RE: Auslaufmodelle Trix H0 2011

#1 von sledge , 27.10.2011 21:15

Hallo zusammen, werte Forenleser !

Der neue Trix Katalog 2011/12 ist seit einigen Tagen verfügbar. Wie jedes Jahr sind Modelle aus dem Programm entnommen worden.

Die nachfolgende Liste bezieht sich auf Standardmodelle ! Einmalige Serien ( Insider , MHI ) wurden nicht berücksichtigt. Ebenso ist die Liste nicht vollständig, was aber durch ergänzende Beiträge der Kollegen gern geschehen kann.

Dampflokomotiven:

B VI K.bay.Sts 22185
GT 2x4/4 K.bay.Sts 22055
pr. T 12 KPEV 22853
74 DB 22854
10 DB 22125
23 DB 22231

Diesellokomotiven:
V 90 DB 22212
290 DB 22203

Elektrolokomotiven:
EP 3/6 K.bay.Sts 22056
E 19 DRG 22605
E 70.2 DB 22270
E 41 DB 22140
E 40 DB 22142
E 50 DB 22155
119 DB 22606
120.1 DB 22603
120.1 DB AG 22604
141 DB AG 22141
141 DB AG 22143
146.2 DB AG 22630
185.2 DB AG 22632

Triebwagen und Züge:
Kittel CidT DRG 22027
TVT 6219 DB 22215
420 DB orange 22620
648.2 DB AG 22211
RABe SBB 22236

Personenwagen:
bay. Lokalbahnwagen CL 11 K.bay.Sts 23226
bay. Lokalbahnwagen BCL 09 K.bay.Sts 23227
bay. Lokalbahnwagen Pw Post 00 K.bay.Sts 23228

bay. Schnellzugwagen AB 1894 K.bay.Sts 23016
bay. Schnellzugwagen C 1894 K.bay.Sts 23017
bay. Schnellzuggepäckwagen Pw K.bay.Sts 23018

bay. Schnellzuggepäckwagen PPü 08 K.bay.Sts 23469
bay. Schnellzugwagen ABBü 05 K.bay.Sts 23470
bay. Schnellzugwagen CCü 05 K.bay.Sts 23471
bay. Schnellzugwagen CCü 08 K.bay.Sts 23472

Schnellzugwagenset " D 119 " DRG 23394
Ergänzung Schnellzugwagenset " D 119 " DRG 23395
Schnellzugwagen Hecht AB4ü DB 23383
Schnellzugwagen Hecht C4ü DB 23384
Schnellzugwagen Hecht C4ü DB 23385
Schnellzuggepäckwagen Hecht Pw4ü DB 23387

Langenschwalbacher LAB4i DB 23377
Langenschwalbacher LB4itr DB 23378
Langenschwalbacher LPw4i DB 23379

Schürzenwagen AB4üwe 39/52 blau DB 23333
Schürzenwagen ABC4üwe 39/52 blau DB 23334
Schürzenwagen C4üwe 38/52 blau DB 23335
Schürzenwagen Pw4ü-37 blau DB 23337

Doppelstockwagen blau DB 23460
Doppelstockwagen blau DB 23461
Doppelstockwagen blau DB 23462

Doppelstockwagen grün DB 23463
Doppelstockwagen grün DB 23464
Doppelstockwagen grün DB 23465

Schnellzugwagen Rheingold 62:
Av4üm-62 DB 23410
Ap4üm-62 DB 23411
AD4üm-62 DB 23412
WR4üm-62 DB 23413

Schnellzugwagen Aüm 203 DB 23415
Schnellzugwagen Bm 234 DB 23416
Schnellzugwagen ABm 225 DB 23417
Schnellzugwagen BRbumh 282 DB 23418
Schnellzuggepäckwagen BDüms 273 DB 23419

Güterwagen:

minimale Veränderungen

1. Fazit
Dampflokomotiven:
Es sind aktuell keine Modelle in Länderbahn, DRG erhältlich

Diesellokomotiven:
nahezu gleichbleibend

Elektrolokomotiven:
Ähnlich dem Märklin Progamm wurden alle Neubaulokomotiven Epoche III entfernt ! Es sind aktuell keine Modelle in Länderbahn, DRG erhältlich. Ebenso wie im Märklin Programm sind keine Modelle mit Stangenantrieb vorhanden.

Triebwagen und Züge:
Wie bei Märklin

Personenwagen:
Erschreckend !!!! Das Angebot wurde hier drastisch reduziert !
Es sind aktuell keine Modelle in Länderbahn, DRG erhältlich.

Güterwagen:
minimale Veränderungen

Allgemein:
Es beschleicht einen das Gefühl, dass Trix HO weiter an Einfluss im Konzern verliert ( womöglich auf Kosten der "Auffrischung von Spur Z miniclub ").
Wenn man sich in Göppingen nicht schnell auf die Tradition von Trix ( Länderbahn / DRG ) besinnt, wird diese Sparte wohl sterben, obwohl es aus der Vergangenheit Modelle gibt / gab die nun von Mitbewerbern ( Brawa, Fleischmann... ) als Neukonstruktion in Form von einer P 3/5H ( 38.4 DRG), bzw. 54.15 - 17 DB angeboten werden.


Viel Spaß beim studieren, ergänzen, diskutieren !

Gruß sledge


Mit modellbahnerischen Grüssen
sledge


sledge  
sledge
InterCity (IC)
Beiträge: 573
Registriert am: 05.09.2009


RE: Auslaufmodelle Trix H0 2011

#2 von Winfried Frey , 27.10.2011 22:20

Hallo,

ohne das Trix-Programm genau zu kennen, war mein erster Gedanke bei dieser langen Liste: Bleibt da überhaupt was übrig?
Und wenn ja: Passt der Rest noch sinnvoll zusammen, z.B. von den Epochen her?

Gruß
Winfried Frey


Die FREYSENBAHN - Meine Anlage
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=89596


 
Winfried Frey
InterCity (IC)
Beiträge: 889
Registriert am: 28.04.2005
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung 6021
Stromart Digital


RE: Auslaufmodelle Trix H0 2011

#3 von Peter Müller , 28.10.2011 07:58

Mein erster Gedanke war, dass man sich auf niedrigere Umsätze einstellt und vorsorglich das Sortiment ausdünnt. Dazu passt irgendwie nicht, dass man Herrn Bächle als weiteren Geschäftsführer bestellt, der ausdrücklich das Ressort «Technik» übernimmt.

Mein zweiter Gedanke war, dass man aus Trix das "Märklin in 1:87" mit der Default-Einstellung 2-Leiter macht (Märklin bleibt "Märklin max. 28.2" mit Default-Einstellung Mittelleiter). Hat man ja bisher zu jeder großen Geschäftsführungsumstellung lauthals angekündigt aber nie die Puste gehabt es auch durchzuziehen. Vielleicht jetzt mal ohne große Sprüche aber mit Durchhaltevermögen? Entspräche dann eher dem Stil der letzten zwei Jahre.


Grüße, Peter


 
Peter Müller
Gleiswarze
Beiträge: 11.038
Registriert am: 02.07.2006
Gleise 2L, ML
Steuerung AC, DC, DCC, Mfx, MM


RE: Auslaufmodelle Trix H0 2011

#4 von Gast ( gelöscht ) , 28.10.2011 10:20

Hallo,

Wer zum Geier ist" Bächle"?
Auch egal, Trix verkauft sich auch in unserer Region schlecht. Die Loks und Wagen sind Qualitätsmässig so manchem Dc Hersteller überlegen, aber ein bissl teuer. Die Händler geben keinen Cent Nachlass und so ist es nicht verwunderlich das die Regale wie mit Blei gefüllt da stehen.
Das hat den Vorteil das man noch Modelle bekommt welche schön längst nicht mehr im Kattalog gelistet sind.

Es stimmt schon in einer gewissen Weise wenn DC dann kein Märklin Pendant, eine überholte Ansichtsache wie ich meine von der DC Gemeinde aber bitte jedes Tierchen hat sein Pl...........
Von daher ist es zwingend Notwendig das Sortiment zu schlanken und einen andere Preisstrategie ins Feld zu führen. Seit Jahrzenten ist Trix ein unliebsames Stiefkind von Märklin seit der Übernahme sicherlich auch mit roten Absatzzahlen behaftet.
Nicht zu letzt aber auch der rückständigen Antriebstechnik welche ja in den letzten Jahren verbessert wurde jedoch noch immer nicht die volle Akzeptanz der DC Gemeinde absolviert hat.
So leicht wird man in DC Roco@Co also nicht von ihren Trohn stossen, schon garnicht bei den Preisen. Denn die Kattalogpreise müssen bei Roco bei den Händlern fast nie bezahlt werden, bei Trix bekommen nur die Kunden welche viel von der Firma kaufen Nachlass, das ist wohl auch das Manko unter was Trix stark leidet.
*Aus meiner Sicht wird es auch in den nächsten Jahren noch eine Ausdünnung des Trix Sortimentes geben, schade aber aus Märklin Sicht eher verständlich.


Gast

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz