RE: [GELÖST] Probleme bei Funktionstastenzuordnung ESU LokPilot V4 M4

#1 von Klaason ( gelöscht ) , 10.01.2018 10:55

Guten Tag Allerseits und frohes neues (ich glaube noch darf man das sagen !

Ich digitalisiere gerade für meinen Sohn eine alte Roco BR112 AC mit dem ESU LokPilot V4 M4. Ich habe auf AUX1 zwei neue Märklin Telexkupplungen angeschlossen und auf AUX2 Warnleuchten die blinken sollen. Nun wollte ich gerne die Funktionstasten wie folgt belegen:

F0 - Licht an/aus
F1 - Kupplungswalzer - AUX1
F2 - Warnlicht an/aus - AUX2
F3 - Rangiergang
F4 - Beschleunigung

Die CVs werden über eine MobileStation2 einprogrammiert. Die CVs ermittle ich mit der Software von ESU. Nun ergibt sich aber folgendes Problem:

Ich kriege den Kupplungswalzer einfach nicht auf F1 gemappt. Drücke ich F1 bleibt die Kupplung dauerhaft an, bis die automatische Abschaltung des AUX1 eintritt, die Lok bewegt sich dabei nicht. Nun wirds aber komisch... Probiere ich den Kupplungswalzer auf F5 zu legen und F1 funktionslos zu lassen, dann ist der Kupplungswalzer auf einmal auf F3! F5 bleibt funktionslos und F1 ist Kupplung dauerhaft. Der Rangiergang ist dann weg.
Wenn ich das dann so lasse und danach die Lichter auf F2 programmiere, dann ist der Walzer wieder weg von F3, aber die Kupplung geht noch an über F3 und F1.
Ich habe mehrmals den Decoder resetet, verschiedene Geschwindigkeiten und Andrück-/Abrückzeiten probiert, aber nix geht. Vier Stunden rumprobieren hat leider nix gebracht
Jemand eine Idee woran das liegen könnte? Hab probiert in der Bedienungsanleitung das Functionmapping händisch zu machen, aber das ist ja mal dermaßen bescheiden beschrieben da, welche CVs auf welche F-Taste gehen...

Vielen Dank schon mal!
LG Niklas


Klaason

RE: [GELÖST] Probleme bei Funktionstastenzuordnung ESU LokPilot V4 M4

#2 von Olli , 10.01.2018 11:04

Hallo Niklas,

hast Du schon mal überlegt die Lokporgrammer Software von ESU zu Hilfe zu nehmen. Im Download kostet Sie nichts. Dann kann man ein Projekt anlegen und sich anzeigen lassen welche CV von Hand geändert werden müssen. Diese kannst Du dann von Hand mit der MSII ändern. Und dann sollte es auch klappen wie Du es möchtest. Ausserdem kann es sein das der M4 Decoder wenn M4 aktiv ist keine CV versteht. Da bin ich mir aktuell aber nicht sicher weil ich so die Decoder nicht programmiere. Aber dann müßte man M4 an der M2 deaktivieren und dann mit DCC CV´s programmieren.


Ciao Olli
Betriebsbahner
meine Homepage mit vielen Videos


 
Olli
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.544
Registriert am: 29.12.2005
Homepage: Link
Ort: Hamburg
Gleise K und C
Spurweite H0, H0m, G
Steuerung ECoS2 4.2.12 + TC 10
Stromart AC, DC, Digital


RE: [GELÖST] Probleme bei Funktionstastenzuordnung ESU LokPilot V4 M4

#3 von Klaason ( gelöscht ) , 10.01.2018 12:43

Hallo Olli,

die Software von ESU benutze ich schon, darüber lasse ich mir alle CVs ausgeben. In der MS2 stelle ich nur DCC als Protokoll zur Programmierung ein, damit es keinen Konflikt gibt.

Liebe Grüße
Niklas


Klaason

RE: [GELÖST] Probleme bei Funktionstastenzuordnung ESU LokPilot V4 M4

#4 von Olli , 10.01.2018 13:25

Hallo Niklas,

sorry, dass hatte ich überlesen.


Ciao Olli
Betriebsbahner
meine Homepage mit vielen Videos


 
Olli
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.544
Registriert am: 29.12.2005
Homepage: Link
Ort: Hamburg
Gleise K und C
Spurweite H0, H0m, G
Steuerung ECoS2 4.2.12 + TC 10
Stromart AC, DC, Digital


RE: [GELÖST] Probleme bei Funktionstastenzuordnung ESU LokPilot V4 M4

#5 von Peter BR44 , 10.01.2018 14:19

Hallo Niklas,

leider bin ich nicht zuhause, um dir es präzise schreiben und zeigen zu können.
Schau mal in die Zuordnung für die AUXe.
Dort kannst Du einstellen wo Du was haben möchtest.
Stelle mir auch immer damit den Rangiergang, so wie Anfahr und Bremszeit hinten.


Viele Grüße Peter

Wenn Du Gott zum lachen bringen willst, schmiede Pläne!

Meine neue Anlage


 
Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.567
Registriert am: 09.02.2008
Homepage: Link
Ort: NRW
Gleise C+K Gleis
Spurweite H0
Steuerung 60214+MS2+6021+WDP MFX-DCC-MM
Stromart Digital


RE: [GELÖST] Probleme bei Funktionstastenzuordnung ESU LokPilot V4 M4

#6 von Klaason ( gelöscht ) , 10.01.2018 16:11

Hallo Peter,

das habe ich ja über die Software des ESU LokProgrammers gemacht. So richtig schlau werde ich leider aus der Bedienungsanleitung nicht :/

VG Niklas


Klaason

RE: [GELÖST] Probleme bei Funktionstastenzuordnung ESU LokPilot V4 M4

#7 von JUMBO 44 , 10.01.2018 18:52

Hallo Niklas,

hier die CV´s die du angesagt hast. Rangiergang und Lastregelung bleiben unberührt
weil sie ja bereits auf F3 und F4 liegen sowie F0 für´s Licht.

Ich würde dein Projekt so mappen/einstellen.

CV246 = 35
CV247 = 31
CV248 = 10

CV31 = 16, CV32 = 0
----------------------
CV277 = 5
CV283 = 12

CV31 = 16, CV32 = 2
----------------------
CV300 = 9


Gruß Peter

PS.: Bitte vorher der Decoder zurücksetzen CV 8 auf Wert 8


In der Ruhe liegt die Kraft.

Gruß vom Unterenniederrhein

Peter 😉


 
JUMBO 44
InterCity (IC)
Beiträge: 608
Registriert am: 02.01.2011
Ort: Kreis Kleve
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Esu Navigator
Stromart AC, Digital


RE: [GELÖST] Probleme bei Funktionstastenzuordnung ESU LokPilot V4 M4

#8 von Klaason ( gelöscht ) , 10.01.2018 20:42

Hallo Peter, leider hat das nichts gebracht Könnte der Decoder kaputt sein? Wobei mich das ja schon wundert, da die Ausgänge ja funktionieren und auch manche Register offensichtlich tun was sie sollen. Nur das Mapping will nicht so recht klappen.

VG
Niklas


Klaason

RE: [GELÖST] Probleme bei Funktionstastenzuordnung ESU LokPilot V4 M4

#9 von moppe , 10.01.2018 22:08

Sind ihre Einstellungen wie dieser?

Ich hab ein test gemacht, auf ein LokSound V4M4, aber alles soll identisch sein.


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html

Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

 
moppe
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.622
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: [GELÖST] Probleme bei Funktionstastenzuordnung ESU LokPilot V4 M4

#10 von Klaason ( gelöscht ) , 10.01.2018 22:27

Yay, ich habs geschafft! Das Problem lag in der Typenbezeichnung im LokProgrammer. Obwohl ich den V4 M4 habe, muss ich in der Liste den V4 DCC auswählen. Offensichtlich unterscheidet sich da etwas das Functionmapping und die Mappingzeilen gehen auf unterschiedliche Funktionstasten, daher auch das Chaos. Wenn ich aber als Decoder den V4 DCC auswähle, schnurrt alles ganz wunderbar. Vielleicht ein Bug im Programm? Danke auf jeden Fall für die Hilfe Allerseits und danke Klaus fürs Problem nachbilden

VG Niklas


Klaason

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz