📌 Eine Wanderung durch den Odenwald (Spur Z)

#1 von Zetti65 , 10.12.2021 14:04

.
Waldsteinberg (Odw.) - Ein Sonntagsspaziergang in Bildern

Hallo Freunde der kleinen Spur,

ein Rundgang durch meine fast fertige Spur Z Anlage



















































GrüsZe
Detlef

Gebäudebau in Spur Z 📌 Meine Basteleien auf YT 📌 Meine Aktuelle


 
Zetti65
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 412
Registriert am: 24.02.2018
Spurweite Z
Steuerung mit der rechten Hand 😏
Stromart Analog

zuletzt bearbeitet 15.12.2021 | Top

RE: 📌 Wanderung durch den Odenwald

#2 von rmayergfx , 10.12.2021 17:14

Hallo Detlef,

vielen Dank für die schönen Bilder, hättest du nicht dazu geschrieben das dies Spur Z ist hätte man das nicht gemerkt. Respekt wie schön und detailiert die Anlage geworden ist.
Ein wahres Schmuckstück. Freue mich schon auf weitere Bilder mit Gesamtübersicht der fertigen Anlage.

mfg
Ralf


Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !


 
rmayergfx
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.391
Registriert am: 07.07.2008
Gleise C-K-Flex-M-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Steuerung MS2, 6021, 60213
Stromart AC, Digital, Analog


RE: 📌 Wanderung durch den Odenwald

#3 von Gelöschtes Mitglied , 10.12.2021 22:24

Moin,

ähm biste dir wirklich sicher das das Z sein soll

Respekt, ist wirklich toll geworden

Ne Frage als Großspur-N-Bahner sei mir gestattet, wo hast du die Raben her ??
und was für Flockmaterial sind die blühenden Büsche bzw. die anderen grünen Büsche ??

Gruß Uwe



RE: 📌 Wanderung durch den Odenwald

#4 von lojo , 11.12.2021 17:06

Hallo Detlef,

unglaublich, dass diese Szenen in Z gebaut sind. Da sieht man, was begabte Hände zu leisten vermögen.
Riesiges Kompliment.


Freundliche Grüße
lojo


 
lojo
InterCity (IC)
Beiträge: 860
Registriert am: 27.08.2019
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS2
Stromart AC, Digital


RE: 📌 Wanderung durch den Odenwald

#5 von Frankenbaur , 11.12.2021 19:26

Hallo Detlef,

sehr beeindruckend wie Detailreich Du es umgesetzt hast.7
Bei dem umgestürzten Baum sogar die Wurzeln zu sehen sind

Gefällt mir gut

LG Kevin


Meine Modulanlage Haltepunkt in Tirol entsteht

viewtopic.php?f=172&t=173295


 
Frankenbaur
InterCity (IC)
Beiträge: 614
Registriert am: 26.01.2018
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Multimaus Roco
Stromart DC, Digital


RE: 📌 Wanderung durch den Odenwald

#6 von Aki , 11.12.2021 21:00

Das sieht gut aus, auch eine schöne Tiefenwirkung.

Nur ganz kleine Kleinigkeiten, die ich nicht stimmig finde.

Der weisse Zaun
Die teilweise zu modernen Verkehrsschilder
Das Dixi-Klo

Aber das ist "jammern" auf ganz ganz hohem Niveau.

Ansonsten kann die Anlage nur begeistern!


Viele Grüße

Joachim


Tatsachen muß man kennen, bevor man sie verdrehen kann.
(Mark Twain)

Z-Freunde Region Hannover

Z-Freunde Region Hannover bei Facebook


 
Aki
S-Bahn (S)
Beiträge: 18
Registriert am: 04.02.2009
Homepage: Link
Ort: bei Hannover
Spurweite Z
Stromart Digital, Analog


📌 Eine Wanderung durch den Odenwald

#7 von Zetti65 , 13.12.2021 19:24

Hallo Freunde der kleinen Spur,

vielen Dank für das Lob und das Interesse.

Hallo Uwe,

die Krähen sind von trafofuchs.de,
das Flock für die Büsche ist Fine Turf von WOODLAND SCENICS® und die Blüten von miniNatur®

Hallo Joachim,

was meinst Du mit "nicht stimmig" ?

Der weißen Zaun ist ein Weidezaun wie dieser hier.
Das Dixi ist ein ganz normales Baustellen-Klo.
"Die teilweise zu modernen Verkehrsschilder" - ??? Dann sind das Rennrad, der Bus und der Bagger auch zu modern...



GrüsZe
Detlef

Gebäudebau in Spur Z 📌 Meine Basteleien auf YT 📌 Meine Aktuelle


KlausZ, eXact Modellbau und Peter Rieß haben sich bedankt!
 
Zetti65
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 412
Registriert am: 24.02.2018
Spurweite Z
Steuerung mit der rechten Hand 😏
Stromart Analog

zuletzt bearbeitet 14.12.2021 | Top

RE: 📌 Eine Wanderung durch den Odenwald

#8 von SupmaKni , 13.12.2021 20:44

Hallo Detlef,
mein erstser Gedanke war "das ist nicht Spur Z", leider fällt irgenwdann das Gleis auf das proportional bei Spur Z einfach nicht zum Rest passen mag.
Unglaublich was du da geschaffen hast.
Gruß Heiko


Nebenbahn Kopfbahnhof


 
SupmaKni
InterCity (IC)
Beiträge: 563
Registriert am: 21.10.2019
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: 📌 Eine Wanderung durch den Odenwald

#9 von DerDiletant , 16.12.2021 14:38

Hallo,
das ist genial,
inspirierend,
traumhaft....
Es reicht mein Wortschatz nicht aus, um das auf den Punkt zu bringen.
Die Feinheiten, die Details, der Gesamteindruck... Bitte ganz oft, ganz viele schöne Bilder von Deinen Werken!
Gruß
Frank


 
DerDiletant
InterRegio (IR)
Beiträge: 135
Registriert am: 26.06.2016
Spurweite H0, H0e, Z, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


📌 Eine Wanderung durch den Odenwald

#10 von Zetti65 , 17.12.2021 14:40

Hallo Freunde der kleinen Spur,

hier schon mal eine Gesamtansicht. Mehr ist es nicht... 👀





Es fehlen noch ein paar wenige Details und die Straßenbrücke muß erneuert werden. Sah so aus:



Das Geländer war aus Karton. Ein Mißgeschick später löste es sich regelrecht auf. Wasser und Pappe ist eine ziemlich schlechte Kombination.
Etwas Grünzeug soll auch noch auf die Anlage, besonders im vorderen mittleren Bereich. Einerseits wirkt es noch etwas zu kahl, andererseits will ich ja den Blick auf die Züge nicht zu sehr verbauen.







Ob ich noch Bäume pflanze? Ein paar Wurzeln schauen zumindest schon 'raus


GrüsZe
Detlef

Gebäudebau in Spur Z 📌 Meine Basteleien auf YT 📌 Meine Aktuelle


 
Zetti65
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 412
Registriert am: 24.02.2018
Spurweite Z
Steuerung mit der rechten Hand 😏
Stromart Analog


RE: 📌 Eine Wanderung durch den Odenwald

#11 von a-zett , 17.12.2021 15:33

Noch mehr als all die kleinen Details beeindruckt mich der Guckkasten mit dem perfekten Übergang in den Hintergrund, wo Vordergrund und Hintergrund keine Trennlinie, keinen Bruch und keine Farbabweichungen zeugen, die das entlarven könnten. Irgendwann nach Corona brauche ich ein 360-Grad-Foto von Berlin, aber einen solchen Übergang werde ich damit kaum erzielen können.


A-Zett

Videos https://www.youtube.com/@a-zett/videos
Blog Berlin Bahnhof Friedrichstraße in Spur Z


a-zett  
a-zett
InterCity (IC)
Beiträge: 707
Registriert am: 12.01.2006
Spurweite Z
Stromart Digital


📌 Eine Wanderung durch den Odenwald

#12 von Zetti65 , 18.12.2021 10:54

Hallo A-Zett,

vielen Dank für das Lob und das Interesse. Für Dein Vorhaben in Berlin wünsche ich schon mal viel Erfolg.

Ja, die Kombination aus Hintergrund, Material und Beleuchtung ...

Die Farben der verwendeten Materialien müssen einerseits zum Hintergrund passen, andererseits darf die Beleuchtung die Farbwahrnehmung von Hinter- und Vordergrund nicht zu stark "verfälschen", oder wenn doch, dann zumindest im gleichen Maße. Eine Herausforderung.

Bei diesem Modul hat sich der Bau ausschließlich nach dem Hintergrund gerichtet. Auf der Suche nach einem schönen Bild bin ich auf einen Beitrag von Hubert (hubedi) gestoßen (Siehe: RE: Austausch von Panoramen und Bildern für Kulissen), wo er diese für die Nutzung zur Verfügung stellt. Ich baute kleine Testbrettchen mit den unterschiedlichsten Grasfasern, um die Wirkung mit dem Hintergrundbild zu ermitteln. Weiterhin habe ich die Ecken der Kulisse abgerundet. Damit versuchte ich, störende Effekte in der Perspektive zu vermeiden. Gelungen?



Der Ausschnitt an der Vorderseite ist etwas schmaler ausgelegt, damit die Hintergrundkulisse nicht an der Anlagenvorderkante zu sehen ist. Dadurch erhoffte ich mir eine bessere Tiefenwirkung auch bei seitlichem Blick. Ein nicht ganz kleiner Nebeneffekt: Die Einfahrten in den Schattenbahnhof sind von vorn nicht zu sehen und konnten so noch besser getarnt werden.


GrüsZe
Detlef

Gebäudebau in Spur Z 📌 Meine Basteleien auf YT 📌 Meine Aktuelle


eXact Modellbau, Peter Rieß, MibaZ und Paul60 haben sich bedankt!
 
Zetti65
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 412
Registriert am: 24.02.2018
Spurweite Z
Steuerung mit der rechten Hand 😏
Stromart Analog


RE: 📌 Eine Wanderung durch den Odenwald

#13 von lojo , 18.12.2021 11:44

Hallo Detlef,

deine Einzelszenen sind, wie ich schon geschrieben habe, faszinierend. Aber erst der Blick auf das Gesamtbild zeigt in einer weiteren Dimension was für ein Kunstwerk deine Anlage ist. Allerhöchste Kategorie!


Freundliche Grüße
lojo


 
lojo
InterCity (IC)
Beiträge: 860
Registriert am: 27.08.2019
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS2
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 18.12.2021 | Top

RE: 📌 Eine Wanderung durch den Odenwald

#14 von Onkel Alex , 19.12.2021 16:08

„na hol du die ladio“

bei solchen Bildern bleibt mir echt jedes mal die Spucke weg!

Da sind Details drin die ich mir jedes mal vorstelle wenn ich zum Schwimmen durch den Grunewald latsche.
Herrliche Ansichten, da wird sogar manche Ansichtskarte blaß vor Neid.
Den Weidezaun, hast Du den selber gemacht, wenn ja was hast Du für Materialien genommen,
weißen Garn?

Zitat von Zetti65 im Beitrag #10
und die Straßenbrücke muß erneuert werden

Hab ne Idee: Rückbau der Brücke und Führung des Straßenverlaufs unterirdisch, nennt sich dann Landschaftsrückgewinnung ... ;)

Super tolle Sache was Du so baust, echt Meisterhaft ... !

Viele Grüße, bleibt gesund und munter.


 
Onkel Alex
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 86
Registriert am: 09.10.2020
Gleise Märklin Metallosaurier und Z
Spurweite H0, Z
Stromart Analog


📌 Eine Wanderung durch den Odenwald

#15 von Zetti65 , 19.12.2021 19:58

Ich danke euch beiden.

@Onkel Alex: Der Weidezaun an der Pferdekoppel ist selbst gebaut.
Ich hatte mühsam an die 50 Zaunpfähle aus Holz "geschnitzt". Als ich dann begann, den weißen Zwirn um die Pfosten zu wickeln, ist fast jeder zweite abgebrochen. Nachdem ich die defekten Pfähle getauscht hatte, machte ich noch einen Versuch, welcher aber auch kläglich scheiterte. Die Zaunpfähle bestehen jetzt aus verzinnter Kupferlitze, die abschließend einfach braun angemalt wurden.

Zum vorderen Anlagenbereich

Diese Fläche wirkte mir noch etwas zu kahl. Ich habe erstmal ein paar blühende Büsche und ca. 100 kleine Grasbüschel "gepflanzt". Von denen sieht man jetzt nicht soo viel - nur kleine, farbige Akzente.









So, und jetzt das Ganze erst einmal wirken lassen...


GrüsZe
Detlef

Gebäudebau in Spur Z 📌 Meine Basteleien auf YT 📌 Meine Aktuelle


 
Zetti65
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 412
Registriert am: 24.02.2018
Spurweite Z
Steuerung mit der rechten Hand 😏
Stromart Analog


RE: 📌 Eine Wanderung durch den Odenwald

#16 von Gelöschtes Mitglied , 21.12.2021 01:06

Zitat von Zetti65 im Beitrag #10

hier schon mal eine Gesamtansicht. Mehr ist es nicht...



mehr braucht es auch nicht..........das sieht wirklich klasse aus, quasi ein Gesamtkunstwerk

Erstaunlich wie das mit dem Hintergrund harmoniert, muss ich mir für meine Anlage auch mal durch den Kopf gehen lassen.
Gegen deine Wasserschäden hilft evtl. vorheriges behandeln mit Grundierung z.B. ein Gesso.
Geländer sollte es aber auch als Ätzvariante geben in Z, oder ??

Die neuen Büsche und Büschel kommen gut ......... aber Vorsicht, manchmal kommt man schnell an einer Grenze wo man es "übertreibt" . Ist mir schon so ergangen, habe schon so manchen Busch und so manches Kraut wieder runter gerissen und entsorgt.

Gruß Uwe


zuletzt bearbeitet 21.12.2021 01:08 | Top

RE: 📌 Eine Wanderung durch den Odenwald

#17 von hubedi , 21.12.2021 01:58

Hallo Detlef,

Uwe hat es mit dem Begriff "Gesamtkunstwerk" gut auf den Punkt gebracht. Du hast ein gutes Auge für Lichteffekte, die Tiefenwirkung aber auch für die mikroskopisch-feinen Details nicht nur bei der Vegetation. Du weißt wirklich mit dem Elektrostaten umzugehen und die Mikroflocken geschickt einzusetzen. Besser kann man es wohl kaum hinkriegen.

Wie Uwe es schon sagte, mach nun nicht zu viel Grünzeug bzw. Blühzeug auf die Anlage. Ich kenne den Impuls von meiner Anlage. Hier noch was hin ... da fehlt noch was ... und nach ein paar Tagen, wenn man unvoreingenommen und mit etwas Abstand über das Werk schaut, reicht es dann doch wie es ist.
Es braucht man.E. diese einfach grünen, aber für sich allein betrachtet eher langweiligen Flächen. Sie bringen Ruhe ins Spiel und helfen auf diese Weise, auf die lecker eingestreuten Rosinen aufmerksam zu machen. Sieht das Auge nur noch optische Sensationen, erkennt es die wirklichen Kleinodien bald nicht mehr ...

LG
Hubert


Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


Paul60 hat sich bedankt!
 
hubedi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.877
Registriert am: 24.10.2015
Ort: Südhessen
Gleise Selbstbau-/Umbaugleise
Spurweite N
Steuerung YaMoRC YD7001, Lenz
Stromart Digital


📌 Eine Wanderung durch den Odenwald

#18 von Zetti65 , 23.12.2021 11:09

Hallo Uwe, hallo Hubert,

vielen lieben Dank für Euer Lob. Aber ist vielleicht etwas übertrieben, von einem Kunstwerk zu sprechen.


Hallo Freunde der kleinen Spur,

auch hier ein kleiner Blick hinter die (Rückwand-)Kulissen: Der Schattenbahnhof





Und wenn ich vergessen haben sollte, wo was steht, habe ich noch eine WebCam eingebaut:



Eine alte Laptop-Kamera mit 1.3 MegaPixel - nicht viel, aber für meine Zwecke völlig ausreichend.



* * * Und noch ein kleiner Weihnachtsgruß aus Winterburg * * *



Bei uns bleibt doch das Festmahl aus,
weil die Gans vom Hofe rannte.
Gibt's dies' Jahr kein Festtagsschmaus,
so wie ich es von früher kannte.

Doch uns'ren jährlich' Weihnachts-Brauch
lassen wir uns nicht vermiesen.
Man kann ja schließlich Klöße auch
ganz ohne Gans genießen...



Allen Frohe Weihnachten und ein gesundes 2022 !


GrüsZe
Detlef

Gebäudebau in Spur Z 📌 Meine Basteleien auf YT 📌 Meine Aktuelle


Onkel Alex hat sich bedankt!
 
Zetti65
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 412
Registriert am: 24.02.2018
Spurweite Z
Steuerung mit der rechten Hand 😏
Stromart Analog


RE: 📌 Eine Wanderung durch den Odenwald

#19 von hubedi , 23.12.2021 12:55

Hallo Detlef,

Zitat von Zetti65 im Beitrag #18
... Aberr ist vielleicht etwas übertrieben, von einem Kunstwerk zu sprechen. ...


Ja, das kenne ich ... ... wenn in meinem Thread solche oder vergleichbare Begriffe fallen, sehe ich selbst eher die Defizite meines Modellbaus, die Kompromisse oder die noch zu erledigenden Arbeiten (die manchmal einen Mordsrespekt auslösen, weil ich noch keine Ahnung habe, wie ich die Sache angehen soll).

Nun, ich kenne jedenfalls keine Anlage in 1zu220, die eine vergleichbare Detaillierung aufweist. Als ich mich seinerzeit beim Start meiner Hobbykarriere zwischen Spur Z, Spur N oder H0e Schmalspur entscheiden musste, war ein Kriterium, welche Detaillierung in jeweiligen Baumaßstab möglich ist. Hätte ich Deine Anlage damals schon gekannt, wäre die Spur Z in der Kriterienliste sicher nach oben gerückt.

Ich bleibe dabei, Deine Arbeit zeigt für mich eine hohe Modellbaukunst bzw. Fertigkeit. Somit ist das Ergebnis ein Kunstwerk. Und das gilt nicht nur für die handwerkliche Ausführung sondern darüber hinaus für die Gestaltung Deiner Anlage als durchdachtes Schaustück.

Nun empfehle ich Dir, diese Anerkennung so zu nehmen, wie sie gemeint ist. Freue Dich einfach denn es ist meine wirkliche Meinung.

Dir auch ein schönes Weihnachtsfest und LG
Hubert


Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


 
hubedi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.877
Registriert am: 24.10.2015
Ort: Südhessen
Gleise Selbstbau-/Umbaugleise
Spurweite N
Steuerung YaMoRC YD7001, Lenz
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 23.12.2021 | Top

📌 Eine Wanderung durch den Odenwald

#20 von Zetti65 , 08.01.2022 13:49

Zitat von hubedi im Beitrag #19

[...]
Nun, ich kenne jedenfalls keine Anlage in 1zu220, die eine vergleichbare Detaillierung aufweist.
[...]



Na ja, spontan dazu fällt mir das hier ein: http://www.helenensiel.com/

Es gibt auch noch einen Thread über herausragende Z-Anlagen - irgendwo in den Tiefen des Forums...


Hallo Freunde der kleinen Spur,

der vordere Bereich wurde noch etwas weiter begrünt und meine "Neue" gleich mit abgelichtet:











Und zu guter Letzt das aktuelle Fahrvideo: Trainspotting am Waldsteinberger Viadukt

https://youtu.be/Y3kSbDqhGqI


Edit: Links aktualisiert.


GrüsZe
Detlef

Gebäudebau in Spur Z 📌 Meine Basteleien auf YT 📌 Meine Aktuelle


 
Zetti65
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 412
Registriert am: 24.02.2018
Spurweite Z
Steuerung mit der rechten Hand 😏
Stromart Analog

zuletzt bearbeitet 06.03.2022 | Top

📌 Eine Wanderung durch den Odenwald

#21 von Zetti65 , 29.01.2022 20:34

Wochenend-Impressionen




Der Legendäre Vindobona-Triebwagen VT 18.16:




GrüsZe
Detlef

Gebäudebau in Spur Z 📌 Meine Basteleien auf YT 📌 Meine Aktuelle


Aki, E17, hda, a-zett, Peter Rieß und Richard aus Dülken haben sich bedankt!
 
Zetti65
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 412
Registriert am: 24.02.2018
Spurweite Z
Steuerung mit der rechten Hand 😏
Stromart Analog


📌 Eine Wanderung durch den Odenwald

#22 von Zetti65 , 30.01.2022 18:57

Hallo Freunde der kleinen Spur,

die Straßenbrücke über die Gleise hat ein neues Geländer bekommen. Diesmal aus Plastik.
Und etwas "Leben" ist auch noch dazugekommen.
(Vielleicht erkennt ja jemand diese Szenerie.)













Mal sehen, ob das so bleibt...

Schöne Woche!


GrüsZe
Detlef

Gebäudebau in Spur Z 📌 Meine Basteleien auf YT 📌 Meine Aktuelle


Aki, eXact Modellbau, Otti, Peter Rieß und MibaZ haben sich bedankt!
 
Zetti65
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 412
Registriert am: 24.02.2018
Spurweite Z
Steuerung mit der rechten Hand 😏
Stromart Analog

zuletzt bearbeitet 10.04.2022 | Top

📌 Eine Wanderung durch den Odenwald

#23 von Zetti65 , 06.02.2022 19:29

Hallo Freunde der kleinen Spur,

noch ein paar Details...










Schöne Woche!


GrüsZe
Detlef

Gebäudebau in Spur Z 📌 Meine Basteleien auf YT 📌 Meine Aktuelle


 
Zetti65
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 412
Registriert am: 24.02.2018
Spurweite Z
Steuerung mit der rechten Hand 😏
Stromart Analog


RE: 📌 Eine Wanderung durch den Odenwald

#24 von Monosde , 09.02.2022 22:14

Ein Traum. Ich beneide jeden der soviel Kreativität und handwerkliches Geschick hat… ich habe es leider nicht


Monosde  
Monosde
Beiträge: 4
Registriert am: 23.01.2022


📌 Eine Wanderung durch den Odenwald

#25 von Zetti65 , 13.02.2022 12:33

Hallo Freunde der kleinen Spur,

zum Fotografieren benutze ich eine alte, einfache 20 MP Digitalkamera, ohne Makroobjektiv oder sonstigen Schickschnack. Dies führt allerdings zu Problemen mit der Tiefenschärfe im Makrobereich. Entweder ist der Vordergrund scharf, oder der Hintergrund. Hubert hat mich einmal auf das Thema "Focus Stacking" aufmerksam gemacht.

Hier wird das Motiv mehrmals fotografiert. Allerdings wird immer eine andere Stelle "scharf" gestellt. Die so erzeugte Bilderfolge kann man mit einem Programm "zusammenfügen". Das macht zum Beispiel Photoshop. Ich habe dafür PICOLAY für mich entdeckt. Es bietet eine Unmenge an Einstellungen, die ich noch "erforschen" muss. Aber für den Ungeduldigen gibt es die 1-Click-Bearbeitung. Und die ersten Tests möchte ich Euch hier zeigen.

Ich habe drei der letzten vier Motive noch einmal abgelichtet und bearbeitet.







Und noch zwei Blicke "durch" das Viadukt:





Es ist noch nicht perfekt, aber es sind deutliche Unterschiede zu erkennen. Und bei der Fülle der Einstellvarianten stehen noch ungeahnte Möglichkeiten offen...


GrüsZe
Detlef

Gebäudebau in Spur Z 📌 Meine Basteleien auf YT 📌 Meine Aktuelle


 
Zetti65
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 412
Registriert am: 24.02.2018
Spurweite Z
Steuerung mit der rechten Hand 😏
Stromart Analog


   

Befestigung Arnold Gleise?
Bemo 7345113 RhB Triebzug Capricorn ABe 3133 Piz Palü ausgeliefert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz