Willkommen 

RE: Kann Roco Art. Nr. 68638 Ae 8-14 Landilok kurzkuppeln?

#1 von swisstrain , 28.08.2014 17:02

Hallo zusammen

Bei der Roco Art. Nr. 68638 Ae 8-14 Landilok habe ich eine Märklin Kurzkupplung in den Normschacht gesteckt und wollte Leichtstahlwagen von Märklin rumchauffieren. Ich fahre enge Radien und die langen Puffer der Lok schmeissen mir die Wagen raus.

Frage: Kann man diese Puffer wie bei anderen Loks/Wagen verschieben, sodass sie näher am Gehäuse sind oder gibt es kürzere Ersatzpuffer?

Ein Blick in die Anleitung lässt mich erahnen, dass es für die Lok nur eine Pufferlänge gibt.

Danke für Eure Hilfe!

Alex


Mein bescheidener Beitrag
viewtopic.php?f=64&t=76150

Tipps für Betriebssicherheit auf dem Märklin C-Gleis
Tipps vom Erfahrenen für Betriebssicherheit auf Märklin C-Gleis


swisstrain  
swisstrain
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.562
Registriert am: 21.11.2010


RE: Kann Roco Art. Nr. 68638 Ae 8-14 Landilok kurzkuppeln?

#2 von silz_essen , 28.08.2014 17:06

Hallo zusammen,

nimm an der Lok und am ersten Wagen Roco-Universal-Kupplungen und Du bist das Problem aller Wahrscheinlichkeit nach los.

Gruß
Martin


silz_essen  
silz_essen
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.649
Registriert am: 06.05.2005


RE: Kann Roco Art. Nr. 68638 Ae 8-14 Landilok kurzkuppeln?

#3 von rufer , 28.08.2014 17:26

Es gibt keine anderen Puffer und das Problem gibt es beim rückwärts schieben auch mit der Roco Kurzkupplung. Dort hilft es eine höhenverstellbare Kurzkupplung zu nehmen, diese ist ca 2mm länger. Problem gelöst.

Grüsse
Rufer


 
rufer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 375
Registriert am: 21.12.2013
Homepage: Link
Ort: Schweiz
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Kann Roco Art. Nr. 68638 Ae 8-14 Landilok kurzkuppeln?

#4 von UlrichRöcher ( gelöscht ) , 28.08.2014 19:12

Hallo,

dies ist ein altbekanntes und (auch hier im Forum) vielfach dokumentiertes Problem. Es hängt damit zusammen, dass die Märklinkupplung im gekuppelten Zustand sowohl hoch als breit ist und mit den (vorbildgerecht) niedrigeren Puffern der Roco-Lok kollidiert. Die Märklinkupplung ist eine Fehlkonstruktion und gehört grundlegend überarbeitet - wahrscheinlich werden wir das den Herrschaften noch die nächsten zwanzig Jahre erzählen müssen.

Die Ersatzlösung sieht so aus, dass Du auf ein anderes Kupplungssystem wechseln musst. Wenn Du auf Kompatibilität zum märklinschen Kupplungssystem nicht verzichten kannst oder willst, kommen da nur entweder die RTS-Kupplungen (das sind die stromführenden Köpfe) oder die Roco-Universalkupplungen in Frage.

Die Puffer der Fahrzeuge würde ich nicht verändern - das wäre die mit Abstand schlechteste Lösung.

Viele Grüße
Ulrich


UlrichRöcher

RE: Kann Roco Art. Nr. 68638 Ae 8-14 Landilok kurzkuppeln?

#5 von klein.uhu , 28.08.2014 22:49

Zitat von rufer
... auch mit der Roco Kurzkupplung. Dort hilft es eine höhenverstellbare Kurzkupplung zu nehmen, diese ist ca 2mm länger. Problem gelöst.


Moin, Salü,

Meinst Du wirklich die Roco-Kurzkupplung? Die kann sich nicht mit Puffern verhakeln, ebensowenig die Fleischmann Profi-Kupplung. Denn beide haben keinen Kupplungsbügel, der an die Puffer stößt.

Du meinst sicherlich die Roco-Universalkupplung. Diese ist kompatibel zur Märklin-Kurzkupplung.

Gruß klein uhu


| : | ~ analog

Gruß von klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


klein.uhu  
klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.780
Registriert am: 30.01.2006
Spurweite H0
Steuerung mit Hand und Verstand
Stromart AC, Analog


RE: Kann Roco Art. Nr. 68638 Ae 8-14 Landilok kurzkuppeln?

#6 von rufer , 28.08.2014 23:38

Nein so wars nicht gemeint. Auch mit der Roco Kurzkupplung verhaken sich die ***Puffer*** zwischen Lok und 1. Wagen. Passiert nur beim rückwärts schieben oder im Gefälle.

Gruss Rufer


 
rufer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 375
Registriert am: 21.12.2013
Homepage: Link
Ort: Schweiz
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Kann Roco Art. Nr. 68638 Ae 8-14 Landilok kurzkuppeln?

#7 von Dirk Ackermann , 29.08.2014 09:58

Hallo klein uhu,

Zitat von klein.uhu

Zitat von rufer
... auch mit der Roco Kurzkupplung. Dort hilft es eine höhenverstellbare Kurzkupplung zu nehmen, diese ist ca 2mm länger. Problem gelöst.


Moin, Salü,

Meinst Du wirklich die Roco-Kurzkupplung? Die kann sich nicht mit Puffern verhakeln, ebensowenig die Fleischmann Profi-Kupplung. Denn beide haben keinen Kupplungsbügel, der an die Puffer stößt.

Du meinst sicherlich die Roco-Universalkupplung. Diese ist kompatibel zur Märklin-Kurzkupplung.

Gruß klein uhu




es stimmt schon, auch die Roco Kurzkupplung kuppelt so kurz das sich dich Puffer beim schieben der Garnitur verhaken können.
Auch die Universalkupplung von Roco ist nicht immer unbedingt die Lösung des Kupplungsproblems.
Diese Erfahrung habe ich inzwischen auch bei einigen Piko-Loks ohne Kurzkupplungkulisse machen müssen. Gezogen alles wunderbar, geschoben Entgleisungen.
Beim Schieben des Zuges werden oftmal die Kupplungsdeichseln in den Kulissen soweit eingedrückt das es, sobald es in den Bogen geht der Puffer der Lok in den Übergang ragt und sich dann in der Geraden mit dem Puffer des Wagens verhakt.
Eine optimale Lösung für das Problem habe ich auch noch nicht gefunden.

Der Märklin Kurzkupplungskopf ist absolut unbrauchbar bei "AC-Fremdmodellen" wie Roco und Piko.


Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahn Freunden Vaale


 
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.819
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Krumstedt
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung ECoS2, DCC, DCC Railcom+M4
Stromart DC, Digital


RE: Kann Roco Art. Nr. 68638 Ae 8-14 Landilok kurzkuppeln?

#8 von Heinzi , 29.08.2014 13:12

Zitat
und die langen Puffer der Lok schmeissen mir die Wagen raus.


da steht doch nichts von sich verhackenden Kupplungen? Da würde vermutlich auch ein Kürzen der Puffer nichts bringen.


Gruss Heinzi
------------------
CS1R / ControlGui


 
Heinzi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.579
Registriert am: 26.04.2006


RE: Kann Roco Art. Nr. 68638 Ae 8-14 Landilok kurzkuppeln?

#9 von Heinzi , 29.08.2014 19:46

Jepp , ich nochmals


Habe soeben das Problem versucht nachzustellen.
Roco Ae 8-14 Landilok + Märklin Leichtstahlwagen mit Märklin Kupplung. Da verhackelt sich nichts.
Gleiches mit der Roco Kurzkupplung. da verhackelt sich nichts.

Dann habe ich noch die Landilok der Ae8/14 von Märklin gegenübergestellt. Die Puffer sind bei den beiden absolut auf gleicher Höhe
Meine beiden Ae 8714 sind normalerweise mit der Roco KK unterwegs.


Gruss Heinzi
------------------
CS1R / ControlGui


 
Heinzi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.579
Registriert am: 26.04.2006


RE: Kann Roco Art. Nr. 68638 Ae 8-14 Landilok kurzkuppeln?

#10 von mobaz , 29.08.2014 21:50

Wenn die Kulissen zu weich sind, kann man sich mit einem kleinen Umbau behelfen. Auf der Seite von Piko ist das beschrieben. Solche Hülsen gibt es auch von Roco.
Schönen Gruß
Maik


mobaz  
mobaz
InterCity (IC)
Beiträge: 523
Registriert am: 21.10.2007


RE: Kann Roco Art. Nr. 68638 Ae 8-14 Landilok kurzkuppeln?

#11 von rufer , 01.09.2014 08:31

Eine andere Idee, habe aber nicht überprüft, ob das bei der Lok geht: Roco verbaut meist abnehmbare NEM Schächte. Diese gibt es in unterschiedlichen Längen. Also längere Version verwenden.

Gruss
Rufer


 
rufer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 375
Registriert am: 21.12.2013
Homepage: Link
Ort: Schweiz
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Kann Roco Art. Nr. 68638 Ae 8-14 Landilok kurzkuppeln?

#12 von gbnl ( gelöscht ) , 01.09.2014 09:38

Man könnte ketzerisch fragen, warum die Ae 7/14 schiebt... hatte die SBB in den 30ern Wendezugsteuerung?

Spass bei seite...

Entgleisen die wagen im gegenradius? Und ist dieser sehr hart? Also weiche auf gegenkurve ohne zwischen gerade?


gbnl

RE: Kann Roco Art. Nr. 68638 Ae 8-14 Landilok kurzkuppeln?

#13 von swisstrain , 21.09.2014 11:35

Es geht nicht um Gegenradien, sondern um das Durchfahren von Bogenweichenkombinationen, wo der äussere Kreis der Mä C-Gleis Bogenweiche mehrmals hintereinander befahren wird (Schattenbahnhof). Die Leichtstahlwagen werden aus den Gleisen per Pufferdruck gehebelt.

Wenn ich die Puffer einfach herausnehme funktioniert das Durchfahren bestens. Also die Lokpuffer sind daran "schuld".


Mein bescheidener Beitrag
viewtopic.php?f=64&t=76150

Tipps für Betriebssicherheit auf dem Märklin C-Gleis
Tipps vom Erfahrenen für Betriebssicherheit auf Märklin C-Gleis


swisstrain  
swisstrain
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.562
Registriert am: 21.11.2010


RE: Kann Roco Art. Nr. 68638 Ae 8-14 Landilok kurzkuppeln?

#14 von UlrichRöcher ( gelöscht ) , 21.09.2014 20:54

Hallo,

Zitat von swisstrain
Wenn ich die Puffer einfach herausnehme funktioniert das Durchfahren bestens. Also die Lokpuffer sind daran "schuld".


hast Du denn mal ein anderes Kupplungssystem probiert? Ich würde nämlich meinen A... darauf verwetten, dass die vermaledeite Kupplung "schuld" ist und ein anderer Kupplungstyp oh Wunder keine Probleme mit den Puffern hat.

Denn: enge Radien + "Fremdfahrzeuge" + Märklin-Kurzkupplungsköpfe = Murks!

Viele Grüße
Ulrich


UlrichRöcher

RE: Kann Roco Art. Nr. 68638 Ae 8-14 Landilok kurzkuppeln?

#15 von klein.uhu , 22.09.2014 00:30

Zitat von rufer
Es gibt keine anderen Puffer und das Problem gibt es beim rückwärts schieben auch mit der Roco Kurzkupplung. Dort hilft es eine höhenverstellbare Kurzkupplung zu nehmen, diese ist ca 2mm länger. Problem gelöst.

Grüsse
Rufer


Hast Du das schon probiert?

Eine Übersicht über Kupplungen:
viewtopic.php?f=103&t=100865
Da findest Du auch die höhenverstellbaren Roco-Universalkupplungen.
Diese sind kompatibel mit der Märklin-Kurzkupplung. Hat jeder Händler vorrätig.

Gruß klein.uhu


| : | ~ analog

Gruß von klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


klein.uhu  
klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.780
Registriert am: 30.01.2006
Spurweite H0
Steuerung mit Hand und Verstand
Stromart AC, Analog


RE: Kann Roco Art. Nr. 68638 Ae 8-14 Landilok kurzkuppeln?

#16 von swisstrain , 26.09.2014 22:41

Die Kurzkupplung hier ist mit Märklin Kurzkupplung kompatibel?

http://modellbahnshop.es-shops.de/eshop....ilter_category=


Mein bescheidener Beitrag
viewtopic.php?f=64&t=76150

Tipps für Betriebssicherheit auf dem Märklin C-Gleis
Tipps vom Erfahrenen für Betriebssicherheit auf Märklin C-Gleis


swisstrain  
swisstrain
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.562
Registriert am: 21.11.2010


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 122
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz