Lokomotiv-Eigenbauten nach US-Vorbild in 1/29

Bereich für alle Themen rund um die Spuren 0, 1, G und größer, sowie zu Gartenbahnen aller Modellbahnhersteller.

Threadersteller
allspur
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert: So 8. Jun 2014, 17:31

Re: Lokomotiv-Eigenbauten nach US-Vorbild in 1/29

#51

Beitrag von allspur » So 15. Apr 2018, 18:55

Danke für die netten Worte, Dennis!

'The Prospector' ist mittlerweile beschriftet und hat auch geschlossene Schürzen an den Wagenübergängen bekommen

Bild

Bild

Bild


Beim kleinen Versuchsdiesel von GE ist auch ein gewisser Fortschritt erzielt worde

Bild

Bild

Bild

Und Rahmen und Basisgehäuse der Batterie-Dieselelektrischen Rangierlok #10000 der Rock Island sind auch fertiggestellt worden

Bild

Gruß
Norman


Threadersteller
allspur
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert: So 8. Jun 2014, 17:31

Re: Lokomotiv-Eigenbauten nach US-Vorbild in 1/29

#52

Beitrag von allspur » Mi 25. Apr 2018, 19:37

Bei #8835 ging es ein wenig voran mit der Ausgestaltung des 'Dachgartens' und unten herum

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß
Norman


Threadersteller
allspur
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert: So 8. Jun 2014, 17:31

Re: Lokomotiv-Eigenbauten nach US-Vorbild in 1/29

#53

Beitrag von allspur » So 6. Mai 2018, 19:31

Und ein paar Bilder zum Projekt Rock Island #10000 von 1930, eine Batterie-Diesel-elektrische Rangierlok

Bild

Bild

Bild

Gruß
Norman
Zuletzt geändert von allspur am Sa 26. Mai 2018, 22:17, insgesamt 1-mal geändert.


Threadersteller
allspur
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert: So 8. Jun 2014, 17:31

Re: Lokomotiv-Eigenbauten nach US-Vorbild in 1/29

#54

Beitrag von allspur » Sa 26. Mai 2018, 22:16

GE #8835
Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß
Norman


BigDiesel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 295
Registriert: Do 28. Apr 2005, 11:27
Nenngröße: H0
Steuerung: IB
Wohnort: Nordbaden
Alter: 59
Vereinigte Staaten von Amerika

Re: Lokomotiv-Eigenbauten nach US-Vorbild in 1/29

#55

Beitrag von BigDiesel » Sa 26. Mai 2018, 22:21

Hallo Norman,

excelente Arbeit, mein Respekt. Deine Kreationen haben so was futuristisches. Kennst du Dune der Wüstenplanet, diese Stimmung erzeugen so die frühen amerikanischen Streamlinerbauten.

Mach weiter.....


Threadersteller
allspur
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert: So 8. Jun 2014, 17:31

Re: Lokomotiv-Eigenbauten nach US-Vorbild in 1/29

#56

Beitrag von allspur » Sa 11. Aug 2018, 11:01

Danke, Hardy, für den netten, aufmunternden Kommentar.

RI #10000 ist lackiert und wartet auf das Erstellen der Decals

Bild

Bild

Bild

Ein 53' wood express reefer ist auch fertig geworden - aus zwei alten USA-Trains reefer zusammngebaut, ein gerundetes Dach aus GFK und express-Drehgestelle dran...wie üblich, fehlt auch hier noch die Beschriftung

Bild

Bild

Schliesslich noch der Start eines der beiden in den Werkstätten der MILW gebauten motor cars #5900 / #5901 - der Versuch, eine stromlininenförmige Nase zu bauen, ist dem MILW-Shop nicht so wirklich gut gelungen

Bild

Bild

Bild

Gruß
Norman
Zuletzt geändert von allspur am So 12. Aug 2018, 01:01, insgesamt 1-mal geändert.


Y-Weiche
InterCity (IC)
Beiträge: 661
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 10:38
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Steuerung: Mehano Handregler
Gleise: Peco
Wohnort: Hessen
Alter: 57

Re: Lokomotiv-Eigenbauten nach US-Vorbild in 1/29

#57

Beitrag von Y-Weiche » Sa 11. Aug 2018, 11:59

allspur hat geschrieben:
Sa 11. Aug 2018, 11:01
Bild
:bigeek: Wunderschönes Boxcab! Bitte versorge uns weiter mit Bildern.

:gfm:
Andreas


Threadersteller
allspur
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert: So 8. Jun 2014, 17:31

Re: Lokomotiv-Eigenbauten nach US-Vorbild in 1/29

#58

Beitrag von allspur » So 12. Aug 2018, 16:52

Danke, Andreas, für den netten Kommentar.

Beim RP-210 vom Xplorer habe ich mit der Bemalung begonnen - leider gibt meine Kamera die Farben nicht so richtig wieder (Blau zu hell), so dass ich die Fotos mal provisorisch nachbearbeitet habe

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß
Norman


Threadersteller
allspur
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert: So 8. Jun 2014, 17:31

Re: Lokomotiv-Eigenbauten nach US-Vorbild in 1/29

#59

Beitrag von allspur » Sa 3. Nov 2018, 09:52

Die beiden letztgenannten Projekte befinden sich derzeit im Endspurt - Bemalung & Beschriftung

MILW #5900

Bild

Es fehlt noch die hauchdünne, schwarze Trennlinie zwischen Rot und Orange - decals dazu sind unterwegs

NYC RP-210 'Xplorer'

Bild

Bild

Das Blau der Seitenwände erscheint in den Fotos leider wieder heller als in Wirklichkeit.

Gruß
Norman


Threadersteller
allspur
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert: So 8. Jun 2014, 17:31

Re: Lokomotiv-Eigenbauten nach US-Vorbild in 1/29

#60

Beitrag von allspur » Sa 24. Nov 2018, 12:32

Aktueller Zwischenstand der MILW #5900

Bild

Bild

Ich habe letzte Woche schliesslich doch noch ein Bild vom Dach der Lok im Internet gefunden (diverse Fachbücher gaben leider bis dato nix her bzgl. Rippenstruktur, genauer Position und Zahl von Aufbauten etc.) - leider mit merklichen Abweichungen zu meinem Modell. Daher läuft gerade der entsprechende Umbau.

Gruß
Norman


Deutzfahrer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 281
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Lokomotiv-Eigenbauten nach US-Vorbild in 1/29

#61

Beitrag von Deutzfahrer » Sa 24. Nov 2018, 22:08

Moin Norman,

gerade erst zufällig hier reingelesen - großartige Fahrzeuge !!

mal was völlig anderes, Klasse

:gfm: sehr !!
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186

Antworten

Zurück zu „Große Spuren (Spur 0, 1, G) und Gartenbahn“