Fleischmann 5633K Speisewagen wie öffnen?

#1 von V200DB , 01.04.2024 09:36

Hallo Leute, ich besitze diesen Speisewagen von Fleischmann.

https://mobadaten.info/wiki/FLM_5633_DSG...zug-Speisewagen

Der Wagen ist beleuchtet.
Jetzt möchte ich aber mal nachsehen welche Art Beleuchtung da verbaut wurde und ob ich da eventuell noch einen Fx Decoder reinbekomme.

Aber! Wie öffne ich den Wagen? Ich habe keine Beschreibung und im Netz nichts gefunden.

Vielen Dank und Grüße


V200DB  
V200DB
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert am: 15.01.2024


RE: Fleischmann 5633K Speisewagen wie öffnen?

#2 von HGD , 02.04.2024 15:57

Moin,
komisch, dass sich keiner hierzu meldet...
Ich selbst habe den speziellen Wagen nicht, aber ich nehme mal an, er läßt sich genauso in die Komponenten Dach-Gehäuse-Inneneinrichtung-Untergestell zerlegen wie die anderen Fleischmann 35er Schnellzugwagen.
Das Dach wird wohl genauso wie bei den Sitzwagen mit den üblichen Rastnoppen mit dem Gehäuse (beim Speisewagen das rote Teil) verbunden sein. Durch sanftes Verwinden des Daches gegen das Gehäuse lassen sich die Rasten lösen. Die Fleischmann Konstruktion verhält sich hierbei üblicherweise deutlich weniger widerspenstig als Wagen anderer Firmen. Pro Seite dürften es 4 Rasten sein. Direkt gegen die Frontseiten wird das Dach wohl auch beim Speisewagen nicht verclipst sein. Drück das Dach an einer Front über den Türen sanft zusammen, verdreh es leicht, und es dürfte sich fast von selbst lösen. Wenn Du das Dach gelöst hast und noch nichts von der Beleuchtung siehst - bei den 35er Sitzwagen von Fleischmann ist das Gehäuse oben ziemlich dicht - musst Du auch das Gehäuse abziehen. Die entsprechenden Rastnasen sind bei offenem Dach unterhalb der Fensterbrüstung zugänglich und können Stück für Stück mit einen kleinen Schraubendreher abgebogen werden. Dabei das Untergestell abschnittweise vom Gehäuse trennen. Der Feischmann-Kunststoff ist elastisch genug, dass er das ohne Schaden übersteht. Merk Dir aber auf jeden Fall, mit welcher Orientierung die einzelnen Teile zusammengehören, falls die Teile keinen Verdrehschutz haben.

Gruß
HGD


V200DB hat sich bedankt!
 
HGD
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 396
Registriert am: 12.05.2016
Ort: 60NM NNO von OSB
Gleise Peco, Märklin-K
Spurweite H0
Steuerung DCC fahren analog steuern
Stromart Digital


RE: Fleischmann 5633K Speisewagen wie öffnen?

#3 von ekadett , 03.04.2024 00:57

Hallo,

Fleischmann schreibt in der dazu passenden Innenbeleuchtung 6452, dass man den Wagenkasten vom Fahrgestell abziehen muss.
Siehe hier: https://www.fleischmann.de/static/fronte...6452_201024.pdf

Viele Grüße, Michael


V200DB hat sich bedankt!
ekadett  
ekadett
InterRegio (IR)
Beiträge: 155
Registriert am: 05.09.2011


RE: Fleis chmann 5633K Speisewagen wie öffnen?

#4 von Walter Einsiedler , 06.04.2024 18:05

Hallo, das ist relativ einfach. Ich gehe immer vorsichtig mit einem Skalpell zwischen Wagenkasten
und Untergestell. Das Dach braucht nicht abgenommen zu werden.
Dabei an einer Ecke anfangen und die eine Seite aushängen. Damit nichts wieder einrastet, eventuell
Zahnstocher oder Pappstreifen einlegen. Danach mit der anderen Seite genau so verfahren. Jetzt lösen
sich Wagenkasten mit Dach und Inneneirichtung. Diese kann leicht aus dem Wagenkasten entnommen
werden. Wie das mit der Beleuchtung gelöst ist, kann ich Dir nicht sagen. Ich hab meine selber gebaut.

Beim Zusammenbau die Inneneinrichtung auf das Fahrgestell aufsetzen und Wagenkasten mit Dach
mit leichtem Druck aufsetzen und einrasten lassen. Der Kunststoff ist relativ weich und lässt sich leicht
handhaben. ich hab meinen Wagen mindestens schon 10 Mal geöffnet und hatte keine Abbrüche.

Beste Grüße Walter.


Walter Einsiedler  
Walter Einsiedler
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 30
Registriert am: 15.10.2023
Ort: Thüringen
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


   

Wie reinigt man eigentlich die Verdampfer?
Trix 6629 für Märklin

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz