RE: Umsetzung K-Gleis > C-Gleis Märklin

#1 von anmig ( gelöscht ) , 11.06.2014 11:37

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und möchte als 43-jähriger endlich meinen Kindheitstraum einer Anlage in die Realität umsetzen. Ich habe ein Fertiggelände der Firma Noch erworben mit einem Gleisplan. Dieser Gleisplan hat jedoch die K-Gleise der 2100-Reihe als Grundlage. Ich würde die Anlage jedoch mit einem C-Gleis umsetzen . Gibt es hier "Übersetzungen", welche aufzeigen, dass das K-Gleis mit der Nummer 2100 der Nummer XXXXX des C-Gleis-Sortiment entspricht? Die würde mir sehr helfen bei der ersten Eisenbahn.

Danke für eure Unterstützung im voraus.

Viele Grüße

anmig


anmig

RE: Umsetzung K-Gleis > C-Gleis Märklin

#2 von h0-m-jk , 11.06.2014 12:05

Servus,

das gibt es nicht, weil die Geometrie von K und C unterschiedlich ist.

Wahrscheinlich paßt das C-Gleis nicht in die vorgefertigten Trassen des Fertiggländes, vielleicht kann man das ganze aber mit C Gleis auch so hinstückeln, daß es geht, aber einfach 1:1 übersetzen geht nicht.

Ps: welches Fertiggelände ist es denn, vielleicht hat es schonmal jemand mit C Gleis gemacht..,


Viele Grüße
Jörg

Sammlung Gleispläne aus dem Stummiforum: viewforum.php?f=154

Bau Marienhofen light: viewtopic.php?f=15&t=180786


 
h0-m-jk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.077
Registriert am: 17.09.2011
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umsetzung K-Gleis > C-Gleis Märklin

#3 von anmig ( gelöscht ) , 11.06.2014 12:09

Es ist von Noch "Burghausen" 8076.

Eine kleine Anlage aber als Start ggf. nicht verkehrt.


anmig

RE: Umsetzung K-Gleis > C-Gleis Märklin

#4 von anmig ( gelöscht ) , 11.06.2014 12:29

Passen denn die neuen K-Gleise? Und gibt es hier eine Liste? Ich bin nicht zwingend am C-Gleis gebunden.


anmig

RE: Umsetzung K-Gleis > C-Gleis Märklin

#5 von h0-m-jk , 11.06.2014 12:31

Soviele Weichen hat der Gleisplan ja nicht...

Lade Dir doch mal Scarm (Freeware ) runter.
Dann baue den K Plan damit nach.

Dann versuche einen C Gleis Plan möglichst deckungsgleich drüber zu legen.

Die neuen K Gleise fangen nur mit 22 statt 21 an, sind von der Geometrie gleich.


Viele Grüße
Jörg

Sammlung Gleispläne aus dem Stummiforum: viewforum.php?f=154

Bau Marienhofen light: viewtopic.php?f=15&t=180786


 
h0-m-jk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.077
Registriert am: 17.09.2011
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umsetzung K-Gleis > C-Gleis Märklin

#6 von alex218 , 11.06.2014 12:34

Hallo,
meines Wissens ist die Standardgeometrie seit jahrzehnten gleich geblieben. Lediglich die Schienenprofile wurden mal von Hohl- auf Vollprofil umgestellt.


...und jetzt komm´n Sie!

Bis neulich!
Alex

BR 218: Da weiß man, was man hat!

Humor ist der Knopf, der verhindert, das einem der Kragen platzt! (Ringelnatz)


EC 35 Hansa, Hamburg - København, 1987


 
alex218
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.927
Registriert am: 16.12.2012
Ort: Rubensstadt Siegen
Gleise C- Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart Digital


RE: Umsetzung K-Gleis > C-Gleis Märklin

#7 von klein.uhu , 11.06.2014 12:39

Moin,

Die Gleisgeometrie ist unterschiedlich, aber ein paar Grunddaten sind identisch: Radius R1 = 360 mm, ein Kreis setzt sich aus 12 Stücken mit je 30° zusammen.

Eine direkte Übersetzungstabelle gibt es m.W. nicht, aber aus den Angaben zu den Gleissystemen kann man sich bei der recht einfachen Anlage leicht die passenden Gleisstücke raussuchen:
https://www.maerklin.de/media.php/de/pdf...kataloginfo.pdf
https://www.maerklin.de/media.php/de/pdf...kataloginfo.pdf

Einen Gleisplan für C-Gleis für diese alte Anlage scheint es bei Noch nicht zu geben.
Für neuere Anlagen gibt es das, was zeigt, dass die Verwendung des C-Gleises möglich ist.
In dem Anlagenplan werden keine besonderen Tricks angewandt. Sogar für M-Gleis ist die Anlage verwendbar.
Ich würde da einfach mal anfangen und ein wenig probieren.

Gruß klein.uhu

Nachsatz: bei den K-Gleisen hat sich die Geometrie nicht geändert. 21xx sind Gleise mit Blech-Hohlprofil (würde ich nicht mehr verwenden!), 22xx sind die "neueren" mit Vollprofil-Schienen. Aber "neu" ist da schon übertrieben, die gibt es schon zig Jahre.


| : | ~ analog

Gruß von klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


klein.uhu  
klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.795
Registriert am: 30.01.2006
Spurweite H0
Steuerung mit Hand und Verstand
Stromart AC, Analog


RE: Umsetzung K-Gleis > C-Gleis Märklin

#8 von trixi , 11.06.2014 12:48

Hallo ,

oder versuchen mit einem Gleisplan Editor die Strecke nachzubilden , ist aber sicherlich etwas an Arbeit .

siehe hier: viewtopic.php?t=8113,-suche-gleisplanungssoftware.html
und hier: http://www.scarm.info/index_de.html

Grüße und Gutes Gelingen
Michael


trixi  
trixi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 285
Registriert am: 05.02.2009
Spurweite H0


RE: Umsetzung K-Gleis > C-Gleis Märklin

#9 von MarcelHarald ( gelöscht ) , 11.06.2014 13:03

Hallo,
das Fertiggelände gibt es doch schon länger. Sicher gibt es einen Plan für M-Gleise. Eine übersetzung zum C-Gleis dürfte dann recht einfach sein, weil es fast die gleiche Geometrie hat.
Gruß
Marcel


MarcelHarald

RE: Umsetzung K-Gleis > C-Gleis Märklin

#10 von h0-m-jk , 11.06.2014 13:05

Hallo,

der Plan von Noch passt nicht so wirklich zusammen.

Habe ihn 1:1 aus dem Plan übernommen und es zeigen sich einige Lücken:


Aber das habe ich schon öfters hier gelesen, daß die NOCH Gleispläne nich so genau sind, wahrscheinlich kann man das in real dann zusammenbiegen...

Plan mit Wintrack 10 erstellt.


Viele Grüße
Jörg

Sammlung Gleispläne aus dem Stummiforum: viewforum.php?f=154

Bau Marienhofen light: viewtopic.php?f=15&t=180786

Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

 
h0-m-jk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.077
Registriert am: 17.09.2011
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umsetzung K-Gleis > C-Gleis Märklin

#11 von anmig ( gelöscht ) , 11.06.2014 13:11

Erstmal Danke, das sind ja viele gute Anregungen. Mal schauen, ob es soviel Spass macht, wie ich es mir vorstelle.

Meine Frau freut sich schon.......


anmig

RE: Umsetzung K-Gleis > C-Gleis Märklin

#12 von h0-m-jk , 11.06.2014 13:30

Hallo,

hier mal der Versuch das ganze mit C-Gleis umzusetzen:



Ob das dann auf das Gelände paßt ist eine andere Frage...da ja erheblich Steigungen auf der Anlage sind, könnte es sein, daß die Lücken im Plan oben dadruch entstehen und auf dem Gelände dann alles paßt.

Wenn das Gelände da ist, einfach die Gleise mal 1:1 auf Papier ausdrucken, ausschneiden und auslegen (bevor man Gleise kauft...)


Viele Grüße
Jörg

Sammlung Gleispläne aus dem Stummiforum: viewforum.php?f=154

Bau Marienhofen light: viewtopic.php?f=15&t=180786

Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

 
h0-m-jk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.077
Registriert am: 17.09.2011
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umsetzung K-Gleis > C-Gleis Märklin

#13 von anmig ( gelöscht ) , 11.06.2014 13:37

Super, Danke!!!!!!


anmig

RE: Umsetzung K-Gleis > C-Gleis Märklin

#14 von anmig ( gelöscht ) , 28.06.2014 12:13

Ich war jetzt ganz mutig und habe mir die Gleise wie o.a. besorgt. Leider passt das nicht so, sodass ich mir gerade die Gleise auf Papier abgezeichnet habe und sie wohl auslegen werde. Es sind ja manchmal nur ein paar Millimeter die nicht passen, aber die Gleise liegen halt nicht an.
Oder hat ggf. einer anderen Alternativplan der Anlage Burghausen für ein C-Gleis fertig?


anmig

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 273
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz