RE: Märklin 39014/01 118 und 39390/Br. 39 funkt. Rauch nicht

#1 von Wühlmaus ( gelöscht ) , 13.09.2010 09:40

Hallo,

folgendes Problem:

Wollte am Wochenende meiner 01 118 / Art. Nr. 39014 und meiner Br. 39 Insider / Art. Nr. 39390 einen Rauchsatz verpassen.

Bei der 39014 den 7226 eingebaut. Nach dem Einbau und betätigen der zugehörigen Funktionstaste lässt sich der Sound entweder nicht einschalten oder ausschalten (mehrere Versuche), Lok bewegt sich nicht, Licht fängt mit Blinken an, rauchen tut natürlich auch nichts. Rauchsatz raus = alles ok.

Der Rauchsatz selber kann es nicht sein, wurde dann in eine 050 eingebaut und funktioniert tadellos!

Bei der 39390 den 72270 eingebaut. Auch da raucht nichts, dafür ist die Pfeiffe auf Dauerschleife! Auch Soundaussetzer, Lok läuft aber soweit. Rauchsatz wieder raus, alles ok.

Hat von euch schon jemand sowas beobachtet??

Gibt es eine (leichte) Lösung?? Programieren evtl?? Oder nur BW Göppingen?

Grüße Karl


Wühlmaus

RE: Märklin 39014/01 118 und 39390/Br. 39 funkt. Rauch nicht

#2 von ccs800 , 13.09.2010 10:37

Hallo!

Das hört sich nach Überlast des Dekoders an!
welcher Rauchsatz steht denn in der Anleitung? Ist der Rauchsatzkontakt nicht verbogen und macht ggf. einen Kurzschluss?

Gruß Christopher



Mein Forum für alle Freunde alter Röhrenradios!

Modellbahnwebseite (wieder online!): http://dampfradioforum.de/modellbahn/index.htm


 
ccs800
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.376
Registriert am: 01.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, Z, N
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Märklin 39014/01 118 und 39390/Br. 39 funkt. Rauch nicht

#3 von supermoee , 13.09.2010 10:46

Hallo,

blinkendes Licht ist eine Überlastanzeige des Dekoders.

Da ziehen die Teile zuviel Strom.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 12.097
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS3 2.4.0
Stromart Digital


RE: Märklin 39014/01 118 und 39390/Br. 39 funkt. Rauch nicht

#4 von Wühlmaus ( gelöscht ) , 13.09.2010 16:23

Hallo,

habe ich mir fast gedacht. Wobei bei der 39390 das schon der richtige ist. Da war ja das Problem nur, das die Pfeife andauernd ertönte, sobald die Funktionstaste für den Rauch (wo er eingebaut war) gedrückt wurde.

Bei der 39014 muss ich mal den Seuthe 11 einbauen, der ja für Digital gemacht ist. Vielleicht funzt es.

Was micht halt auch noch wundert, das bei der neuen 03.10 Insider es in dieser Hinsicht nicht das geringste Problem gibt, obwohl das ja bei allen die selben Märklin eigenen Decoder sein sollen.

Grüße Karl


Wühlmaus

RE: Märklin 39014/01 118 und 39390/Br. 39 funkt. Rauch nicht

#5 von H0! , 13.09.2010 20:11

Hallo, Karl!

Zitat von Wühlmaus
Bei der 39014 muss ich mal den Seuthe 11 einbauen, der ja für Digital gemacht ist.


Richtig - und trotzdem falsch.
So, wie Märklin die Rauchsätze normalerweise anschließt, ist die "Analogversion" richtig, die "Digitalversion" dürfte zu schwach rauchen (gilt für Loks, bei denen der Rauchsatz schaltbar ist).


Viele Grüße
Thomas


 
H0!
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.878
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: Rheinland
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin 39014/01 118 und 39390/Br. 39 funkt. Rauch nicht

#6 von Wühlmaus ( gelöscht ) , 14.09.2010 07:36

Zitat von H0
Hallo, Karl!

Zitat von Wühlmaus
Bei der 39014 muss ich mal den Seuthe 11 einbauen, der ja für Digital gemacht ist.


Richtig - und trotzdem falsch.
So, wie Märklin die Rauchsätze normalerweise anschließt, ist die "Analogversion" richtig, die "Digitalversion" dürfte zu schwach rauchen (gilt für Loks, bei denen der Rauchsatz schaltbar ist).




Ok, wenn die aber dann in die Knie (der Decoder ) geht ???

Der Rauchsatz ist ok, raucht ja jetzt in einer anderen Lok.

Gruß Karl


Wühlmaus

RE: Märklin 39014/01 118 und 39390/Br. 39 funkt. Rauch nicht

#7 von H0! , 14.09.2010 23:12

Zitat von Wühlmaus
Ok, wenn die aber dann in die Knie (der Decoder ) geht ???


Die Lok ist laut Katalog für den Rauchsatz 7226 vorbereitet.
Wenn die Lok damit nicht richtig funktioniert und falsches Einsetzen ausgeschlossen werden kann, ist vielleicht ein Besuch beim Fachhändler oder ein Einsenden nach Göppingen angezeigt.

Mit der ECoS kannst Du den Funktionsausgang des Rauchsatzes drosseln (z. B. "Smoke" mit 102 (40%), 153 (60%) oder 204 (80%) ausprobieren).
Standardeinstellung ist "Dimmer" mit 255.

Du kannst gerne einen Seuthe No. 11 ausprobieren. Theoretisch ist er falsch und könnte zu wenig rauchen.
Falls genug Rauch kommt, musst Du dafür auch nicht so oft nachtanken.


Viele Grüße
Thomas


 
H0!
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.878
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: Rheinland
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin 39014/01 118 und 39390/Br. 39 funkt. Rauch nicht

#8 von Wühlmaus ( gelöscht ) , 15.09.2010 08:10

Hallo,

Ok, Danke!! Wird mal ausprobiert. Hat der Märklin Decoder zwei Funktionsausgänge? Welcher ist der Raucher?
Einer müßte ja das Feuerbüchsenflackern sein, oder?

Wenn ich a`bisserl deppert frag, bin ned so der King in CV und Co. ops:

Gruß und Danke

Karl


Wühlmaus

RE: Märklin 39014/01 118 und 39390/Br. 39 funkt. Rauch nicht

#9 von H0! , 15.09.2010 19:54

Zitat von Wühlmaus
Welcher ist der Raucher?


Auf der Bildschirmseite mit der Funktionstastenzuordnung gehst Du in der Zeile mit f1 nach rechts zu den Häkchen und dann senkrecht nach oben, und schon bist Du beim richtigen Ausgang (sechs Ausgänge dürften es sein, Rauchsatz ist normalerweise der dritte) - und da dann auf das Plus-Zeichen klicken.


Viele Grüße
Thomas


 
H0!
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.878
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: Rheinland
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin 39014/01 118 und 39390/Br. 39 funkt. Rauch nicht

#10 von elia , 30.09.2010 09:32

Beitrag zu Rauchsatzeinbau in 39039

Ich habe mir diese Lok vor wenigen Monaten gekauft und habe die Version, die einen zusätzlichen Stützkondensator drin hat. Die Gehäusemontage ist deshalb etwas schwieriger.
Ich habe ebenfalls eine Rauchsatz eingebaut. Bei der ersten Fahrprobe ergab sich folgendes:
1. Fahrt ohne Licht mit Rauch vorwärts und rückwärts ok.
2. Fahrt mit Licht und Rauch vorwärts: Vorübergehende Geräuschaussetzer anschließend gings dann wieder.
Bei näherem Betrachten fiel mir auf, daß die beiden unteren Stirnlampen nicht mehr leuchteten,
also wieder Gehäuse ab.
Was sehe ich? Auf der Grundplatine sind 2 LEDs für die Stirnbeleuchtung vorgesehen. Die untere ging nicht
mehr. Das Lokgehäuse hat auch 2 getrennte Lichleiter. In der 39039 ist offenbar so wenig Platz, daß der
Rauchsatz kontakt mit der unteren LED der Grunplatine bekommt und diese dauerhaft ausfällt.
Den Rauchsatz habe ich wieder ausgebaut und den unteren Teil mit Schrumpfschlauch überzogen.
Das möchte ich jedem empfehlen.

Gruß: Elia


elia  
elia
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 272
Registriert am: 29.08.2007
Ort: Mönsheim
Spurweite H0, G
Stromart AC, Digital


RE: Märklin 39014/01 118 und 39390/Br. 39 funkt. Rauch nicht

#11 von rafbi37 , 24.03.2013 13:01

Hallo erstmal,
lässt sich die untere LED wieder aktivieren oder ist die Platine dahin ?
M. hat auf meine Anfrage in gewohnter Weise reagiert - mit Schweigen.

MfG
Ulrich


rafbi37  
rafbi37
S-Bahn (S)
Beiträge: 19
Registriert am: 22.10.2012
Homepage: Link
Ort: Bielefeld
Spurweite H0
Steuerung WDP
Stromart Digital


RE: Märklin 39014/01 118 und 39390/Br. 39 funkt. Rauch nicht

#12 von V160 , 24.03.2013 20:01

Hallo Ulrich,

schlechte Nachricht, die Platine ist hinüber. Ich hatte das gleiche Problem, mein Händler hatte zum Glück noch eine Lok da und hat sie direkt getauscht.
Seit dem muss der schöne Dampfer leider auf den Rauchsatz verzichten.

Gruß Christian


Viele Grüße Christian


V160  
V160
InterRegio (IR)
Beiträge: 131
Registriert am: 16.03.2013


RE: Märklin 39014/01 118 und 39390/Br. 39 funkt. Rauch nicht

#13 von rafbi37 , 24.03.2013 21:25

Hallo,

wurde die Platine auf Gewährleistung geliefert oder war die Maßnahme kostenpflichtig ?

Ulrich


rafbi37  
rafbi37
S-Bahn (S)
Beiträge: 19
Registriert am: 22.10.2012
Homepage: Link
Ort: Bielefeld
Spurweite H0
Steuerung WDP
Stromart Digital


RE: Märklin 39014/01 118 und 39390/Br. 39 funkt. Rauch nicht

#14 von V160 , 24.03.2013 21:41

Hallo Ulrich,
war ca. 1 Monat nach Kauf. Er hat mir die komplette Lok getauscht, war also ein Garantiefall.
Ist aber wohl ein konstruktiver Fehler, weil der Rauchsatz angeblich die Platine kurzschließt.
Falls keine Garantie mehr besteht würde ich es trotzdem probieren, vielleicht ist Märklin ja kulant, es hat meines Wissens einige Reklamtionen diesbezüglich gegeben.

Gruß Christian


Viele Grüße Christian


V160  
V160
InterRegio (IR)
Beiträge: 131
Registriert am: 16.03.2013


RE: Märklin 39014/01 118 und 39390/Br. 39 funkt. Rauch nicht

#15 von rafbi37 , 24.03.2013 23:00

Hallo Christian,

danke für die Information. Ich habe M. (als Insider) bereits angeschrieben, aber keine Ántwort erhalten. Das war schon in der Vergangenheit so.

Beste Grüße
Ulrich


rafbi37  
rafbi37
S-Bahn (S)
Beiträge: 19
Registriert am: 22.10.2012
Homepage: Link
Ort: Bielefeld
Spurweite H0
Steuerung WDP
Stromart Digital


RE: Märklin 39014/01 118 und 39390/Br. 39 funkt. Rauch nicht

#16 von Frank_E. , 25.03.2013 01:09

Zitat von Wühlmaus
Lok bewegt sich nicht, Licht fängt mit Blinken an, rauchen tut natürlich auch nichts. Rauchsatz raus = alles ok.


Hallo Karl,

genau dieses Problem hatte ich anfangs bei meiner 01 133 (39016) auch. Und das

Zitat von ccs800
Ist der Rauchsatzkontakt nicht verbogen und macht ggf. einen Kurzschluss?


war die Ursache (Kurzschluss mit dem Gehäuse). Nachdem ich die Biegung des Rauchsatzkontaktes korrigiert hatte, war alles in Ordnung.

(Wenn die Beleuchtung blinkt, sollte man schnellstens den Fahrstrom ausschalten.)

Gruß
Frank


 
Frank_E.
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 498
Registriert am: 22.11.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Märklin 39014/01 118 und 39390/Br. 39 funkt. Rauch nicht

#17 von V160 , 25.03.2013 12:19

Hallo Ulrich,
Das Problem kenne ich leider auch nur zu gut, der Märklin-Service ist echt schlecht. Auf Emails reagieren die meist garnicht, und bei der sündhaft teuren Hotline glänzen die Mitarbeiter mit völliger Unwissenheit, eine Frechheit eigentlich.
Ich habe auch gedacht, dass man als Insider vielleicht bevorzugt wird, aber dem ist leider nicht so. Mit diesem Service macht sich in meinen Augen Märklin viel kaputt.
Vielleicht wird das jetzt mit der Übernahme ein bischen besser.

Gruß Christian


Viele Grüße Christian


V160  
V160
InterRegio (IR)
Beiträge: 131
Registriert am: 16.03.2013


RE: Märklin 39014/01 118 und 39390/Br. 39 funkt. Rauch nicht

#18 von rafbi37 , 29.03.2013 03:21

Hallo Christian,

nach ca. 14 Tagen hat M. mitgeteilt, dass die Anfrage noch beantwortet werden soll. (Viel) Geduld ist erforderlich. Der Clubbeitrag wurde aber pünktlich abgebucht.
Viele Grüße und frohe Ostern
Ulrich


rafbi37  
rafbi37
S-Bahn (S)
Beiträge: 19
Registriert am: 22.10.2012
Homepage: Link
Ort: Bielefeld
Spurweite H0
Steuerung WDP
Stromart Digital


RE: Märklin 39014/01 118 und 39390/Br. 39 funkt. Rauch nicht

#19 von V160 , 01.04.2013 18:55

Hallo Ulrich,

Ja ist denn heut schon Ostern!
Immerhin meldet sich der Service mal, witzig finde ich, dass es nur ein Hinweis auf andauernde Bearbeitung ist. Dann hätten Sie auch gleich antworten können wenn die Anfrage bearbeitet wurde.
Dann wünsche ich dir viel Glück für einen positiven Ausgang!

Meine Anfrage hat inzwischen auch ein offenes Ohr gefunden, vielleicht tut sich ja was bei Märklin.

Schönes Restostern!
Gruß Christian


Viele Grüße Christian


V160  
V160
InterRegio (IR)
Beiträge: 131
Registriert am: 16.03.2013


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz