modulare Spielbahn - Anfänger, praktisch unbegrenzter platz

#1 von DeepB , 08.01.2024 15:50

Hallo,

Ich will mit meiner Tochter eine Spielbahn in H0 starten.
Es geht hierbei um eine Spielbahn, also viel schienen, Realismus ist nicht relevant.

Ich habe mehrere Räume und eine (leerstehende industrie-)Halle zur verfügung. Platz ist also kein Problem.

Ich dachte daran mit einem in sich geschlossenen Modul (zb "Containerhafen") auf einem Tisch (zb 3x1,5m) zu starten. Und dann bei bedarf weitere Module zu bauen und diese dann zu verbinden.
Gibt es hierbei interessant zu spielende Gleispläne oder andere Tipps?

Vielen Dank
Daniel



1. Anfängerbahn

2. Spurweite & Gleissystem: H0 DC

3. Raum & Anlage: Anlagenform egal. Größe egal.

4. Technisches
4.1 Modellbahn vs. Spielbahn: Spielbahn. Sollte teilweise auch Modelle enthalten (zb Kran...) genauer Maßstab und realismus aber zweitrangig
4.2 Hauptbahn und/oder Nebenbahn: Hauptbahn?
4.3 Mindestradius (sichtbar / verdeckt): egal
4.4 Maximale Steigung: egal
4.5 Maximale Zugslänge: egal
4.6 Anlagenhöhe der Hauptebene: egal
4.7 Anlagentiefe (minimal, maximal): egal
4.8 Eingriffslücken / Servicegang: ?
4.9 Schattenbahnhof / Fiddle Yard: egal
4.10 Oberleitung ja / nein: nein

5. Steuerung
5.1 Fahren analog oder digital: digital
5.2 Steuern analog oder digital: digital
5.3 PC-Steuerung: später geplant

6. Motive
6.1 Epoche: modern
6.2 Bahnhofstyp(en): egal
6.3 Landschaft: egal
6.4 Szenerie (Stadt, Vorstadt, Land; Industrie, Gewerbe): egal
6.5 Bw (Bahnbetriebswerk), Lokeinsatzstelle (Kleinst-Bw): ?

7. Sonstiges
7.1 Vorhandene Fahrzeuge: Div. Digital-Loks und anhänger
7.2 Vorhandener Gleisplan (eigener, Link zu anderen): keiner
7.3 Betrieb als Einzelspieler oder zu mehrt: Einzel, später zu mehrt
7.4 Budget: nicht zu teuer, kein genaues Budget festgelegt
7.5 Zeitplan: Egal, ausbau nach und nach


DeepB  
DeepB
Beiträge: 6
Registriert am: 06.01.2024


RE: modulare Spielbahn - Anfänger, praktisch unbegrenzter platz

#2 von Joak , 15.01.2024 16:58

Hallo Daniel,

schöne Sache auch die Mädels an die MOBA heranzuführen. Allerdings setzen die ganz andere Dinge voraus als die Jungs. Keine Ahnung wie alt Deine Lüdde ist, aber in einem gewissen Alter sind Einhörner und Glitzer angesagt. Was für eine Spielbahn sehr förderlich wäre

Ich würde aber empfehlen im Kleinen anzufangen, wie z.B. Lummerland oder so etwas


Grüsse
Hauke


 
Joak
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.310
Registriert am: 25.10.2016
Ort: Bayerischer Wald
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: modulare Spielbahn - Anfänger, praktisch unbegrenzter platz

#3 von Y-Weiche , 15.01.2024 17:46

Hallo Daniel,

bei der Kombi Kind und Hallengröße würde ich auch mal über was Größeres als H0 nachdenken, also z.B. Gartenbahn mit Ladegut, das Kinderhände auch wirklich unfallfrei greifen können.

Anregungen für Modulbau in H0? Hast du schon mal den Minimax-Thread hier im Forum verfolgt? Ich leihe mal ein Bild vom jüngsten Fahrtag aus:



So etwas könntest du schrittweise auch als Einzelperson auf die Beine stellen und nach Belieben immer weiter ausbauen bzw. neu arrangieren. Hier zum Thread auf inzwischen mehr als 130 Seiten:

MiniMax-Flachland 1965 im Frühherbst - Modellbahntag in Osterholz-Scharmbeck (133)

Habt Spaß zusammen
Andreas


Thinkle hat sich bedankt!
 
Y-Weiche
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.230
Registriert am: 08.06.2013
Spurweite N
Stromart Analog


RE: modulare Spielbahn - Anfänger, praktisch unbegrenzter platz

#4 von Thinkle , 15.01.2024 17:50

Da hast du natürlich eine sehr luxuriöse Ausgangslage! Die Grundidee ist auch gar nicht verkehrt, wobei ich bei quasi unbegrenztem Platz nicht auf so einer kleinen Fläche bleiben würde, sondern zusehen würde, ordentlich in die Länge zu gehen und den Raum zu nutzen. Such mal nach "Fremo-Treffen", da bringt jeder Module mit, aus denen dann die Strecke zusammen gesetzt wird. So variabel, wenn auch in viel kleinerem Umfang, könntest du das auch versuchen. Die Anlage in selbstständige Bausteine zerteilt, die variable aufgebaut werden können und einfach erweitert werden können.

Du hast dann zum Beispiel deinen Containerhafen, vielleicht zwei Bahnhöfe und dazwischen schmale Korridore mit Strecke drauf, die dann zusammen eine Anlage ergeben und ggf. auch umgestellt werden können.
wir haben in unserem Club auch eine 2L Modulanlage, die aber keine Hauptbahn und auch nicht modern ist. Dort gibts auch ein paar Betriebsstellen und einige Streckenmodule, die wir dann bei Ausstellungen gerne zeigen und immer wieder an die räumliche Situation anpassen können. Als wir letztens einen weiteren Abstell- und Startbereich brauchten, haben wir auf einem 2x0,5m Brett mit Trix 2L C Gleis mal eben einen gebaut. Das Teil ist nichts für die Ewigkeit, aber auch keine Eintagsfliege. Sowas in der Art würde dir die Gelegenheit bieten, schnell einfache Erfolge zu sehen und fahren zu können und auch einfach Dinge ausprobieren zu können. Einfach 2L C Gleis auf einen Tisch drauf, fahren und so lange herumprobieren, bis der Gleisplan passt und Spaß macht. Danach kann an anderer Stelle deutlich besse rund dauerhafter der gleiche Glesiplan in schön umgesetzt werden und die nächste Betriebsstelle ausprobiert werden.


Gleispläne für Häfen gibt es ein paar, einfach danach suchen, aber ob die dir passen werden, weiß ich nicht, weil es eher Güterhäfen und keine Containerhäfen sind, das ändert ja einiges!


------------------------------------------
Über Besucher freuen wir uns immer!
http://www.mec-bergheim.de/


Thinkle  
Thinkle
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.359
Registriert am: 10.01.2020
Homepage: Link
Ort: Bei Köln
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: modulare Spielbahn - Anfänger, praktisch unbegrenzter platz

#5 von Thinkle , 15.01.2024 17:54

Hier ist unsere Bahn bei einer ersten Stellprobe noch vor der Ausgestaltung:
http://www.mec-bergheim.de/bilder%20modu...%20fahrvbetrieb

Inzwischen ist sie deutlich angewachsen und gestalteter, aber ich denke, das Prinzip ist erkennbar. Auch praktisch ist die Verstaubarkeit auf den ersten paar Bildern. Welche andere Anlage kann man sonst so einfach wegpacken?


------------------------------------------
Über Besucher freuen wir uns immer!
http://www.mec-bergheim.de/


Y-Weiche hat sich bedankt!
Thinkle  
Thinkle
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.359
Registriert am: 10.01.2020
Homepage: Link
Ort: Bei Köln
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: modulare Spielbahn - Anfänger, praktisch unbegrenzter platz

#6 von iwii , 15.01.2024 18:09

Für mich steht da zu oft "egal" im Fragebogen. Da scheinbar Platz vorhanden ist, würde ich mir ein paar Tische besorgen, sie zusammenstellen und mit einem Berg lose verlegter Gleise einfach anfangen zu experiementieren und zu spielen. Dabei kann man auch einen Containerhafen simulieren und schauen, ob einem das Spaß macht. Erst dann würde ich mir Gedanken um den Gleisplan und die Art der Anlage machen.

Gruss, iwii



Bau meiner Anlage | Videos | TT Modelle EP I+II


 
iwii
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.104
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: modulare Spielbahn - Anfänger, praktisch unbegrenzter platz

#7 von E-Lok-Muffel , 19.01.2024 13:06

Hallo Daniel,

So wird das Nichts!

Den Fragebogen nur mit "egal" zu beantworten, schränkt die UNBEGRENZTEN Möglichkeiten der Modellbahn in keiner Weise ein, noch dazu willst Du noch nicht einmal "vorbildgerecht" unterwegs sein, sodass wir uns bei Vorschlägen noch nicht einmal an der Wirklichkeit orientieren können...
Das ist ungefähr so, wie wenn Du vor einer großen Kiste Lego stehst und sagst: "Ich möchte etwas bauen..."

Das bedeutet, Du solltest zusammen mit Deiner Tochter überlegen, was Ihr mit der Modellbahn anstellen, was Ihr spielen wollt, und das ist v.a. was Ihr sehen wollt, denn der Spielwert der Modellbahn noch in den Achtziger Jahren (z.B. funktionierende Schüttgutwagen von Faller/ Fleischmann) wurde der Detailtreue von heute geopfert. Beladung von Güterwagen kann simuliert, nicht wirklich durchgeführt werden.
Ob die im Handel erhältlichen Container-Kräne (Funktionsmodelle!, nur so als Beispiel) auch wirklich und 100%-ig sicher Container von z.B. LKW-Anhänger auf Bahnwaggons verladen können, ohne dass die Container in der nächsten Kurve vom Waggon rutschen ist sehr fraglich und kommt normalerweise ganz auf die Präzision beim Zusammenbau an und auf die technischen Fähigkeiten des Bedieners. Ich persönlich würde mich da nicht drantrauen.

Der alte Märklin-Drehkran hat dagegen echten Spielwert, ist robust und kaum kaputtzukriegen, dafür gibt es sogar einen Digital-Decoder...
Damit wäre eine echte Beladung von offenen Güterwagen mit z.B. Schrauben oder Muttern möglich...

und dann???

Ansonsten ist der Spielwert einer Modelleisenbahn begrenzt: Du baust mit den vorhandenen Schienen eine Gleisfigur auf, stellst eine Lok auf das Gleis, hängst Wagen daran und drehst den Regler auf. Du siehst zu, wie sich der Zug in Bewegung setzt und siehst ihm beim Fahren zu...
Fahren und Rangieren, d.h. die Zug-Komposition neu zusammenstellen, das ist die Essenz der Modelleisenbahn.
Das Bild von Y-Weiche trifft den Spielwert von Modelleisenbahn eigentlich ganz gut.
Für manche kommt dann noch das Bauen und Basteln dazu: Landschaftsbau, Altern von Fahrzeugen, Elektrik, Elektronik usw., usw....

Ich will Dir das um Gottes Willen nicht ausreden - ich will Dir nur sagen, was geht und was ggfs. nicht geht oder nur mit sehr viel Aufwand, knowhow und technischer Versiertheit zu realisieren ist... Dein Containerhafen wird hauptsächlich ein Standmodell sein. Das, was sich auf diesem Modell bewegt, sind die Züge, ob sich jemals ein Container ohne die Hilfe Deiner Finger (oder die Deiner Tochter) von einem Schiff oder LKW auf einen Eisenbahnwaggon bewegt oder umgekehrt, ist fraglich...

FAHREN und RANGIEREN, wer viel Platz hat wie Du, braucht sich nicht zu entscheiden, was er lieber macht, Du musst nur entscheiden, mit was Du anfangen willst... Ok, hast Du bereits getan: Containerhafen!
Also, was brauchst Du, was hast Du...
Zug kommt in den Container-Hafen, die Wagen stehen am / unter dem Kran / der Containerbrücke. Je nach Länge des Zuges - Reichweite des Krans muss der Zug bewegt (rangiert) werden, damit jeder Wagen be-, entladen werden kann, sind alle Umlade-Aktionen beendet, kann der Zug wieder wegfahren.
Ein Gleis, eine Straße, eine Kaimauer, ein Kran, fertig ist der Containerhafen!

Wenn Du es etwas realistischer haben willst (dann doch!): Containerhafen NIE mit Oberleitung! Also keine E-Loks sondern Diesel-Rangierloks, d.h. vorgelagerter Rangierbahnhof und Tausch Streckenlok gegen Rangierlok (Streckenlok fährt in einen Abstellung/BW oder nimmt gleich einen "fertigen" ZUg wieder mit). Dann bringt die Rangierlok die Wagen zum Containerkran. Kann die Containerbrücke / der Portalkran sich selbst am Gleis entlang bewegen (Kran fährt auf eigenen Schienen) kann die Rangierlok abkuppeln, den Zug umfahren und sich im Rangierbahnhof anderen Aufgaben zuwenden, dann liegen auf der Mole zwei Gleise...
Somit ist auch die Länge der Mole nicht mehr abhängig von der Zuglänge, denn die Wagen können im Rangierbahnhof auf die Länge der Mole geteilt und nach dem Umladen wieder zur vollen Zuglänge zusammengestellt werden.

...und jetzt versuch mal, aus meinem Geschreibsel einen Gleisplan zusammenzuspinnen, mit dem die beschriebenen Zugbewegungen möglich sind, Platz dafür ist ja anscheinend vorhanden...

Gruß
uLi


Meine MOBA-Mottos: "Freu(n)de beim Fahren" oder auch "De Zooch kütt"
mein Trööt: Im Rheintal ist es schön
und neu in der Planung: DEO

Beiträge können Ironie enthalten - und Schreibfehler!


 
E-Lok-Muffel
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.827
Registriert am: 06.01.2015
Ort: Ingelheim
Gleise C + K
Spurweite H0
Steuerung mit den Fingern = digital!!!
Stromart AC

zuletzt bearbeitet 19.01.2024 | Top

RE: modulare Spielbahn - Anfänger, praktisch unbegrenzter platz

#8 von BahnmoellerHH , 01.04.2024 15:25

Industrieanlagen ungenutzt trocken gut beleuchtet?

Das schreit danach das du mal eine Modultruppe einlädtst.

Carsten Bahnmoeller


Preston hat sich bedankt!
BahnmoellerHH  
BahnmoellerHH
InterRegio (IR)
Beiträge: 197
Registriert am: 16.09.2011
Ort: Hamburg
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: modulare Spielbahn - Anfänger, praktisch unbegrenzter platz

#9 von Alfred61 , 01.04.2024 16:48

Der Threadersteller war das letzte mal am 13.2. online!


 
Alfred61
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 496
Registriert am: 31.01.2023
Spurweite H0, H0e, N, Z, 1, G
Stromart DC, Digital, Analog


   

Was geht vorbildnah auf 3m Länge in H0?
Spielbahn: welche Anlagenform für diesen Raum?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz