Willkommen 

RE: Angeblich werden die Roco DoStos nicht mehr produziert...

#1 von 181fan , 08.08.2009 21:57

...so heist es zumindest in einem anderen Forum.

Gibt es dazu wirklich fundierte Informationen oder handelt es sich hier lediglich um ein Thekengespräch?

Wäre wirklich schade, wenn Roco diese Wagen nicht mehr bringt zumal die Hobbytrade a) nicht überall zu bekommen und b) m.E. etwas überteuert sind


Gruß
Martin (181fan)
---------

Letztes Projekt: Sammlungsverkleinerung!
Aktueller Zug: -+-
Next: Es wird die Bahn gebaut!


 
181fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.149
Registriert am: 25.07.2008
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Z21


RE: Angeblich werden die Roco DoStos nicht mehr produziert...

#2 von Steuerwagenfahrer , 08.08.2009 22:01

Es ist nicht das erste Mal, dass ich gehört habe, dass die Roco-Dostos storniert wurden.

Und wegen Hobbytrade: Für das, was man bekommt, finde ich den Preis mehr als angemessen. Andere Doppelstockwagen z.B. von Roco sind da eindeutig teurer!


Grüsse aus der Schweiz, Nils


Steuerwagenfahrer  
Steuerwagenfahrer
InterRegio (IR)
Beiträge: 123
Registriert am: 27.04.2006


RE: Angeblich werden die Roco DoStos nicht mehr produziert...

#3 von Ralf Wittkamp , 08.08.2009 23:46

Hallo.
Die Info stimmt wohl. Es war schon im Frühjahr von Leuten, die es wissen, zu hören, dass die Wagen eher nicht kommen.

Es mögen sich in Foren diverse Personen an Thekengesprächen beteiligen. Ich habe diese Info nicht an einer Theke bekommen.


Sorry, aber wenn Du die Hobbytrade-Doppelstockwagen als überteuert bezeichnest, dann solltest Du dir ein preiswerteres Hobby suchen. Die Wagen haben ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.


mfG
Ralf Wittkamp


Zitat von 181fan
...so heist es zumindest in einem anderen Forum.

Gibt es dazu wirklich fundierte Informationen oder handelt es sich hier lediglich um ein Thekengespräch?

Wäre wirklich schade, wenn Roco diese Wagen nicht mehr bringt zumal die Hobbytrade a) nicht überall zu bekommen und b) m.E. etwas überteuert sind


Ralf Wittkamp  
Ralf Wittkamp
InterCity (IC)
Beiträge: 728
Registriert am: 06.05.2005
Spurweite H0, 0
Stromart DC, Digital


RE: Angeblich werden die Roco DoStos nicht mehr produziert...

#4 von TRAXX ( gelöscht ) , 09.08.2009 01:04

Zitat von 181fan
...so heist es zumindest in einem anderen Forum.

Gibt es dazu wirklich fundierte Informationen oder handelt es sich hier lediglich um ein Thekengespräch?

Wäre wirklich schade, wenn Roco diese Wagen nicht mehr bringt zumal die Hobbytrade a) nicht überall zu bekommen und b) m.E. etwas überteuert sind



Hallo, 181fan,

welches Interesse sollte Roco noch daran haben, die Dostos zu produzieren, wenn Sie Hobbytrade trotz gesalzener Preise geradezu aus den Händen gerissen werden : Eben.
Ich kann diese ewige Lobhudelei über den ach so günstigen Preis und das ach so tolle Preis-/Leistungsverhältnis bei Hobbytrade, ehrlich gesagt, nicht mehr hören. Teuer bleibt teuer. Aber bei den anderen Kleinserienherstellern ist es ja genauso. Die Preise von Heris, L.S.-Modells, und wie sie sonst noch alle heißen, sind ja mal ausgesprochen günstig. Solange solche Meinungen überhaupt existieren, wundere ich mich nicht mehr über die explodierenden Preise bei dem Hobby...

Schöne Grüße
TRAXX


TRAXX

RE: Angeblich werden die Roco DoStos nicht mehr produziert...

#5 von drsell , 09.08.2009 01:17

Aus den Händen gerissen? Wer kennt Hobbytrade?


Triebfahrzeuge von Brawa, Fleischmann, Gützold, Hobbytrain, Kato, Liliput, Lima, Märklin, Piko, pmt, Rivarossi, Roco, Trix


drsell  
drsell
InterCity (IC)
Beiträge: 525
Registriert am: 17.01.2006
Gleise K
Spurweite H0e
Stromart analog DC


RE: Angeblich werden die Roco DoStos nicht mehr produziert...

#6 von Dirk Ackermann , 09.08.2009 02:24

Moin Bernd,

Hobby Trade lernst Du spätestens dann kennen wenn die Schwarzwaldbahn DoStos in Deiner Region im Handel sind.

Zu den Roco DoStos:

Die DB Regio DoStos sind bereits auf der Messe im Februar gecancelt worden. Die CFL DoStos dürfen aus rechtlichen Gründen nicht produziert werden. Für die CFL Variante liegt das alleinige Recht bei GAR in Luxembourg. GAR entscheidet wer die CFL DoStos produzieren darf.

Die Metronome von HT sind auch bereits im Handel.

Also frage Deinen ESU Fachhändler vorort ob er Dir nicht einen Katalog von HT geben kann.


Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahn Freunden Vaale


 
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.817
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Krumstedt
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung ECoS2, DCC, DCC Railcom+M4
Stromart DC, Digital


RE: Angeblich werden die Roco DoStos nicht mehr produziert...

#7 von Ralf Wittkamp , 09.08.2009 10:21

Hallo TRAXX.

>>>
Ich kann diese ewige Lobhudelei über den ach so günstigen Preis und das ach so tolle Preis-/Leistungsverhältnis bei Hobbytrade, ehrlich gesagt, nicht mehr hören. Teuer bleibt teuer.
>>>

Wenn ein kleiner, recht unbekannter Hersteller eine Preis für die Doppelstockwagen kalkuliert, dann wird er versuchen, nicht mehr dafür zu nehmen, wie er "muss". Denn zu dem Zeitpunkt, als die Wagen auf dem Markt kamen, waren die Ankündigungen von Roco und Trix noch sehr realistisch. Zumal sich die Auslieferung der Hobbytrade-Wagen um mehrere Monate verschob. Was glaubst Du eigentlich, was für Aufwendungen schon nötig sind, um so ein Modell schon in der Konstruktion nahezu perfekt zu gestalten, was die Montage kostet, was die innovative Beleuchtung des Doppelstockwagens kostet? Wenn man aufwendig lackierte und bedruckte Modelle produziert ist automatisch die Ausschußquote höher. Alles das muss irgendwie bezahlt werden. Das mag Dich! vielleicht nicht interessieren, ist aber so. Und das ist bei anderen Firmen, die in relativ kleinen Auflagen produzieren ähnlich. Was meinst Du, was bei L.S. Models die belgischen Doppelstockwagen kosten werden? Auch die schweizerischen Doppelstockwagen bei Roco sind recht teuer. Aber es sind hervorragende Modelle und daher nach meiner! Meinung ihren Preis wert. Und die "Zielgruppe" ist wohl der selben Meinung, denn die Wagen werden recht gut verkauft.

Du erwähnst in Deinem Avatar, dass Du Spielbahner bist. Das legt mir dann nahe, dass Du z.B. mit den falschen (Märklin & Piko) und zu kurzen (Märklin) Metronom-Doppelstockwagen recht gut leben kannst. Solche Modelle sind für mich aber eine absolute Zumutung. Dafür bin ich eben nicht Zielgruppe. Genausowenig wie Du wohl Zielgruppe für die Hobbytrade-Doppelstockwagen bist .

Wie ich schon geschrieben habe, halte ich den Preis für die Hobbytrade-Doppelstockwagen für vollkommen angemessen. Die restlichen Hobbytrade-Produkte könnten aber gerne etwas preiswerter sein .


mfG
Ralf Wittkamp


Ralf Wittkamp  
Ralf Wittkamp
InterCity (IC)
Beiträge: 728
Registriert am: 06.05.2005
Spurweite H0, 0
Stromart DC, Digital


RE: Angeblich werden die Roco DoStos nicht mehr produziert...

#8 von Talhaus ( gelöscht ) , 09.08.2009 10:37

Zitat
Ich kann diese ewige Lobhudelei über den ach so günstigen Preis und das ach so tolle Preis-/Leistungsverhältnis bei Hobbytrade, ehrlich gesagt, nicht mehr hören. Teuer bleibt teuer.



Was soll diese dauernde Jammerei über die auch so hohen Preise...

So viel ich weiß, sind die Dostos von Hobbytrade die Einzigen auf dem Markt mit serienmäßiger Innenbeleuchtung.

Rechne ich diese Fakten auf die Konkurenzprodukte drauf dann ist die Frage, wer oder was ist nun im Endeffekt teuerer?



Grüße, Peter


Talhaus

RE: Angeblich werden die Roco DoStos nicht mehr produziert...

#9 von TRAXX ( gelöscht ) , 09.08.2009 11:21

Zitat von Talhaus

Zitat
Ich kann diese ewige Lobhudelei über den ach so günstigen Preis und das ach so tolle Preis-/Leistungsverhältnis bei Hobbytrade, ehrlich gesagt, nicht mehr hören. Teuer bleibt teuer.



Was soll diese dauernde Jammerei über die auch so hohen Preise...

So viel ich weiß, sind die Dostos von Hobbytrade die Einzigen auf dem Markt mit serienmäßiger Innenbeleuchtung.

Rechne ich diese Fakten auf die Konkurenzprodukte drauf dann ist die Frage, wer oder was ist nun im Endeffekt teuerer?



Grüße, Peter




Lieber Peter,

was ist Dein Problem? Unterscheide bitte zwischen Jammerei und einer Feststellung. Danke.

Man bekommt die Innenbeleuchtung von Hobbytrade aufgedrückt - ob man will oder nicht Ich bin kein Freak von Innenbeleuchtungen; muß ich nicht unbedingt haben.
Deine Rechnung geht nicht auf. Du musst nämlich von unbeleuchteten Wagen ausgehen. Eine Innenbeleuchtung ist für mich immer noch ein Zubehör. Dann dürfte die Beantwortung der Frage nach dem wer oder was teuerer ist, anders ausfallen

Aber bitte: Kauft Ihr weiter Wagen zum Preis einer Lok im Angebot und ich stelle weiterhin fest.

Schöne Grüße

TRAXX


TRAXX

RE: Angeblich werden die Roco DoStos nicht mehr produziert...

#10 von X2000 , 09.08.2009 11:28

Ich kann mich nur Ralfs Meinung anschließen. Ein so gutes Preis/Leistungsverhältnis wie bei Hobbytrade findest du weder bei Märklin, Fleischmann oder Roco. Die Dinger sind mit Beleuchtung nach UVP(67,99) nur unwesentlich teuerer als die Märklin (54,95!) ohne und dazu bestimmt deutlich besser detailliert.. Ich überlege schon, ob ich trotz Märklinbrille nicht die Märklinwagen verkaufe und die von Hobbytrade nehmen soll. Man muß sie gesehen haben- just perfect.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.686
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, 1, Z
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Angeblich werden die Roco DoStos nicht mehr produziert...

#11 von digilox1 ( gelöscht ) , 09.08.2009 11:38

Zitat
Du musst nämlich von unbeleuchteten Wagen ausgehen.



Macht er ja de facto auch und rechnet den Preis der Beleuchtung separat (wenigstens Pi mal Daumen) zum Preis des unbeleucheten vergleichbaren Konkurrenzprodukts hinzu und relativiert damit das Gejammer jener, die die Innenbeleuchtung preislich gar nicht erst berücksichtigen, auch wenn sie sie - im Gegensatz zu Dir - stillschweigend akzeptieren.

Gruss,
Manfred


digilox1

RE: Angeblich werden die Roco DoStos nicht mehr produziert...

#12 von Ralf Wittkamp , 09.08.2009 11:48

Hallo TRAXX.
Höre doch mal auf Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Durch Deine "Feststellungen" werden Deine Thesen auch nicht richtiger.


mfG
Ralf Wittkamp


[quote="TRAXX
Aber bitte: Kauft Ihr weiter Wagen zum Preis einer Lok im Angebot und ich stelle weiterhin fest.

Schöne Grüße

TRAXX[/quote]


Ralf Wittkamp  
Ralf Wittkamp
InterCity (IC)
Beiträge: 728
Registriert am: 06.05.2005
Spurweite H0, 0
Stromart DC, Digital


RE: Angeblich werden die Roco DoStos nicht mehr produziert...

#13 von macbee , 09.08.2009 12:21

Häh, Dzug wagen ohne innenbeleuchtung.. wo gibt es sowas noch???? wir leben doch in mitteleuropa und da gehen im winter ab 1700 die lichter aus... fährt dann eure bahn nicht mehr oder dreht ihr dann die neonbeleuchtung an damit ihr die waggons noch seht?

mich persönlich nervt es immer ungemein, dass ich jede dzug wagen mit einer LED beleuchtung für teures geld nachrüsten muss... anstelle das dies sofort eingebaut ist und zwar vom hersteller so, das man keine kabel sieht, das man die LEDs direkt über den abteilen hat und das man die einfach entweder über die kupplung oder einen schleifer betreiben kann...

am schlimmsten ist es beim speisewagen des ICE1 wo die innenbeleuchtung sogar die oberlichter verdeckt...

das ganze ist doch so als ob wir loks auch ohne licht fahren würden...

komisch komisch das wir bei einem volle detaillierung und funktionalität fordern und dann bei der beleuchtung so einen pfusch akzeptieren...


Cheers vom Kanadier in den Bergen
H0N3: RGS/DRGW + DCC NCE; 0N30 mit Shay + Sägewerk DCC; H0 Märklin + CS2 plus CS1 + MS1 und MS 2 sowie MFX/DCC gemischt; LGB. CS1 Steuerung über iPhone und Touchcab sowie Forum auch via iPhone.


 
macbee
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.543
Registriert am: 15.01.2006
Homepage: Link
Gleise Cgleis und Selbstbau
Spurweite H0e
Steuerung CS 2 MFX
Stromart DC


RE: Angeblich werden die Roco DoStos nicht mehr produziert...

#14 von Steuerwagenfahrer , 09.08.2009 13:04

Darf ich mal einen Preisvergleich bringen, sind alles Marktpreise:

- DB Dosto von Hobbytrade kostet rund 60€
- DB Dosto von Fleischmann kostet rund 65€
- SBB Dosto von Roco kostet rund 80€

Und wenn ich mir nun Hobbytrade mit Fleischmann vergleiche, muss ich dies glaub nicht mehr kommentieren...


Grüsse aus der Schweiz, Nils


Steuerwagenfahrer  
Steuerwagenfahrer
InterRegio (IR)
Beiträge: 123
Registriert am: 27.04.2006


RE: Angeblich werden die Roco DoStos nicht mehr produziert...

#15 von Elias , 09.08.2009 14:05

Hallo zusammen!

Ich kann dieses ewige Preisgejammer nicht mehr ausstehen!!!
Wenn ihr die Wagen zu teuer findet, kauft sie doch nicht.
Meiner Meinung nach sind die Hobbytrade-Doppelstockwagen sehr gut detailliert und technisiert für diesen Preis.
Ich habe mir auch die Dostos der Schwarzwaldbahn bestellt, warte nur noch auf die passende Lok
(zwar scheint die Roco 146.2 eine mit Baden-Württembergischem BW zu sein, jedoch noch "falsch" angeschrieben als Ziel.)
Man muss auch bedenken, dass sogar die Zieltafeln an den Hobbytrade-Doppelstöckern beleuchtet sind. Wo gibt es das schon?

Schönen Sonntag.


Gruss, Elias


 
Elias
InterCity (IC)
Beiträge: 556
Registriert am: 19.07.2006
Gleise C-Gleis, Tillig TT mit Bettung, Rokuhan
Spurweite H0, H0m, Z
Steuerung Z21
Stromart Digital


RE: Angeblich werden die Roco DoStos nicht mehr produziert...

#16 von Litra_EG , 09.08.2009 14:42

Elias,

die Trix-146.2 ist zwar per se eine Bayerin, aber die Tafeln kann man leicht tauschen bzw. jeweils passende einbauen.


Jeder liebt,
jeder kennt
Heribert Pilch
Präsident


Litra_EG  
Litra_EG
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.539
Registriert am: 14.01.2007


RE: Angeblich werden die Roco DoStos nicht mehr produziert...

#17 von 051 761-5 ( gelöscht ) , 09.08.2009 15:24

Wären die Doppelstockwagen meine Epoche würde ich die von Hobby Trade kaufen die sehen echt klasse aus... ja ich habe sie mir angekuckt und finde sie auch vom Preis sehr angenehm!
Nich vergessen es sind 30,3cm Wagen und kein verkürzter Murks wie von Märklin oder Fleischmann!

Zu den Doppelstockwagen würde ich aber eine 111er wählen etwas altes gehört dann doch an was Modernes!


051 761-5

RE: Angeblich werden die Roco DoStos nicht mehr produziert...

#18 von TRAXX ( gelöscht ) , 09.08.2009 17:24

Zitat von Elias
Hallo zusammen!

Auch Hallo,

Ich kann dieses ewige Preisgejammer nicht mehr ausstehen!!!

"Schon wieder so Einer, der Feststellungen mit Gejammere verwechselt. Leute...ist es so schwer, richtig zu lesen?"

Wenn ihr die Wagen zu teuer findet, kauft sie doch nicht.

"Nichts anderes mache ich auch!"

Meiner Meinung nach sind die Hobbytrade-Doppelstockwagen sehr gut detailliert und technisiert für diesen Preis.

"Jedem seine eigene Meinung."

Ich habe mir auch die Dostos der Schwarzwaldbahn bestellt, warte nur noch auf die passende Lok
(zwar scheint die Roco 146.2 eine mit Baden-Württembergischem BW zu sein, jedoch noch "falsch" angeschrieben als Ziel.)

"Aber sonst hast Du keine Probleme?!"

Man muss auch bedenken, dass sogar die Zieltafeln an den Hobbytrade-Doppelstöckern beleuchtet sind. Wo gibt es das schon?

"Waaahnsinn!!!!! Na, dann ist der Preis aber in jedem Fall gerechtfertigt!!!!! Da nehme ich meine Preiskritik wieder zurück und schäme mich dafür."


Schönen Sonntag.



Ebenso.

Grüße
TRAXX


TRAXX

RE: Angeblich werden die Roco DoStos nicht mehr produziert...

#19 von DB 143 ( gelöscht ) , 09.08.2009 17:26

Zitat von TRAXX

Zitat von Elias
Hallo zusammen!

Auch Hallo,

Ich kann dieses ewige Preisgejammer nicht mehr ausstehen!!!

"Schon wieder so Einer, der Feststellungen mit Gejammere verwechselt. Leute...ist es so schwer, richtig zu lesen?"

Wenn ihr die Wagen zu teuer findet, kauft sie doch nicht.

"Nichts anderes mache ich auch!"

Meiner Meinung nach sind die Hobbytrade-Doppelstockwagen sehr gut detailliert und technisiert für diesen Preis.

"Jedem seine eigene Meinung."

Ich habe mir auch die Dostos der Schwarzwaldbahn bestellt, warte nur noch auf die passende Lok
(zwar scheint die Roco 146.2 eine mit Baden-Württembergischem BW zu sein, jedoch noch "falsch" angeschrieben als Ziel.)

"Aber sonst hast Du keine Probleme?!"

Man muss auch bedenken, dass sogar die Zieltafeln an den Hobbytrade-Doppelstöckern beleuchtet sind. Wo gibt es das schon?

"Waaahnsinn!!!!! Na, dann ist der Preis aber in jedem Fall gerechtfertigt!!!!! Da nehme ich meine Preiskritik wieder zurück und schäme mich dafür."


Schönen Sonntag.



Ebenso.

Grüße
TRAXX




Sorry, dass ich das so sage, aber reicht es nicht langsam mal mit deinen Nettigkeiten?


DB 143

RE: Angeblich werden die Roco DoStos nicht mehr produziert...

#20 von Litra_EG , 09.08.2009 18:11

Muß das sein, daß andere Forenteilnehmer verbal angerempelt werden, weil sie Geld für ihr Hobby ausgeben?

Die Thematik beschäftigt den User TRAXX schon seit einiger Zeit.

Nimm es einfach hin, daß einige mehr Geld ausgeben können/wollen, und gut ist es.


Jeder liebt,
jeder kennt
Heribert Pilch
Präsident


Litra_EG  
Litra_EG
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.539
Registriert am: 14.01.2007


RE: Angeblich werden die Roco DoStos nicht mehr produziert...

#21 von DB 143 ( gelöscht ) , 09.08.2009 18:44

Hi Thomas,

ich weiß, dass man sich durch so etwas nicht gerade beliebt macht, aber das hier unten, finde ich, muss echt nicht sein und deshalb habe ich nur meine Meinung gesagt:

Zitat
"Aber sonst hast Du keine Probleme?!"



Zitat
"Waaahnsinn!!!!! Na, dann ist der Preis aber in jedem Fall gerechtfertigt!!!!! Da nehme ich meine Preiskritik wieder zurück und schäme mich dafür."



Hier frage ich mich halt leider, wer hier wen "verbal anrempelt". Letzteres war auf jedenfall nicht meine Absicht. Tut mir leid.
Tortzdem frage ich mich, was die beiden oberen Sätze sollen.

Vielleicht liegt es aber auch an meiner Art, Leute zu schätzen, welche direkt ihre Meinung sagen.


DB 143

RE: Angeblich werden die Roco DoStos nicht mehr produziert...

#22 von Stummilein , 09.08.2009 18:47

Zitat von TRAXX

Zitat von Elias
Hallo zusammen!

Auch Hallo,

Ich kann dieses ewige Preisgejammer nicht mehr ausstehen!!!

"Schon wieder so Einer, der Feststellungen mit Gejammere verwechselt. Leute...ist es so schwer, richtig zu lesen?"

Wenn ihr die Wagen zu teuer findet, kauft sie doch nicht.

"Nichts anderes mache ich auch!"

Meiner Meinung nach sind die Hobbytrade-Doppelstockwagen sehr gut detailliert und technisiert für diesen Preis.

"Jedem seine eigene Meinung."

Ich habe mir auch die Dostos der Schwarzwaldbahn bestellt, warte nur noch auf die passende Lok
(zwar scheint die Roco 146.2 eine mit Baden-Württembergischem BW zu sein, jedoch noch "falsch" angeschrieben als Ziel.)

"Aber sonst hast Du keine Probleme?!"

Man muss auch bedenken, dass sogar die Zieltafeln an den Hobbytrade-Doppelstöckern beleuchtet sind. Wo gibt es das schon?

"Waaahnsinn!!!!! Na, dann ist der Preis aber in jedem Fall gerechtfertigt!!!!! Da nehme ich meine Preiskritik wieder zurück und schäme mich dafür."


Schönen Sonntag.



Ebenso.

Grüße
TRAXX




Hallo TRAXX,

wie kommst Du eigentlich darauf, Dass Deine Meinungen "Feststellungen" sind?

Ich empfinde diese zum Teil auch als "Gejammer".

Ich denke, wir sollten hier mal wieder zu Sachlichkeit zurückkehren und wenn Du mal genauer liest, was Ralf Wittkamp geschrieben hast, dann weißt Du warum die Wagen Ihren Preis haben.
Wenn Sie Dir aber zu teuer sind, dann lass Deinen Unmut doch nicht so unsachlich wirken.


Beste Grüße Ralf


 
Stummilein
Administrator / Foreninhaber
Beiträge: 5.737
Registriert am: 26.04.2005
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Angeblich werden die Roco DoStos nicht mehr produziert...

#23 von Litra_EG , 09.08.2009 18:51

Zitat von Centralstation
Hi Thomas,

ich weiß, dass man sich durch so etwas nicht gerade beliebt macht, aber das hier unten, finde ich, muss echt nicht sein und deshalb habe ich nur meine Meinung gesagt:.



Robin,

Dich hatte ich gar nicht gemeint. Sorry, wenn das anders angekommen ist.


Jeder liebt,
jeder kennt
Heribert Pilch
Präsident


Litra_EG  
Litra_EG
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.539
Registriert am: 14.01.2007


RE: Angeblich werden die Roco DoStos nicht mehr produziert...

#24 von TRAXX ( gelöscht ) , 09.08.2009 20:01

Zitat von Litra_EG
Muß das sein, daß andere Forenteilnehmer verbal angerempelt werden, weil sie Geld für ihr Hobby ausgeben?

Die Thematik beschäftigt den User TRAXX schon seit einiger Zeit.

Nimm es einfach hin, daß einige mehr Geld ausgeben können/wollen, und gut ist es.



AMEN!


TRAXX

RE: Angeblich werden die Roco DoStos nicht mehr produziert...

#25 von TEE2008 , 09.08.2009 21:30

Hallo 181fan,
kauf dir statt der Roco Dostos lieber welche von Hobby Trade.Sie sind sowohl von der Austattung und Verarbeitung sehrgut als auch vom Preis.Desweiteren fahren sie ohne Probleme auf dem Märklin R 1 Radius ohne zu weit auszuschwenken,wie es die Meisten 30 cm Roco Wagen machen.


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.624
Registriert am: 19.12.2007
Homepage: Link
Gleise M und C-Gleis
Steuerung CS I; MS II; Trafo


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 114
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz