Spur N Grossanlage

Bereich für alle Themen rund um den Bau von Anlagen und Dioramen (Bauberichte bzw. Bautagebücher, handwerkliche Fragen, Techniken, etc.)
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
Bacchus
InterRegio (IR)
Beiträge: 129
Registriert: Do 29. Jun 2017, 08:38
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Peco Code 80
Wohnort: Berching
Alter: 48
Kontaktdaten:
Deutschland

Spur N Grossanlage

#1

Beitrag von Bacchus »

Hallo liebes Forum,

nachdem meine Planung lange vor sich hingereift ist, wage ich jetzt endlich den Schritt hierher und möchte Euch vorstellen, was in den letzten Monaten entstanden ist.
Den Planungsthread findet Ihr hier: viewtopic.php?f=24&t=150464

Angefangen habe ich mit einem kleinen Schattenbahnhof für die (alte) Nebenstrecke:
Bild

Bei den ersten Fahrtests stellte sich aber heraus, dass der verlegte Kork kein guter Schallschutz ist. Also alles wieder ab...
Bild
Bild
... und eine Schicht Selitac auf den Kork:
Bild
Für die Steuerung eine Diodenmatrix mit Umschalttastern gebaut. So kann ich die Weichenstrassen per Tastendruck oder per Raspberry steuern. Neben dem Rapsberry ist die H-Brücke, die auch per Raspberry den Fahrstrom regelt.
Bild
Das kleine Pult bekommt noch einen Fahrtregler und einen Umschalter, dass auch der Fahrstrom von Hand geregelt werden kann.

Das alles war bereits im Sommer 2019 soweit fertig und betriebsbereit. Im Herbst kam dann darüber ein Mini-Schattenbahnhof für die (moderne) Haupstrecke:
Bild
Ausserdem ist eine weiteres Gleis paralell zur Wand zu sehen. Das ist derzeit noch Abstellgleis, soll aber bei einer eventuellen Erweiterung der Anlage zum Anschluss durch die Wand in den Nachbarraum dienen. Aus der oberen Doppelschleife wird dann der Anschluss der Hauptstrecke werden.

Und einen hab ich noch: so geht es dann auf den sichtbaren Teil der Anlage:
Bild

Für die Nebenstrecke nutze ich mein vorhandenes Gleismaterial von Arnold. Die Hauptstrecke baue ich mit Peco Code 80. Versuche mit Code 55 haben gezeigt, dass ca 60% meines Rollmaterials damit Probleme macht. Und das umzurüsten will ich mir nicht antun.

Soweit für heute. Die nächste Zeit stehen einige Umbauten im Haus an und ich werde nur wenig Zeit für kleinere Basteleien haben. Doch auch da gibt es ein paar kleine Projekte, die ich hier nach und nach vorstellen möchte. Teilweise bereits fertig, teilweise mitten im Bau.

Bis bald also,
Markus
(c) bei Wein, Weib & Gesang

Mein Projekt: Grossanlage in Spur N
viewtopic.php?f=15&t=177970
Benutzeravatar

Darius
EuroCity (EC)
Beiträge: 1159
Registriert: Do 4. Jan 2018, 14:58
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Digikeijs DR5000, iTrain
Gleise: Fleischmann ex Roco
Wohnort: München
Alter: 53
Deutschland

Re: Spur N Grossanlage

#2

Beitrag von Darius »

Hallo Markus,

ich bin mal mit umgezogen in Deinen Bauthread.

Viele Grüße,
Daniel
Hier geht´s zur Baubegleitung:
viewtopic.php?f=15&t=158655 "Opa´s MoBa reloaded"

Sollte ich mal im Eifer des Gefechts vergessen, wer ich bin: Mein "echter" Name ist Daniel.
-Rettungszwerg-
Ehemaliger Benutzer

Re: Spur N Grossanlage

#3

Beitrag von -Rettungszwerg- »

Hallo Markus,

ausgehend von deinem letzten Bild würde ich die zwei Strecken aus den Tunneln heraus noch ein Stück weit parallel verlaufen lassen und Sie Dan später (evtl. Im Bahnhof?) zusammenführen.
Ich persönlich finde das etwas gefälliger als diese Variante......


Grüße Ronny
Antworten

Zurück zu „Anlagenbau“