Willkommen 

RE: Kleinanlage "Kupferdorf"

#1 von bj63 , 21.08.2016 14:01

Hallo zusammen,

dieses Mal wird alles besser, habe ich mir fest vorgenommen.

Bisher habe ich unter dem Titel " Kleinanlage H0 max. 2,80 x 1,30 m mit Schattenbahnhof" unter der Rubrik Anlagenplanung viel gefragt und auch berichtet. Danke nochmals allen Helfern.
Nun geht es los:

Ein Plan ist da und der wird sicherlich viel Freude machen, wenn er einmal umgesetzt ist. aber seht selbst



Meine Tischlerplatte wurde von den Malerböcken geholt und auf eine leicht rollbare Ständerkonstruktion umgebaut, dass macht die Arbeiten in meinen doch sehr begrenzten zugestandenen Raum deutlich einfacher.



Es fehlen noch Verstrebungen, mache ich nächste Woche

Alle Teile wurden mit der Materialliste abgeglichen und die Fehlmengen über die neuen " Einkaufsmedien" geordert

Naja, ich habe schon mal lose begonnen um ein Gefühl für dir Dimensionen zur Erhalten.



Ganz wichtig, ich habe meine Schiebebühne von Martin (X2000) auf Flüsterbetrieb umbauen lassen, hat er klasse gemacht, jetzt säuselt sie nur noch, kein Vergleich zu vorher.

Ach ja, ich bleibe ganz bewußt beim M- Gleis, weil ich es toll finde.

So jetzt werde ich noch ein wenig am Projekt " Kupferdorf" arbeiten.


Viele Grüße

Ralf


bj63  
bj63
InterRegio (IR)
Beiträge: 108
Registriert am: 02.11.2015


RE: Kleinanlage "Kupferdorf"

#2 von bj63 , 29.08.2016 18:54

So es gibt Neuigkeiten,
ich habe nach dem totalen Rückbau angefangen alle Schienen und Weichen zu reinigen und zu überprüfen. Leichte Anzeichen von Flugrost habe ich mit Dremel und aufgesteckter Messingbürste bearbeitet und danach mit SR 24 abgerieben.
Dann mit der Schattenbahnhofebene von der Schiebebühne ausgehend angefangen Schienen neu zu verlegen.

Ich habe die Schiebebühne mit Gummi unterlegt und die Schienen mittels der Märklin Schalldämmgummis entkoppelt.( Das ist übrigens eine Arbeit für jemanden der Vater und Mutter erschlagen hat) Die Schienen habe ich dann mit sehr kleinen sehr dünnen Schräubchen provisorisch befestigt. Danach habe ich die Schienen an Innen- und Außenflangen mit Silicon befestigt. Wenn der morgen ausgehärtet ist, werden die Schräubchen wieder entfernt.
Dann wird ausgiebig getestet und ich hoffe das Geräuschniveau ist ok. Ich werde es berichten, sollte eigentlich funzen, da dann komplett entkoppelt.
Bilder werde ich morgen einstellen,


Viele Grüße

Ralf


bj63  
bj63
InterRegio (IR)
Beiträge: 108
Registriert am: 02.11.2015


RE: Kleinanlage "Kupferdorf"

#3 von bj63 , 30.08.2016 13:36

Hallo zusammen, die versprochenen Bilder


Märklin Schalldämmleisten 7171 irgendwie zu klein für meine Hände

Unter jede Schiene kommen zwei, bei Sonderschienen und Weichen muß man fummeln oder zurechtschneiden

Das vordere Gleis habe ich gestern verlegt und dann mit Silicon befestigt, die Schrauben sind schon wieder raus, das hintere ist noch mit Schräubchen fixiert.

Danach wird getestet, die EP 5 hat sehr schlechte Fahreigenschaften, also genau richtig zum Testen.

Ach ja, bis jetzt ist es deutlich leiser als ohne die Dinger.

bis dann


Viele Grüße

Ralf


bj63  
bj63
InterRegio (IR)
Beiträge: 108
Registriert am: 02.11.2015


RE: Kleinanlage "Kupferdorf"

#4 von bj63 , 03.09.2016 17:53

Hallo zusammen,

bin weiter bei der Arbeit. Die Schiebebühne ist nun angeschlossen und mit dem Schiebebühnendecoder von Gerd Boll versehen worden. Durch diesen Decoder ist es jetzt möglich jede einzelne Parkposition direkt anzufahren, funktioniert prima. Gesteuert wird das über die Tasten an Keyboard, nach dem Motorumbau der SB ein doppelter Genuss.
Da man das Ergebnis nicht auf Bildern sehen kann gibts diesmal keine. Die ersten fünf Weichen sind auch verkabelt und funktionieren nach einer Inspektion optimal. Mein Testzug kann jetzt schon ein ganzes Stück fahren .


Viele Grüße

Ralf


bj63  
bj63
InterRegio (IR)
Beiträge: 108
Registriert am: 02.11.2015


RE: Kleinanlage "Kupferdorf"

#5 von E-Lok-Muffel , 07.09.2016 14:09

Hallo Ralf,
ich sehe, es geht vorwärts!
Da bleibe ich von jetzt an dran.

Aber einen Tipp hätte ich noch für Dich, wenn ich die blanken M-Gleise auf Deiner doch eher grobschlächtig anmutenden Holzplatte so sehe: Mal das Holz an!
Du wirst den Schattenbahnhof ja nicht zubauen oder verhängen oder sonstwas, er wird immer als Ebene sichtbar sein, allein schon wegen der Schiebebühne. Deshalb solltest Du vielleicht auch den Untergrund ansehnlich gestalten, ich meine jetzt nicht ausgestalten mit Schotter, Gras oder so, sondern nur so, dass man halt gerne draufschaut und mag, was man sieht (und ich meine nicht nur den stolzen Anlagenbesitzer...)

Guckst Du hier: viewtopic.php?f=64&t=69370&start=50 Fotos leider erst ab Seite 2, die ganze Anlage nur C-Gleis auf weißem Holz! Super!

Gruß
uLi


Meine MOBA-Mottos: "Freu(n)de beim Fahren" oder auch "De Zooch kütt"
mein Trööt: Im Rheintal ist es schön
und neu in der Planung: DEO

Beiträge können Ironie enthalten - und Schreibfehler!


 
E-Lok-Muffel
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.421
Registriert am: 06.01.2015
Ort: Ingelheim
Gleise C + K
Spurweite H0
Steuerung mit den Fingern = digital!!!
Stromart AC


RE: Kleinanlage "Kupferdorf"

#6 von bj63 , 09.09.2016 12:18

Hallo Uli,

danke das ist eine super Idee mit dem weiß, ich hätte es jetzt mit grauer Abtönfarbe gemacht. Aber weiß hätte den Vorteil das es besser reflektiert. Ich werde den SBH mit LED beleuchten, damit man den Durchblick behält.

Ich möchte aber erst dass alles tip top funktioniert und auch der mieseste Wagen( gemeint ist natürlich die Fahreigenschaft) keine Probleme macht, danach mach ich mich zum Maler,

PS. Du kannst aber auch mehr als einen Zug abstellen, wenn ich mir den Link ansehe


Viele Grüße

Ralf


bj63  
bj63
InterRegio (IR)
Beiträge: 108
Registriert am: 02.11.2015


RE: Kleinanlage "Kupferdorf"

#7 von michael_geng , 15.09.2016 13:39

Hallo Planmeister gibt es was neues von Bau?
Das ist genau die Größe die mir vorschwebt und die ich Keller unterbringen kann.

Mfg Michael


Die Feuerwehr hilft, Vorbeugen mußt Du.
Biologie findet im Labor oder in Natur statt. Ein Grundrecht auf ein Krisen freies Leben gibt es nicht.

Neu im BW seit 21.09..2021 Märklin 37910.

Mein Plannung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=142004
Mein Bau:
viewtopic.php?f=15&t=163814


 
michael_geng
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.153
Registriert am: 30.08.2007
Gleise K-Gleis
Spurweite H0, Z, G
Steuerung CS 2/ 3+
Stromart AC, Digital


RE: Kleinanlage "Kupferdorf"

#8 von E-Lok-Muffel , 15.09.2016 15:19

Zitat von bj63
Hallo Uli,
danke das ist eine super Idee mit dem weiß, ich hätte es jetzt mit grauer Abtönfarbe gemacht. Aber weiß hätte den Vorteil das es besser reflektiert. Ich werde den SBH mit LED beleuchten, damit man den Durchblick behält.



Hi Ralf,
Du hast recht, das Grau-braune, relativ dunkle C-Gleis wirkt auf weiß extrem elegant, wie das mit dem wesentlich helleren M-Gleis wirkt, solltest Du ausprobieren. Zwei drei Probe-Brettchen in weiß, grau, oder sogar hellbeige (kannst Du auf das Zimmer Ambiente abstimmen), Gleise draufgenagelt und gucken wie´s wirkt...
Die Farbe ist eigentlich egal, mit Beleuchtung sogar noch mehr, ein helles Grau wirkt auch sehr edel, hat sogar den Vorteil, dass es nicht so schnell schmutzig aussieht oder vergilbt.
Weiß hat den Vorteil, dass Du es so streichen kannst, wie es aus der Dose kommt, und es gibt immer Nachschub. Selbstanmischen bedeutet, wenn die Dose alle ist, bekommst Du nie wieder diesen Farbton hin.
Ausweg: Du läßt Dir den Lack im Baumarkt nach Farbkarte mischen, dann kannst Du den gleichen Ton nachbestellen...
... und noch besser, Du läßt Deine Frau die Farbe aussuchen, dann kann sie hinterher nicht meckern.

Gruß
uLi


Meine MOBA-Mottos: "Freu(n)de beim Fahren" oder auch "De Zooch kütt"
mein Trööt: Im Rheintal ist es schön
und neu in der Planung: DEO

Beiträge können Ironie enthalten - und Schreibfehler!


 
E-Lok-Muffel
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.421
Registriert am: 06.01.2015
Ort: Ingelheim
Gleise C + K
Spurweite H0
Steuerung mit den Fingern = digital!!!
Stromart AC


RE: Kleinanlage "Kupferdorf"

#9 von bj63 , 17.09.2016 18:56

Hallo zusammen,
zur Zeit geht es nicht wirklich weiter, zumindest im sichtbaren Bereich. Ich habe jetzt die untere Ebene der Anlage mal komplett gelegt, um zu sehen ob es alles genau so passt wie auf dem Plan. Es ist ja für mich das erste Mal, dass ich nach Plan baue.
Bis auf drei Weichen habe ich schon alle angeschlossen, auch ein ersterbZug konnte bereits ein paar Runden drehen. Bisher läuft es auf den bereits fertig verlegten Schienen sehr gut, nur ist mir genau jetzt das Material ausgegangen, es fehlen noch Schalldämmgummis 7171, schon nachgeordert.
Auch ist die Entscheidung für die Steuerung des SBH gefallen, ich habe die neue SBH Steuerung "Hades" von Tams bestellt und bereite derzeit die die Verlegung der drei SBH Gleise vor(Schienen reinigen und entsprechende Stromschienen herstellen) Die Steuerung soll nächste Woche geliefert werden
Das Umfahrgleis ist bereits fertig und der ICE 1 rennt ein paar Aufwärmrunden.

@ Uli ich habe noch Wandfarbe in einem schönen beige würde zum M-Gleis passen, werde mal einen Versuch starten ob das auch geht?


Viele Grüße

Ralf


bj63  
bj63
InterRegio (IR)
Beiträge: 108
Registriert am: 02.11.2015


RE: Kleinanlage "Kupferdorf"

#10 von Figen62 , 18.09.2016 22:16

Zitat von bj63

@ Uli ich habe noch Wandfarbe in einem schönen beige würde zum M-Gleis passen, werde mal einen Versuch starten ob das auch geht?



So habe ich das gemacht:



viewtopic.php?f=64&t=97619

Hilsen fra Oslo
Peder


Berlin Abstrakt viewtopic.php?f=64&t=97619


 
Figen62
InterRegio (IR)
Beiträge: 112
Registriert am: 02.09.2013
Ort: Oslo


RE: Kleinanlage "Kupferdorf"

#11 von bj63 , 19.09.2016 11:14

Hallo Peder,

sieht toll aus, war eben auf deiner Homepage ( link) unter dem Bild.


Viele Grüße

Ralf


bj63  
bj63
InterRegio (IR)
Beiträge: 108
Registriert am: 02.11.2015


RE: Kleinanlage "Kupferdorf"

#12 von michael_geng , 28.09.2016 15:36

Hallo
Gibt es was neues aus Kupferdorf? Ich warte schon ganz gespannt .

Mfg Michael


Die Feuerwehr hilft, Vorbeugen mußt Du.
Biologie findet im Labor oder in Natur statt. Ein Grundrecht auf ein Krisen freies Leben gibt es nicht.

Neu im BW seit 21.09..2021 Märklin 37910.

Mein Plannung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=142004
Mein Bau:
viewtopic.php?f=15&t=163814


 
michael_geng
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.153
Registriert am: 30.08.2007
Gleise K-Gleis
Spurweite H0, Z, G
Steuerung CS 2/ 3+
Stromart AC, Digital


RE: Kleinanlage "Kupferdorf"

#13 von bj63 , 01.10.2016 18:00

Hallo Michael, hallo alle zusammen,

ja es gibt einiges Neues, ich habe das untere Level fertig verlegt und ordentlich probegefahren, alles läuft prima, die Weichen schalten exzellent, keine Entgleisungen jetzt kann die SBH Steuerung installiert werden. Ich habe mich für "Hades" von Tams entschieden, kam diese Woche .
Der ICE dreht weiter seine Runden, die Beleuchtung leuchtet konstant, es scheint keine Kontaktschwierigkeiten zu geben.

Ich habe meine "Steuerzentrale" wieder als Ausziehlade montiert.

Schattenbahnhof Gleise sind belegt, auf dem Umfahrgleis kreist der "Schienenreinigungszug" seine Runden, mein Neuzugang mit ein paar Altlasten kombiniert.

Hier nochmal aus der Nähe. Gleisbauzug 1 mit Lux Gleisstaubsauger und Märklin Schienenreinigungswagen System Jörger, mir gefällt er.

Hier noch einmal eine Gesamtansicht.


Ach ja, ihr seht im Hintergrund dem Rheingold stehen, er machte immer Probleme mit den serienmäßigen Kurzkupplungen, ich war kurz davor in zu verkaufen.Sozusagen als Gnadenfrist habe ich ihn auf RTS stromführende Kupplungen umgebaut, er fährt nun traumhaft, dafür nehme ich den großen Abstand zwischen den Wagen gerne in Kauf.

Nächste Schritte: SBH Steuerung montieren, testen, testen, testen, dann wird die Platte gestrichen bevor es an die Ebene Zwei geht.

Fazit: Ich werde auf keinen Fall weiter mit den Schalldämmgummis weiterarbeiten, ab jetzt versuche ich es mit dem Schalldämmband von Naturmodell.


Viele Grüße

Ralf


bj63  
bj63
InterRegio (IR)
Beiträge: 108
Registriert am: 02.11.2015


RE: Kleinanlage "Kupferdorf"

#14 von bj63 , 09.10.2016 15:40

Kein gutes Wochenende im Kupferdorf, versuche schon seit gestern die Schattenbahnhof Steuerung "Hades" von Tams zu installieren. Es will nicht funktionieren!
Werde morgen mal da anrufen und mein Problem Ergebnis schildern, vielleicht hat ja noch jemand die gleichen Probleme?

Ich habe die SBH Gleise in A und B Bereiche getrennt jeweils mit entsprechenden Zuleitungen versehen und jeden Abschnitt vor der Hades Montage ausprobiert, da wo Strom sein sollte war welcher und wo keiner sein sollte eben nicht. Die Einfahrweichen funktionieren ebenfalls tip top.

Nach der Montage des Bausteins schalten alle Einfahrweichen auf "ins SBH Gleis" aber die Gleise sind stromlos, schiebe ich eine Lok durch das Gleis von B nach A, dann schaltet nach der Ausfahrt, also sobald die Lok aus dem SBH Bereich heraus ist die Einfahrweiche auf besezt und die Belegtanzeige des zweiten Gleises geht auf rot. Dieser Systematik folfen alle drei Gleise.

Ich werd noch irre!

Ich werde jetzt ne runde Rad fahren um den Frust abzubauen,p


Viele Grüße

Ralf


bj63  
bj63
InterRegio (IR)
Beiträge: 108
Registriert am: 02.11.2015


RE: Kleinanlage "Kupferdorf"

#15 von Miraculus , 09.10.2016 22:44

Guten Abend Ralf,

bin soeben auf dein Projekt aufmerksam geworden. Sieht doch gut aus bisher

Das mit deiner SBH-Steuerung tut mir leid. Gibt es da kein Forum in dem man mal schnell eine Frage stellen oder loswerden kann?

Hab ich das richtig gelesen, sobald die Lok den SBH verlässt, schaltet das Teil auf rot/besetzt. Kann man da die Anschlüsse verwechseln? Sorry die dumme Frage, aber für mich hört/liest es sich so, als ob die Steuerung genau das Gegenteil macht, von dem was sie soll. Aber vielleicht ist auch nur zu spät am Abend und ich steh auf dem Schlauch.

Ich wünsche viel Erfolg bei der Problemsuche und Weiterbau.

Gruß aus dem Schwäbischen


Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.140
Registriert am: 05.05.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP 18.
Stromart AC, Digital


RE: Kleinanlage "Kupferdorf"

#16 von bj63 , 15.10.2016 16:47

Da die SBH Steuerung immer noch nicht funktioniert, ich habe nach Rücksprache mit dem Hersteller nochmals alle Trennstellen überprüft, belohne ich mich nun mit meinem Neuzugang
Mein Neuzugang

Der Neue (Vt11.5)trifft den alten(Ram) ob die sich jemals begegnet sind?

Die letzte Frage gilt natürlich auch für diese Paarung


Werde Dienstag nochmal mit der Technikhotline sprechen, habe erstmal ein Provisorium hergestellt, die Triebwagen brauchen Bewegung.


Viele Grüße

Ralf


bj63  
bj63
InterRegio (IR)
Beiträge: 108
Registriert am: 02.11.2015


RE: Kleinanlage "Kupferdorf"

#17 von Miraculus , 16.10.2016 11:22

Hi Ralf,
netter Neuzugang der VT

Habe den Vorgänger davon (MÄ 37605). Wunderschönes Modell und mein Teuerstes Ansonsten gleicht sich unser Fuhrpark etwas

Wünsche viel Erfolg mit der Technikhotline.

Gruß


Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.140
Registriert am: 05.05.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP 18.
Stromart AC, Digital


RE: Kleinanlage "Kupferdorf"

#18 von bj63 , 16.10.2016 17:42

Hallo Peter,
meiner ist auch ein 37605, habe das gute Stück gebraucht erstanden. Neu wäre er mir zu teuer gewesen, sieht aber tip top aus und mit Originalverpackung und guten Fahreigenschaften. Macht mächtig Spaß, leider kann ich mit der 6021 nicht alle Funktionen abrufen aber das Problem löse ich später. Erst muss der SBH sauber funktionieren, bin mal sehr gespannt wieso das derzeit nicht funzt.


Viele Grüße

Ralf


bj63  
bj63
InterRegio (IR)
Beiträge: 108
Registriert am: 02.11.2015


RE: Kleinanlage "Kupferdorf"

#19 von bj63 , 22.10.2016 14:19

Hallo zusammen,
endlich funktioniert die SBH Steuerung. Da waren in der Anleitung einige Kabel falsch benannt, da muss man ja erst mal drauf kommen. Ich wollte auch nicht ohne Rücksprache einfach Kabel tauschen. Nunja jetzt wird wieder fleißig getestet und ab Ende nächster Woche habe ich ein paar Tage Urlaub dann geht es an die Auffahrt zur nächsten Ebene.


Viele Grüße

Ralf


bj63  
bj63
InterRegio (IR)
Beiträge: 108
Registriert am: 02.11.2015


RE: Kleinanlage "Kupferdorf"

#20 von Miraculus , 22.10.2016 22:36

Hi Ralf,

dann war meine Vermutung mit vertauschten Anschlüssen ja nicht ganz so falsch
Super wenn's jetzt funzt

Gruß


Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.140
Registriert am: 05.05.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP 18.
Stromart AC, Digital


RE: Kleinanlage "Kupferdorf"

#21 von michael_geng , 29.11.2016 13:13

Was gibts neues aus Kupferdorf.
Hallo hier spricht der Michel, laß uns mal teilhaben am Fortgang der schönen Anlage.

Mfg Michael


Die Feuerwehr hilft, Vorbeugen mußt Du.
Biologie findet im Labor oder in Natur statt. Ein Grundrecht auf ein Krisen freies Leben gibt es nicht.

Neu im BW seit 21.09..2021 Märklin 37910.

Mein Plannung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=142004
Mein Bau:
viewtopic.php?f=15&t=163814


 
michael_geng
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.153
Registriert am: 30.08.2007
Gleise K-Gleis
Spurweite H0, Z, G
Steuerung CS 2/ 3+
Stromart AC, Digital


RE: Kleinanlage "Kupferdorf"

#22 von Miraculus , 29.11.2016 19:42

Ja genau, was gibt's Neues??

Bin gespannt.

Besinnliche Adventszeit noch und viele Grüße


Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.140
Registriert am: 05.05.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP 18.
Stromart AC, Digital


RE: Kleinanlage "Kupferdorf"

#23 von bj63 , 19.12.2016 17:40

Hallo zusammen,
es hat etwas länger gedauert bis es weiter geht. Mit der "fertigen" SBH Steuerung bin ich nicht klargekommen. Es gab immer wieder Fehlfunktionen, sehr anständig war die Rückabwicklung der Geschichte. Jetzt habe ich das Geld in Kontaktgleise und Zeit investiert. Nach vielen Flüchen und Progammier Versuchen habe ich eine Lösung mit dem alten Memory 6043 gefunden die mich überzeugt hat. Dafür habe ich noch einiges an Altliteratur besorgen müssen. Fazit- jetzt funzt's.
Das hat natürlich gedauert. Jetzt habe ich zwei Wochen Urlaub und es geht weiter

Ich habe die Bereiche rund um die Schienen in einem hellen Elfenbein Farbton gestrichen um später diesen Bereich des SBH besser sehen zu können. Ich stelle mir nämlich vor den unteren Bereich zu beleuchten und mittels Kamera zu überwachen. Außerdem denke ich, dass die versiegelte Fläche besser zu reinigen ist.
Jetzt bringe ich noch original Mä.- Schildergarnituren zur Weichenbeschriftung an, damit ich auch hier alles besser sehen kann.(Ein Zugeständnis an das Alter)
Leider ist die Beschaffung der Garnituren mittlerweile aufwändig.
Die Rampe ins Obergeschoss nehmen meine Schätzchen übrigens tadellos, ausgiebig getestet.
Also, bevor ich jetzt das Obergeschoss beginne habe ich im Bereich der Auffahrt die Trennung zum Boosterkreis hergestellt und die Abstellgleise im Bereich des SBH alle mittels K84 Baustein und S88 bearbeitet.


Viele Grüße

Ralf


bj63  
bj63
InterRegio (IR)
Beiträge: 108
Registriert am: 02.11.2015


RE: Kleinanlage "Kupferdorf"

#24 von michael_geng , 20.12.2016 09:06

Hallo Ralf
Es freut mich arg das endlich bei Dir weiter geht . Ich verfolge Deine Anlage auch deshalb weil ich jetzt selber in der Planung angekommen bin.
Ich hoffe in der Woche nach Weihnachten ein bissel was wegschaffen zu können.

Mfg Michael


Die Feuerwehr hilft, Vorbeugen mußt Du.
Biologie findet im Labor oder in Natur statt. Ein Grundrecht auf ein Krisen freies Leben gibt es nicht.

Neu im BW seit 21.09..2021 Märklin 37910.

Mein Plannung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=142004
Mein Bau:
viewtopic.php?f=15&t=163814


 
michael_geng
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.153
Registriert am: 30.08.2007
Gleise K-Gleis
Spurweite H0, Z, G
Steuerung CS 2/ 3+
Stromart AC, Digital


RE: Kleinanlage "Kupferdorf"

#25 von bj63 , 20.12.2016 17:20

Es geht voran, aber seht selbst.


Viele Grüße

Ralf


bj63  
bj63
InterRegio (IR)
Beiträge: 108
Registriert am: 02.11.2015


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 97
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz