Willkommen 

Zustand der Signale mit m84 auf der CS3 sehen

#1 von PolarBear123 , 12.12.2021 12:52

Hi,
ich habe eine kleine Anlage (Märklin H0), wo ich einen m84 Decoder habe, mit dem zwei Signale verbunden sind. Diese Signale sind über einem Kontaktgleis gesteuert, d.h. die Kontaktgleise sind mit dem m84 verbunden der dann wiederum das Signal auf Rot schaltet wenn die Lok über das Kontaktgleis fährt und das andere Signal gleichzeitig auf grün. Dies funktioniert einwandfrei. Nun habe ich den m84 auch mit der CS3 verbunden (also einfach am Gleisstrom angeschlossen, dann erkennt die CS3 automatisch), damit ich die Signale zusätzlich noch mit der CS3 steuern kann. Dies funktioniert auch einwandfrei.
Allerdings wenn das Signal auf der CS3 als grün erscheint, und auf der Anlage auch auf grün ist, und jetzt die Lok über das Kontaktgleis fährt, wird es automatisch wegen dem m84 auf rot geschaltet. Allerdings sehe ich dies nicht auf der Anzeige des CS3, da erscheint es immer noch als grün. Erst wenn ich das Signal nochmal antippe, erscheint auf dem Bildschirm der CS3 das Signale als rot. Wenn ich jetzt nochmal tippe, dann wird das Signal auf grün geschaltet wie erwartet, auf dem Bildschirm wie auch in der Anlage.

Kann ich den Zustand der Signale auf der CS3 sehen, wenn der m84 sie automatisch wegen dem Kontaktgleis schaltet?
Danke!

Video:

hier ist zu sehen wie sowohl auf Bildschirm der CS3 wie auch in der Anlage das Signal auf grün ist, aber wenn die Lok aufs Kontaktgleis fährt und das Signal rot wird, wird es auf der CS3 immer noch als grün angezeigt.


PolarBear123  
PolarBear123
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 56
Registriert am: 03.01.2020
Spurweite H0
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 12.12.2021 | Top

RE: Zustand der Signale mit m84 auf der CS3 sehen

#2 von moppe , 12.12.2021 13:50

Zitat von PolarBear123 im Beitrag #1

Kann ich den Zustand der Signale auf der CS3 sehen, wenn der m84 sie automatisch wegen dem Kontaktgleis schaltet?
Danke!



Nein.

Kauf dir rückmeldemodulen und lass deiner CS3 die Signale kontrollieren.


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


PolarBear123 hat sich bedankt!
 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.730
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Zustand der Signale mit m84 auf der CS3 sehen

#3 von PolarBear123 , 12.12.2021 14:37

Danke für die Antwort,
ich habe auch schon daran gedacht es mit Rückmeldemodulen zu probieren, kenne mich damit aber so gut wie gar nicht aus.
Für den Anschluss der Kontaktgleise an die CS3 wären Decoder S88 https://www.maerklin.de/de/produkte/details/article/60881 und Link S88 https://www.maerklin.de/de/produkte/details/article/60883 notwendig, wenn ich richtig bin. Braucht man dafür noch was?
LG


PolarBear123  
PolarBear123
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 56
Registriert am: 03.01.2020
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Zustand der Signale mit m84 auf der CS3 sehen

#4 von Kissenzerwühler , 12.12.2021 20:04

Hallo, wenn Du die CS3 Plus hast, benötigst Du keinen S88-Link. An diese CS3 kannst Du den S88 direkt anschließen (unten an der CS3 Plus ist die entsprechende Buchse).

Bei der CS3 (ohne Plus) brauchst Du mindestens einen S88 Link.

Ansonsten brauchst Du nichts mehr. Den m84 hast Du ja bereits.

Viele Grüße
Jürgen


PolarBear123 hat sich bedankt!
 
Kissenzerwühler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 354
Registriert am: 06.01.2018
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 12.12.2021 | Top

RE: Zustand der Signale mit m84 auf der CS3 sehen

#5 von VT601 , 13.12.2021 13:02

Hallo Polarbear123,

Ich habe ähnliches erfahren, das wenn die M84 geschaltet wird über den rückseitige Kontakte des M84, die Stellung der M84-Schalter nicht angezeigt wird an der CS3/CS3+.

Wenn du die Stellungen des Signals bzw. M84 sehen möchtest, dann soll der M84 mittels S88-Kontakte geschaltet werden.

John (VT601)


Fahre Märklin-system, unter Nutzung von CS3+ und IB-Basic und PC-Steuerung über Rocrail.
Mitglied des 3railforum.nl und die M-Track Gruppe NL (www.mtrack-org)
Lese und schreibe Niederländisch, Deutsch und Englisch.
YouTubekanal: VT601


PolarBear123 hat sich bedankt!
 
VT601
InterRegio (IR)
Beiträge: 210
Registriert am: 22.03.2017
Ort: NL-Gouda
Gleise K-Gleis und C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+, IB-Basic
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 14.12.2021 | Top

   

Zweiachsig fahren
Märklin M Gleis Anlage Stromproblem

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 56
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz