Betriebsdiorama Bhf Säckingen -Neu im Bhf VT601 und 57t Kran

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9447
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Betriebsdiorama Bhf Säckingen -Baubeginn ETA179 und TVT 55

#626

Beitrag von GSB » Do 5. Okt 2017, 06:28

Guten Morgen Hans-Dieter,

Ja die neuen Bahnsteigkanten wirken stimmiger :D - und früher waren die Bahnsteige ja auch niedriger (max. 55 cm) als heutzutage. :wink:

Hat das THW da den Bauzug unterstützt? :lol:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild


Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3649
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Langsamfahrregler/walk arround
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 51

Re: Betriebsdiorama Bhf Säckingen -Neue Bahnsteigkanten

#627

Beitrag von Der Dampfer » Do 5. Okt 2017, 16:34

Hallo Hans Dieter

Ich hatte mir schon etwas Sorgen gemacht Du seist verschwunden :bigeek: Aber Urlaub ist natürlich ein schöner und vor allem auch sehr legaler Grund verschwunden zu sein :lol: :lol:
Schön das Du wohlbehalten wieder da bist. Wenn ich sehe was in der Welt momentan los ist ,kommt einem der Gedanke ob man demnächst überhaupt noch irgend wohin verreisen kann :roll: :roll:
Danke für Deine schönen neuen Bilder. Die Bahnsteige gefallen gut und die Umsetzung der Arbeiten unter Zuhilfenahme des Bauzuges :gfm: besonders.
Das Tannenzäpfle ist übrigens immer noch da. Wird ja nach Deiner bestätigenden Aussage über die Qualität des Bieres dann mal Zeit es zu trinken :lol:
Grüße und bis später sagt Willi 8)
Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern
Bild
Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:

Benutzeravatar

Threadersteller
Schwelleheinz
InterCity (IC)
Beiträge: 965
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 09:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog-Digital CS3
Gleise: Blech K-Gleis Piko-A
Wohnort: Bad Säckingen/Ghz Baden
Alter: 54
Deutschland

Re: Betriebsdiorama Bhf Säckingen -Neue Bahnsteigkanten

#628

Beitrag von Schwelleheinz » Do 5. Okt 2017, 20:39

Hallo Willi,

hier mal ein Bild der Brauerei :sabber: Im linken Gebäude ist der Brauereigasthof http://www.rothaus.de/de

Bild
Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter

Vorbild als Modell: Betriebsdiorama Bhf Säckingen

Nostalgieanlage: Märklin M Anlage 17 neu gestrickt

Im FAM: Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
Eisenbahnfreunde Wehratal
Member of M(E)C Garagenkinder
Member of Marzibahner

Benutzeravatar

schnuffi02
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2556
Registriert: Fr 16. Nov 2012, 19:41
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Efringen-Kirchen
Deutschland

Re: Betriebsdiorama Bhf Säckingen -Neue Bahnsteigkanten

#629

Beitrag von schnuffi02 » Di 10. Okt 2017, 08:15

Hallo Hans-Dieter,

die Höhe der Bahnsteigkante ist mir vorher auch nicht so aufgefallen - jetzt im Vergleich ist natürlich der niedrigere Bahnsteig optisch besser - muss nur noch etwas abgetönt oder eingesaut werden - sonst sticht er als leuchtendes Objekt in der Anlage hervor.

In deinem Schattenbahnhof ist ja auch mächtig was los - viel Spaß mit dem Neuzugang :gfm:

Dir noch eine schöne Woche und bis demnächst
Grüsse aus dem Markgräflerland sendet

Wolfgang


Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (I. Kant)

Meine Anlage: (im Bau) [url]viewtopic.php?f=64&t=133356

Anlagenbau: (Kleine Objekte) viewtopic.php?f=15&t=133528

Benutzeravatar

Threadersteller
Schwelleheinz
InterCity (IC)
Beiträge: 965
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 09:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog-Digital CS3
Gleise: Blech K-Gleis Piko-A
Wohnort: Bad Säckingen/Ghz Baden
Alter: 54
Deutschland

Re: Betriebsdiorama Bhf Säckingen -Marzipanzug

#630

Beitrag von Schwelleheinz » Fr 17. Nov 2017, 16:58

Hallo Leute,

heute hat der Marzipanzug einen Halt in Säckingen gemacht, Hermann und Gustel warten schon ganz aufgeregt am Bü. "Na hoffentlich kommt er bald..." grummelt Hermann vor sich hin und Gustel mein nur dazu " Keine Sorge auf die paar Minuten Verspätung kommts jetzt auch nicht darauf an.." Und siehe da, da sieht man ja auch schon die Spitze des Zuges. "Der soll gleich an die Rampe fahren." hört man den Hermann schreien und ist schon auf dem Weg dahin.

Bild

Bild

Bild
Im Bahnhof sit mächtig Betrieb, es haben sich ne ganze Menge an Altbaufahrzeugen eingefunden
Bild
Und da steht ja auch schon der Zug an der Rampe. Hermann und Gustel haben ihre Fahrzeuge auch schon bereit gestellt.
Bild

Bild
"So, jetzt kann der Zug weiterfahren", hört man den Hermann sagen "Nix da,da kommt noch was hintendran, Marzipan macht durschtig, hängt noch einen oder zwei Hopfenwasserwagen dran" schreit der Gustel noch dazu. "Na hoffentlich saufen die andern nicht alles weg und lassen dem Dampfer Willi noch was übrig" brummt Hermann hinterher und gibt dem Zug nach Markt Michingen freie Fahrt.
Bild

Bild
Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter

Vorbild als Modell: Betriebsdiorama Bhf Säckingen

Nostalgieanlage: Märklin M Anlage 17 neu gestrickt

Im FAM: Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
Eisenbahnfreunde Wehratal
Member of M(E)C Garagenkinder
Member of Marzibahner

Benutzeravatar

trillano
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1572
Registriert: So 18. Mai 2014, 19:11
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: uralt Trafos Trix,Titan
Gleise: Mä.K-Gleis; Trix Exp
Wohnort: 79336 Herbolzheim
Alter: 70
Deutschland

Re: Betriebsdiorama Bhf Säckingen -Marzipantransport

#631

Beitrag von trillano » Fr 17. Nov 2017, 17:45

Hallo Hans-Dieter,
es ist toll, daß die Marzibahner-Geschichte bei Dir in Säckingen eine Fortsetzung findet!
Den ausführlicheren Kommentar dazu habe ich schon im Sanderland Thread geschrieben:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 8#p1750498 Nr. 642
Noch eine Frage: was ist das für ein interessantes Elokmodell im letzten Bild? Echt alt - nicht gealtert? :D
Bis bald wieder!
Mit besten Grüßen
Alexander


Über Gegenbesuche in Sanderland und Kommentare freue ich mich!
Im Club bekennender Marzibahner :sabber:
Sanderland:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=123670

Benutzeravatar

Threadersteller
Schwelleheinz
InterCity (IC)
Beiträge: 965
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 09:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog-Digital CS3
Gleise: Blech K-Gleis Piko-A
Wohnort: Bad Säckingen/Ghz Baden
Alter: 54
Deutschland

Re: Betriebsdiorama Bhf Säckingen -Marzipantransport

#632

Beitrag von Schwelleheinz » Fr 17. Nov 2017, 17:51

Hallo Alexander,

das ist eine E33 die hier im Tread schon behandelt wurde :fool: mußt halt ein bisschen blättern
Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter

Vorbild als Modell: Betriebsdiorama Bhf Säckingen

Nostalgieanlage: Märklin M Anlage 17 neu gestrickt

Im FAM: Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
Eisenbahnfreunde Wehratal
Member of M(E)C Garagenkinder
Member of Marzibahner

Benutzeravatar

211064
InterCity (IC)
Beiträge: 780
Registriert: Sa 8. Nov 2014, 22:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lokmaus
Gleise: Rocoline ohne
Wohnort: In der Nähe von Bonn
Alter: 47
Kontaktdaten:

Re: Betriebsdiorama Bhf Säckingen -Marzipantransport

#633

Beitrag von 211064 » Sa 18. Nov 2017, 11:49

Hallo Hans-Dieter,

die Umsetzung des Marzipan-Zuges ist sehr gelungen - und das Umfeld hat auch was :gfm: :gfm:
Dass Du Tannenzäpfle angehängt hast, ist eine schöne Idee - mag ich nämlich :prost: . Ich bin mir nur nicht sicher, ob es die weite Reise nach Alpen schafft ... :shock:
Viele Grüße
Christoph

Bekennender Marzibahner :sabber:

Meine kleine Segmentanlage
Bild
Außerdem:
Bü Jägerruh


Mornsgrans
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2363
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 17:53
Deutschland

Re: Betriebsdiorama Bhf Säckingen -Marzipantransport

#634

Beitrag von Mornsgrans » Sa 18. Nov 2017, 13:23

211064 hat geschrieben:
Sa 18. Nov 2017, 11:49
Dass Du Tannenzäpfle angehängt hast, ist eine schöne Idee - mag ich nämlich :prost: . Ich bin mir nur nicht sicher, ob es die weite Reise nach Alpen schafft ... :shock:
Das gute Tannenzäpfle gibt es auch außerhalb des Ländles - sozusagen ein "Exportschlager" ;)

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich
1st Member of Ottbergen Fan-Club
Meine Moba-Vergangenheit

Benutzeravatar

Threadersteller
Schwelleheinz
InterCity (IC)
Beiträge: 965
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 09:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog-Digital CS3
Gleise: Blech K-Gleis Piko-A
Wohnort: Bad Säckingen/Ghz Baden
Alter: 54
Deutschland

Re: Betriebsdiorama Bhf Säckingen -Marzipantransport

#635

Beitrag von Schwelleheinz » Sa 18. Nov 2017, 15:17

Hallo Leute,

wie befürchtet haben sich ein paar Bierpiraten in den Zug geschmuggelt und die Wagen auf freier Strecke abgekuppelt und leergeräumt. Inzwischen hat eine V60 die geräuberten Wagen zurück in den Bahnhof Säckingen gebracht. Die Polizei ist auch schon vor Ort um sich ein Bild des Vorfalls zu machen. Hermann und Gustel sind leicht betrübt und machen sich Gedanken wie man den Gerstensaft das nächste mal sicherer verschicken kann.

Bild

Bild
Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter

Vorbild als Modell: Betriebsdiorama Bhf Säckingen

Nostalgieanlage: Märklin M Anlage 17 neu gestrickt

Im FAM: Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
Eisenbahnfreunde Wehratal
Member of M(E)C Garagenkinder
Member of Marzibahner


Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3649
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Langsamfahrregler/walk arround
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 51

Re: Betriebsdiorama Bhf Säckingen -Marzipantransport

#636

Beitrag von Der Dampfer » Sa 18. Nov 2017, 16:36

Hallo Hans Dieter
Klasse Geschichte des Marzipan Zuges in Säckingen. :gfm: :clap: :clap: Gott sei Dank haben die Banditen nur das Bier geklaut :wink: und das Marzipan fährt weiter Richtung Neustadt :mrgreen: :mrgreen:
Hoffentlich können die Schupos den Täter schnell ermitteln.Es dürften jedenfalls keine Schweine aus Kelberg gewesen sein :P die klauen nur Eicheln....Marzipaneicheln :D
Beste Grüße nach Säckingen und gerne bis später sagt Willi 8)
Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern
Bild
Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:

Benutzeravatar

211064
InterCity (IC)
Beiträge: 780
Registriert: Sa 8. Nov 2014, 22:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lokmaus
Gleise: Rocoline ohne
Wohnort: In der Nähe von Bonn
Alter: 47
Kontaktdaten:

Re: Betriebsdiorama Bhf Säckingen -Marzipantransport

#637

Beitrag von 211064 » Sa 18. Nov 2017, 20:44

Mornsgrans hat geschrieben:
Sa 18. Nov 2017, 13:23

Das gute Tannenzäpfle gibt es auch außerhalb des Ländles - sozusagen ein "Exportschlager" ;)
Hallo Erich,

ja, Tannenzäpfle gibt's hier im EDEKA. Aber irgendwie finde ich das unpassend. Wobei ... bestimmte Weizen kaufe ich auch hier, obwohl sie im Freistaat gebraut wurden. Seltsam. Vielleicht liegt es daran, dass ich T mit ganz bestimmten Situationen und Menschen verbinde und es deshalb hier nicht so recht schmeckt. Ach ich bin schon wieder :ot: .

@Hans-Dieter: Die Welt ist schlecht :fool: . Jetzt wird schon das Bier geklaut. Aber Willi hat recht, Hauptsache dat Marzipan kommt an 8) . Danke für die schöne Geschichte!
Viele Grüße
Christoph

Bekennender Marzibahner :sabber:

Meine kleine Segmentanlage
Bild
Außerdem:
Bü Jägerruh

Benutzeravatar

Bauzugfahrer Andreas
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1646
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 15:35
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Daisy II Zentrale
Gleise: Tillig Elite, Peco
Wohnort: Ruhrpott
Alter: 56

Re: Betriebsdiorama Bhf Säckingen -Marzipantransport

#638

Beitrag von Bauzugfahrer Andreas » Sa 18. Nov 2017, 21:47

Hallo Hans Dieter,

bei dir In Bad Säckingen ist irgendwie immer Fahrzeugparade. Boah, Junge was hast du dir seit meinem letzten Besuch alles zugelegt. Bei deinem Unkrautvernichtungszug werde ich Richtig neidisch... :redzwinker:
Aber auch sonst hast du ja eine wahrlich beindruckende Sammlung. Das du jetzt deine Schattenbahnhof auch durchgestalten willst, finde ich Gut. Dadurch wirkt das alles doch etwas freundlicher und sieht nicht so nach Rohbau aus. Da macht dann das Rangieren noch mehr Spaß.

Ich hoffe mal, das deine Haus und Hofbrauerei noch genug Bier auf Lager hat, um die gestohlenen Bestände wieder aufzufüllen. Aber die Verbrecher sind keine Profis gewesen, sonst hätten sie ja das Marzibahn auch mitgenommen. Was für´n Glück für uns...
Ich hoffe der Zug kommt jetzt ohne weiter Behinderungen über die nächste Etappe...

Schöne Grüße

Andreas
Bauzugfahrer Andreas

Küppersbusch - ländl. Bhf (H0) mit Feldbahn (H0e)
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 9#p1146368

Benutzeravatar

wulfmanjack
EuroCity (EC)
Beiträge: 1436
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 11:30
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocomotion
Gleise: Roco Bettungsgleis
Wohnort: Mittelrhein
Alter: 59

Re: Betriebsdiorama Bhf Säckingen -Marzipantransport

#639

Beitrag von wulfmanjack » So 19. Nov 2017, 00:42

Hallo Hans-Dieter,

ein Glück das die Langfinger das Marzipan nicht geplündert haben :!:
Gerade in der Vorweihnachtszeit kommt es zu Lieferengpässen und Neustadt am Wald wäre leer ausgegangen.
Obwohl der Willi sicherlich genug Marzipan gebunkert hat :fool:

Beim nächsten Biertransport muss wohl ein Sicherheitsteam den Zug begleiten :prost:

Danke für die schöne Geschichte :gfm:
LG
Wolfgang

Link zu dem was mich seit längerem beschäftigt:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=119219


pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2495
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 53
Deutschland

Re: Betriebsdiorama Bhf Säckingen -Marzipantransport

#640

Beitrag von pollotrain » So 19. Nov 2017, 17:41

Moin Hans-Dieter :wink:

Bei der GKB ist die Kartoffelkampagne schon längst vorbei :( :( :(

Bild

Bild

Bild
Gruß Thomas 8)

GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:


punch
InterCity (IC)
Beiträge: 799
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen

Re: Betriebsdiorama Bhf Säckingen -Marzipantransport

#641

Beitrag von punch » So 19. Nov 2017, 18:21

Die Kartoffelkamapgne sieht ja sehr, sehr lecker aus.

Aber die Ladungssicherung, ich weiß nicht... :mrgreen:
Den Wagenmeister würde ich aber sofort und ohne Marzipan nach Hause schicken. :lol:

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Benutzeravatar

Threadersteller
Schwelleheinz
InterCity (IC)
Beiträge: 965
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 09:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog-Digital CS3
Gleise: Blech K-Gleis Piko-A
Wohnort: Bad Säckingen/Ghz Baden
Alter: 54
Deutschland

Re: Betriebsdiorama Bhf Säckingen -Neue Badische BR75

#642

Beitrag von Schwelleheinz » Mi 29. Nov 2017, 12:30

Hallo Jungs,

schön zu lesen das ihr euch noch Sorgen um den Bierklau macht. Nicht so schlimm Vorrat ist noch genügend vorhanden(sitze ja sozusagen an der Quelle :fool: So, jetzt sind hier noch ein paar Neuzugänge zu vermelden. Gestern kam mein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk in Form einer BR75 von Märklin hier an und zudem noch vier Umbaudreiachser von Roco mit hinten dran. Das schöne an der Maschine ist, daß sie hier im BW Waldshut(ca. 25 km von Säckingen) stationiert war. Wie ich jetzt gerade noch gelesen habe war die Liliput Lok 1950 zusammen mit der Märklin Lok im BW Waldshut beheimatet.

Bild

Bild
Hier noch mit der Schwestermaschine von Liliput
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Fortsetzung folgt....
Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter

Vorbild als Modell: Betriebsdiorama Bhf Säckingen

Nostalgieanlage: Märklin M Anlage 17 neu gestrickt

Im FAM: Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
Eisenbahnfreunde Wehratal
Member of M(E)C Garagenkinder
Member of Marzibahner


Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3649
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Langsamfahrregler/walk arround
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 51

Re: Betriebsdiorama Bhf Säckingen -Neue Badische BR75

#643

Beitrag von Der Dampfer » Mi 29. Nov 2017, 19:03

Hallo Hans-Dieter
ja ist denn heut schon Weihnachten :bigeek: :fool: :fool: ein schönes Geschenk hast du dir da vom Christkind bringen lassen....Und so früh....Ich wußte gar nicht das Säckingen in einer völlig anderen Zeitzone liegt :lol: :lol:
Klasse Maschine und passende Wagen hintendran gab's auch noch. :bigeek: Du musst sehr brav gewesen sein. :lol: :lol: :gfm: :gfm:
Ich wünsche dir viel Spaß und allzeit gute Fahrt ohne Ärger mit der neuen Lok.
Beste Grüße und gerne bis später sagt Willi 8)
Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern
Bild
Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9447
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Betriebsdiorama Bhf Säckingen -Neue Badische BR75

#644

Beitrag von GSB » Mi 29. Nov 2017, 21:49

Hallo Hans-Dieter,

Na das ist dann wenigstens mal kein Last-Minute-Geschenk. :mrgreen:

Finde es klasse wie akribisch Du nach Fahrzeugen schaust die tatsächlich in der richtigen Zeit da vor Ort stationiert waren! :o

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

Benutzeravatar

280 006
InterCity (IC)
Beiträge: 701
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 14:11
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: Märklin K-Gleis

Re: Betriebsdiorama Bhf Säckingen -Neue Badische BR75

#645

Beitrag von 280 006 » Do 30. Nov 2017, 11:46

Hallo Hans-Dieter,

da gratuliere ich dir zu deinem schönen Weihnachtsgeschenk! Ich musste etwas schmunzeln, als ich das gelesen habe.
Bei mir ist es genauso. Ich fange auch schon immer im November an, bestimmte Modellbahnanschaffugen als Weihnachtsgeschenk zu deklarieren!
Und im Dezember geht dann das noch und dies geht auch noch als Weihnachtsgeschenk mit durch!
Ach, das ist doch eine schöne Zeit! :D
.....
...mit fränkischen Grüßen
Peter

Meine Anlage: 3x Oberfranken http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=127929

Bild

Benutzeravatar

schnuffi02
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2556
Registriert: Fr 16. Nov 2012, 19:41
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Efringen-Kirchen
Deutschland

Re: Betriebsdiorama Bhf Säckingen -Neue Badische BR75

#646

Beitrag von schnuffi02 » Fr 1. Dez 2017, 10:53

Hallo Hans-Dieter,

ja die 75er ist schon eine schöne Lok, die würde mir auch gefallen - dass du gleich 2 davon hast ist schon toll :gfm:

schön ist auch zu sehen wie eine gealterte und eine neue Lok im Kontrast - wobei ich mehr zur gealterten tendiere - sieht auch irgendwie filigraner aus.

bis demnächst
Grüsse aus dem Markgräflerland sendet

Wolfgang


Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (I. Kant)

Meine Anlage: (im Bau) [url]viewtopic.php?f=64&t=133356

Anlagenbau: (Kleine Objekte) viewtopic.php?f=15&t=133528

Benutzeravatar

roschi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1368
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 11:56
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Münster
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Betriebsdiorama Bhf Säckingen -Neue Badische BR75

#647

Beitrag von roschi » So 3. Dez 2017, 16:18

Hallo Hans-Dieter,
kann mich schnuffi anschließen:
75er ist schon eine schöne Lok
. Hatte auch kurz überlegt, die zu ordern. Aber irgendwie gefiel die mir in der Märklin Präsentation nicht vollends. Jetzt seh ich schon, dass es eine feine Lok ist. Was sagst du denn zum Sound der Lok? Im Netz habe ich schon ein Video gesehen, und ich dachte, wow - für Märklinverhältniss schon stark.
Andererseits las ich hier im Forum ( viewtopic.php?f=2&t=149612&start=175)nach einem Umbau auf ESU Sounddecoder:
Der Sound ist jedenfalls wesentlich besser und kein Vergleich zum fizzeligen und obertonreichen Märklin Sound.
Viel Spaß mit der 75!
LG Roschi
_____________________________________
Schaut auf mein Bauprojekt: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=86882

oder auch nicht.

Benutzeravatar

Threadersteller
Schwelleheinz
InterCity (IC)
Beiträge: 965
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 09:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog-Digital CS3
Gleise: Blech K-Gleis Piko-A
Wohnort: Bad Säckingen/Ghz Baden
Alter: 54
Deutschland

Re: Betriebsdiorama Bhf Säckingen -TVT 701 bei Fahrleitungskontrolle in Säckingen

#648

Beitrag von Schwelleheinz » Sa 23. Dez 2017, 19:55

Hallo Leute,

wieder mal ein Neuzugang in Säckingen, der TVT 701 kam zur Kontrolle der Fahrleitung nach Säckingen

Bild

Zur 75er, der Sound ist nicht gerade mein Ding. Hört sich irgendwie nach Einheitsbrei an, Sound für Spur 1 Ok aber für HO nicht zu gebrauchen, ist meine Meinung.

Und noch ein Neuzugang in Form eines Akkutriebwagen BR 515 mit 815 von Märklin.

Bild

Da ich jetzt ein paar Tage Urlaub habe wird sich wieder etwas an der Anlage tun.

Fortsetzung fogt...
Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter

Vorbild als Modell: Betriebsdiorama Bhf Säckingen

Nostalgieanlage: Märklin M Anlage 17 neu gestrickt

Im FAM: Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
Eisenbahnfreunde Wehratal
Member of M(E)C Garagenkinder
Member of Marzibahner

Benutzeravatar

Threadersteller
Schwelleheinz
InterCity (IC)
Beiträge: 965
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 09:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog-Digital CS3
Gleise: Blech K-Gleis Piko-A
Wohnort: Bad Säckingen/Ghz Baden
Alter: 54
Deutschland

Re: Betriebsdiorama Bhf Säckingen -TVT 701 bei Fahrleitungskontrolle in Säckingen

#649

Beitrag von Schwelleheinz » Sa 23. Dez 2017, 19:57

Hallo Leute,

wieder mal ein Neuzugang in Säckingen, der TVT 701 kam zur Kontrolle der Fahrleitung nach Säckingen

Bild

Zur 75er, der Sound ist nicht gerade mein Ding. Hört sich irgendwie nach Einheitsbrei an, Sound für Spur 1 Ok aber für HO nicht zu gebrauchen, ist meine Meinung.

Und noch ein Neuzugang in Form eines Akkutriebwagen BR 515 mit 815 von Märklin.

Bild

Da ich jetzt ein paar Tage Urlaub habe wird sich wieder etwas an der Anlage tun.

Ich wünsche allen noch schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Fortsetzung fogt...
Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter

Vorbild als Modell: Betriebsdiorama Bhf Säckingen

Nostalgieanlage: Märklin M Anlage 17 neu gestrickt

Im FAM: Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
Eisenbahnfreunde Wehratal
Member of M(E)C Garagenkinder
Member of Marzibahner


Mornsgrans
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2363
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 17:53
Deutschland

Re: Betriebsdiorama Bhf Säckingen -TVT 701 in Säckingen

#650

Beitrag von Mornsgrans » Sa 23. Dez 2017, 20:35

Hallo Hans-Dieter,
das sind sehr schöne Neuzugänge. Leider sieht man diese zu selten auf Modellbahnanlagen, obwohl die meisten von uns in der Jugendzeit sie fast täglich gesehen haben oder sogar im Triebwagen mitgefahren sind.

Ich wünsche Dir und den Deinen ein schönes Weihnachtsfest

Erich
1st Member of Ottbergen Fan-Club
Meine Moba-Vergangenheit

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“