Das kommt doch fast nie hin! Mal möchte man am Ende des Bahnsteigs mit langen Zügen anhalten, mal möchte man bahnsteigmittig mit kürzeren Einheiten anhalten und natürlich möchte man mit Schienenbussen etc. einen Bahnsteig auch von beiden Seiten mit mehreren Fahrzeugen gleichzeitig befahren. (geteilt genutzt Bahnsteige, von verschiedenen Nebenbahnen aus angefahren, gab es früher häufig!) Dafür überall Hardware-Rückmelder zu haben ist doch total unrealistisch! Dann müsste man ja alle 5cm trennen! Natürlich ist mir klar, dass man dafür auch genügend physikalische Melder als Basis braucht. Ich habe ungefähr 5 (Hardware) Meldeabschnitte in jedem Bahnhofsgleis und dennoch längst nicht alle Stellen abgedeckt an denen etwas passieren soll.

Gut berechnete virtuelle Melder sind also essenziell!

Gruß, Eckhart

PS: Das sollte eigentlich gar nicht das Thema werden, aber das es (bislang) leider gar keine Hinweise zu den Kommerziellen gab, fordert es heraus.


Meine aktuelle Umfrage: Wie gut kannst du mit dem MLL Pattern-Configurator umgehen?


Eckhart  
Eckhart
InterCity (IC)
Beiträge: 514
Registriert am: 28.01.2022
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 21.02.2024 | Top

RE: Welches PC-Programm kann Texte und Uhrzeiten für Zugzielanzeiger zur Verfügung stellen?

#14 von Pirat-Kapitan , 20.02.2024 23:45

Moin,
1. da ich kein kommerzielles Programm richtig kenne (ich fahre bekanntermaßen mit Rocrail), gibt es in dieser Richtung natürlich von mir auch keine Hinweise.
2. anstatt Stromfühler / isolierte Gleisabschnitte sollte man bei Bedarf auch andere Sensortechniken in die Überlegungen einbeziehen.
3. Bei meinem Gleissystem ist das kürzeste Standardgleis (1/4 des Normalgleises) ca. 4cm lang. Und was hast Du gegen Hardware-Rückmelder? Ich bin eher bei virtuellen Rückmeldern vorsichtig, weil die nach meinen eigenen Erfahrungen von Lokfahreigenschaften und ggf. verändertem Geschwindigkeitsverhalten zu sehr beeinflusst werden.

Mein Lastenheft kann ich mit meiner Methode sehr gut erfüllen, wie Du das bei deinem machst, ist nicht meine Sorge.

Schöne Grüße
Johannes


Spur G im Garten, H0m im Hause. Lenz LZV100 mit Rocrail auf RasPi, Manhart-Funky und RocoWLM.


Pirat-Kapitan  
Pirat-Kapitan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.550
Registriert am: 13.05.2018
Ort: Bergisches Land
Gleise Edelstahl / TT-Bettungsgleis Tillig
Spurweite H0, H0m, N, G
Steuerung Lenz LZV100
Stromart Digital


   

Verlängerung für MS 2 ?
Rocrail auf RaspberryPi 4 mit Arduino

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz