Zimo MXUFLA und ZSP Software Verbindung klappt nicht

#1 von alti1960 , 26.02.2022 13:56

Servus MoBa Freunde,

Ich habe mir den Zimo MXUFLA und MSTAPK mit den Decoder MS440D beschafft.
Nun wollte ich mit der Software ZSP von Zimo die Decoder, 3 Stück, eine neue Software 4.215 auf spielen, klappt nicht.
Ich kriege keine Verbindung zwischen MXUFLA und den Decoder hin über die Schnittstelle SUSI oder Schiene über den Deocder Tester MSTAPK oder direkt über die Schiene.
Schiene heißt Lok steht auf der Schiene also nicht über den Decoder Tester.

Die Software findet den COM-Port mit den Anschluss MXUFLA. Beim Auslesen wird in den LOG auch der COM Port geöffnet Verhandlungen über die Geschwindigkeit klappt. Aber dann kommt Timeout auf allen drei Software Programme von Zimo. Wie schon oben erwähnt ist egal ob der Decoder in Lok oder auf dem Test Decoder angeschlossen ist. Die Zimo Software ist auf den neusten Stand.

Nehme ich die Software ZCS dann kann ich auslesen und Programmieren ohne Probleme. Auch über den USB Stick klappt alles. Somit gehe ich davon aus dass das MXUFLA nicht defekt ist. MXUFLA ist die 0.83.61 installiert.

Meine Frage hat jemand Erfahrung mit dem MXUFLA und der Zimo Software und kann mir helfen?

Über eine Nachricht von euch würde ich mich sehr freuen, bin am verzweifeln wird doch wohl nicht so schwer sein..

Gruß Kurt


Märklin 3-Leiter, BiDiB-IF2, ReadyBoost, OneOC, GBM16TS, Viessmann Weichenantrieb,
Märklin Signal 746xx, ESU - Decoder, über wiegen noch Märklin Serien Decoder
Win10 Prof. 64 Bit Intel Core 5 16 GB Arbeitsspeicher, SSD - Festplatte.


alti1960  
alti1960
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 28
Registriert am: 06.04.2021
Ort: Horb am Neckar
Gleise C-Gleis Märklin
Spurweite H0
Steuerung BiDiB-IF2, ReadyBoost, OneOC, GBM16TS, Viessmann und Märklin Weichenantrieb, ESU und Märklin Seriendecoder
Stromart AC, Digital


RE: Zimo MXUFLA und ZSP Software Verbindung klappt nicht

#2 von Modellbahn Tamm , 26.02.2022 14:04

Moin Kurt,

Ganz einfache Lösung: MS Firmware über den USB Stick einspielen. Ohne PC.

Ich bin mir gerade gar nicht sicher, ob das nicht sogar von ZIMO für die MS Decoder so vorgegeben ist.

Ich habe mit ZSP und Firmware aufspielen, egal ob MX oder MS, durchwachsene Erfahrungen gemacht. Seither mache ich das nur noch über den USB Stick.

Im übrigen kannst du über SUSI nur Sound laden. Für alles andere musst du die Gleis Verbindung nehmen. Da sollte es aber egal sein, ob Prüfstand oder Lok auf den Gleis.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - -
VG Johannes


Tammer Dachbodenbahn -- Die TDBB
--- Bodenbahn aus Überzeugung ---


 
Modellbahn Tamm
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.726
Registriert am: 12.12.2015
Ort: Tamm
Gleise RocoLine mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Digital mit z21
Stromart Digital


RE: Zimo MXUFLA und ZSP Software Verbindung klappt nicht

#3 von alti1960 , 26.02.2022 14:20

Hallo Johannes,

erst mal vielen dank für die schnelle Rückantwort.
D.h. aber auch dass ein auslesen vom Decoder über die Zimo Software gar nicht möglich ist?
Obwohl das so auf der Homepage so angepriesen wird. Letztendlich habe ich dann übern den Stick das Update und Sound aufgespielt.

Hast du schon mal ein Sound erstellt? Dass sollte doch mit der Software klappen auch das Mapping wäre dort möglich.

Gruß Kurt


Märklin 3-Leiter, BiDiB-IF2, ReadyBoost, OneOC, GBM16TS, Viessmann Weichenantrieb,
Märklin Signal 746xx, ESU - Decoder, über wiegen noch Märklin Serien Decoder
Win10 Prof. 64 Bit Intel Core 5 16 GB Arbeitsspeicher, SSD - Festplatte.


alti1960  
alti1960
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 28
Registriert am: 06.04.2021
Ort: Horb am Neckar
Gleise C-Gleis Märklin
Spurweite H0
Steuerung BiDiB-IF2, ReadyBoost, OneOC, GBM16TS, Viessmann und Märklin Weichenantrieb, ESU und Märklin Seriendecoder
Stromart AC, Digital


RE: Zimo MXUFLA und ZSP Software Verbindung klappt nicht

#4 von drum58 , 26.02.2022 14:56

Hallo Kurt,

ich bin kein Sound-Fan und habe deshalb genau zweimal Sound auf Decoder gespielt, für die E 41 und die Nohab. Verwendet habe ich allerdings bei beiden MX-Decoder, das Aufspielen mit ZSP wie auch Auslesen und Programmieren mit ZCS klappte völlig unproblematisch, der Decoder befand sich dabei im MXTAPS. Auch Firmware-Updates mache ich regelmäßig mit dem Firmware-Flasher über MXULFA und MXTAPS, genau ein Decoder machte Probleme, der musste dann zu ZIMO, ansonsten klappt das auch immer ohne Probleme.
Ob das jetzt auch bei MS-Decodern so wäre, kann ich aber nicht beantworten.

Gruß
Werner


drum58  
drum58
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.586
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: Zimo MXUFLA und ZSP Software Verbindung klappt nicht

#5 von digitalo , 26.02.2022 15:31

Moin

Egal ob nun FW- oder Sound-Update, ich mach alles über den USB-Stick, das macht weniger graue Haare. Auslesen und ändern einzelner CVs ist sicher kein Problem mit dem MXULF/A, aber FW-Flash über die PC-USB Verbindung hat was von russisch Roulett.
Zimo ist sich des Problems bewusst und man will es fixen, nur wird dies im Moment duch die Halbleiter-Kriese verzögert, da hierfür (für eine stabile Verbindung von MXULF/A zu PC) einige Bauteile am MXULF/A (auch an den bereits ausgelieferten) ausgetauscht werden müssen.

Zu gegebener Zeit wird das hierfür nötige Prozedere von der Fa. Zimo bekannt gegeben.

Bis dahin


digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! Frei von ... mm/²/mfx/+


 
digitalo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.994
Registriert am: 26.12.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Zimo MXUFLA und ZSP Software Verbindung klappt nicht

#6 von Modellbahn Tamm , 26.02.2022 17:17

Zitat von alti1960 im Beitrag #3
D.h. aber auch dass ein auslesen vom Decoder über die Zimo Software gar nicht möglich ist?

Moin Kurt,

klar ist das möglich. Ich lese meine Decoder nach dem Aufspielen komplett in ZCS ein (Programmiergleis). Dauert halt, bis er alle CV gelesen hat. Danach jongliere ich beliebig mit den Werten im Live Modus herum, bis der Decoder nach meinem Gusto eingestellt ist. Das funkioniert einwandfrei.
Lediglich Firmware Update und das initiale Soundladen mach ich über den Stick. Da habe ich mich wohl etwas umständlich ausgedrückt.

Wie Stephan schon geschrieben hat, ZIMO arbeitet an einer Lösung. Bis die da ist, würde ich ZCS auch nicht im POM-Modus (Hauptgleis) verwenden, denn da verschluckt er auch gerne Mal eine Änderung. Aber auch das wird mit dem Upgrade behoben werden.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - -
VG Johannes


Tammer Dachbodenbahn -- Die TDBB
--- Bodenbahn aus Überzeugung ---


 
Modellbahn Tamm
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.726
Registriert am: 12.12.2015
Ort: Tamm
Gleise RocoLine mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Digital mit z21
Stromart Digital


RE: Zimo MXUFLA und ZSP Software Verbindung klappt nicht

#7 von alti1960 , 26.02.2022 19:53

Hallo Johannes, Werner und Stephan,

Vielen Dank für die schnelle Rückantwort auf mein Anliegen.

Kann jemand dann mir sagen wie ich in der Software ZCS zusätzlich Sound mit den entsprechenden F-Tasten hinzufügen kann?
Die Free Sound haben ja nicht gerade viel Sound dazu wie Bahnhofansagen etc.

Wäre ich sehr dankbar darüber…

Gruß Kurt


Märklin 3-Leiter, BiDiB-IF2, ReadyBoost, OneOC, GBM16TS, Viessmann Weichenantrieb,
Märklin Signal 746xx, ESU - Decoder, über wiegen noch Märklin Serien Decoder
Win10 Prof. 64 Bit Intel Core 5 16 GB Arbeitsspeicher, SSD - Festplatte.


alti1960  
alti1960
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 28
Registriert am: 06.04.2021
Ort: Horb am Neckar
Gleise C-Gleis Märklin
Spurweite H0
Steuerung BiDiB-IF2, ReadyBoost, OneOC, GBM16TS, Viessmann und Märklin Weichenantrieb, ESU und Märklin Seriendecoder
Stromart AC, Digital


RE: Zimo MXUFLA und ZSP Software Verbindung klappt nicht

#8 von Modellbahn Tamm , 26.02.2022 20:03

Hallo Kurt,

Dafür benötigst du ein Full-Featured-Projekt mit .zpr Dateiendung und die ZSP Software. Nur dann kannst du Sound hinzufügen. Normal sind aber .zpp Projekte, die sind immer abgeschlossen und es lässt sich kein Sound nachträglich hinzufügen.

ZCS ist ein reines GUI für die CV-Programmierung.

Ansonsten hilft nur folgender Weg: kontaktiere den Ersteller des Sounds und Frage freundlich nach, ob er einen Sound hinzufügen kann.

ZIMO ist halt nicht wie ESU.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - -
VG Johannes


Tammer Dachbodenbahn -- Die TDBB
--- Bodenbahn aus Überzeugung ---


 
Modellbahn Tamm
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.726
Registriert am: 12.12.2015
Ort: Tamm
Gleise RocoLine mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Digital mit z21
Stromart Digital


RE: Zimo MXUFLA und ZSP Software Verbindung klappt nicht

#9 von alti1960 , 26.02.2022 20:59

Hallo Johannes,

Vielen Dank für deine Aufklärung… dann weiß ich Bescheid…

Gruß Kurt


Märklin 3-Leiter, BiDiB-IF2, ReadyBoost, OneOC, GBM16TS, Viessmann Weichenantrieb,
Märklin Signal 746xx, ESU - Decoder, über wiegen noch Märklin Serien Decoder
Win10 Prof. 64 Bit Intel Core 5 16 GB Arbeitsspeicher, SSD - Festplatte.


alti1960  
alti1960
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 28
Registriert am: 06.04.2021
Ort: Horb am Neckar
Gleise C-Gleis Märklin
Spurweite H0
Steuerung BiDiB-IF2, ReadyBoost, OneOC, GBM16TS, Viessmann und Märklin Weichenantrieb, ESU und Märklin Seriendecoder
Stromart AC, Digital


RE: Zimo MXUFLA und ZSP Software Verbindung klappt nicht

#10 von Ozzi , 27.02.2022 04:14

Hallo,

einer .zpp Datei zusätzliche Sounds hinzuzufügen (soweit noch Platz frei ist, was bei einem MS-Decoder mit 16MB aber meistens der Fall sein wird) geht seit Kurzem mit dem Programm "ZPP Konfig", welches gemeinsam mit ZSP installiert wird.
Darin eine .zpp Datei öffnen, zum Tab 'Samples' wechseln, mit dem Button links unten eine .wav Datei hinzufügen, zum Tab 'Tasten' wechseln und bei einer Taste das neue Sample zuordnen.
Wenn alles eingestellt ist mit 'ZPP speichern unter' die Datei unter einem neuen Namen abspeichern, auf den USB-Stick kopieren und mit dem MXULF in den Decoder einspielen.
Bei einem MS440 mit MXTAP kann man den Sound aber auch schnell über SUSI laden, ohne den Umweg über den USB-Stick gehen zu müssen. MXTAP über SUSI-Kabel mit MXULF verbinden. MXULF über USB-Kabel mit PC verbinden. In 'ZPP Konfig' beim Menüpunkt 'MXULF' sollte beim ersten Eintrag der Haken für SUSI aktiv sein. Dann den zweiten Punkt 'Sound in Decoder einspielen' wählen und nach wenigen Minuten sollte der Sound im Decoder sein. Falls es ein Coded Projekt ist kann man beim Punkt 'MXULF' -> ' Seriennummer/Loadcode' vorher den Ladecode in den Decoder einprogrammieren.

Grüße
Oswald


WolfgangReder und Manne_14 haben sich bedankt!
Ozzi  
Ozzi
S-Bahn (S)
Beiträge: 13
Registriert am: 08.09.2013

zuletzt bearbeitet 18.03.2022 | Top

RE: Zimo MXUFLA und ZSP Software Verbindung klappt nicht

#11 von alti1960 , 27.02.2022 18:56

Hallo Oswald,

Danke für deine Antwort auf meine Fragen und den Erläuterungen. Die neuste Software habe ich schon per Aufforderung runter geladen und installiert.
Da ich beide Testdecoder MX… und MS…. besitze habe ich für die MS-Decoder den MSTAPK verwendet und dort geht es nicht über Schiene oder über SUSI den Decoder auszulesen. Aber Danke für den Hinweis dieses mit MXTAPV zu versuchen und dort kann ich über die Schiene oder SUSI den Decoder auslesen.
Was für mich nicht nachvollziehbar ist. Hoffentlich beschweren sich noch mehr bei Zimo. Ich hab sie vor knapp zwei Wochen angeschrieben und das mitgeteilt.

Hast du auch noch einen Tipp wo man freie WAV Sound Dateien für die Loks runter laden kann wie z.B. Horn, Pfiff, Bahnhofsdurchsagen, Geräusche etc.

Gruß Kurt


Märklin 3-Leiter, BiDiB-IF2, ReadyBoost, OneOC, GBM16TS, Viessmann Weichenantrieb,
Märklin Signal 746xx, ESU - Decoder, über wiegen noch Märklin Serien Decoder
Win10 Prof. 64 Bit Intel Core 5 16 GB Arbeitsspeicher, SSD - Festplatte.


alti1960  
alti1960
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 28
Registriert am: 06.04.2021
Ort: Horb am Neckar
Gleise C-Gleis Märklin
Spurweite H0
Steuerung BiDiB-IF2, ReadyBoost, OneOC, GBM16TS, Viessmann und Märklin Weichenantrieb, ESU und Märklin Seriendecoder
Stromart AC, Digital


RE: Zimo MXUFLA und ZSP Software Verbindung klappt nicht

#12 von Modellbahn Tamm , 27.02.2022 19:24

Moin Kurt,

Ich habe auch das MSTAPK und keine Probleme damit.
Was genau geht nicht? Leuchten die LED, wenn du es ans MXULFA anschließt? Kannst du damit einen Decoder testen, wenn das MSTAPK an die Zentrale angeschlossen ist?
Grundsätzlich ist es ja nur eine Lok auf Platine und hat sonst keine Besonderheiten.

Ganz doofe Frage: auf der Platine ist ein Schalter zum kompletten Ausschalten der Platine. Dieser ist nicht zufällig gedrückt?
Ansonsten ist der Anschluss genau wie bei der MXTAPV. Wenn die funktioniert würde ich eher an einen Defekt des MSTAPK glauben.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - -
VG Johannes


Tammer Dachbodenbahn -- Die TDBB
--- Bodenbahn aus Überzeugung ---


 
Modellbahn Tamm
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.726
Registriert am: 12.12.2015
Ort: Tamm
Gleise RocoLine mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Digital mit z21
Stromart Digital


RE: Zimo MXUFLA und ZSP Software Verbindung klappt nicht

#13 von Ozzi , 27.02.2022 19:27

Hallo Kurt,

hab ich das richtig verstanden dass die Verbindung über MXTAP klappt, aber über MSTAP nicht?
Wenn das so ist, dann hat das MSTAP wohl einen Fehler. Eventuell ein Lötfehler an der SUSI-Buchse oder an der MTC21-Stiftleiste. (Decoder muss durch die Platine durch angesteckt werden, aber das ist ja bei beiden Boards gleich)
Beide Testboards verbinden ja nur 1:1 die beiden Schienen-Leitungen bzw. die beiden SUSI-Leitungen (incl. Pluspol und Masse) vom Kabel zum Decoder.
Bei Verbindung über die Schiene kann es daran liegen (so blöd das jetzt klingt) dass man einfach nur den Schalter für die Schienenspannung nicht eingeschaltet hat. (wenn die Leds aufleuchten dann ist der Schalter ein)
Quellen für Sounds hab ich im Moment keine.

Grüße
Oswald


Ozzi  
Ozzi
S-Bahn (S)
Beiträge: 13
Registriert am: 08.09.2013


RE: Zimo MXUFLA und ZSP Software Verbindung klappt nicht

#14 von alti1960 , 27.02.2022 20:21

Hallo Johannes, hallo Oswald,

ja mit MXTAPV klappt das und der ZMO Software ZSP, Flasher, ZPR und ZPP!
Mit dem MSTAP und der ZIMO Software ZSP, Flasher, ZPR und ZPP nicht.
Ich weiß es hört sich doof an, was ich dazu sagen muss MX- und MSTAP sind schon länger produziert worden.
Mit der Beschaffung des MXUFLA gab es Schwierigkeiten, die Halbleiter Thematik, musste über drei Monate warten.
Im November bestellt vor knapp drei Wochen erhalten…

Im Thread weiter oben hat Drum geschrieben dass wohl dieses Phänomen Zimo bekannt sei..

Gruß Kurt


Märklin 3-Leiter, BiDiB-IF2, ReadyBoost, OneOC, GBM16TS, Viessmann Weichenantrieb,
Märklin Signal 746xx, ESU - Decoder, über wiegen noch Märklin Serien Decoder
Win10 Prof. 64 Bit Intel Core 5 16 GB Arbeitsspeicher, SSD - Festplatte.


alti1960  
alti1960
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 28
Registriert am: 06.04.2021
Ort: Horb am Neckar
Gleise C-Gleis Märklin
Spurweite H0
Steuerung BiDiB-IF2, ReadyBoost, OneOC, GBM16TS, Viessmann und Märklin Weichenantrieb, ESU und Märklin Seriendecoder
Stromart AC, Digital


RE: Zimo MXUFLA und ZSP Software Verbindung klappt nicht

#15 von Modellbahn Tamm , 27.02.2022 21:22

Moin Kurt,

Drum verwendet aber auch das MXTAP.

Ich würde daher sagen, dein MSTAP ist defekt und sollte zurück zum Händler.
Im Übrigen ist das MSTAP noch so neu, dass es auf der ZIMO Webseite noch gar nicht offiziell geführt wird.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - -
VG Johannes


Tammer Dachbodenbahn -- Die TDBB
--- Bodenbahn aus Überzeugung ---


 
Modellbahn Tamm
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.726
Registriert am: 12.12.2015
Ort: Tamm
Gleise RocoLine mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Digital mit z21
Stromart Digital


RE: Zimo MXUFLA und ZSP Software Verbindung klappt nicht

#16 von alti1960 , 27.02.2022 21:34

Hallo Johannes,

sorry, bin da wahrscheinlich in der Zeile verrutscht, digitalo hat zur Datenverbindung was geschrieben..
Vermutlich schon, mit dem Stick geht alles.. muss mit dem Händlerkontakt aufnehmen und ihn mal befragen wie das ist...

Aber Danke für die Ratschläge..

Gruß Kurt


Märklin 3-Leiter, BiDiB-IF2, ReadyBoost, OneOC, GBM16TS, Viessmann Weichenantrieb,
Märklin Signal 746xx, ESU - Decoder, über wiegen noch Märklin Serien Decoder
Win10 Prof. 64 Bit Intel Core 5 16 GB Arbeitsspeicher, SSD - Festplatte.


alti1960  
alti1960
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 28
Registriert am: 06.04.2021
Ort: Horb am Neckar
Gleise C-Gleis Märklin
Spurweite H0
Steuerung BiDiB-IF2, ReadyBoost, OneOC, GBM16TS, Viessmann und Märklin Weichenantrieb, ESU und Märklin Seriendecoder
Stromart AC, Digital


   

Kennt jemand diese Marke?
Signalabhängigkeit Weiche-Signal CS3

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz