RE: CS3 und M83 schaltet nicht mehr

#1 von Mx22 , 26.07.2020 10:14

Hallo,

Gestern hat noch alles funktioniert. Heute Morgen Zugfahrten ausgeführt und ganz andere Strecke gefahren wie im TC programmiert. Fehler gesucht! CS3 schaltet die Weichen nicht mehr, obwohl alle M83 Decoder blinken und die Adressen zugeordnet sind. Ein altes Backup aufspielen bringt auch nichts. Danach mFX Artikel suchen ausgeführt. Jetzt sind alle Weichen neu angelegt mit neuem Namen und mit einen M Versehen in der Grafik und schalten auch. Aber nur die neu gefundenen mit neuem Namen. Was kann man da tun oder wo liegt der Fehler?
Ich habe auch noch 4 Weichen mit Einbaudecodern. Die funktionieren alle Einwandfrei . Kann ja irgendwie nicht sein das 8 Stück von den m83 Decodern defekt sind.


Gruß Markus


Mx22  
Mx22
InterRegio (IR)
Beiträge: 201
Registriert am: 11.12.2018
Spurweite H0
Stromart AC


RE: CS3 und M83 schaltet nicht mehr

#2 von supermoee , 26.07.2020 10:57

Hallo Markus,

Haben die 8 fehlbaren M83 auch mfx Funktion? Durch die mfx Suche könnten diese eine neue Adresse bekommen haben und jetzt ganz woanders liegen.

Daher sollte man bei der Suche mit der Einstellung "programmierte Adresse beibehalten" und nicht " Adresse automatisch neu zuteilen" arbeiten.

Gruss

Stephan


Der Trend geht deutlich zur Zweitanlage hin.


supermoee  
supermoee
Tankwart
Beiträge: 13.793
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise / Kato N / Fleischmann N / Peco N
Spurweite H0, N
Steuerung Maerklin CS3 2.4.0 / Fichtelbahn BiDiB
Stromart Digital


RE: CS3 und M83 schaltet nicht mehr

#3 von Mx22 , 26.07.2020 11:06

Hallo Stefan
Mit der Mfx Suche legt er alle Weichen neu an mit neuer Adresse die sich dann auch schalten lassen obwohl ich gesagt habe alte Adresse behalten .


Gruß Markus


Mx22  
Mx22
InterRegio (IR)
Beiträge: 201
Registriert am: 11.12.2018
Spurweite H0
Stromart AC


RE: CS3 und M83 schaltet nicht mehr

#4 von Mx22 , 26.07.2020 11:22

Habs gerade noch mal gemacht mit der Mfx suche und alte Adresse behalten . Alle Weichen und Decoder zusätzlich angelegt mit anderen Adressen. Die neuen sind mit einem m Versehen










Gruß Markus


Mx22  
Mx22
InterRegio (IR)
Beiträge: 201
Registriert am: 11.12.2018
Spurweite H0
Stromart AC


RE: CS3 und M83 schaltet nicht mehr

#5 von Mx22 , 26.07.2020 18:48

Ich habe jetzt die CS3 auf Version 2.1 upgedatet. Nun sind alle Mehrfachdecoder weg. Die Weichen dazu stehen jetzt alle auf Einbaudecoder. Ich finde keine Möglichkeit in der 2.1 einen M83 mit DCC Format einzubinden. Nur mit der MfX Suchfunktion findet die CS3 die Decoder. Sind aber jetzt alle anders durchbuchstabiert wie vorher. Und die Weichen wurden auch alle neu mit anderem Namen Gefunden. Ein übles Durcheinander ist das jetzt.


Gruß Markus


Mx22  
Mx22
InterRegio (IR)
Beiträge: 201
Registriert am: 11.12.2018
Spurweite H0
Stromart AC


RE: CS3 und M83 schaltet nicht mehr

#6 von Mx22 , 27.07.2020 20:37

Problem ist gelöst.
In der 2.1 Version wird nicht mehr unterschieden zwischen Einbau und Mehrfachdekoder. Deshalb auch keine Auswahl zu finden.
In der Artikelliste sind die M83 Decoder auch nicht mehr zu sehen . Weil es keine Magnetartikel sind.
Das Problem wurde wie folgt gelöst.

Stopp Schalter an der CS3 gedrückt.
M83 eine andere Adresse am Klavier eingestellt
Weiche aufgerufen und die neue Adresse eingetragen
CS3 wieder eingeschaltet.
Weiche schaltet jetzt. Aber eine andere.
Stop Schalter erneut drücken.M83 am Klavier auf die alte Adresse einstellen.
Weiche aufrufen und wieder die alte Adresse eintragen
CS3 wieder einschalten
Und alles ist wieder wie es war.
Das halt bei jedem M83 Decoder.
Hat ne halbe Stunde gedauert


Gruß Markus


Mx22  
Mx22
InterRegio (IR)
Beiträge: 201
Registriert am: 11.12.2018
Spurweite H0
Stromart AC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz