RE: Ein BW mit Spielbahn soll entstehen

#1 von ts250x , 27.11.2017 14:03

Hallo Stummi`s
nach langem Überlegen sollte ich? darf ich? hier ein Thema eröffnen um hier Hilfe bei der Planung meiner ersten MOBA zu bitten.

Ich versuche es mal:

Vorweg ein paar wichtige Informationen:
Es soll meine "erste Platte" werden.
Ich habe mir hier etliche Planungs bzw. Bauberichte angeschaut und gelesen, Inspirationen geholt aber nun bin ich mit meinem Latein am Ende.
Es wird, soll eine Spielbahn werden.
Die Platte sollte im Zimmer beweglich sein, deshalb die selbstauferlegten Maße mit Tendenz des Haderns.

Hier der Fragebogen



1. Titel

Von Rainersheim nach Rainhaardsberg oder ???
Spielbahn 1-2 Ebenen BW__

2. Spurweite & Gleissystem
H0 Roco Geoline + Roco - Line Ohne Bettung wegen der Drehscheibe__

3. Raum & Anlage
3.1 Raumskizze, evtl. auch Bilder davon
Siehe weiter unten
Frei im Raum auf Rollen
___
3.2 Anlagenform (L, U, Rechteck, An der Wand entlang...)
_Rechteck in Segmente?__
3.3 Anlagengrösse oder verfügbare Fläche im Raum
4,5 m²___

4. Technisches
4.1 Modellbahn vs. Spielbahn
Spielbahn
4.2 Hauptbahn und/oder Nebenbahn
___
4.3 Mindestradius (sichtbar / verdeckt)
R2 – R4___
4.4 Maximale Steigung
4 -5%.......wobei 3% eingehalten sollten
4.5 Maximale Zugslänge
1,2 m___
4.6 Anlagentiefe (minimal, maximal)
0,8m / 1,6 m___
4.7 Eingriffslücken / Servicegang
Frei im Raum bzw. Rollend___
4.8 Anlagenhöhe der Hauptebene
Sitzend/ Stehend__
Zwischen den Ebenen sollen ca.40 cm Luft sein
4.9 Schattenbahnhof / Fiddle Yard
Nein, BW mit Drehscheibe___
4.10 Oberleitung ja / nein
NEIN_

5. Steuerung
5.1 Fahren analog oder digital
Digital___
5.2 Steuern analog oder digital
Gemischt ?___
5.3 PC-Steuerung
In einer fernen Zukunft___

6. Motive
6.1 Epoche
3 - 4_Museums BW
6.2 Bahnhofstyp(en)
Endbahnhof / Durchgangsbahnhof___
6.3 Landschaft
Falls sich was ergibt Ländlich_
6.4 Szenerie (Stadt, Vorstadt, Land; Industrie, Gewerbe)
___
6.5 Bw (Bahnbetriebswerk), Lokeinsatzstelle (Kleinst-Bw)
Land Gewerbe___

7. Sonstiges
7.1 Vorhandene Fahrzeuge
Schienenbus mit Anhänger, KÖF, BR 204, BR 41___
7.2 Vorhandener Gleisplan (eigener, Link zu anderen)
Nur zum Teil siehe Unten___
7.3 Betrieb als Einzelspieler oder zu mehrt
Einzel__
7.4 Budget
Vorhanden__
7.5 Zeitplan
offen___

Hier der Raum


https://imgur.com/E9pyXn9


Und hier die erste Version vom BW:

https://imgur.com/ve45Srf


Die 2 te: mit Ein-Ausfahrt außerhalb der Oberen Platte

https://imgur.com/hlLFV2E


Die 3 te ein Anschluss mehr von Unten an die DS und einer zusätzlich vom gedachten BHF

https://imgur.com/0omq71W


Weitere Varianten die ich mir Überlegt habe : mit weniger BW

https://imgur.com/DjxdueT

https://imgur.com/XniH9a4


Das waren jetzt die Oberen Versionen


Nun gehts nach Unten :

Version 1:

https://imgur.com/XC2zaL7

Version 2

https://imgur.com/Y1W5DMS

Version 3

https://imgur.com/hbYl8Ru

Version 4 mein Favorit die Weichen habe ich Ohne Bettung markiert das war nur für mich als Orientierung gedacht.

https://imgur.com/0Gll4yz



Version 1 Oben und Version 4 Unten übereinander

https://imgur.com/IpbH4tP


Ich habe natürlich noch andere Planungen durchgeführt aber ich denke als Einstieg hier bei der Planung sollten die ersten Versuche schon mal reichen

Zum gedachten Ablauf ein paar Gedanken:

Das BW kann nur über die Bahn erreicht werden deshalb fahren für die Angestellten im Stundentakt ein Schienenbus zum oberen Haltepunkt
Der Nachschub an Brennstoffen erfolgt ebenfalls ausschließlich über die Bahn.

Unten sollte ein Zugangsbahnhof die Angestellten abholen und zurück bringen...

Auch die Kohlen und Diesel Brennstoffe sollen von dort nach oben befördert werden. Rangier betrieb also.

Soweit meine Ansätze zum "spielen"

geplant habe ich momentan mit Roco-Geoline Gleisen

Die Plattengröße unten sind 3 m x 1,6 m, oben sind es dann 1,1 m x 3 m

Ich habe sicherlich noch einige Informationen vergessen, da sag ich mal MUT zur lücke nein im Ernst wenn etwas fehlt bitte anfragen

Ja ....nun ..... bleibt mir nur darauf zu hoffen ..... das es Reaktionen auf meine "Planung" gibt....

In diesem Sinn
grüßt Euch Rainer


Gruß Rainer bleibt gesund


 
ts250x
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 429
Registriert am: 11.03.2017
Ort: Vorderpfalz
Gleise ROCO-Line ohne
Spurweite H0
Steuerung z21,Tablet, Multimaus
Stromart Digital


RE: Ein BW mit Spielbahn soll entstehen

#2 von Joak , 28.11.2017 18:49

Servus Rainer,

Zitat
... MUT zur Lücke...



Das wäre der richtige Threadname gewesen.

Also, gehe ich richtig in der Annahme das das Ganze eine Multideckanlage werden soll?
Die Ansätze im BW sind ja schon mal ganz brauchbar, aber im Kellerabteil gibt es nur eine mächtige Materialschlacht...für was?
Fahren dort Züge? Oder nur die BW-Lokomotiven eine Aufwärmrunde?
Ausserdem wird es wohl DC sein, also mächtig viel Kurzschluss in der Anlage...

Auch wenn es keine Modellbahn werden soll sondern eine Spielbahn. Platz zum Spielen sehe ich nicht.

Dieser Beitrag enthält meine persönliche Meinung


Grüsse
Hauke

Platzmangel ist die Unfähigkeit aus dem Vorhandenen etwas zu erschaffen
www.kahlsberg.de WIEDER ONLINE


 
Joak
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.233
Registriert am: 25.10.2016
Ort: Bayerischer Wald
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Ein BW mit Spielbahn soll entstehen

#3 von ts250x , 29.11.2017 12:36

Hallo Hauke,

Ich danke Dir für Deine offenen und ehrlichen Worte So mag ich das!!
wenn "Multideck" bei 2 Etagen zutrifft dann soll es so sein

Und nun gleich zum Thema Kurzschlüsse: OH JA ich habe bestimmt schon Tage damit verbracht zu überlegen wo ich denn überall Isolierverbinder und Gleistrennungen einbauen müsste um dieses Kellergeschoss zum laufen zu bringen...

Und nun noch ein paar Worte zur Materialschlacht, auch diese Bezeichnung

Die Grundüberlegung war, ich möchte mal sehen wieviele Bögen und Weichen auf die 3 x 1,6m passen(mit Roco Geoline).
In den einzelnen Varianten sieht man glaube ich dies ganz gut.
Im 3 D Modellbahnstudio habe ich dann mal ein paar Züge fahren lassen und Rangieraufgaben gelöst.

zufrieden mit dem Ergebnis bin ich nicht, sonst hätte ich ja diesen Thread nicht gebraucht.

Was ich unbedingt haben wollte war, das ich meine Loks wenden kann deshalb die Kehrschleife im inneren.
Daraus entstand dann noch dieses kleine Oval wo ein Zug seine kreise drehen kann ohne das ich auf Ihn aufpassen muss.

Eine weitere Überlegung war die Steigung hinauf zur Oberen Platte so flach als möglich zu gestalten deshalb die erweiterte Zufahrt in die Steigung
unten.

Mit Excel habe ich mir mal ein Programm zurecht gemacht um den Höhenunterschied mit den Verbauten Gleisen in cm und % zusehen.
da kommen dann 4-5% heraus. .... was ich zwar meinen paar Loks zutraue allerdings nur mit wenigen Waggons und Viel haben auf der Anlage eh keinen Platz.

Soweit mein Versuch zur Erklärung der MATERIALSCHLACHT.

Für Denkanstöße bin ich bereit

Gruß Rainer

Ach so: soll ich jetzt den Titel ändern oder siehst du noch Hoffnung für einen Lückenschluss


Gruß Rainer bleibt gesund


 
ts250x
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 429
Registriert am: 11.03.2017
Ort: Vorderpfalz
Gleise ROCO-Line ohne
Spurweite H0
Steuerung z21,Tablet, Multimaus
Stromart Digital


RE: Ein BW mit Spielbahn soll entstehen

#4 von Joak , 29.11.2017 13:39

Hallo Rainer,

freut mich das ich Dich nicht allzusehr verärgert habe

Und das Du 3D MBS verwendest noch viel mehr... haste schon V 4.0?

Also:
1. Muss das Dachfenster zugänglich bleiben?
2. Sind die angedeuteten Möbel einbetoniert?
3. Muss das BW so aussehen?

Vorschlag:
Ein BW mit angeschlossener Übergabegruppe, angedeuteten Bhf und Paradestrecke.

Fröhliches Hirnrattern


Grüsse
Hauke

Platzmangel ist die Unfähigkeit aus dem Vorhandenen etwas zu erschaffen
www.kahlsberg.de WIEDER ONLINE


 
Joak
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.233
Registriert am: 25.10.2016
Ort: Bayerischer Wald
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Ein BW mit Spielbahn soll entstehen

#5 von ts250x , 29.11.2017 16:02

Hallo Hauke,
also so leicht verärgerst Du mich nicht im Gegenteil ich finde es toll das sich hier jemand meiner Annimmt ops:

Zu Deinen Fragen:
Das Dachfenster sollte nach Möglichkeit zugänglich bleiben deshalb auch die Rollende Version.

Zu den " Betonmöbeln" da triffst Du einen Wunden Punkt nicht bei mir ABER meine liebste hat da Ihren Anspruch bei mir gemeldet, das betrifft die rechte Seite und die Wand wo die Tür ist also unten. Bei der linken Seite mit dem Heizkörper da ist Spielraum, da es dort viele Steckdosen gibt dachte da meinen Arbeitsplatz einzurichten.

Und zur 3 ten Frage NEIN das BW muss so nicht ausschauen, zum Hintergrund ich habe mir hier im Forum ein paar Planungsthreads von BW`s angeschaut und versucht das auf meine Platzverhältnisse und mein Gleismaterial umzusetzen dabei auch noch etwas eigen geplantes und nicht kopiertes Enstehen zu lassen.

Nun zu Deinem Vorschlag:
Ich muss gestehen das ich nicht weis was eine Übergabegruppe ist ops:

Aber ich habe heute nach dem ich Deine erste Antwort kommentiert habe eine Idee bekommen wie ich den Keller besser oder böser gestalten könnte.

Im folgenden diese beiden Versionen:
hier in Groß https://i.imgur.com/ISXnxQH.jpg




Und noch eine etwas geänderte Version

sollte auch Groß sein https://imgur.com/imgr1Uv





Noch eine Frage zu Deinem Vorschlag, meist du das ich alles auf einer Ebene Planen sollte ?

Da hab ich auch schon mal was probiert: Dabei wurde die Platte allerdings auf das max. aufgeblasen 3,2 m x 1,6 m
https://imgur.com/yRSi5uL




Vielleicht ist ja was dabei ??????

Dankende Grüße sendet Rainer


Gruß Rainer bleibt gesund


 
ts250x
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 429
Registriert am: 11.03.2017
Ort: Vorderpfalz
Gleise ROCO-Line ohne
Spurweite H0
Steuerung z21,Tablet, Multimaus
Stromart Digital


RE: Ein BW mit Spielbahn soll entstehen

#6 von Analogbahner , 17.12.2017 15:33

Hmm. Bin mir nicht sicher, ob du überhaupt einen Plan hast. Spielbahn ist ja in Ordnung, aber ich befürchte, dass du nicht mal ordentlich spielen kannst - außer Züge im Kreis fahren zu lassen. Die Bahnhöfe können nur Züge mit drei Waggons aufnehmen. Das BW hat keine wirkliche Funktion - also z.B. Loks zu unterhalten und zu versorgen. Ich befürchte, du willst einfach eine Drehscheibe um jeden Preis ... . Man kann nirgendwo vernünftig Züge parken, es gibt keinen brauchbaren Schattenbahnhof. Und wenn, belegen sie wichtige Weichen.

Für mich beginnt eine Spielbahn damit, z.B. Haselnüsse vom Vater-Bahnhof zum Sohn-Bahnhof zu befördern (oder MonCheri zum Liebsten-Bahnhof ...). Nicht mal das scheint möglich. Wenigstens ist man bereits in 3 Sekunden auf der anderen Plattenseite ... Dann könnte eine Spielbahn auch mit selbst auferlegten Engstellen aufgebaut werden, also z.B. mit Sägefahrten ins BW zu kommen oder zu einem Industrieanschluss. Auch das sieht für mich sehr unfertig aus. Selbst ein modellbahntypischer Im-Kreis-Hundeknochen oder ne Acht sind nur unbefriedigend vorhanden (soweit ich sehe).

Ich würde dir empfehlen, die Gleisorgie einfach erstmal als Teppichbahn zu probieren. Wie lang sind deine Züge? Liebst du es, ihnen beim Umherkurven zuzuschauen? Rangierst und kuppelst du gerne? Erstmal ein Gefühl zu bekommen, was geht. Und nicht vorher 5278 Weichen zu kaufen, nur damit Weichen da sind ...

Ein frohes Weihnachtsfest! Und warte mit den 5278 Weichengeschenken besser bis nächstes Jahr, bis du sie wirklich brauchst und ob überhaupt. Lass dir Zeit!

Analogbahner


Gruß Analogbahner

Ich wurde gesperrt und kann nichts mehr schreiben. Deshalb bedanke ich mich bei allen für die schöne Zeit hier an dieser Stelle. Ich habe mir bei keinem Beitrag etwas vorzuwerfen und verlasse kopfschüttelnd das Forum. Meine nächste Teppichbahn ist in Planung und wird ohne euch stattfinden. Die Tipps und Diskussionen hier waren immer eine Bereicherung. Tschüß.


Analogbahner  
Analogbahner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.232
Registriert am: 14.09.2009


RE: Ein BW mit Spielbahn soll entstehen

#7 von DocJ , 18.12.2017 11:07

Hallo Analogbahner,

da kann ich dir insgesamt nur rechte geben.

Es ist notwendig sich viel Zeit zu lassen bei der Planung. Die Wünsche und Gedanken werden sich ändern, gerade bei kleinen Anlagen.
Bei meiner Planungsphase war es vielleicht etwas extrem, aber es gab nach langer Zeit doch einen schönen Plan. Vieles ist verschwunden (ausser der Drehscheibe natürlich ) anderes dazu gekommen.
Testkreise für die Software und die ausgesuchte Software haben ihr Übriges dazu getan.

Also wirklich darüber Nachdenken was muss, was kann und was ist nicht so wichtig.

Ich möchte auch dafür plädieren, ein Planungdprogramm zu wählen das eine 3D Ansicht ermöglicht, denn nur dann sieht man wirklich wie es ungefähr hinterher wirkt.

Ich möchte einfach Mut machen dazu einfach mal bei der Planung neue und andere Wege zu gehen.

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen


🇺🇦Meine Anlage Hamm:viewtopic.php?f=15&t=153777

Bei Modelleisenbahnen bewegt sich einiges auf der Platte, aber vieles im Kopf.🇺🇦

Märklin K-Gleis, Ecos 2, ECOS Detectoren, Switchpilot, Railspeed, µCon Manager, DTC Drehscheiben Decoder, iTrain 5.0.18, Appel MacBook Pro 17",


 
DocJ
InterCity (IC)
Beiträge: 740
Registriert am: 08.08.2015
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung ITrain
Stromart AC, Digital


RE: Ein BW mit Spielbahn soll entstehen

#8 von ts250x , 18.12.2017 18:56

Hallo Euch beiden und allen die sich das hier angetan haben,
es muss wohl schlimm sein was Ihr hier zu sehen bekommt, ich möchte mich bei allen Entschuldigen.
Das Ihr dennoch dran bleibt und meine Materialschlacht oder Weichen-Orgie mit sehr tollen Tipps und Anregungen kommentiert also Euch die Zeit nehmt und mir Antwortet finde ich richtig Gut

Andere können vermutlich wegen Augen-Störungen nicht mehr Antworten und müssen wohl Nächte lang an 2578 Weichen denken das muss ja der Horror sein.....

ABER es gibt ein Licht am Himmel für mich; Hauke bzw. Joak hat mich unter seine Fittiche genommen wir sind per Mail in regem Kontakt und er versucht mich auf die Richtige Spur zu bringen.

UND
Hier möchte ich das auch gerne mal Bekannt machen:::: DANKE Hauke für Deine Geduld für Deine Zeit und alles was Du sonst noch investierst..

Allen anderen möchte ich sagen:
Für konstruktive Hilfe bin ich immer offen

In diesem Sinne
Grüßt Euch
Rainer


Gruß Rainer bleibt gesund


 
ts250x
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 429
Registriert am: 11.03.2017
Ort: Vorderpfalz
Gleise ROCO-Line ohne
Spurweite H0
Steuerung z21,Tablet, Multimaus
Stromart Digital


RE: Ein BW mit Spielbahn soll entstehen

#9 von ts250x , 21.12.2017 16:56

Hallo liebe Stummi`s
Heute möchte ich Euch mal den Plan von Hauke alias Joak zeigen.
Soll ich jetzt hier 1000 Worte schreiben oder ? ich denke Bilder sagen mehr als die Worte.
Ich habe die einzelnen Ebenen kenntlich gemacht die untere Ebene ist die gelbe, danach kommt die Bhf Ebene da sind die Gleise ohne Bettung dargestellt und die Obere Ebene da sind die Gleise blau dargestellt.

So nun genug der Worte:










Jetzt die Untere und die Mittlere Ebene zusammen





Dann Alles zusammne




Nun Noch ein paar Bilder aus dem 3 D Modellbahn Studio (MBS)

















So weit das Bildmaterial

Nun hätte ich die Bitte mir offen und ehrlich zu sagen ob Ihr das so bauen würdet oder vielleicht hat der ein oder andere Verbesserungsvorschläge

Ich wünsche Euch allen hier an dieser Stelle:
Ein Frohes Weihnachtsfest

Es grüßt Euch
Rainer


Gruß Rainer bleibt gesund


 
ts250x
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 429
Registriert am: 11.03.2017
Ort: Vorderpfalz
Gleise ROCO-Line ohne
Spurweite H0
Steuerung z21,Tablet, Multimaus
Stromart Digital


RE: Ein BW mit Spielbahn soll entstehen

#10 von Schwanck , 21.12.2017 17:15

Moin Rainer,

das ist eine hervorragende Spielbahn; ich sehe da wenig, was zu verbessern wäre. Ich wäre geneigt, das Ganze vielleicht gläsern, d.h. ohne Geländegestaltung aufzubauen, aber so etwas muss man mögen! Ich bin darauf gekommen, weil diese doch recht starre Geometie wirkt wie es ist: unnatürlich. Da genügen die eisenbahntypischen Bauten zur Ausgestaltung voll und ganz.


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.776
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


RE: Ein BW mit Spielbahn soll entstehen

#11 von ts250x , 24.12.2017 13:12

Hallo an Alle.
Frohe Weihnachten wünsche ich Euch.

Danke an Schwank für den Hinterlassenen Kommentar.



Zitat



das ist eine hervorragende Spielbahn; ich sehe da wenig, was zu verbessern wäre.

Das freut mich so etwas zu lesen


Ich wäre geneigt, das Ganze vielleicht gläsern, d.h. ohne Geländegestaltung aufzubauen, aber so etwas muss man mögen! Ich bin darauf gekommen, weil diese doch recht starre Geometie wirkt wie es ist: unnatürlich. Da genügen die eisenbahntypischen Bauten zur Ausgestaltung voll und ganz.



Ich denke gläsern zu bauen als Anfänger, das lasse ich mal bleiben.

Gruß
Rainer


Gruß Rainer bleibt gesund


 
ts250x
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 429
Registriert am: 11.03.2017
Ort: Vorderpfalz
Gleise ROCO-Line ohne
Spurweite H0
Steuerung z21,Tablet, Multimaus
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz