RE: Lenz ABC bremsen auch mit nicht Lenz Decoder?

#1 von Mannymania ( gelöscht ) , 07.08.2013 23:20

Hallo zusammen,
ich bin Neu hier und hoffe mir kann hier geholfen werden.

Ich möchte meine Modellbahn auf Digital umstellen und hatte das Lenz System ins Auge gefasst.

Nun habe ich eine Frage zu den BM Modulen, funktioniert das Bremsen auch mit nicht Lenz Decodern?
Zum Beispiel Roco Decoder, welche in einer neuen Lok eingebaut sind?

Ich hatte die Suche benützt und kein entsprechendes Thema gefunden.

Ich danke für eine Antwort


Mannymania

RE: Lenz ABC bremsen auch mit nicht Lenz Decoder?

#2 von moppe , 07.08.2013 23:32

Esu lokpilot und loksound vierte Generation versteht ABC....

Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.391
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Lenz ABC bremsen auch mit nicht Lenz Decoder?

#3 von Muengstener Brücke , 07.08.2013 23:38

Zitat
Nun habe ich eine Frage zu den BM Modulen, funktioniert das Bremsen auch mit nicht Lenz Decodern?

Jein!

Das "Bremsen mit asymmetrischem DCC-Signal" (erzeugt durch das BM1, im Selbstbau leicht durch 3+1 Dioden realisierbar) beherrschen m.E. eine ganze Reihe von (neueren) Decodern von Tran, Esu, Zimo und ... Wenn der Roco-Decoder von Zimo ist - vielleicht.

Ältere Decoder von Lenz können auch kein ABC (wie LE130, LE1025 ...).

Den Blockstellenbetrieb mit BM2/BM3 geht meines Wissens nur mit Lenz-Decodern.


Liebe Grüße KaWe

2L H0 Lenz Digital DCC / Loks von Brawa, Roco, GFN, Gützold, Kato, Lenz, Liliput, Lima, Piko, Tillig, Trix
Bevorzugt Epoche 3/frühe 4 - kein Nietenzähler


 
Muengstener Brücke
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 325
Registriert am: 31.07.2008
Ort: Wuppertal
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV200
Stromart Digital


RE: Lenz ABC bremsen auch mit nicht Lenz Decoder?

#4 von digilox1 ( gelöscht ) , 07.08.2013 23:46

Hallo,

Zitat
Nun habe ich eine Frage zu den BM Modulen, funktioniert das Bremsen auch mit nicht Lenz Decodern?
Zum Beispiel Roco Decoder, welche in einer neuen Lok eingebaut sind?



Nur-Bremsen geht auch mit einigen Nicht-Lenz-Decodern, so z.B. mit Zimo-Decodern, die derzeit neben ESU- und Uhlenbrock-Decodern von Roco verwendet werden, sowie mit ATL-Decodern (Erfinder des Systems).

Allerdings: Langsamfahrt mit BM-Modulen beherrschen derzeit nur die Decoder von Lenz und ESU (LokPilot/LokSound 4), ATL verwendet ein anderes Verfahren.

Gruss,
Manfred


digilox1

RE: Lenz ABC bremsen auch mit nicht Lenz Decoder?

#5 von Mannymania ( gelöscht ) , 08.08.2013 07:15

Schon einmal Danke für eure Antworten.

Ich würde nur das BM 1 verwenden wollen.


Mannymania

RE: Lenz ABC bremsen auch mit nicht Lenz Decoder?

#6 von 8erberg , 08.08.2013 12:25

Hallo,

das BM1 ist recht simpel aufgebaut....

siehe : http://www.modellbahn-hoherflaeming.de/Tipps_BM01.html

Es gibt noch viele weitere Decoder die das Bremsen damit können (z.B. Rautenhaus RMX, Döhler und Haass DH).

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.530
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital, Analog


RE: Lenz ABC bremsen auch mit nicht Lenz Decoder?

#7 von Mannymania ( gelöscht ) , 20.08.2013 21:05

Mir ist nun eine weitere Frage gekommen,

Kann ich das BM 1 an ein Signal anschließen, welches ich über ein Magnetartikeldecoder schalten möchte?
Bin aus der Anleitung nicht ganz schlau geworden.


Mannymania

RE: Lenz ABC bremsen auch mit nicht Lenz Decoder?

#8 von digilox1 ( gelöscht ) , 20.08.2013 23:19

Hallo,

Zitat
Kann ich das BM 1 an ein Signal anschließen, welches ich über ein Magnetartikeldecoder schalten möchte?



ja, die Anschlüsse des BM1 zusätzlich mit den Fahrstrom-/Zugbeeinflussungsanschlüssen des Signals verbinden.

Gruss,
Manfred


digilox1

RE: Lenz ABC bremsen auch mit nicht Lenz Decoder?

#9 von hansmeua1net ( gelöscht ) , 29.05.2014 16:21

Hallo!

Lenz ABC kann auch einfach einen Pendelzug realisieren (CV 51 und CV 54).

Esu Lokpilot kann ABC, aber kann es auch einen Pendelzug mit den CVs mit Aufenthaltszeit realisieren?

Danke, mfg, Hans


hansmeua1net

RE: Lenz ABC bremsen auch mit nicht Lenz Decoder?

#10 von moppe , 29.05.2014 17:14

Neil, ESU hab kein Pendelzugfunktion in ihren decodern.

Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.391
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Lenz ABC bremsen auch mit nicht Lenz Decoder?

#11 von stephan_bauer , 30.05.2014 21:07

Hallo Manfred,

in der Miba gab es mal ein paar Berichte über ABC. Falls Du Interesse hast, dann schicke mir Deine Email-Adresse per PN.

Andererseits hast Du Dir auch Gedanken bzgl. einer Software-Steuerung gemacht?
Damit wärst Du wesentlich flexibler. Ein PC ist auch nicht mehr unbedingt nötig. Rocrail läuft z.B. auch auf einem Raspberry Pi.

Grüße
Stephan


http://www.opendcc.de/


stephan_bauer  
stephan_bauer
InterCity (IC)
Beiträge: 636
Registriert am: 18.11.2007
Spurweite Z
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz