RE: Neuheit 30760 (ETA-Triebwagen) angeblich nicht bestellbar

#1 von Nobo200 , 04.03.2018 14:21

Ich wollte bei meinem Händler in Mainz den ETA 150 Triebwagen, 30760, eine Neuheit 2018, bestellen.
Da erhielt ich folgende Antwort:

Der Artikel ist seitens Märklin schon komplett ausverkauft bzw. vorreserviert.
Da es sich hier um ein limitiertes Modell handelt können wir Ihnen diese leider nicht mehr besorgen.

NB: Der Händler ist MHI-Händler!

Mein Frage: Wie kann das sein, da kommt eine Neuheit heraus und man kann sie nicht bestellen?
Auf eine Nachfrage bei Märklin erhielt ich nach 3 Wochen immer noch keine Antwort!

Ein solches Verhalten ist mir sowohl seitens des Händlers als auch seitens Märklin völlig unverständlich.
Das ist Täuschung des Kunden!

Danke für eine Information hierzu und Grüße,

Norbert


Nobo200  
Nobo200
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 251
Registriert am: 20.12.2005
Ort: Mainz
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Neuheit 30760 (ETA-Triebwagen) angeblich nicht bestellbar

#2 von Thorsten Tomczak , 04.03.2018 14:47

Hallo Norbert,

das ist mittlerweile Standard bei Tante M. War im letzten Jahr auch schon bei der französischen Dampflok BR 241 und bei der Diesellok BR233 mit Raucherzeuger so.
Diese beiden Loks werden mittlerweile weit über UVP in den einschlägigen Auktionshäusern gehandelt.

Gruß


Thorsten
Märklin CS3 plus, Anlage im Bau
Mein Oppa hat immer gesacht: Leute kauft Kämme, et gibt LAUSIGE Zeiten


 
Thorsten Tomczak
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 495
Registriert am: 27.04.2005
Ort: Bottrop
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3 Plus
Stromart AC, Digital


RE: Neuheit 30760 (ETA-Triebwagen) angeblich nicht bestellbar

#3 von LH 1001 , 04.03.2018 14:52

Hallo Norbert,
Seit einigen Tagen ist der ETA seitens Märklin nicht mehr bestellbar.
Vgl.

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...803780#p1803780

#16

Probiere es doch bei einem anderen Händler, der evtl. mehr davon vordisponiert hat.


LG Markus
_________________________________________________

3L H0 Anlage mit unterschiedlichen Fahrzeugherstellern, K-Gleis, Steuerung ECoS 2 mit Modellstellwerk. Digitalformate MM, DCC, MFX


 
LH 1001
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.105
Registriert am: 12.01.2016
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Neuheit 30760 (ETA-Triebwagen) angeblich nicht bestellbar

#4 von DeMorpheus , 04.03.2018 14:58

Moin,

ich wage mal zu behaupten, dass man den ETA wenigstens eine Zeit lang bestellen konnte. Die Neuheiten sind ja jetzt schon seit einigen Wochen bekannt; limitierte Artikel sind dann natürlich irgendwann weg, das ist sozusagen ihre Eigenschaft. Von Täuschung kann da keine Rede sein.

Die Händler scheinen also zahlreich bei Märklin bestellt zu haben. Das geschieht nicht nur im Kundenauftrag, sondern gerade bei potentiell begehrten Modellen auch erstmal auf eigene Rechnung. So hat der eine oder andere glückliche Händler dann Modelle für den freien Verkauf, die nicht für einen Kunden reserviert sind.


Andere (unwahrscheinliche) Möglichkeit: Märklin musste feststellen, dass Werkzeuge für das Modell irreparabel beschädigt sind, und hat das Modell gestrichen.


Viele Grüße,
Moritz

'Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!'


 
DeMorpheus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.729
Registriert am: 22.12.2010
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Neuheit 30760 (ETA-Triebwagen) angeblich nicht bestellbar

#5 von TheK , 04.03.2018 15:28

Bei einer kaputten Form würden ja auch die bisherigen Bestellungen storniert – gab da letztes Jahr erst in N einen Fall. Der Punkt ist einfach, dass ein Hersteller mit einer gewissen Produktionsmenge plant und wenn die weg ist, isses eben vorbei. Denn auch wenn es jetzt nur bei einigen Artikeln dabei steht, so dürften _alle_ Produktionsmengen schon lange feststehen; übrigens vermutlich durchweg weit niedriger als beim Rheingold. Diese Menge kann im Falle des ETA 150 durchaus auch dadurch begrenzt sein, wie viel man der betagten Form noch abverlangen will. Dem steht aber die Nachfrage gegenüber, dass es den Zug zum ersten Mal in einer Beschriftung der Epoche III gibt.

Ich kann mir sogar vorstellen, dass man bei entsprechender Nachfrage den Zug dann auf heutigem Stand der Technik komplett neu macht – so nicht jemand anders schneller ist, im Grunde ja schon eine Marktlücke (der von Kato hat sich ja auch schon einige Zeit nicht mehr sehen lassen).


Gruß Kai

Güterwagen in H0 aus allen Epochen zum Angucken.
Ep.3-Anlage in N zum Fahren.


TheK  
TheK
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.460
Registriert am: 24.01.2007
Gleise Fleischmann, Peco
Spurweite Z
Steuerung DCC
Stromart AC


RE: Neuheit 30760 (ETA-Triebwagen) angeblich nicht bestellbar

#6 von Grail Manfred , 04.03.2018 15:46

Hallo,
du musst dir einen anderen MHI Händler suchen bei dem noch ein 30760 frei ist.
Der MHI Händler bekommt nur die Menge die er im jährlichen Abo abgeschlossen hat, zugeteilt.
Inclusive der Fahrzeuge in den anderen Spuren, im kpl. Paket.


Viele Grüße Manfred


Grail Manfred  
Grail Manfred
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 89
Registriert am: 28.04.2005
Ort: Lkr. Regensburg
Gleise C - Gleise
Spurweite H0
Steuerung CS2 - 6021 - IRIS
Stromart Digital


RE: Neuheit 30760 (ETA-Triebwagen) angeblich nicht bestellbar

#7 von Elokfahrer160 , 04.03.2018 17:28

Guten Abend,

hier im Stummiforum kann jeder nachlesen (Neuheiten Übersicht /Märklin Neuheiten 201 dass der ETA Triebwagen bereits restlos
ausverkauft ist , Märklin hatte seine gesamte Produktion des 30760 auf seine Händler verteilt. Info ist ca. 3-4 Wochen alt.

Der Servive von Thorsten (Webermütze) ist klasse und er sollte von möglichst vielen Stummis auch genutzt werden, ich lese dieses
Unterforum regelmässig. Das wird jetzt in den Zeiten von relativ geringen Produktionsmengen der diversen Hersteller immer wichtiger.
Der TGV und das Rheingold Set sind ebenfalls ausverkauft und nur noch bei den Händlern bestellbar, die entsprechend vordisponiert
hatten.

Gruss - Elokfahrer160


Elokfahrer160  
Elokfahrer160
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.396
Registriert am: 06.05.2014
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Neuheit 30760 (ETA-Triebwagen) angeblich nicht bestellbar

#8 von Schwanck , 04.03.2018 17:59

Moin,

man muss den 30760 (ETA 150) von Märklin nicht unbedingt haben wollen, weil es eine Retro vom Modell ist, das 1970 auf den Markt gekommen ist. Das ist rund 3 cm (12 %) zu kurz! Ich warte ganz gern auf eine maßstäbliche Neukonstruktion.


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.962
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


RE: Neuheit 30760 (ETA-Triebwagen) angeblich nicht bestellbar

#9 von 8erberg , 04.03.2018 18:11

Hallo,

gab es doch von Kato-Hobbytrain in sehr guter Qualität, leider schwer zu bekommen.
Am Besten mal Herrn Lemke anschreiben, es könnte sich lohnen... Kato verlangt immer eine Mindestmenge weil die Japaner auch "Made in Nippon" sind und daher nur über Stückzahlen die Preise hinbekommen.

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.179
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital


RE: Neuheit 30760 (ETA-Triebwagen) angeblich nicht bestellbar

#10 von oberlandbahn ( gelöscht ) , 04.03.2018 18:27

Zitat
Hallo,

gab es doch von Kato-Hobbytrain in sehr guter Qualität, leider schwer zu bekommen.
Am Besten mal Herrn Lemke anschreiben, es könnte sich lohnen...

Peter



Ein feines Teil, ich habe ihn allerdings (noch) nicht zugerüstet .


Servus sagt der Guido aus Oberbayern


oberlandbahn

RE: Neuheit 30760 (ETA-Triebwagen) angeblich nicht bestellbar

#11 von berndm , 04.03.2018 18:34

Der Kato Hobbytrain sieht sehr schön aus. Ich habe auch die Epoch III Variante und würde mich für eine Epoche IV Version interessieren.
Allerdings ist der "Sound" der Kato Akku-Wagen etwas plastikartig. Das sollte man mal etwas abmildern.


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.829
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Neuheit 30760 (ETA-Triebwagen) angeblich nicht bestellbar

#12 von Der Krümel , 04.03.2018 19:05

Ja, Bernd, der "Sound" liegt an dem kleinen Spur-N-Motörchen, das zudem recht hoch drehen muss.


Viele Grüße
Hendrik


 
Der Krümel
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.008
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Ort: OWL
Spurweite H0
Steuerung Tams MC
Stromart AC, Digital


RE: Neuheit 30760 (ETA-Triebwagen) angeblich nicht bestellbar

#13 von TheK , 04.03.2018 19:25

In N surrt der auch extrem – wobei man den eh bei 2-3 V betreiben muss, sonst issa zu schnell


Gruß Kai

Güterwagen in H0 aus allen Epochen zum Angucken.
Ep.3-Anlage in N zum Fahren.


TheK  
TheK
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.460
Registriert am: 24.01.2007
Gleise Fleischmann, Peco
Spurweite Z
Steuerung DCC
Stromart AC


RE: Neuheit 30760 (ETA-Triebwagen) angeblich nicht bestellbar

#14 von Modelleisenbahnfan , 04.03.2018 19:35

Hallo Norbert,

Zitat
... Das ist Täuschung des Kunden!



Wie kommst Du zu dieser falschen Behauptung? Du hast einfach zu spät bestellt, das ist weder Schuld des Händlers noch von Märklin und erst Recht keine Täuschung des Kunden.
Nur mal zum Vergleich: Eintrittskarten für begehrte Veranstaltungen sind manchmal innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Wie nennst Du denn so einen Fall?
Freundliche Grüße
Jürgen


Modelleisenbahnfan  
Modelleisenbahnfan
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.022
Registriert am: 28.12.2011
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Neuheit 30760 (ETA-Triebwagen) angeblich nicht bestellbar

#15 von DB_1973 , 04.03.2018 19:44

Moin,

ich sehe Dein Problem nicht, bei 4 mir bekanntem Händlern ist der Zug vor bestellbar.



PS: ich habe meinen am 15.01.2018 vorbestellt - sicher ist sicher.....


Viele Grüße aus Hamburg
Tschüss Sven

Märklinist seit 24.12.1962
Insider seit 1993


 
DB_1973
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.043
Registriert am: 07.07.2007
Ort: Hamburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECoS 2; SW 4.2.12
Stromart Digital


RE: Neuheit 30760 (ETA-Triebwagen) angeblich nicht bestellbar

#16 von 8erberg , 04.03.2018 19:46

Zitat von TheK im Beitrag Neuheit 30760 (ETA-Triebwagen) angeblich nicht bestellbar

In N surrt der auch extrem – wobei man den eh bei 2-3 V betreiben muss, sonst issa zu schnell


Meiner fährt mit einem Uralt-Rein-Sx-Decoder ganz brav ab Schrittgeschwindigkeit absolut sauber (und Schrittgeschwindigkeit IST Schrittgeschwindigkeit).

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.179
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital


RE: Neuheit 30760 (ETA-Triebwagen) angeblich nicht bestellbar

#17 von supermoee , 04.03.2018 20:37

Hallo,

Bei meinem Händler ist der alte Hobel auch normal bestellbar, wozu also die Aufregung?

Gruss

Stephan


Der Trend geht deutlich zur Zweitanlage hin.


supermoee  
supermoee
Tankwart
Beiträge: 13.422
Registriert am: 02.06.2006


RE: Neuheit 30760 (ETA-Triebwagen) angeblich nicht bestellbar

#18 von maibaum , 04.03.2018 21:32

Hallo zusammen,

Wozu die Aufregung ?

Die Auflage passt fast nie zur Nachfrage. Produziert der Hersteller "zuviel" sprich überschätzt er die Nachfrage, folgt der Abverkauf bzw. die Sondermodellauflage (geänderte BN, verschneit, gealtert). Freut vermutlich uns, aber nicht den Hersteller.

Produziert er "zuwenig", sprich unterschätzt er die Nachfrage oder produziert er absichtlich weniger als die voraussichtliche Nachfrage, ist das gut für ihn und seine Händler: Der Preis ist stabil, das Lager schnell leer und vielleicht entsteht sogar wieder der "Mythos" der "Werthaltigkeit" der Produkte

Ein Schelm, der Böses denkt. Schaut mal auf Ferrari......Da wird bewusst nicht in die Masse gegangen (Gegensatz: Porsche). Wo nun das Optimum für den Hersteller liegt, muss er natürlich selbst herausfinden (Umsatz/Preis/Kosten)....Vielleicht läuft das ja gerade bei "M".

Schauen wir mal....

Viel Spass noch wünscht

Günther


MIST-55 Mitglied


maibaum  
maibaum
InterRegio (IR)
Beiträge: 178
Registriert am: 28.04.2005
Gleise M + C
Spurweite H0, Z
Steuerung analog und dig, MSII


RE: Neuheit 30760 (ETA-Triebwagen) angeblich nicht bestellbar

#19 von supermoee , 04.03.2018 21:41

Zitat
. Schaut mal auf Ferrari......Da wird bewusst nicht in die Masse gegangen (Gegensatz: Porsche)



Hallo,

Schlechtes Beispiel. Porsche baut Autos, die alltagstauglich und Mainstream sind, zmindest die meisten. Ferrari eben nicht. Probiere mal einen Ferrari im Stadtverkehr zu fahren und im Parkhaus zu parken, dann merkst du das.

Gruss

Stephan


Der Trend geht deutlich zur Zweitanlage hin.


supermoee  
supermoee
Tankwart
Beiträge: 13.422
Registriert am: 02.06.2006


RE: Neuheit 30760 (ETA-Triebwagen) angeblich nicht bestellbar

#20 von maibaum , 04.03.2018 22:00

Hallo zurück,

wenn ich "Alltagstauglichkeit" hätte vergleichen wollen, hätte ich wohl auch in HO Micro Metakit und Märklin vergleichen können...

Aber ich wollte "Marktpositionierung" vergleichen. Obwohl ja die beiden oben auch gut passen, fiel mir nur eben nicht sofort ein....

Gruß
Günther


MIST-55 Mitglied


maibaum  
maibaum
InterRegio (IR)
Beiträge: 178
Registriert am: 28.04.2005
Gleise M + C
Spurweite H0, Z
Steuerung analog und dig, MSII


RE: Neuheit 30760 (ETA-Triebwagen) angeblich nicht bestellbar

#21 von Florian Schmidt , 05.03.2018 00:20

In der elektronischen Bucht wird das alte Modell 3076 zu recht moderaten Preisen gehandelt, oft schon ab ca. 60 € in gutem Erhaltungszustand.

HLA und Lopi rein, die antiquierten Birnen durch LEDs ersetzen, LED-Innenbeleuchtung bspw. von Hufing Tronic einbauen.

Wenn man etwas mehr investieren will: Rundmotor durch Glockanker von SB-Modellbau ersetzen. Der ist bei meinem ETA eingebaut, fahrtechnisch ist das Modell kaum wiederzuerkennen.

Gruß
Florian


Freie Fahrt für Bus und Bahn statt "Freie Fahrt für freie Bürger"!


 
Florian Schmidt
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.064
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2 mit MM, DCC, mfx


RE: Neuheit 30760 (ETA-Triebwagen) angeblich nicht bestellbar

#22 von ups60 , 05.03.2018 00:36

Hi.
versuchs mal hier, laut shop noch 4 verfügbar.

http://www.lokmuseum.de/shopartikel.php?SArt=10023506

mfg Uwe


ups60  
ups60
InterRegio (IR)
Beiträge: 139
Registriert am: 20.03.2014
Ort: Brühl
Spurweite H0, Z
Stromart AC, DC, Digital


RE: Neuheit 30760 (ETA-Triebwagen) angeblich nicht bestellbar

#23 von berndm , 05.03.2018 00:37

Zitat

Hallo,

Bei meinem Händler ist der alte Hobel auch normal bestellbar, wozu also die Aufregung?

Gruss

Stephan



Leider ist eben nur ein altes Modell lieferbar. Märklin könnte da mal Modellpflege betreiben und das Modell deutlich nachbessern.


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.829
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Neuheit 30760 (ETA-Triebwagen) angeblich nicht bestellbar

#24 von TheK , 05.03.2018 01:35

Wenn er wirklich deutlich zu kurz ist, wird man keine Überarbeitung machen – da hilft dann nur Retro oder komplett neu.


Gruß Kai

Güterwagen in H0 aus allen Epochen zum Angucken.
Ep.3-Anlage in N zum Fahren.


TheK  
TheK
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.460
Registriert am: 24.01.2007
Gleise Fleischmann, Peco
Spurweite Z
Steuerung DCC
Stromart AC


RE: Neuheit 30760 (ETA-Triebwagen) angeblich nicht bestellbar

#25 von Der Krümel , 05.03.2018 08:39

Zitat

Wenn er wirklich deutlich zu kurz ist, wird man keine Überarbeitung machen – da hilft dann nur Retro oder komplett neu.



Hi Kai,

das war doch bisher auch mehrfach so:
Erst eine Retro-Auflage eines alten Modells (womöglich noch Doppelpackung) und im Folgejahr kommt dann die Neukonstruktion.


Viele Grüße
Hendrik


 
Der Krümel
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.008
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Ort: OWL
Spurweite H0
Steuerung Tams MC
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz