RE: Problem: Reaktionszeit CS2 - nach Update

#1 von ElTango , 04.09.2014 15:38

Hallo Zusammen

Ich muss mich heute an die CS2-Experten wenden, da ich nach dem Update Probleme mit meiner CS2 habe.

Ich hatte lange Zeit einen pinkenen Tacho, und die mfx-Fehlermeldung.....lösung war ja updaten, updaten, updaten.....

Soweit so gut, dass habe ich gemacht und alles läuft ausser:
- sobald ich eine fx Lok nutze, reagiert der Touch verzögert auf Funktionen, Geschwindigkeiten usw, ebenso auch bei Tastenbedienung
- bei einer mfx Lok geht alles rucki zucki !
- diese Verzögerung führt teilweise dazu, dass selbst wenn ich stop drücke im Notfall, hier gar keine Reaktion oder besser gesagt sehr verzögert auftritt.

Man hat das Gefühl, dass irgendein Hintergrundprozess was aufzeichnet, mitläuft, wie auch immer....und wenn man dann wartet, auch mal 20sec, dann hat er aber alle Nutzereingaben regstriert und durchgeführt.

Hat jemand ähnliche Probleme und wenn ja, was kann ich tun ?

Danke für die Hilfe
Markus


 
ElTango
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 422
Registriert am: 29.04.2005
Spurweite H0e
Stromart AC


RE: Problem: Reaktionszeit CS2 - nach Update

#2 von TT800 , 04.09.2014 17:59

Hallo Markus,

Du schreibst ja selber "updaten, updaten". Was Dir wahrscheinlich fehlt ist zwischendurch ein Neustart. Ich rate Dir aber, unbedingt die Hinweise auf der Märklin Website vorher zu lesen. Vor allem, wenn Deine aktuelle Version vor 3.6 ist.

Und es gibt da noch ein paar Tricks, wie zum Beispiel immer auf "Weiter" klicken, wenn das angeboten wird. Der grüne Haken ist da nicht günstig, weil er den Prozess unterbricht und zum Ausgangspunkt zurückgeht.


Viele Grüße,
Stephan
__________________________________________________________________________
[60211{60128connected}+60215{GUI:4.2.13|GFP:3.81}+60216{GUI3:2.4.0(5)|GFP3:12.113}+CS3webApp]
Insider seit 1993 - HeimatBf: MIST Wien - http://www.insider-stammtisch.net/


TT800  
TT800
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.686
Registriert am: 31.07.2009
Ort: Weinviertel, Niederösterreich
Spurweite H0
Steuerung Märklin
Stromart Digital


RE: Problem: Reaktionszeit CS2 - nach Update

#3 von ElTango , 04.09.2014 20:44

Hallo Stephan

Danke für den Tipp und den Link.

Also ich habe keinen "weiter" Button mehr und ein weiteres Update ist auch nicht mehr möglich. Ein Neustart habe ich mehrfach durchgeführt. Auch das hilft nicht. Könnte es sein das durch die Nichtfertigstellung des vorletzten Updates und des Einspielen der neuesten 3.7 Version etwas schiefgelaufen ist ?

Kann man die CS2 komplett "platt" machen und neu installieren ?

Das wäre nicht schlimm, da ich kaum Daten drauf habe ?

Viele Grüsse
Markus


 
ElTango
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 422
Registriert am: 29.04.2005
Spurweite H0e
Stromart AC


RE: Problem: Reaktionszeit CS2 - nach Update

#4 von TT800 , 04.09.2014 23:29

Hallo Markus,

Das ist gut möglich, dass beim 3.6 Update etwas schief gelaufen ist. Pinkfarben war die Version 3.5.99.

Online geht da nun nichts mehr zurück. Aber versuche über die USB-Variante nochmals die Version 3.6 zu bekommen. Weiter zurück geht es aber nicht mehr.

Bei diesen aktuellen Updates muss man der CS2 Zeit geben, nicht mehr benötigte Dateien zu finden und zu löschen. Mir scheint, dass die Verlangsamung von einem übervollen Speicher kommt. Oder es ist der GFP nicht aktuell.

Also Anleitungen auf der Website genau lesen und beobachten, was die CS2 während und am Ende des Updateprozesses meldet. Kommen die Fahrpulte, dann vor einem neuerlichen Update die CS2 neu starten. Die bekannte mfx-Fehlermeldung, dass es keinen CV-Zugriff gibt, hat auf so einen fehlenden reboot hingewiesen.

Wenn die CS2 schon solche Anzeichen zeigt, würde ich beim Updaten und Rebooten alle Anschlüsse von der CS2 trennen, um ihr maximalen Arbeitsspeicher für den Updateprozess zu bieten.

Da fällt mir noch ein, dass im rechten Updatefenster bei jedem Paket Meldungen über Soll-Ist Zustände der Speicherplatzreserve kommen. Wenn dann zu wenig Speicher vorhanden ist, wird das Paket nicht heruntergeladen. Achte auf diese Meldungen. Mache eventuell Screenshots, denn das hilft bei der Analyse.

Wenn das alles nicht hilft, dann hilft nur mehr Göppingen.


Viele Grüße,
Stephan
__________________________________________________________________________
[60211{60128connected}+60215{GUI:4.2.13|GFP:3.81}+60216{GUI3:2.4.0(5)|GFP3:12.113}+CS3webApp]
Insider seit 1993 - HeimatBf: MIST Wien - http://www.insider-stammtisch.net/


TT800  
TT800
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.686
Registriert am: 31.07.2009
Ort: Weinviertel, Niederösterreich
Spurweite H0
Steuerung Märklin
Stromart Digital


RE: Problem: Reaktionszeit CS2 - nach Update

#5 von Weissbart , 17.10.2014 19:07

Digital ist Magic
Liebe Digifreunde!
Die Suchfunktion bei Stummi hat mich auf diese Seite gelockt. Hier sind Menschen die mit ihrer CS2 gelegentlich Probleme haben – so wie ich auch.
1. Fast regelmäßig, wenn ich meine Anlage hochboote – über einen Steckerleistenschalter – erhalte ich diesen Hinweis:


Im alten wie neuen (Sept. 2014) Handbuch konnte ich darüber nichts finden, ob ich z.B. erst die Master-CS2 hochfahren muss und erst danach das Zweitgerät (Slave)!?

2. Bereiten mir seit dem letzten Update der CS2 (ich habe sie für diesen Zweck immer von der Anlage getrennt) einige Probleme. An der Master CS2 habe ich noch zwei MS2 angeschlossen. Diese haben nach dem CS2 Update natürlich auch gleich ihr Update eingefordert und bekommen. Nun streiken sie in für mich noch sehr willkürlicher Weise. Sie frieren nach irgendeinem Lok-Aufruf ein.

3. Es melden sich MfX Loks auf die gleiche Adresse an, z. B. eine BR 03 und eine BR 50 – im Menü wird mir gezeigt, dass nun beide auf die Adresse 11 hören – die eine startet im KopfBhf, die andere auf dem Gütergleis.
Heute nun wollte der Senator gemeinsam mit der V 200 starten. Ich nahm die V 200 (bzw. BR 03) runter und habe sie aus dem Lokregister gelöscht. Dann die STOP-Taste betätigt, die V 200 (bzw. BR 03) wieder aufgegleist und nun wieder mit dem Menü „Lok anlegen ... MfX-Lok ausgewält. Siehe da, sie erhalten eine nicht konkurrierende Adresse.



Nur im Zweitgerät muss ich sie nun wohl von Hand wieder einfügen, oder gibt es einen Befehl, alles Adressen der Master CS2 auf die Slve-SC2 zu übertragen???

Wer kann und mag mir weitere Zaubertricks aus der Digitalen-Magic-Welt verraten!?
Es grüßt Bärtle


 
Weissbart
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 348
Registriert am: 06.09.2012
Ort: Freiburg
Spurweite H0, Z
Stromart Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz