RE: Wolfsberg - Lindenthal

#51 von Wolfgang44 , 01.04.2014 19:47

Hallo liebe Stummis,
hier nun zum 1. April meine ersten Versuche Fahrzeuge zu Altern


schönen Abend noch


Grüße aus Nürnberg
Wolfgang
Wolfsberg-Niederndorf
meine weiteren/alten Projekte


 
Wolfgang44
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.946
Registriert am: 12.03.2014
Spurweite H0
Steuerung Rocrail
Stromart Digital


RE: Wolfsberg - Lindenthal

#52 von Hottentotte , 01.04.2014 19:50

Ja, nee! Also da hast Du aber ein wenig übertrieben!!
So etwas gibt es in Natura wohl kaum


Schöne Grüße aus Dortmund
Carsten


Willkommen in und um Bolmkede:
viewtopic.php?f=64&t=105620


 
Hottentotte
InterCity (IC)
Beiträge: 762
Registriert am: 19.01.2014
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Wolfsberg - Lindenthal

#53 von Wolfgang44 , 01.04.2014 23:03

Hallo Carsten,
ok dann werd' ich wohl noch weiter üben
Ich schau mich noch mal genauer in Bolmkede um da siehts ja super aus, allerdings hab ich keine "alten" Loks enteckt


Grüße aus Nürnberg
Wolfgang
Wolfsberg-Niederndorf
meine weiteren/alten Projekte


 
Wolfgang44
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.946
Registriert am: 12.03.2014
Spurweite H0
Steuerung Rocrail
Stromart Digital


RE: Wolfsberg - Lindenthal

#54 von Wolfgang44 , 04.04.2014 18:17

Hallo Stummis,
nun habe ich den Hügel begrünt und musste feststellen das meine Fliegenklatschenbegrasung trotz neuer Akkus nicht mehr so gut funktioniert wie an anderen Stellen.
Die Bäume stehen mal probeweise da weil ich noch einiges an Unterholz, eventuell Farn pflanzen will, aber hier nun die Bilder



allen ein schönes Wochenende (hier in N ist Börse )


Grüße aus Nürnberg
Wolfgang
Wolfsberg-Niederndorf
meine weiteren/alten Projekte


 
Wolfgang44
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.946
Registriert am: 12.03.2014
Spurweite H0
Steuerung Rocrail
Stromart Digital


RE: Wolfsberg - Lindenthal

#55 von Lokwilli , 04.04.2014 22:26

Moin Wolfgang,
ich finde die Begrünung der Böschung sehr stimmig.
Ich persönlich würde nicht zu viel Unterholz rein bringen, da der Streifen direkt an der Bahn oft rein gehalten wird und dann die hoch aufschießenden Büsche und Bäume kommen.

Viele Grüße
Phil


Homepage wolkingen.de

Weitere Threads findet Ihr unter dem Titel 'Wolkingen'.
Wolkingen II - Gebäudebau im 3D-Druck


 
Lokwilli
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.643
Registriert am: 12.01.2012
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Wolfsberg - Lindenthal

#56 von FleischmannBahner , 04.04.2014 22:30

N'Abend Wolfgang

Also ich finde den Streifen auch sehr gut gelungen.

Ansonsten das gleiche wie das was Phil gesagt hat

Lg, Wilhelm


Auf dem Weg zur Modellbahn :D

Meine Anlagenplanung - aktuell leider auf Eis gelgt


FleischmannBahner  
FleischmannBahner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 408
Registriert am: 20.12.2013
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: Wolfsberg - Lindenthal

#57 von Wolfgang44 , 04.04.2014 23:43

Hallo Phil, Hallo Wilhelm,
na wenn ihr das ok findet werd ich das so fixieren, vieleicht n bishcen Kleinkram


Grüße aus Nürnberg
Wolfgang
Wolfsberg-Niederndorf
meine weiteren/alten Projekte


 
Wolfgang44
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.946
Registriert am: 12.03.2014
Spurweite H0
Steuerung Rocrail
Stromart Digital


RE: Wolfsberg - Lindenthal

#58 von dienstmann , 05.04.2014 07:34

Hallo Wolfgang,

sehr schön gestaltete Anlage hast Du da

Ich hab Dir eine PN geschrieben.

LG
Siegfried


ESU ECoS II / TrainController 9 Silver / ESU SP-Servo + Extension / GBM mit RM S88N v. Zimmermann
Lok-Dekoder hpts. ESU
Neue Anlage mit 12 Segmenten


---------------------------------------------------------------------------------------------


 
dienstmann
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 492
Registriert am: 16.07.2008
Ort: Oberpfalz
Gleise Peco Streamline
Spurweite H0
Steuerung EcoS
Stromart DC, Digital


RE: Wolfsberg - Lindenthal

#59 von Wolfgang44 , 06.04.2014 19:13

So, bei dem schönen Wetter musste ich endlich ein paar Blümchen Pflanzen (Mohn und Löwenzahn) und nun auch endlich fertig geschottert.
Habe meine Fliegenklatsche noch mal umgebaut und besser verlötet, mal schaun wie das Gras morgen aussieht




noch fehlen die kleine Details aber so nach und nach gehts voran


Grüße aus Nürnberg
Wolfgang
Wolfsberg-Niederndorf
meine weiteren/alten Projekte


 
Wolfgang44
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.946
Registriert am: 12.03.2014
Spurweite H0
Steuerung Rocrail
Stromart Digital


RE: Wolfsberg - Lindenthal

#60 von blader2306 , 07.04.2014 08:37

Moin Wolfgang,

so ein Nebenbahn-Endbahnhof ist ja voll mein Ding!

Das hast du wirklich klasse hinbekommen, sowohl in Form und Farbe als auch im Detailreichtum.
Ich fühle mich bei diesen Bildern direkt in die damalige Zeit zurückversetzt


Viele Grüße, Jan


Hier geht's zur Ferienregion Steinbach:


 
blader2306
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.266
Registriert am: 10.09.2012
Ort: Rheine
Gleise K- und C-Gleise
Spurweite H0
Steuerung Digital
Stromart AC


RE: Wolfsberg - Lindenthal

#61 von Lokzug62 , 07.04.2014 14:24

Hallo Wolfgang,

der Nebenbahn-Endbahnhof ist suuuper geworden. Viele schöne kleine Details und ohne den Hauptbahnhof abzuwerten - er gefällt mir auch sehr gut - strahlt der Nebenbahnhof einen ganz besonderen Flair aus. Aber vielleicht liegt es auch an meiner Vorliebe für kleine Bahnhöfe. Der kleine Lokschuppen hat einen bestechenden Reiz.
Wenn man so die Bilder aus der Entstehungszeit anschaut, wirkt die Anlage bereits in der Größe und man erkennt welche Arbeit noch davor liegt, bis das endgültige Ergebnis dann erreicht ist.
Ich wünsche noch eine schöne Woche und lade Dich auf einen Besuch bei meiner kleinen Bah-N-Welt ein.

Gruß
Markus

viewtopic.php?f=64&t=103462


meine bisherigen Projekte:

zum Abstecher nach Talhausen in H0 geht's hier lang: viewtopic.php?f=64&t=150696

oder Besuch in Katzenhausen und Umgebung in N da lang: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=6...it=Katzenhausen


 
Lokzug62
InterCity (IC)
Beiträge: 819
Registriert am: 12.12.2013


RE: Wolfsberg - Lindenthal

#62 von v100anderlingen , 07.04.2014 15:15

Hallo Wolfgang,

Zitat von Wolfgang44
...

...


Dein Endbahn gefällt mir ebenfalls super!
An den (Roco?-) Weichen hast Du Weichenlaternen. Funktionieren diese? Und mich würde auch der Hersteller interessieren. Danke.

Grüße
Dieter




MiniMax-Flachland 1965 im Frühherbst
MiniMax-Flachland 1965 im Frühherbst (131)

MiniMax-Bähnhöfe und Anschließer
RE: MiniMax Bahnhöfe und Anschließer


v100anderlingen  
v100anderlingen
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.844
Registriert am: 06.02.2013
Homepage: Link
Gleise Tillig Elite, Rocoline
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Wolfsberg - Lindenthal

#63 von Wolfgang44 , 07.04.2014 17:30

Hallo zusammen,
@Jan das freut mich sehr dass dir die Anlage gefällt, obwohl die Module nun schon über 20 Jahre alt sind macht es mir immer noch Spass daran weiter zu basteln und Nebenbahnbetrieb zu fahren!

@Markus auch an Dich vielen Dank, ich habe mir kurz Deine N Anlage angesehen und bin schwer beiendruckt, bei manchen Bildern glaubt man nich an 1:160!

@Dieter, Danke auch an Dich, Deine Module habe ich schon bewundert und musste mehrfach genau schauen ob das nich Originalbilder sind
Die Weichenlaternen sind von Weinert und mittlerweile habe ich die ursprünglichen Bemo Antriebe durch die Roco ersetzt und die Weichenlaternen einfach über eine federnde Drahtschleife drangehängt, funktioniert aber nicht besonders gut

so jetzt aber noch schnell den realen Rasen mähen und dann vielleicht noch in den Keller


Grüße aus Nürnberg
Wolfgang
Wolfsberg-Niederndorf
meine weiteren/alten Projekte


 
Wolfgang44
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.946
Registriert am: 12.03.2014
Spurweite H0
Steuerung Rocrail
Stromart Digital


RE: Wolfsberg - Lindenthal

#64 von Wolfgang44 , 08.04.2014 19:47

So heute nach dem großen Garten nur ein bischen an den Schrebergärten im Keller weitergemacht


Grüße aus Nürnberg
Wolfgang
Wolfsberg-Niederndorf
meine weiteren/alten Projekte


 
Wolfgang44
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.946
Registriert am: 12.03.2014
Spurweite H0
Steuerung Rocrail
Stromart Digital


RE: Wolfsberg - Lindenthal

#65 von mathias6661 ( gelöscht ) , 08.04.2014 21:10

Hallo,
ich finde die Bilder sehr schön. Bin schon gespannt auf den Schrebergarten.
Gruß Matze


mathias6661

RE: Wolfsberg - Lindenthal

#66 von Wolfgang44 , 08.04.2014 22:02

Hallo Matze,
freue mich wenns gefällt, Danke dafür.
der Schrebergarten wird so ähnlich wie der Bauerngarten auf der großen Anlage,
hier mal ein paar Entstehungsbilder:

Das Busch Gemüse macht richtig Spass!, die Lasercutteile von Noch (der Rhabarber) sind mit der Zeit wieder ziemlich platt geworden weil sie die Form nicht so halten

und hier das Modul noch in der Anlage


Grüße aus Nürnberg
Wolfgang
Wolfsberg-Niederndorf
meine weiteren/alten Projekte


 
Wolfgang44
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.946
Registriert am: 12.03.2014
Spurweite H0
Steuerung Rocrail
Stromart Digital


RE: Wolfsberg - Lindenthal

#67 von FleischmannBahner , 08.04.2014 22:16

Abend Wolfgang

Ich finde (so wie Matze) deine Schrebergartenserie gelungen

Besonders schön finde ich die Idee mit dem Schrebergarten hinter dem LS, der hat irgendwie so seinen eigenen Flair

(Also ich vermute, dass er schön wird; er ist ja noch nicht fertig )

Lg, Wilhelm


Auf dem Weg zur Modellbahn :D

Meine Anlagenplanung - aktuell leider auf Eis gelgt


FleischmannBahner  
FleischmannBahner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 408
Registriert am: 20.12.2013
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: Wolfsberg - Lindenthal

#68 von Wolfgang44 , 09.04.2014 21:50

Hallo Stummis,
heute gings nun wieder weiter, etwas Erde und Sand für die Wege


den Maschendrahtzaun und mal ein paar Gemüse und Blumen zur Probe aufgestellt



da muss auch noch einiges an Unkraut dazu! was für eine verkehrte Welt die MoBa doch ist


Grüße aus Nürnberg
Wolfgang
Wolfsberg-Niederndorf
meine weiteren/alten Projekte


 
Wolfgang44
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.946
Registriert am: 12.03.2014
Spurweite H0
Steuerung Rocrail
Stromart Digital


RE: Wolfsberg - Lindenthal

#69 von Hottentotte , 09.04.2014 22:58

Hi Wolfgang,

der Garten am Lokschuppen ist eine klasse Idee,
das kommt so richtig schön idylisch rüber,
mein Kompliment an den Herrn Bauleiter für diesen Glücksgriff!


Schöne Grüße aus Dortmund
Carsten


Willkommen in und um Bolmkede:
viewtopic.php?f=64&t=105620


 
Hottentotte
InterCity (IC)
Beiträge: 762
Registriert am: 19.01.2014
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Wolfsberg - Lindenthal

#70 von Buttjer ( gelöscht ) , 10.04.2014 11:45

Moin Wolfgang,

ich muss auch mal meine Marke hier lassen. Wirklich eine sehr schöne Anlage! Ganz nach meinem Geschmack.
Ich habe aber noch nie jemanden gesehen, der soviel Rhabarber im Garten hat

Gruß,
Lutz


Buttjer

RE: Wolfsberg - Lindenthal

#71 von Wolfgang44 , 10.04.2014 18:57

Hallo
@Carsten, vielen Dank für die Blumen!
Leider bin ich noch ein ganzes Stück weit weg von der Atmosphäre von Bolmkede, da siehts wirklich toll aus!

@Lutz
ja der Rhabarber, wir mussten als Kinder Unmengen an Rhabarberkompott verspeisen, was wir aber immer auch sehr gerne gemacht haben, und das Beet das wir hatten war tatsächlich fast so groß (wenn mir meine Erinnerung nicht einen großen Streich spielt).
Hier im direkten Umland haben wir aber ziemlich viele Rhabarberplantagen und da dieses große Beet ja zum Bauern Hintermeier seinem Hof gehört und der ja immer zum Wochenmarkt nach Wolfsberg fährt kriegt der seinen Rhabarber schon los


Grüße aus Nürnberg
Wolfgang
Wolfsberg-Niederndorf
meine weiteren/alten Projekte


 
Wolfgang44
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.946
Registriert am: 12.03.2014
Spurweite H0
Steuerung Rocrail
Stromart Digital


RE: Wolfsberg - Lindenthal

#72 von Wolfgang44 , 10.04.2014 22:18

Hallo zusammen,
so nun noch etwas weiter im Garten gearbeitet und schon ist der Schrebergarten fast fertig



Das Gemüse wird aber wahrscheinlich einen leichten Rußgeschmack haben



Das hält aber unsere fleissigen Gärtner nicht von der Arbeit ab:



schönen Abend noch Allen


Grüße aus Nürnberg
Wolfgang
Wolfsberg-Niederndorf
meine weiteren/alten Projekte


 
Wolfgang44
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.946
Registriert am: 12.03.2014
Spurweite H0
Steuerung Rocrail
Stromart Digital


RE: Wolfsberg - Lindenthal

#73 von v100anderlingen , 11.04.2014 06:59

Hallo Wolfgang,

Zitat von Wolfgang44
...



Ich finde diese Idee genial und die Umsetzung erstklassig! Ein paar cm an der Anlagenkante habe selbst ich auf meinen schmalen Modulen.

Nebenbei ein super Eyecatcher.

Grüße
Dieter




MiniMax-Flachland 1965 im Frühherbst
MiniMax-Flachland 1965 im Frühherbst (131)

MiniMax-Bähnhöfe und Anschließer
RE: MiniMax Bahnhöfe und Anschließer


v100anderlingen  
v100anderlingen
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.844
Registriert am: 06.02.2013
Homepage: Link
Gleise Tillig Elite, Rocoline
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Wolfsberg - Lindenthal

#74 von Wolfgang44 , 17.04.2014 17:56

Hallo Dieter,
Danke für lobenden Worte, das ermuntert!


Liebe Stummi Kollegen,
aber nun auf zu frischen Taten und da bleib ich schon wieder an meiner Unwissenheit hängen:
Wo enden eigentlich die Fernsprechleitungen bei einem typischen Nebenbahnendbahnhof??

Hier die Situation:

Die Telegrafenmasten samt Leitung verlaufen von links kommend vor dem Gleis an der Böschung und wo sollen sie nun hin?
Ich habe noch einen interessanten Artikel im EJ 3/2011 gefunden der mir beim Aufstellen der Masten hilft, aber nicht wo die Leitungen letztendlich hinlaufen sollen.
Ich könnte mir vorstellen dass ich links neben der Strasse die Leitung enden lasse und dann der Rest unterirdisch zum Stellwerk und zum Bahnhofsgebäude verläuft?
Oder war es eher üblich noch oberirdisch bis ans Bahngebäude ran, bzw bei mir bis auf Höhe des Bahnhofsgebäudes und dann unter den Schienen durch?

Hier nochmal die Gesamtansicht:


Bin für jede Anregung/Hilfestellung dankbar


Grüße aus Nürnberg
Wolfgang
Wolfsberg-Niederndorf
meine weiteren/alten Projekte


 
Wolfgang44
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.946
Registriert am: 12.03.2014
Spurweite H0
Steuerung Rocrail
Stromart Digital


RE: Wolfsberg - Lindenthal

#75 von Wolfgang44 , 18.04.2014 18:00

Heute mal den berühmten Geduldsfaden strapaziert:
Nachdem ich bei der Telegrafenleitung nicht recht weiter weis habe ich endlich die Seilzüge zum (nicht mehr sichtbaren) Einfahrsignal gelegt.
Die verwendete Gummilitze von Weinert ist auch schon in die Jahre gekommen und ist mir leider ständig abgerissen - und das bei dieser Fummelei!



aber wenns mal gespannt ist sieht es einfach schon gut aus



Ich versuche auch gerade die vor vielen Jahren gelegte Grasmatte mit Grasfasern zu verbessern.
Habe am Rand und an der Böschung begonnen und werde das noch flächig weiterführen.

@Wilhelm:
die Weichenleitung habe ich heute auch noch mit ausgebessert:


Und gestern kam auch endlich die lange bestellte Telefonzelle


Allen eine schöne Zeit


Grüße aus Nürnberg
Wolfgang
Wolfsberg-Niederndorf
meine weiteren/alten Projekte


 
Wolfgang44
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.946
Registriert am: 12.03.2014
Spurweite H0
Steuerung Rocrail
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz