An Aus


RE: Maxi: Pendelstrecke mit Lenz Silver+?

#1 von MaMiPl , 18.11.2016 18:27

Hallo,

die Weihnachtszeit naht und meine bessere Hälfte möchte, daß wieder mal der Weihnachtszug auf unserem Balkongeländer unterwegs ist.
Prinzipiell ist es recht einfach aufgebaut: eine Märklin Maxi-Lok zieht 2 mit Weihnachtskugeln beladene Wagons über eine Strecke von rund 6 Metern und soll sie dann wieder zurückschieben.
Bisher hab' ich die Strecke analog mit einem Blockstreckenmodul betrieben, zukünftig möchte ich aber mal in Richtung Digital gehen um hauptsächlich die Waggons konstant beleuchten zu können.

Meine bisherigen Recherchen lassen das Lenz ABC-System in einem sehr guten Licht stehen, ich hätte aber noch ein paar Fragen dazu und hoffe auf Eure Mithilfe:

- Beim Einsatz vom BM1-Modul (oder alternativ Dioden-Kaskade) an jedem Ende sollte das Signal zum Halt und Richtungswechsel funktionieren, oder?
- Mich verunsichert momentan, daß DCC als Betriebsmodus gefordert (oder empfohlen?) wird, kann ich das mit meiner bereits vorhandenen MS1 trotzdem betreiben oder brauche ich zwingend das Trix-Pendant (oder ganz was anderes)?
- Damit der Zug tagsüber nicht sinnlos seine Strecke abfährt, möchte ich eine Zeitschaltuhr einsetzen, glaubt Ihr, daß das möglich ist oder brauche ich zwingend ein (manuelles) Start-Signal auf der Ms1?
- Ist die Programmierung der notwendigen CVs im Lenz-Decoder (CV51 für Pendelzugsteuerung und CV54 für Aufenthaltsdauer) mit der MS1 möglich oder sollte ich meinen Händler darum bitten?
- Ist der Silver+ (oder mittlerweile Standart+ V2) für eine Maxi-Lok ausreichend?

Falls ich den Zug digital zum Laufen bekomme, gibt es natürlich ein Foto zum Beweis - gerne auch (falls gewünscht) wenn alles beim Alten (und somit Analogen) bleibt.

Vielen Dank und schöne Grüsse aus Wien,

Markus


MaMiPl  
MaMiPl
S-Bahn (S)
Beiträge: 19
Registriert am: 25.01.2011
Ort: Wien
Gleise M und C
Spurweite H0, Z, 1
Stromart AC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz