Willkommen 

RE: Roco Schienenbus VT98 - Decoder und Lautsprecher einbauen

#1 von CarstenLB , 24.05.2012 20:31

Hallo zusammen,

wo würdet Ihr im Roco Schienenbus VT98 den Loksound-Decoder und den Lautsprecher einbauen? Ich bin mir da noch unschlüssig.

Einbau nur in den VT98, nicht in den Beiwagen


Viele Grüße

Carsten


Viele Grüße

Carsten


CarstenLB  
CarstenLB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.997
Registriert am: 09.11.2011
Ort: Ludwigsburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Roco Schienenbus VT98 - Decoder und Lautsprecher einbauen

#2 von Knallfrosch139 , 24.05.2012 20:41

Hallo Carsten,

Ich weiß nicht, welchen Du hast, aber meiner (schon älter) hat über der Inneneinrichtung so eine graue Fensterblende.
Dahinter saß der Umschalter. Da könntest Du evtl. einen Sounddecoder einbauen. Ein kleiner bzw. LokSound micro
ist empfehlenswert, da schon ein ziemlicher Platzmangel im Inneren des "Retters der Nebenbahn" herrscht.

Viele Grüße


Viele Grüße, David


Knallfrosch139  
Knallfrosch139
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.779
Registriert am: 14.04.2012


RE: Roco Schienenbus VT98 - Decoder und Lautsprecher einbauen

#3 von CarstenLB , 25.05.2012 19:31

Hallo David,

vielen Dank für Deine Hinweise.

Eine graue Fensterblende hat er...
Wo ist denn bei Dir der Decoder?

Und wo könnte der Lautsprecher hin?

Haben andere noch Vorschläge?


Viele Grüße

Carsten


Viele Grüße

Carsten


CarstenLB  
CarstenLB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.997
Registriert am: 09.11.2011
Ort: Ludwigsburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Roco Schienenbus VT98 - Decoder und Lautsprecher einbauen

#4 von Knallfrosch139 , 25.05.2012 20:07

Der Decoder ist bei mir mittlerweile hinter diese Blende "gequetscht". Ich weiß, dass dort nicht viel Platz ist und ich kann
auch nur von einem normalen Esu V3.0 sprechen. Zumal dort auch alle Kabel zusammen kommen. Als ich ihn gekauft habe, war der Decoder auf die Inneneinrichtung geklebt und er und seine Kabel wurden von der Innenbel. schön angeleuchtet! Mit dem Platz für den Ls kann ich Dir nicht so richtig helfen, empfehle aber zu versuchen, einen
kleinen(!) Decoder und einen kleinen(!) Ls übereinander hinter die Blende zu bekommen.
Aber auf Grund mangelnder Erfahrung sind die letzten Angaben ohne Gewähr!

Viele Grüße und viel Glück bei Deinem Vorhaben!


Viele Grüße, David


Knallfrosch139  
Knallfrosch139
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.779
Registriert am: 14.04.2012


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 172
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz