RE: Roco Gleisverbinder nicht lötbar

#1 von ph538834 ( gelöscht ) , 03.02.2018 10:03

Hallo,
ich habe gerade begonnen eine Anlage mit Tillig TT Modellgleis zu bauen und dazu aufgrund von Erfahrungsberichten die Gleisverbinder von Roco bestellt, statt die von Tillig zu benutzen. Die sehen tatsächlich etwas dezenter aus.
Aber ich bekomme nichts drangelötet. Ich habe hier einen 50 W Lötkolben mit dem ich problemlos direkt an das Neusilber der Schienenprofile und auch die Tillig Schienenverbinder löten konnte. Dazu diverse Lote ausprobiert: extr Bleihaltiges , normales Bleifreies .. kein Unterschied.
Es ist als ob die Roco Dinger die Hitze nicht aufnehmen würden, das Lot schmilzt einfach nicht wenn ich versuche die zu verzinnen.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder Ideen?
Gruss Peter


ph538834

RE: Roco Gleisverbinder nicht lötbar

#2 von tom_holzwurm , 03.02.2018 10:16

ja, geht nicht, das läßt sich nicht weichlöten, daher die Anschlussdrähte an die Profile löten
Gruß Thomas


tom_holzwurm  
tom_holzwurm
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert am: 13.03.2011


RE: Roco Gleisverbinder nicht lötbar

#3 von BR 182 - 2015 , 03.02.2018 11:17

Hallo,
also ich Löte auch alles immer an die Schienen Profile.


Viel Spaß mit eure MoBa
Grüße aus Berlin
Burgi


Meine Modellbahn Video´s
https://www.youtube.com/channel/UC-tanEC...3jWAd7PA/videos


 
BR 182 - 2015
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.474
Registriert am: 28.08.2015
Ort: Berlin
Spurweite H0
Steuerung Analog schalten über Taster / Relais u. Schalters
Stromart DC, Analog


RE: Roco Gleisverbinder nicht lötbar

#4 von leviticus , 03.02.2018 17:55

Hallo,

Roco Schienenverbinder sind aus Edelstahl uns daher nicht lötbar.

LG Stefan

Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk


Das Gegenteil von gut - ist gut gemeint!
Meine Anlage: viewtopic.php?f=64&t=106547


leviticus  
leviticus
InterCity (IC)
Beiträge: 561
Registriert am: 13.09.2006
Homepage: Link
Gleise Roco ohne Bettung
Spurweite H0, H0e
Steuerung ZIMO
Stromart Digital


RE: Roco Gleisverbinder nicht lötbar

#5 von rufer , 03.02.2018 18:34

Mit Tillig Elite gehen übrigens auch die Roco Spur N Schienenverbinder... sind noch unauffälliger. Ändert aber nichts an der Lötbarkeit.

Grüsse
Rufer


 
rufer
InterCity (IC)
Beiträge: 543
Registriert am: 21.12.2013
Homepage: Link
Ort: Schweiz
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Roco Gleisverbinder nicht lötbar

#6 von volkerS , 04.02.2018 04:52

Hallo,
sollten die Roco Schienenverbinder tatsächlich aus Edelstahl sein hilft das Lötwasser Griffon S39 Inox, damit lässt sich Edelstahl problemlos verzinnen. Funktioniert mit den heutigen bleifreien als auch bleihaltigen Lot. Wichtig, nach dem Verzinnen den Schienenverbinder von Flußmittelresten reinigen und erst dann die Litze ganz normal anlöten. Zum Verzinnen einen 50W Lötkolben und eine breite Lötspitze verwenden.
Volker


volkerS  
volkerS
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.090
Registriert am: 14.10.2014


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz