Märklin BR 218 Touristik

Bereich für alle Themen rund um die Spur H0 aller Modellbahnhersteller.

Schwedenzug
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 359
Registriert: Do 3. Nov 2016, 21:25
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog und digital
Gleise: Märklin und 2-leiter
Wohnort: Göteborg, Schweden
Schweden

Re: Märklin BR 218 Touristik

#351

Beitrag von Schwedenzug » Mi 25. Sep 2019, 20:05

Und es gibt was neues! Mein lok is unerwartet schnell wieder da!

-Das DB logo ist jetzt richtig!
-Das schlimme "pixel" farbe auf der Dach ist viel besser/behoben.
-Das lok hat ein motor verloren soundmässig, also kein V320 sound mehr!

Bild

Ich bin zufrieden! Habe die 2e lok jetzt bestellt, und warte auf die wagen.

Immer noch ist die Märklin 218 meilenweit von Roco. Ich habe ja neulich die neue Roco 215 mit Sound gekauft. Sie ist etwa 9/10 in punkten, oder gar 10/10, eine standardlok aber in superausführung, insbesondere der Sound ist super.
Das Märklin 218 würde ich als 5 oder 6/10 beschreiben. Grundsätzlich ist das Märklin sound der 218 gar nicht das beste. Roco/ESU macht das viel besser. Hier ist immer noch verbesserungs-bedarf seitens Märklin. Aber, es geht. Das lok fährt sehr gut, mann darf aber keine schnelle manöver machen. Das dekoder braucht zeit....

Immerhin, ich freue mich und der Zug wird am ende ganz schön, das ist mir klar!
/Martin, Schweden.
Fahre 2 und 3-Leiter, Analog und DCC/Digital in eine herrliche mischung auf kaotischer anlage in Schweden, mit meistens Deutsche vorbilder.


supermoee
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9423
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 11:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2 4.2.8 GFP 3.81
Gleise: Maerklin K Gleise
Wohnort: SO
Schweiz

Re: Märklin BR 218 Touristik

#352

Beitrag von supermoee » Mi 25. Sep 2019, 20:24

Hallo Martin,
Schwedenzug hat geschrieben:
Mi 25. Sep 2019, 20:05

Ich bin zufrieden!
Schwedenzug hat geschrieben:
Mi 25. Sep 2019, 20:05

Das Märklin 218 würde ich als 5 oder 6/10 beschreiben.
Dann gibst du dich mit wenig zufrieden. :shock:

Gruss

Stephan
MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


Schwedenzug
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 359
Registriert: Do 3. Nov 2016, 21:25
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog und digital
Gleise: Märklin und 2-leiter
Wohnort: Göteborg, Schweden
Schweden

Re: Märklin BR 218 Touristik

#353

Beitrag von Schwedenzug » Mi 25. Sep 2019, 20:28

Na ja, es ist ja eine MÄRKLIN-lok. :baeh: :roll: Und wenn ich nicht eine direkte vergleich mache ist ja die MÄrklin 218 nicht schlecht. :redzwinker:
/Martin.
Fahre 2 und 3-Leiter, Analog und DCC/Digital in eine herrliche mischung auf kaotischer anlage in Schweden, mit meistens Deutsche vorbilder.

Benutzeravatar

Lokpaint
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2605
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 00:41
Nenngröße: H0
Niederlande

Re: Märklin BR 218 Touristik

#354

Beitrag von Lokpaint » Mi 25. Sep 2019, 20:44

supermoee hat geschrieben:
Mi 25. Sep 2019, 20:24
Hallo Martin,
Schwedenzug hat geschrieben:
Mi 25. Sep 2019, 20:05

Ich bin zufrieden!
Schwedenzug hat geschrieben:
Mi 25. Sep 2019, 20:05

Das Märklin 218 würde ich als 5 oder 6/10 beschreiben.
Dann gibst du dich mit wenig zufrieden. :shock:

Gruss

Stephan
Hallo

Ist eben Angesichtssache. Bei mir ist es eher anders herum.
Die roco mit den 1:85 :baeh: Kasten kommt bei mir nicht ins Haus.
Passt nicht zu den 216 (Brawa) und 217/218 die ich habe. 8)

Ist das Hellblaue nun auch heller geworden?

Bart

Benutzeravatar

granadabuab
InterCity (IC)
Beiträge: 607
Registriert: Fr 11. Apr 2014, 23:25
Steuerung: CS2-MS2-10"Tablets
Gleise: C-Gleis

Re: Märklin BR 218 Touristik

#355

Beitrag von granadabuab » Mi 25. Sep 2019, 21:19

Servus,

also das sind mal gute Nachrichten.Danke Martin.
Hab mir das Modell vor zwei Wochen auch mal angeschaut, war noch die Erstausführung,
also bis auf die fehlplatzierten DB Logo´s hätt ich jetzt an der Lackierung soo nichts zu kritisieren gehabt.
Hab diese sogar mit Brille mir angeschaut.
Die Bilder die hier eingestellt wurden, sind halt schon sehr lupenmässig.
Darum bin frohes Mutes das mein vorbestelltes und überarbeitetes Modell nun auch in bälde eintrifft.
Zum Sound nun ja, schade das es da keine Verbesserung geben wird.
Hauptsache ist die "erste" Lok paßt dann zum restlichen Zug.

Benutzeravatar

holgi67
InterCity (IC)
Beiträge: 847
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 06:28
Nenngröße: H0

Re: Märklin BR 218 Touristik

#356

Beitrag von holgi67 » Fr 27. Sep 2019, 06:49

Moin,

ich habe gestern von dem Vorsitzenden der MHI die Info bekommen, dass die "neuen" 218er ausgeliefert worden sind.
Habe sie noch nicht gesehen, bin aber sehr gespannt.
Jetzt warte ich auf die entsprechende Nachricht meines Händlers.

Viele Grüße
Holger
Viele Grüße
Holger

100% Märklin
Märklin-Insider seit 1995


Schwedenzug
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 359
Registriert: Do 3. Nov 2016, 21:25
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog und digital
Gleise: Märklin und 2-leiter
Wohnort: Göteborg, Schweden
Schweden

Re: Märklin BR 218 Touristik

#357

Beitrag von Schwedenzug » Fr 27. Sep 2019, 08:18

Die lieferung nach Schweden muss schnell gewesen sein! :) Ich bin neugierig was andere hier sagen über die neue lok. Und auf die wagen bin ich auch gespannt. :P

/Martin.
Fahre 2 und 3-Leiter, Analog und DCC/Digital in eine herrliche mischung auf kaotischer anlage in Schweden, mit meistens Deutsche vorbilder.


218218-6
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 31
Registriert: So 21. Jul 2019, 12:49

Re: Märklin BR 218 Touristik

#358

Beitrag von 218218-6 » Fr 27. Sep 2019, 09:16

Hallo Schwedenzug,

die Lok sieht jetzt zwar deutlich besser aus, auch das Lüftungsgitter wurde jetzt mitlackiert, aber an ROCO kommt die Lok noch lange nicht heran, das blau im oberen Bereich ist zu hell, entspricht nicht der RAL und auch die weißen Muster sind nicht schön.

LG Thomas

Benutzeravatar

Stummilein
Administrator
Beiträge: 4724
Registriert: Di 26. Apr 2005, 19:57
Wohnort: Erde
Kontaktdaten:

Re: Märklin BR 218 Touristik

#359

Beitrag von Stummilein » Fr 27. Sep 2019, 09:42

Hallo,

wir haben die Roco-Lok und die Märklin-Lok (altes Modell) verglichen und sind zu folgendem Ergebnis gekommen:
Die Farbwahl ist bei Märklin deutich realitätsnäher als bei Roco
Die Art des Farbauftrags (Airbrush-ähnlich) ist auch bei der Märklin-Lok deutlich realitätsnäher. bei Roco ist die Farbe schabloniert aufgetragen und das entspricht absolut nicht den Originalen.

Wie gesagt, es geht hier um die Farbauswahl und die Art der Lackierung.

Die groben Pixel sind natürlich nicht ok.

siehe auch Bild von Armin Holm https://moba-hgh.de/modellbahn/technik- ... r-218-roco

Modell von Roco
Bild
Bild aus Beitrag: viewtopic.php?f=2&t=115383#p1272108
Beste Grüße Ralf
Bild


Schwedenzug
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 359
Registriert: Do 3. Nov 2016, 21:25
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog und digital
Gleise: Märklin und 2-leiter
Wohnort: Göteborg, Schweden
Schweden

Re: Märklin BR 218 Touristik

#360

Beitrag von Schwedenzug » Fr 27. Sep 2019, 10:45

Danke Ralf, intressant zu hören! Ich hab ja ehrlich mal nie eine Touristik 218 gesehen. Hier geht um die vergleich mit Roco nur, aber das Märklin das besser Vorbild-farbe gemacht haben ist ja freulich. Rocos 103 (mein einstiger reales vergleich) ist ja sehr farben-froh, vielleicht zu viel?

Thomas: Ja, das gitter ist lackiert! Ist mir erst jetzt aufgefallen, sie war vorher metallisch dunkel.

Bleibt dann nur eine besser soundfile in die Märklin lok und dann ist es perfekt. :P

Muss ich jetzt 2 wagensets kaufen um eine korrekte länge der Zug zu haben? :shock: 5 ist bisschen kurz....

/Martin.
Fahre 2 und 3-Leiter, Analog und DCC/Digital in eine herrliche mischung auf kaotischer anlage in Schweden, mit meistens Deutsche vorbilder.

Benutzeravatar

Stellwerk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2008
Registriert: Di 28. Nov 2006, 23:29
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Esu Ecos
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Langenfeld / Rhld.
Alter: 49
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Märklin BR 218 Touristik

#361

Beitrag von Stellwerk » Fr 27. Sep 2019, 11:02

Schwedenzug hat geschrieben:
Fr 27. Sep 2019, 10:45

Muss ich jetzt 2 wagensets kaufen um eine korrekte länge der Zug zu haben? :shock: 5 ist bisschen kurz....
HI Martin,

ich würde mir keine 2 Wagensets kaufen, da ich persönlich davon ausgehe, das in den kommenden Jahren ein weiteres Wagenset mit der 103 erscheinen wird. Aber bei Märklin weiß man nie.......
Viele Grüße aus dem Rheinland
Thomas

Meine Anlage: 6,2 x 2,2 m Zustand fast fertiger Rohbau im Märklin C Gleis System
Steuerung: Esu Ecos & PC (Windigipet ProX.3)


Gecco
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 357
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 17:13
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3
Gleise: C-Gleis
Wohnort: BaWü
Alter: 50
Deutschland

Re: Märklin BR 218 Touristik

#362

Beitrag von Gecco » Fr 27. Sep 2019, 11:41

Hallo,

auch wenn die Farbe auf dem Dach evtl. nicht ganz den orig. Farbton trifft, so macht die Lok alleine dadurch m.E. schon einen wesentlich besseren Eindruck. Handelt es sich bei den verbesserten Gehäusen wohl um überlackierte Gehäuse oder um neue Gehäuse?

Gruß

Guido

Benutzeravatar

Kapitän Nemo
InterCity (IC)
Beiträge: 873
Registriert: Sa 30. Apr 2005, 19:24
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Ecos2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Oberbayern
Deutschland

Re: Märklin BR 218 Touristik

#363

Beitrag von Kapitän Nemo » Fr 27. Sep 2019, 11:50

Hallo,

ich denke mal, man sollte mehrere Vorbildfotos zum Vergleich heranziehen. Hier ein sehr schönes Bild:
Bild
Stammt von: http://abload.de/img/15218418_416kirchenlaeluyw.jpg

Die Märklin scheint wirklich besser geworden zu sein, aber näher am Vorbild ist sie meiner Meinung nach immer noch nicht. So wie es aussieht haben beide Hersteller Ihre Problemchen und eine perfekte Lok gibt es nicht. Ich selbst tendiere weiterhin zur Roco da mir die Märklin zu blass und grünlastig ist, aber das ist natürlich subjektiv.

Grüße,

Ulrich
Bild


Railwolf
InterRegio (IR)
Beiträge: 218
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 17:54
Nenngröße: H0
Steuerung: Tams RedBox
Gleise: C
Alter: 46

Re: Märklin BR 218 Touristik

#364

Beitrag von Railwolf » Fr 27. Sep 2019, 17:16

Hallo,

bitte bedenkt, daß der Farbeindruck wesentlich von der Beleuchtung abhängt!
Es ist also durchaus möglich, daß ihr beide recht habt, jeder für seine Lok unter seinem Licht.
Mit vielen Grüßen

Wolf

Benutzeravatar

granadabuab
InterCity (IC)
Beiträge: 607
Registriert: Fr 11. Apr 2014, 23:25
Steuerung: CS2-MS2-10"Tablets
Gleise: C-Gleis

Re: Märklin BR 218 Touristik

#365

Beitrag von granadabuab » Fr 27. Sep 2019, 20:23

Servus Allerseits,

ob jetzt die von damals Roco oder jetzt aktuell von Märklin die Touristiklackierung nahe an die Vorbildlackierung ran kommt,
ist mir ehrlich gesagt vorerst mal egal.

Entscheidend ist doch, das der restliche Zug von Märklin an die Neu-Lackierung der "Erst"- Lok passend ist.
Der Zug muß für mich schlußendlich ein stimmiges Bild abgeben.

Auf die Frage: ein fünfteiliges Wagenset unterfordert ein 218er Tandemgespann doch sehr und ein weiteres Wagenset bringt da vieleicht abhilfe,
seh ich auch so.
Nur ob da je ein weiteres Set von Märklin, speziell jetzt von der MHI, auf den Markt kommt ist halt fraglich und wenn ja, wann passiert das ?
Wartet man dies ab und es kommt doch kein weiteres Set auf den Markt und in der zwischenzeit kann es vieleicht passieren das man das "Erst-Wagenset" nur noch zu überhöhten Preisen bei der ein und anderen Verkaufsplattform erwerben kann.
Darum bin ich auch am überlegen mir ein weiteres Wagenset noch zu bestellen. Dieser "Kinderland"- Wagen würd mir aber schon sehr abgeh´n.
Darum wär es zuvor kommend wenn man eine Vorab-Info seitens Märklin/MHI erhalten würde, ob man sich über ein weiteres Wagenset einigen könnte.
Bin gespannt wie die Geschichte hier weiter geht...


218218-6
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 31
Registriert: So 21. Jul 2019, 12:49

Re: Märklin BR 218 Touristik

#366

Beitrag von 218218-6 » Sa 28. Sep 2019, 08:26

Hallo Ralf,

Du schreibst dass die Farben der Märklin Lok realitätsnah zum original sind, da muss ich Dir widersprechen, ich musste meine Roco ausbessern und habe auch die oberen Lüftungsschlitze nachgearbeitet. Ich habe mir Dir original RAL Farben besorgt, da ist Roco absolut richtig, ich habe keinerlei Unterschiede nach dem ausbessern, also kann die Märklin vor allem im Dachbereich nicht das richtige Blau haben. Sicherlich ist das Dach im Laufe der Zeit durch Umwelteinflüsse und Sonne 🌞 heller geworden, aber da ist die Roco einfach perfekt.

LG Thomas

Benutzeravatar

Stummilein
Administrator
Beiträge: 4724
Registriert: Di 26. Apr 2005, 19:57
Wohnort: Erde
Kontaktdaten:

Re: Märklin BR 218 Touristik

#367

Beitrag von Stummilein » Sa 28. Sep 2019, 09:20

218218-6 hat geschrieben:
Sa 28. Sep 2019, 08:26
Hallo Ralf,

Du schreibst dass die Farben der Märklin Lok realitätsnah zum original sind, da muss ich Dir widersprechen, ich musste meine Roco ausbessern und habe auch die oberen Lüftungsschlitze nachgearbeitet. Ich habe mir Dir original RAL Farben besorgt, da ist Roco absolut richtig, ich habe keinerlei Unterschiede nach dem ausbessern, also kann die Märklin vor allem im Dachbereich nicht das richtige Blau haben. Sicherlich ist das Dach im Laufe der Zeit durch Umwelteinflüsse und Sonne 🌞 heller geworden, aber da ist die Roco einfach perfekt.

LG Thomas
Hallo Thomas,

Du brauchst mit nicht zu widersprechen, Du darfst aber eine andere Meinung haben. :wink:

Wenn ich das Modell von Märklin mit den beiden zuvor gezeigten Originalbildern vergeleiche, ist sie farblich deutlich näher am Original als die Roco-Lok.

@allgemein
Dass das Gitter nun auch lackiert ist, erweckt den Anschein, dass hier überlackiert wurde. Aber egal, im Original war es eher nicht lackiert, was auf dem zuvor gezeigten Original gut erkennbar ist.
Beste Grüße Ralf
Bild

Benutzeravatar

T13
InterRegio (IR)
Beiträge: 187
Registriert: Do 8. Mai 2014, 20:20
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Multimaus/Digitrax UT4
Gleise: Roco, TilligElite
Wohnort: LK Stade

Re: Märklin BR 218 Touristik

#368

Beitrag von T13 » Sa 28. Sep 2019, 10:20

Stummilein hat geschrieben:
Sa 28. Sep 2019, 09:20
218218-6 hat geschrieben:
Sa 28. Sep 2019, 08:26
Hallo Ralf,

Du schreibst dass die Farben der Märklin Lok realitätsnah zum original sind, da muss ich Dir widersprechen, ich musste meine Roco ausbessern und habe auch die oberen Lüftungsschlitze nachgearbeitet. Ich habe mir Dir original RAL Farben besorgt, da ist Roco absolut richtig, ich habe keinerlei Unterschiede nach dem ausbessern, also kann die Märklin vor allem im Dachbereich nicht das richtige Blau haben. Sicherlich ist das Dach im Laufe der Zeit durch Umwelteinflüsse und Sonne 🌞 heller geworden, aber da ist die Roco einfach perfekt.

LG Thomas
Hallo Thomas,

Du brauchst mit nicht zu widersprechen, Du darfst aber eine andere Meinung haben. :wink:

Wenn ich das Modell von Märklin mit den beiden zuvor gezeigten Originalbildern vergeleiche, ist sie farblich deutlich näher am Original als die Roco-Lok.

@allgemein
Dass das Gitter nun auch lackiert ist, erweckt den Anschein, dass hier überlackiert wurde. Aber egal, im Original war es eher nicht lackiert, was auf dem zuvor gezeigten Original gut erkennbar ist.
Hallo zusammen,

da kommt wieder die alte Problematik mit der Verwendung der richtigen RAL-Farbtöne zum Vorschein. 🤔

Nehmen die Hersteller den Originalfarbton, erscheint es am Modell meist zu dunkel, beeinflusst durch Lichtverhältnisse, die relativ kleinen Flächen am Modell, bzw. das ausbleichen der Farbe am Original.
Besonders fällt das immer wieder beim Bundesbahnpurpurrot auf.

Nimmt der Modellhersteller einen helleren Farbton als beim Vorbild, wird von einigen, das als wenig vorbildgerecht kritisiert. :cry:

Da werden wir wohl nie auf einen grünen Zweig kommen.
Nur gut, dass beim Vorbild auch kein Fahrzeug wie das andere rüberkommt. :wink:
MiniMax-Grüße
Tjark

Benutzeravatar

Lokpaint
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2605
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 00:41
Nenngröße: H0
Niederlande

Re: Märklin BR 218 Touristik

#369

Beitrag von Lokpaint » Sa 28. Sep 2019, 10:40

Stummilein hat geschrieben:
Sa 28. Sep 2019, 09:20

@allgemein
Dass das Gitter nun auch lackiert ist, erweckt den Anschein, dass hier überlackiert wurde. Aber egal, im Original war es eher nicht lackiert, was auf dem zuvor gezeigten Original gut erkennbar ist.
Hallo

Ich habe ein Bild wo die Loks noch nicht ganz fertig sind. Gitter, Hutzen und die komplette! Puffer sind mitlackiert.

Und eindruck hin oder her; das helle blau der Märklin Lok ist ziemlich daneben. Ob das jetzt korrigiert wurde kann ich noch nicht sagen.

Bart


218218-6
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 31
Registriert: So 21. Jul 2019, 12:49

Re: Märklin BR 218 Touristik

#370

Beitrag von 218218-6 » Sa 28. Sep 2019, 11:27

Hallo Bart,

Kannst Du die Fotos der noch nicht ganz fertigen Loks einmal zeigen?
Außerdem finde ich die weißen Kriksel auf dem Dach der Märklin Lok mehr als einen Witz, hat überhaupt nichts mit dem Vorbild gemeinsam.
Wie ist eigentlich die Lok-Nr. auf der Front vom Druck? Schwach oder kräftig gedrückt, kann man auf dem neuen Foto nicht erkennen.
LG Thomas


Schwanck
ICE-Sprinter
Beiträge: 6002
Registriert: Di 22. Aug 2006, 08:49
Wohnort: Minden (Westf.)

Re: Märklin BR 218 Touristik

#371

Beitrag von Schwanck » So 29. Sep 2019, 10:52

Moin zusammen,

von welcher Märklinlok wird denn jetzt geredet; 218 418-2 Art.39219 oder 218 416-6 Art. 39218?
Tschüss

KFS

Vorsicht, meine Beiträge können Ironie enthalten!


Thomas93
InterRegio (IR)
Beiträge: 209
Registriert: So 1. Nov 2015, 12:42
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3+ und CS2
Gleise: Märklin C-Gleis

Re: Märklin BR 218 Touristik

#372

Beitrag von Thomas93 » So 29. Sep 2019, 11:03

Hallo Schwank,

die Reklamierten Loks kommen nun mit neuen Aufbau zurück zu dem Kunden, meine kam am Freitag. Die zweite Lok und das Wagenset kommen erst im November raus.

Gruß

Thomas

Benutzeravatar

holgi67
InterCity (IC)
Beiträge: 847
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 06:28
Nenngröße: H0

Re: Märklin BR 218 Touristik

#373

Beitrag von holgi67 » So 29. Sep 2019, 12:55

Schwanck hat geschrieben:
So 29. Sep 2019, 10:52
Moin zusammen,

von welcher Märklinlok wird denn jetzt geredet; 218 418-2 Art.39219 oder 218 416-6 Art. 39218?
Da die 39219 noch nicht ausgeliefert wird, geht es natürlich um die 39218. :roll:

Viele Grüße
Holger
Viele Grüße
Holger

100% Märklin
Märklin-Insider seit 1995


Stefan Krauss
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 415
Registriert: Di 11. Sep 2012, 21:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Märklin BR 218 Touristik

#374

Beitrag von Stefan Krauss » So 6. Okt 2019, 20:38

Hallo!

Die hier zunächst gezeigte erste Lok war die 39218. Nach der Kritik ist die Auslieferung gestoppt worden und die Farbgebung überarbeitet. Ob dabei bereits produzierte nochmals überlackiert wurden oder die Gehäuse noch nicht fertig waren, entzieht sich meiner Kenntnis. Die Auslieferung der 39218 geht nun weiter, aber eben mit in der verbesserten Version gefertigten/lackierten Gehäusen.

Loks, die zurückgegeben wurden, werden nun ebenfalls in dieser neuen Form wieder ausgeliefert. Wer sich beschwert, kann bei seinem Händler ein Tauschgehäuse bekommen. Das wird aber erst Ende des Jahres oder so der Fall sein.

Hier noch Bilder von dieser überarbeiten Version der 39218, die gerade ausgeliefert werden:

Bild

Die Bilder sind mit dem Handy und bei schlechtem Licht beim Händler entstanden. Ich hatte die Lok dabei in der Packung belassen (es ist also eine Plastikschicht dazwischen), da sie mir nicht gehören. Trotzdem kann man die Verbesserung deutlich sehen.

Bild

Der DB-Keks auf der Front sitzt nun natürlich richtig. Aber auch auf der Seite sind DB-Keks und Nummer per Stempel aufgebracht und nicht im Digitaldruck. Jetzt sieht das richtig gut aus. Die Pixelstruktur ist weg, die Farben sind etwas kräftiger, geben aber den Airbrush-Stil noch sehr gut wieder.

Bild

Grüße
Stefan


ICE3
InterRegio (IR)
Beiträge: 147
Registriert: Di 1. Nov 2005, 20:24
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: 60653
Gleise: C-Gleise
Wohnort: Erndtebrück
Alter: 54
Deutschland

Re: Märklin BR 218 Touristik

#375

Beitrag von ICE3 » So 6. Okt 2019, 20:47

Stellwerk hat geschrieben:
Fr 27. Sep 2019, 11:02
Schwedenzug hat geschrieben:
Fr 27. Sep 2019, 10:45

Muss ich jetzt 2 wagensets kaufen um eine korrekte länge der Zug zu haben? :shock: 5 ist bisschen kurz....
HI Martin,

ich würde mir keine 2 Wagensets kaufen, da ich persönlich davon ausgehe, das in den kommenden Jahren ein weiteres Wagenset mit der 103 erscheinen wird. Aber bei Märklin weiß man nie.......
Hallo,
und ich weiß, wo momentan das Original der BR 103 steht.
Sie steht aktuell im Lokschuppen des Südwestfälischen Eisenbahnmuseums in Siegen.
Hier wurde sie auch komplett neu lackiert.
Sieht echt toll aus das Original!!
Gruß
Klaus Werner
Gruß aus Erndtebrück
Klaus Werner

Antworten

Zurück zu „Spur H0“