RE: unterschiedliches BLAU Mä 29845 und 37955

#1 von rgroll , 05.04.2013 11:55

Hallo,

da ich als Neuzugang eine Mä 37955 habe und das Blau doch ziemlich dunkel finde, frage ich mich, ob das Blau der Dampflok aus 29845 anders ist.
Kann mir da jemand helfen, der die Loks wirklich kennt?
Fotos täuschen hier leider, da es stark von der Beleuchtung abhängt.

37955: http://www.modellbahn-shop.ch/detail.aspx?spezArtId=435
29845: http://www.marklin-users.net/upload/Comm...29845_Br03c.JPG


mfg
Ralf
---------
Planung mit Wintrack V16.0 3D
CS1, Windigipet Pro X
Meine Anlage mit C- und K-Gleisen


rgroll  
rgroll
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.175
Registriert am: 14.01.2008
Spurweite H0
Stromart AC


RE: unterschiedliches BLAU Mä 29845 und 37955

#2 von Balde99 ( gelöscht ) , 05.04.2013 12:26

Zitat von rgroll
Hallo,

da ich als Neuzugang eine Mä 37955 habe und das Blau doch ziemlich dunkel finde, frage ich mich, ob das Blau der Dampflok aus 29845 anders ist.
Kann mir da jemand helfen, der die Loks wirklich kennt?
Fotos täuschen hier leider, da es stark von der Beleuchtung abhängt.

37955: http://www.modellbahn-shop.ch/detail.aspx?spezArtId=435
29845: http://www.marklin-users.net/upload/Comm...29845_Br03c.JPG



Also anhand von 2 Fotos aus unterschiedliches Perspektive und mit sicherheit unterschiedlicher Beleuchtung würde ich die Loks eh nicht vergleichen.

Stahlblau isr eine RAL-Farbe (5011) und muss auch recht dunkel sein, z.B. haben die Polizeiuniformen diese Farbe

http://de.wikipedia.org/wiki/RAL-Farbe#Blau


Balde99

RE: unterschiedliches BLAU Mä 29845 und 37955

#3 von katzenjogi , 05.04.2013 14:03

Hallo Ralf,

da ich die 29845 und die 37955 schon zusammen auf Fotos gesehen habe, kann ich Dir versichern, daß bei beiden die verwendete Farbe identisch ist (wie auch bei der ersten stahlblauen BR 03 von Märklin mit der Artikelnummer 3097).

Märklin/Trix verwendete bisher bei allen stahlblauen Fahrzeugen einen identischen Farbton, so daß man problemlos Wagen und Lokomotiven mischen konnte. Wie es sich jetzt allerdings mit der fiktiven Lackierung in stahlblau der 03.10 mit Neubaukessel sowie der 05 in Epoche IIIb Ausführung verhält, kann ich mangels Sichtprobe nicht sagen...

Vielleicht hast Du ja noch die kobaltblaue Farbgebung der späten Epoche IIIb und der frühen Epoche IV vor Augen, welche bei den Neubauwagen der 1. Klasse verwendet wurde (nur echt mit DB-Keks ). Dagegen wirkt das elegante Stahlblau der Epoche IIIa natürlich etwas dunkler.....

Liebe Grüße

Jürgen


 
katzenjogi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.665
Registriert am: 13.04.2007


RE: unterschiedliches BLAU Mä 29845 und 37955

#4 von rgroll , 05.04.2013 14:13

Hallo Jürgen,

danke.
Damit ist meine Frage umfassend beantwortet.
Etwas überrascht bin ich schon, denn ich sah die Lok aus 29845 mal vor Jahren (10?) und hatte in der Erinnerung ein kräftigeres Blau vor Augen.
Ich werde halt alt...


mfg
Ralf
---------
Planung mit Wintrack V16.0 3D
CS1, Windigipet Pro X
Meine Anlage mit C- und K-Gleisen


rgroll  
rgroll
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.175
Registriert am: 14.01.2008
Spurweite H0
Stromart AC


RE: unterschiedliches BLAU Mä 29845 und 37955

#5 von Michael Knop , 05.04.2013 14:42

Zitat von rgroll
Hallo Jürgen,

danke.
Damit ist meine Frage umfassend beantwortet.
Etwas überrascht bin ich schon, denn ich sah die Lok aus 29845 mal vor Jahren (10?) und hatte in der Erinnerung ein kräftigeres Blau vor Augen.
Ich werde halt alt...



Hi Ralf,

gerade bei blauen Farben ist der Sinneseindruck sehr von der Beleuchtung (Lichtstärke und Lichtfarbe) abhängig.

So kann ein dunkelblau bei (Glüh-)Lampenlicht im Sonnenlicht zu einem leuchtenden Blau werden!


Viele Grüße, Michael


Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.347
Registriert am: 28.04.2005
Ort: Ruhrpott
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB / IB2
Stromart AC, Digital


RE: unterschiedliches BLAU Mä 29845 und 37955

#6 von Akira , 06.04.2013 06:59

Zitat von rgroll
Hallo,

da ich als Neuzugang eine Mä 37955 habe und das Blau doch ziemlich dunkel finde, frage ich mich, ob das Blau der Dampflok aus 29845 anders ist.
Kann mir da jemand helfen, der die Loks wirklich kennt?
Fotos täuschen hier leider, da es stark von der Beleuchtung abhängt.

37955: http://www.modellbahn-shop.ch/detail.aspx?spezArtId=435
29845: http://www.marklin-users.net/upload/Comm...29845_Br03c.JPG



Hallo Ralf,

die zwei BR 03.10 in Stahlblau von Märklin habe ich zuhause.


Die Unterschiede, sie ich bemerkt haben, sind folgendes,

Unterschiede: (37955, 29845)
--------------------------------------
- Betriebsnummer: (03 1014, 03 1022)
- Kesselringe: (Silver, keine)
- Spitzensignal: (2x, 3x)
- Rauchsatz: (Vorbereitung, Serienmässig)

Es gibt auch als Hobby-Programm BR 03 1043(Art.Nr. 3097) in Stahlblau.

Jetzt erwarte ich richtige BR 03.10 (mit Neubaukessel) in Stahlblau.

Grüße aus Japan

Akira


 
Akira
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 93
Registriert am: 09.08.2006
Homepage: Link
Ort: Takasaki
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 / MS2 / MS1
Stromart AC, Digital


RE: unterschiedliches BLAU Mä 29845 und 37955

#7 von Bobbel , 06.04.2013 11:01

Ist ja furchtbar...
... die blaue Lok aus dem Doppelpack 37955 ist ja mit einem 2'2'T26 von einer 50er gekuppelt.



Das unterschiedliche Blau der Loks würde mich persönlich weniger stören...
... die Modelle sind ohnehin Phantasieprodukte...

Das Roco-Modell der Baureihe 03.10 in AC (69281) trifft das Vorbild wesentlich besser.
Jedoch sind die Farben ebenfalls sehr kräftig gewählt.

Anmerkung zu den Farben...:
Auch im Original sahen die wenigen stahlblauen 03.10 - hervorgerufen durch
Betrieb und Witterungseinflüsse - unterschiedlich aus.!

Gruß
Klaus


Spur H0, System Märklin, ECoS 4.2.12, ECoS-Boost, C-Gleis, BraWa-, GFN-, Liliput-, Märklin-, PIKO-, Roco-Loks + Wagen. GFN Profi-Kupplung. Epoche IIIb/IVa. Seit Jahren auf "schlanke" C-Gleis-DKW, EKW, asymmetr. DWW, Gleisstücke 7,5° zu R3-R9, sowie fiktive R8 + R10 wartend...!


 
Bobbel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.970
Registriert am: 24.08.2008
Ort: … im Herzen von Württemberg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ESU ECoS
Stromart Digital


RE: unterschiedliches BLAU Mä 29845 und 37955

#8 von Uwe der Oegerjung , 06.04.2013 15:25

Moin Jürgen

Hier alle drei in Bildern





MfG von Uwe aus Oege


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.620
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: unterschiedliches BLAU Mä 29845 und 37955

#9 von Uwe der Oegerjung , 06.04.2013 15:44

Zitat von Akira
...

Jetzt erwarte ich richtige BR 03.10 (mit Neubaukessel) in Stahlblau.

Grüße aus Japan

Akira



Moin Akira

Eine 03.10 mit Neubaukessel in Stahlblau hat es nie gegeben

Die 03 1014, 1022 und 1043 waren von 1950 bis 1954 Stahlblau

MfG von Uwe aus Oege


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.620
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: unterschiedliches BLAU Mä 29845 und 37955

#10 von Akira , 06.04.2013 15:57

Zitat von Uwe der Oegerjung

Moin Akira

Eine 03.10 mit Neubaukessel in Stahlblau hat es nie gegeben

Die 03 1014, 1022 und 1043 waren von 1950 bis 1954 Stahlblau

MfG von Uwe aus Oege



Hallo Uwe,

ich denke diese drei Stahlblaue BR 03.10 nicht richtige Ausführung. Ich freue mich, daß Du mich erklären, welche Teile nicht richtig sind.

Vielen Dank

Grüße aus Japan

Akira


 
Akira
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 93
Registriert am: 09.08.2006
Homepage: Link
Ort: Takasaki
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 / MS2 / MS1
Stromart AC, Digital


RE: unterschiedliches BLAU Mä 29845 und 37955

#11 von rgroll , 06.04.2013 16:38

Hallo Jungs,

mir gefallen die Loks prima.
Und dabei ist es mir egal, ob es die so gegeben hat!
Ja, solche Leute gibt es.


mfg
Ralf
---------
Planung mit Wintrack V16.0 3D
CS1, Windigipet Pro X
Meine Anlage mit C- und K-Gleisen


rgroll  
rgroll
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.175
Registriert am: 14.01.2008
Spurweite H0
Stromart AC


RE: unterschiedliches BLAU Mä 29845 und 37955

#12 von Bobbel , 07.04.2013 07:23

Du hast recht...

"de gustibus non est disputantum"...

wieder Latainer sagt


Spur H0, System Märklin, ECoS 4.2.12, ECoS-Boost, C-Gleis, BraWa-, GFN-, Liliput-, Märklin-, PIKO-, Roco-Loks + Wagen. GFN Profi-Kupplung. Epoche IIIb/IVa. Seit Jahren auf "schlanke" C-Gleis-DKW, EKW, asymmetr. DWW, Gleisstücke 7,5° zu R3-R9, sowie fiktive R8 + R10 wartend...!


 
Bobbel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.970
Registriert am: 24.08.2008
Ort: … im Herzen von Württemberg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ESU ECoS
Stromart Digital


RE: unterschiedliches BLAU Mä 29845 und 37955

#13 von 3047 , 01.06.2013 11:23

Zitat von rgroll
Hallo Jungs,

mir gefallen die Loks prima.
Und dabei ist es mir egal, ob es die so gegeben hat!
Ja, solche Leute gibt es.



*gefällt mir!* Button gedrückt.

Auch ich habe die 29845 und halte diese Lok für eine der gelungensten Konstruktionen was die Fahreigenschaften betrifft. So butterweich und harmonsich fahren nur wenige Loks, zu nennen in einem Atemzug mit einer BigBoy, jedenfalls bei mir. Vielleicht habe ich aber ja auch nur ein besonders gut gelungenes "Dienstag" Moell erwischt das so toll fährt. Und das mit einem alten Dekoder, wohl ein 6090 der darin werkelt, meine ich mich zu erinnern.

Das Gehäuse mag nicht mehr dem letzten Anspruch an Schnickschnack entsprechen, ist aber dafür handlich, und kindgerecht und auch für Alte Leute wie mich noch zu gebrauchen. Nichts bricht ab, nichts geht verloren. Und aus einem Meter Abstand erkenne ich sowiso nicht mehr ob da noch eine Kunststoffleitung angeklebt ist oder ob sie schon abgebrochen ist.


kollegiale Grüße

Gustav


3047  
3047
InterCity (IC)
Beiträge: 962
Registriert am: 17.11.2012


RE: unterschiedliches BLAU Mä 29845 und 37955

#14 von Railion ( gelöscht ) , 01.06.2013 12:00

Moijen

Akira: Keine der blauen Märklin Loks ist richtig!

Die "Standard" Loks sind Br 03 (nicht 03.10!) und waren nie blau.
Die wirkliche 03.10 hat einen Neubaukessel und war auch nie blau
die 05 sowiso nicht.

eine richtige 03.10 ALTBAU Kessel gab es wirklich in Blau.. und ein Modell davon gibt es nur von Roco.

Zur 37955: die hat anscheinden wirklich einen alten 50er Tender gekriegt, erkennbar an den Aufstiegen und der Tenderrückwand.
Für eine 50er wären die Tenderdrehgestelle falsch (waren bei allen Märklin Ur 50ern (3084und co) falsch), für eine 03 (Einheitstender) aber richtig, wobei diese Modelle wie grad erwähnt, kein Vorbild haben.

Das diese Loks genauso gut fahren, wie ein BigBoy, wage ich anzuzweifeln, es gibt jedoch sehr gut laufende Altmotoren bzw HLA. (wartungsfreundlich sind die eh)


Railion

RE: unterschiedliches BLAU Mä 29845 und 37955

#15 von H0! , 01.06.2013 19:50

Zitat von Railion
eine richtige 03.10 ALTBAU Kessel gab es wirklich in Blau.. und ein Modell davon gibt es nur von Roco.

Es gab deren drei: 03 1014, 03 1022 und 03 1043.
Bei Märklin sind immerhin die Nummern vorbildgerecht (bei den drei Blauen (aber nicht bei allen anderen Loks)).


Viele Grüße
Thomas


 
H0!
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.882
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: Rheinland
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz