RE: CS3 Stellpult zerschießt Gleisbild auf Platte

#1 von loba55 , 10.06.2020 11:50

Hallo zusammen,

hach dem letzten CS3 Update wollte ich aus meinem Gleisbild ein Stellpult erstellen. Nur aus der Gleisbild-Platte einen Stellpult erstellen sieht im Ergebnis so ähnlich aus wie wenn ich das Gleisbild der CS2 auf die CS3 übertragen will - aus meiner Sicht komplett unbrauchbar. Also habe ich einen leeren Stellpult genommen und aus der Artikelliste versucht die Weichen auf den Stellpult zu ziehen. Dabei ist mir aufgefallen, daß ab der 2. Weiche - auch wenn diese nicht in unmittelbarer Nähe der ersten liegt- diese "ungefragt" eine Verbindung zur 1. Weiche herstellt, was dann bei Anlage mit mehreren Weichen ziemlich störend ist. Ziehe ich jetzt räumlich weiter entfernte Weichen auf das Stellpult haben diese an den Enden graue Kreise mit Ziffern. Will ich dann zwei Weichen mit solchen Ziffern verbinden geht das nicht. Erst muß ich die Ziffern irgendwie löschen, erst dann lassen sich die Weichen verbinden. War alles ziemlich nervig. Aber die Krönung war dann, daß es mir dabei das Gleisbild auf der Platte zerschossen hat. So nützt mir das Stellpult nichts! Zum Glück hatte ich noch eine alte Datensicherung auf Stick!

Was habe ich falsch gemacht und warum erscheinen diese Kreise mit den Ziffern an den Weichen? Ich weiß daß ich über die Ziffern in das Gleisbild springen kann. Wo läßt sich diese Funktion bzw. diese Automatik abschalten? Ich dachte bisher die einzige Verbindung zwischen Gleisbild und Stellpult ist die Artikelliste.

Noch eine Frage, gibt es die Möglichkeit das Bild des Gleisbild und des Stellpult zu fixieren anlog wie bei der CS2?

Gruß
Michael


loba55  
loba55
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 336
Registriert am: 17.02.2006
Gleise C-Gleis
Steuerung CS3 plus


RE: CS3 Stellpult zerschießt Gleisbild auf Platte

#2 von HansDiesel , 10.06.2020 12:05

Zitat

Hallo zusammen,

hach dem letzten CS3 Update wollte ich aus meinem Gleisbild ein Stellpult erstellen. Nur aus der Gleisbild-Platte einen Stellpult erstellen sieht im Ergebnis so ähnlich aus wie wenn ich das Gleisbild der CS2 auf die CS3 übertragen will - aus meiner Sicht komplett unbrauchbar. Also habe ich einen leeren Stellpult genommen und aus der Artikelliste versucht die Weichen auf den Stellpult zu ziehen. Dabei ist mir aufgefallen, daß ab der 2. Weiche - auch wenn diese nicht in unmittelbarer Nähe der ersten liegt- diese "ungefragt" eine Verbindung zur 1. Weiche herstellt, was dann bei Anlage mit mehreren Weichen ziemlich störend ist. Ziehe ich jetzt räumlich weiter entfernte Weichen auf das Stellpult haben diese an den Enden graue Kreise mit Ziffern. Will ich dann zwei Weichen mit solchen Ziffern verbinden geht das nicht. Erst muß ich die Ziffern irgendwie löschen, erst dann lassen sich die Weichen verbinden. War alles ziemlich nervig. Aber die Krönung war dann, daß es mir dabei das Gleisbild auf der Platte zerschossen hat. So nützt mir das Stellpult nichts! Zum Glück hatte ich noch eine alte Datensicherung auf Stick!

Was habe ich falsch gemacht und warum erscheinen diese Kreise mit den Ziffern an den Weichen? Ich weiß daß ich über die Ziffern in das Gleisbild springen kann. Wo läßt sich diese Funktion bzw. diese Automatik abschalten? Ich dachte bisher die einzige Verbindung zwischen Gleisbild und Stellpult ist die Artikelliste.

Noch eine Frage, gibt es die Möglichkeit das Bild des Gleisbild und des Stellpult zu fixieren anlog wie bei der CS2?

Gruß
Michael



Hallo Michael,

das Problem hatte ich auch.
Man muss die Artikel nicht aus der Artikelliste in das Stellpult kopieren, sondern aus dem Originalgleisbild schön einzeln, Einschliesslich der Gleise zwischen den Gleisendpunkten. Dann gibt es auch keine Link-Kreise. Mit etwas Übung funktioiniert dies. Zum Fixieren: im Menue gibt es einen Punkt 'am Raster ausrichten'' oder ähnlich.

Viel Spass.

Willibald


HansDiesel  
HansDiesel
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 74
Registriert am: 09.02.2011
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: CS3 Stellpult zerschießt Gleisbild auf Platte

#3 von loba55 , 11.06.2020 09:15

Hallo Willibald,

danke für die schnelle Antwort.

Zitat
Man muss die Artikel nicht aus der Artikelliste in das Stellpult kopieren, sondern aus dem Originalgleisbild schön einzeln,



Wenn ich eine Weiche aus dem Orginalgleisbild in das Stellpult kopiere (über Symbol Hand) habe ich wieder die Kreise mit den Ziffern. Wie hast Du das gemacht?

Zitat
Zum Fixieren: im Menue gibt es einen Punkt 'am Raster ausrichten'' oder ähnlich.


Danke für den Hinweis, ich meinte wie ich die Platte als ganzes fixieren kann, ohne daß sich diese beim Bearbeiten des Gleisbildes verschiebt, wenn man nicht aufpasst.

Gruß
Michael


loba55  
loba55
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 336
Registriert am: 17.02.2006
Gleise C-Gleis
Steuerung CS3 plus


RE: CS3 Stellpult zerschießt Gleisbild auf Platte

#4 von HansDiesel , 11.06.2020 14:33

Zitat

Hallo Willibald,

danke für die schnelle Antwort.

Zitat
Man muss die Artikel nicht aus der Artikelliste in das Stellpult kopieren, sondern aus dem Originalgleisbild schön einzeln,



Wenn ich eine Weiche aus dem Orginalgleisbild in das Stellpult kopiere (über Symbol Hand) habe ich wieder die Kreise mit den Ziffern. Wie hast Du das gemacht?

Zitat
Zum Fixieren: im Menue gibt es einen Punkt 'am Raster ausrichten'' oder ähnlich.


Danke für den Hinweis, ich meinte wie ich die Platte als ganzes fixieren kann, ohne daß sich diese beim Bearbeiten des Gleisbildes verschiebt, wenn man nicht aufpasst.

Gruß
Michael




Hallo Michael,

schau Dir bitte mal den Beitrag von Märklin (tmen84) an. Dort ist es ganz gut beschrieben.
Also nicht nur die Artikel kopieren, sondern auch die Gleisstützpunkte. Dann funktioniert es.
Soeben nochmal probiert.

viewtopic.php?p=2046642#p2046642


Willibald


HansDiesel  
HansDiesel
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 74
Registriert am: 09.02.2011
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: CS3 Stellpult zerschießt Gleisbild auf Platte

#5 von loba55 , 12.06.2020 09:22

Hallo Willibald,

danke für die Info und den Link.

Jetzt geht es, aber bedienerfreundlich oder gar intuitiv ist das nicht von Märklin gemacht. Hatte mir extra wegen der Beschreibung des digitalen Stellpultes den "Märklin-Digitalratgeber ab Software 2.0" gekauft, leider war dies da überhaupt nicht beschrieben. Ich hatte es dort so verstanden, daß ich einfach aus der Artikelliste die Elemente sowohl auf die Platte als auch in den Stellpult ziehen kann. Aber warum einfach wenn es auch kompliziert geht.

Gruß
Michael


loba55  
loba55
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 336
Registriert am: 17.02.2006
Gleise C-Gleis
Steuerung CS3 plus


RE: CS3 Stellpult zerschießt Gleisbild auf Platte

#6 von oliwel , 12.06.2020 17:07

Hallo Michael,

Ich hatte auch einen Parallelbetrieb versucht aber bin letztlich komplett aufs Stellpult umgestiegen. Um ein Layout im Gleisbild halbwegs gerade hinzubekommen brauchte ich viele Gleisstützpunkte die dann im Pult und zuviel waren. Ich habe keinen Weg gefunden dieses Dilemma zu lösen.

Oli


Spielbahner, Mä-Digital HO, 15qm Rahmenbau, Planungsphase, Rohbau, Graswurzel-Phase
Bautagebuch mit Bildern: http://www.oliwel.de/category/meine-modellbahn/
SBH und Blocksteuerung mit Bremsautomatik: viewtopic.php?f=7&t=187666


 
oliwel
InterCity (IC)
Beiträge: 712
Registriert am: 23.11.2014
Homepage: Link
Ort: Oberbayern
Gleise Mä K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+, MobaLedLib, Selbstbau
Stromart Digital


   

Wintrack Gleis kürzen
Traincontroller Silver Blockberechnung abschalten

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 175
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz