RE: [H0] BNSF Damway Subdivision

#1 von Luke173 , 09.09.2018 11:02

Hallo

Ich habe die Gelegenheit genutzt, eine für ca. 2 Wochen freistehende Wohnung für meine Teppichbahn zu verwenden.
Die Eckdaten sind:

- BNSF Rollmaterial, vor allem GE Power (ES44AC)
- Epoche: Modern (V & VI)
- Trix C-Gleis (2-Leiter), das eignet sich optimal für den schnellen und einfachen Gleisaufbau
- Esu Ecos für den DCC Betrieb
- RAKO (das sind die Kunststoffkisten )
- Wohnung ist Stufenfrei!

Hier mal einige Eindrücke vom ersten Tag



1: Zentrale, bald bereit für den Fahrbetrieb


2: RAKO Boxen, super zur Aufbewahrung des Rollmaterials (mit Schaumstoff Füllung)


3: "Wohnzimmer 1"


4: "Wohnzimmer 2"


5: Aus dem Wohnzimmer und der Küche ins Hinterzimmer


6: Serpentinen im Hinterzimmer


7: Diesel Power


8: Der Kohlezug wird vorbereitet, und von 3 ES44AC's gezogen. Hier sind sie eben wieder auf die Gleise gestellt worden.


9: Die Loks kuppeln die Kohlewagen an (CoalPorter, oder aber Trinity?)


10: Der Zug beginnt seine Reise durch das Wohnzimmer


11: Nach der Kehrschleife kann der Lokführer seinen Zugschluss sehen


12: Weiter gehts richtung Westen



Leider hatte ich die Weichen zuhause vergessen, daher noch keine Ausweichstelle.
Update folgt, so long
Luke

EDIT: Natürlich haben auch die anderen "Track-Rights"


13: AC4400CW der Southern Pacific mit einem gemischten Kurzgüterzug


Luke173  
Luke173
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 12.05.2018
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: [H0] BNSF Damway Subdivision

#2 von lernkern , 09.09.2018 12:13

Moin Luke.

Na, denn freu ich mich schonmal drauf, wenn du die Weichen geholt hast, denn das hier das sieht schon toll aus!

Gruß

Jörg


Unsere DEAG: Überland-Gütertram in H0m

Brennerei Schwarz


 
lernkern
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.500
Registriert am: 02.12.2011
Ort: Südostoberbayern und Hovedstaden
Spurweite H0, H0m
Steuerung DCC++ mit JMRI DecoderPro
Stromart AC, DC, Digital


RE: [H0] BNSF Damway Subdivision

#3 von Bubikopf 064 446-8 , 09.09.2018 13:04

Wow, das sind mal viele Loks, die können sicher auch viele Wagen ziehen.
Sowas hat auf stationären Anlagen kaum Platz.

Poste bitte noch mehr Bilder mit langen Zügen!


Gruß Felix


Lego-Bahn

N Scale - US-Layout "Red Rock Valley" - NEUE BILDER! (August 2020)


 
Bubikopf 064 446-8
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.335
Registriert am: 22.02.2011


RE: [H0] BNSF Damway Subdivision

#4 von Heldvomerdbeerfeld , 09.09.2018 15:07

Hihi, sehr kurios!

Wie kommst du denn an eine gerade leerstehende Wohnung? Die Idee ist aber super und die vielen Loks... wow! Sind die alle angetrieben? Ich frag mich da oft in Youtube Videos wie das geht. Wenn du die verkehrt herum zusammenhängst, wie fahren die dann korrekt? Ziehen die dann nicht "auseinander" statt zusammen in die gleiche Richtung zu fahren.


Neustadt an der Südbahn - ÖBB Ep. V-VI

Youtube: heldvomerdbeerfeld


 
Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.086
Registriert am: 08.08.2013
Ort: Erdbeerfeld
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: [H0] BNSF Damway Subdivision

#5 von KleTho , 09.09.2018 19:29

Hi Luke,

mega !

Aber leider ist in 2 Wochen wieder alles vorbei.
Schaffst Du bis dahin noch die Weichen einzubauen?

Bitte auch bewegte Bilder, denn so oft sieht man nicht solche laaangen US-Züge auf europaischen Moba-Gleisen

Edit an alle anderen:
Keine Angst, ich steige nicht auch noch in den US-Markt ein !


Mit herzlichen Grüßen aus München,

Thomas


Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


 
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.218
Registriert am: 24.07.2014
Ort: noch in München, im Norden des Dorfes, aber nicht mehr lange!
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 und MS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: [H0] BNSF Damway Subdivision

#6 von Luke173 , 09.09.2018 21:50

Danke für eure Kommentare!

Die Weichen sind nun angekommen, und auch bereits verbaut. Da die Gleise nicht ganz für die Länge der Züge gereicht haben, musste ich die Streckenführung a bissl anpassen.

Die Loks sind gut schwer, und ziehen somit einiges. Fairerweise muss auch gesagt werden, dass auf dieser Strecke jedoch keine Steigungen vorkommen.

Die Wohnung ist in Familienbesitz, daher die Gelegenheit. (Ich selber wäre nicht auf die Idee gekommen, dies zu machen)
Die Loks sind alle angetrieben.
Das mit dem verkehrtrum zusammenhängen funktioniert dank dem statischen Foto
Nein, Scherz. Es gibt verschiedene Wege, dies zu realisieren. Zb. kann die Ecos verschiedene Loks als Verband steuern, da kann die Fahrtrichtung pro Lok separat gewählt werden, so dass dies passt. (Die UP Loks sind so unterwegs)
Oder aber es wird ein Lokverband mittels CV's programmiert (CV 21 & 22 hier). Der Vorteil hier: Die Lokfunktionen können zusätzlich separat aktiviert oder deaktiviert werden. Somit hat im Verband nur die vorderste Lok Licht, oder dann die hinterste. Aber der Sound, zb. dynamische Bremse, erklingt dennoch bei allen. (meine Loks haben meist die Soundtraxx Tsunami Decoder, hier ein Beispiel zur programmierung http://www.soundtraxx.com/manuals/Econam...Users_Guide.pdf ->Seite 50)
Das Ganze geht am einfachsten mit Baugleichen Loks, somit kann das Speed-Matching entfallen.
Und da die Loks ohne Haftreifen kommen, ists noch einfacher.

Bewegte Lichtbilder sind in produktion, jedoch nicht mehr heute
US (oder China?) Züge aus EU-Gleisen, oh well, RP25 sieht ja schon gut aus, ich habe aber gerne solide Spurkränze, macht alles sicherer. Die langen Wagen haben doch Mühe mit den schlanken Trix Weichen (oftes Entgleisen bei Durchfahrt auf Ablenkung).

Bilder folgen sogleich
Luke


Luke173  
Luke173
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 12.05.2018
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: [H0] BNSF Damway Subdivision

#7 von Luke173 , 09.09.2018 22:07

Nun zu den Bildern von heute

Zusätzlich zum Coaltrain habe ich nun auch meine Intermodal-Sammlung auf die Gleise gesetzt, mit zusätzlichen Loks, auch ES44AC's von Union Pacific (5358 war meine erste US Lok)


1: Die Züge sind bereit und warten auf das grüne Signal


2: Der Bahnhof schlängelt sich entlang des lokalen Flusses


3: Hochspannungsleitung


4: Der Stadtbus


5: Der voll beladene Kohlezug braucht 4400PS mehr als der Containerzug


6: Von der anderen Seite


7: Züge soweit die Linse reicht


8: Unterwegs in den Serpentinen (Cascades?)


9: Bahnhofseinfahrt (Ablenkung mit den Langen Wagen wird vermieden, die RP25 Radstze mögen die Trixweichen nicht)


10: DoubleStack in voller Länge


11: Die Ersatzloks stehen im Depot bereit


12: SD70MAC von BNSF, 2x ES44AC's von Up, und die bereits gezeigte AC4400CW von SP


13: UP übernimmt die Kohlebeförderung ab hier


14: Die Waren sind angekommen, und können nun entladen werden


Updates folgen
Guten Wochenstart, Grüsse

Luke


Luke173  
Luke173
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 12.05.2018
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: [H0] BNSF Damway Subdivision

#8 von KleTho , 09.09.2018 22:10

Hi Luke,


Sieht ja fast so aus wie auf meinen alten Nokia. Nur gab es das keine vorgezogenen Kriechlinie "for the snake" .


Mit herzlichen Grüßen aus München,

Thomas


Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


 
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.218
Registriert am: 24.07.2014
Ort: noch in München, im Norden des Dorfes, aber nicht mehr lange!
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 und MS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: [H0] BNSF Damway Subdivision

#9 von lernkern , 10.09.2018 02:45

Hi Luke.

Danke für die Bilder. Wow, das sind mal lange Züge!!

Zitat

Oder aber es wird ein Lokverband mittels CV's programmiert (CV 21 & 22 hier). Der Vorteil hier: Die Lokfunktionen können zusätzlich separat aktiviert oder deaktiviert werden. Somit hat im Verband nur die vorderste Lok Licht, oder dann die hinterste. Aber der Sound, zb. dynamische Bremse, erklingt dennoch bei allen. (meine Loks haben meist die Soundtraxx Tsunami Decoder, hier ein Beispiel zur programmierung http://www.soundtraxx.com/manuals/Econam...Users_Guide.pdf ->Seite 50)
Das Ganze geht am einfachsten mit Baugleichen Loks, somit kann das Speed-Matching entfallen.



Ich habe nur eine DoTra (Consist) aus zwei baugleichen Roco 218ern. Die beiden haben sogar dieselbe Artikelnummer (aber unterschiedliche Betriebsnummern). In beiden rödelt derselbe ESU Lopi4 Plux16. Trotzdem musste ich die Geschwindigkeiten aneinander anpassen. Beim Fahren hat es mir vorher schonmal Haftreifen zerbröselt Beim nächsten kaputten Haftreifen stelle ich die beiden Loks auch auf "haftreifenlos" um, Steigungen gibt es am Teppich ja nicht. Ich schalte den Consist via PoM und CV19 ein und aus, weil ich nur die Roco Multimaus zum Fahren habe.

Danke für den Hinweis auf die CV21+22 für die F-Tasten. Das muss ich gelegentlich nochmal ausprobieren!

Gruß

Jörg


Unsere DEAG: Überland-Gütertram in H0m

Brennerei Schwarz


 
lernkern
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.500
Registriert am: 02.12.2011
Ort: Südostoberbayern und Hovedstaden
Spurweite H0, H0m
Steuerung DCC++ mit JMRI DecoderPro
Stromart AC, DC, Digital


RE: [H0] BNSF Damway Subdivision

#10 von MU5T4N6 , 10.09.2018 09:02

Servus Luke!
Top Züge hast du da, um dieses Platzangebot beneide ich dich sehr! Da bekomme ich direkt Lust, meine US-Bahnen auch mal wieder herauszuholen.


Gruß, Max
🇺🇦
Слава Україні!
Русский военный корабль, иди нахуй


 
MU5T4N6
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.720
Registriert am: 28.10.2013
Homepage: Link
Ort: Northamptonshire / München / Rosenheim
Gleise |:| (EU) & | | (NA)
Spurweite H0, Z, 0, 00, 1, G
Steuerung CS2, MS2, 6021
Stromart AC, DC, Digital


RE: [H0] BNSF Damway Subdivision

#11 von Luke173 , 10.09.2018 21:31

Nabend

@KleTho Snake, hat was, stimmt, ich mag mich noch erinnern
@lernkern ja mit den CV's lässt sich einiges einstellen, hier eine Beschreibung dazu: https://youtu.be/hD3wIFPX0BU
@MU5T4N6 Danke, los, deine Züger horvorholen und aufstellen

Youtube Clip ist in Produktion, werde ich wohl morgen verlinken. Ist leider wieder einmal viel zu lange geworden.

Grüsse
Luke


Luke173  
Luke173
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 12.05.2018
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: [H0] BNSF Damway Subdivision

#12 von Luke173 , 12.09.2018 20:57

So, hier nun wie versprochen noch ein Clip der Teppichbahn.
Da die Züge eher lang sind, ist leider auch der Clip wieder einmal viel zu lange geraten.

[youtu-be]https://youtu.be/YLkX6Hopu8o[/youtu-be]

Luke


Luke173  
Luke173
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 12.05.2018
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: [H0] BNSF Damway Subdivision

#13 von msslovi0 , 12.09.2018 21:08

Sau cool. Vor allem der Intermodal. Was war noch mal genau die Kaltmiete der Wohnung?

Matt


Franconian & Western - Züge, Technik, Modellbahnerei


 
msslovi0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 428
Registriert am: 14.04.2015
Homepage: Link
Ort: Mainz
Spurweite H0, H0m, N, G
Steuerung Z21, PIKO SmartControl (die echte, nicht die light!)
Stromart DC, Digital


RE: [H0] BNSF Damway Subdivision

#14 von babybahner , 14.10.2018 10:52

Tagchen Luke,

das sieht ja hammer aus, so viel Platz und so lange Züge, genau meins.

Ich fahre auch die US Sachen auf Trix C-Gleis und das funktioniert wunderbar, es gitb auch selten entglesungen an den Weichen.

Cheers, Max


Cheers, Max

Meine Teppichbahn:
US/kanadische Teppichbahn


 
babybahner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 338
Registriert am: 03.01.2015


   

Endlich Angekommen
Märklin h0 Digital Modellbahn

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 35
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz