An Aus


RE: Probleme beim Programieren bzw. Lok reagiert nicht!

#1 von ICE_Patrick ( gelöscht ) , 04.02.2016 15:52

Hallo Community
ich habe heute meine Intellibox II erstmalig und mit Rollenprüfstand (Bima-Modellbau) in Betrieb genommen. Mit der ersten Lok BR232 von Trix und ESU Decoder alles getestet was mir so ein viel. Hat alles wunderbar funktioniert, Adresse ändern, der Betrieb an sich, geschwindigkeiten ändern, Bremsverzögerung etc.

ich dachte mir so das kann ich dann auch gleich mit den anderen machen und schon fingen die Probleme an. Meine nächste Lok war einen BR143 von Roco ebenfalls mit ESU LokpilotV4. DCC (neu-Decoder), Adresse ändern funktionierte auch die Geschwindigkeiten etc. Was aber nicht ging war der Betrieb an sich, Sie reagiert auf nix!

Hat jemand diese erfahrung schon mal gemacht und kann mir weiter helfen?

Vielen Dank und Gruss


ICE_Patrick

RE: Probleme beim Programieren bzw. Lok reagiert nicht!

#2 von Andi , 04.02.2016 16:13

Moin,

Zitat von ICE_Patrick
... funktionierte auch die Geschwindigkeiten etc. Was aber nicht ging war der Betrieb an sich, Sie reagiert auf nix!



wie hast du festgestellt, dass das Ändern der Geschwindigkeit funktioniert hat, wenn die Lok nicht fährt?


Schöne Grüße
Andreas


 
Andi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.147
Registriert am: 21.05.2005
Steuerung CS 2 / CS 3


RE: Probleme beim Programieren bzw. Lok reagiert nicht!

#3 von ICE_Patrick ( gelöscht ) , 04.02.2016 16:21

bei der BR143 in betrieb nicht da sie ja nicht reagiert nur bei der BR232!


ICE_Patrick

RE: Probleme beim Programieren bzw. Lok reagiert nicht!

#4 von Andi , 04.02.2016 17:46

Zitat von ICE_Patrick
bei der BR143 in betrieb nicht da sie ja nicht reagiert nur bei der BR232!



naja, wie du aus der Tatsache, dass die BR 143 fährt, schließen kannst das die Programmierung der BR 232 funktioniert, muss ich nicht verstehen.

Kann die Intellibox, die aktuelle Adresse aus dem Decoder auslesen? Wenn ja, dann lies sie aus und probiere, ob die Lok damit fährt.


Schöne Grüße
Andreas


 
Andi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.147
Registriert am: 21.05.2005
Steuerung CS 2 / CS 3


RE: Probleme beim Programieren bzw. Lok reagiert nicht!

#5 von ICE_Patrick ( gelöscht ) , 04.02.2016 18:00

Die BR232 funktioniert und reagiert! Die BR143 geht zu programmieren, etc. aber wenn man sie fahren lassen will geht garnichts!

Zitat von Andi
Kann die Intellibox, die aktuelle Adresse aus dem Decoder auslesen? Wenn ja, dann lies sie aus und probiere, ob die Lok damit fährt.



steht im ersten Post!!


ICE_Patrick

RE: Probleme beim Programieren bzw. Lok reagiert nicht!

#6 von Andi , 04.02.2016 18:29

Zitat von ICE_Patrick

Zitat von Andi
Kann die Intellibox, die aktuelle Adresse aus dem Decoder auslesen? Wenn ja, dann lies sie aus und probiere, ob die Lok damit fährt.



steht im ersten Post!!




dazu steht nichts im ersten Post. Probiere das doch mal aus und poste das Ergebnis hier, ansonsten wird es ohne weitere Infos schwer per Ferndiagnose zu helfen.

Du kannst auch mal hier viewtopic.php?f=5&t=134004&p=1502346&hilit=lange+Adresse#p1502346 schauen, evtl. ist das Bit für lange Adresse gesetzt.


Schöne Grüße
Andreas


 
Andi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.147
Registriert am: 21.05.2005
Steuerung CS 2 / CS 3


RE: Probleme beim Programieren bzw. Lok reagiert nicht!

#7 von ufra , 04.02.2016 18:42

Hallo,

vielleicht steht die ausgewählte Adresse in der IB auf Motorola.....

Gruß
Frank


Der schönste Urlaubstag ist der letzte Arbeitstag davor 8)


 
ufra
InterRegio (IR)
Beiträge: 110
Registriert am: 04.05.2005
Ort: Bawwehause
Gleise C+K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+ und WDP
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Probleme beim Programieren bzw. Lok reagiert nicht!

#8 von ICE_Patrick ( gelöscht ) , 04.02.2016 18:52

ich schau die nächsten tage mal nach und melde mich bezüglich motorola oder DCC.

Die IB kann die Adresse und CV´s lesen und ändern!


ICE_Patrick

RE: Probleme beim Programieren bzw. Lok reagiert nicht!

#9 von ICE_Patrick ( gelöscht ) , 08.02.2016 08:39

Hallo Leute endlich konnte ich testen! und Siehe da nach Änderung des Protokolls auf DCC fuhr sie los.
Leider aber nur in eine Richtung, als ich die Richtung ändern wollte hatte ich eine Meldung "STOP - Kurzschluss interner Booster" !


ICE_Patrick

RE: Probleme beim Programieren bzw. Lok reagiert nicht!

#10 von ICE_Patrick ( gelöscht ) , 08.02.2016 09:47

so problem gefunden es sind die Lampen die fehlen auf einer Seite!! Die verursachen wohl den Kurzschluss!


ICE_Patrick

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz