RE: Eigenbau von H0 Ladegut: Holztransport für Roco KBS 443

#1 von chris7979 ( gelöscht ) , 11.11.2012 10:05

Hallo zusammen,

ich habe ein Video über den Selbstbau von H0 Ladegut bei Youtube eingestellt.

https://www.youtube.com/watch?v=whA74bSmXWk

Viel Spaß beim Schauen und nachbauen.


chris7979

RE: Eigenbau von H0 Ladegut: Holztransport für Roco KBS 443

#2 von rmayergfx , 11.11.2012 18:36

Hallo,

kleiner Tipp, die Abzwickerei der Streichholzköpfe kannst Du
Dir sparen, da fliegen die auch nicht wie im Video unkontrolliert
durch die Gegend ! Brandgefahr!
Einfach alle Streichhölzer mit der Kopfseite in heisses Wasser,
nach kurzer Zeit ist die Masse so weich, das Sie ohne Probleme
sogar mit dem FIngernagel abgelöst werden kann.
Kurz mit Leinwand oder Feile drüber... fertig.

mfg

Ralf


Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !


 
rmayergfx
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.391
Registriert am: 07.07.2008
Gleise C-K-Flex-M-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Steuerung MS2, 6021, 60213
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Eigenbau von H0 Ladegut: Holztransport für Roco KBS 443

#3 von chris7979 ( gelöscht ) , 11.11.2012 19:41

Super Tipp, vielen Dank. Die Brandgefahr war allerdings gering


chris7979

RE: Eigenbau von H0 Ladegut: Holztransport für Roco KBS 443

#4 von Alpen-Bahner ( gelöscht ) , 12.11.2012 01:31

Hallo Chris,

dein Tipp ist super! Die Holzbalken wirken wirklich klasse. Ganz besonders gefällt mir die anschauliche Bastelanleitung mittels Video!
Wenn man Bretter/Dielen nachbauen möchte, kann ich ergänzend erwähnen, dass man dann auch auf Kaffee-Umführstäbchen vom goldenen M zurückgreifen könnte.

Viele Grüße
Jonathan


Alpen-Bahner

RE: Eigenbau von H0 Ladegut: Holztransport für Roco KBS 443

#5 von chris7979 ( gelöscht ) , 12.11.2012 18:02

Hallo Jonathan,

danke für dein Lob. Gerne gebe ich ein paar Ideen an Gleichgesinnte weiter, von euren Verbesserungsvorschlägen kann ich natürlich auch wieder was lernen. Die Idee mit den Kaffeestäbchen finde ich gut, hatte auch vorher schon überlegt wie ich die Trennbretter dünner hinbekomme.

Gruß

Chris


chris7979

RE: Eigenbau von H0 Ladegut: Holztransport für Roco KBS 443

#6 von Alpen-Bahner ( gelöscht ) , 13.11.2012 14:08

Hallo Chris,

die Trennbretter bestehen i. d. R. aus Latten. Diese sind etwas dünner als Dielen. Für die Umsetzung in H0 würde ich in einen Bastelladen gehen und mir dort ein entsprechend dünnes Holzprofil kaufen. Die gibt es dort in verschiedenen Abmessungen und zum günstigen Preis von meist nur wenigen Euro oder sogar darunter.

Grüße
Jonathan


Alpen-Bahner

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz