RE: Roco 50 - Seuthe 10 - MX645 - Rauch geht nicht

#1 von cst , 10.05.2015 18:36

Hallo,
ich habe folgendes Problem:

Ich hab 2 Roco 50er, mit Digitalschnittstelle 652 im Wannentender.

Bei beiden ist je ein MX645 verbaut. Sound geht, Licht geht, aber rauchen tut nix.

Ich hab die Kontakte gemessen und bekomme mit meinem Multimeter eine Wechselstromspg von ca. 9 Volt an den Kontakten zum Rauchgenerator.
Ebenso bei eingebautem Rauchgenerator, wenn ich am Rauchrohr und der Wandung messe, also die Spg liegt an, aber eben nur 9 Volt.
Der ist im Tender über den Jumper auf F1 gestellt. Wenn ich mit dem Multimeter die Fahrspg messe, erhalte ich 21 Volt.

Im MX645 hab ich CV 127 auf 72 gestellt (Rauchgenerator).
CV 137 - 150
CV 138 - 200
CV 139 - 255

Rauchgenerator hab ich extern getestet, hab zwei Stück zur Verfügung zum testen und sie funktionieren beide.

Das komische ist, die Raucher gingen mal in einer der Loks.

Kann mir einer sagen, was da nicht stimmt? Die 9 Volt sollten wohl höher sein, ist der Dekoder defekt. Ich kann aber, bis auf das Fehlen des Rauchs, absolut keine Funktioseinschränkung feststellen.

Wär super, wenn mir jemand helfen könnte.

Grüsse Christoph


Grüsse Christoph


 
cst
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 302
Registriert am: 02.04.2008
Homepage: Link
Gleise Roco Line Bettung
Spurweite H0, N, 1, G
Steuerung z21 und Multimaus
Stromart DC


RE: Roco 50 - Seuthe 10 - MX645 - Rauch geht nicht

#2 von rmayergfx , 10.05.2015 21:11

Hallo Christoph,

Digitalspannung mit einem normalen Multimeter messen, ergibt nur misst... einfach vergessen.
https://modellbahn.mahrer.net/elektronik...pannung_messen/

Wo wurde denn der Seuthe 10 angeschlossen ? Grünes Kabel ? Gehäusemasse im Schornstein vorhanden,
oder wie ist das bei der Roco gelöst ?

Ist das diese 50er ?
http://www.hp-pfeiffer.de/digi_umbau1/dc...stentender.html
Da gibt es wohl öfters Probleme mit dem Kontaktblech! Wurde die Lok selber digitalisiert ?

mfg

Ralf


Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !


 
rmayergfx
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.395
Registriert am: 07.07.2008
Gleise C-K-Flex-M-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Steuerung MS2, 6021, 60213
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Roco 50 - Seuthe 10 - MX645 - Rauch geht nicht

#3 von Robert Bestmann , 11.05.2015 08:06

Hallo Christoph,

hast Du den Raucher GANZ in das Aufnahmerohr eingeschoben? Dann besteht nämlich die Gefahr, dass er unten das Kontaktblech der Lok wegdrückt und keine Verbindung mehr zu dem Drahtende unten am Rauchsatzboden besteht.
Also den Raucher nur so weit einschieben, dass zwischen der Krempe oben am Rauchsatzende und dem Ende des Aufnahmerohres ca. 1mm Luft ist, dann sollte es klappen.

Viele Grüße
Robert


Robert Bestmann  
Robert Bestmann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.608
Registriert am: 02.03.2009
Gleise Märklin M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Märklin/ESU CS1r
Stromart AC, Digital


RE: Roco 50 - Seuthe 10 - MX645 - Rauch geht nicht

#4 von cst , 14.05.2015 17:52

Hallo Leute,

danke für die Tips, die werde ich sobald wie möglich mal ausprobieren und hier berichten.

Die Lok hat schon ne Digitalschnitstelle, es ist sozusagen der Nachfolger der Lok aus dem oben verlinkten Digitalumbau.
Die Masse geht nicht auf blau sondern gegen Lokmasse, darum nehm ich auch den 10er, mit dem 11er gibts fast keinen Rauch bei dieser Schaltung, weil immer nur eine Halbwelle genutzt wird.

Grüsse Christoph


Grüsse Christoph


 
cst
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 302
Registriert am: 02.04.2008
Homepage: Link
Gleise Roco Line Bettung
Spurweite H0, N, 1, G
Steuerung z21 und Multimaus
Stromart DC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz