Märklin MY1106 mit Sounddecoder ESU + aber welche Artikelnummer?

#1 von Heli205 , 20.04.2022 01:47

Hallo Leute,

ich habe vor eine Märklin MY1106 (Artikelnummer 3066,3067 und 3133) aus den 60ern und möchte diese auf Digital und mit einem dementsprechenden Sound aufrüsten.

Geplant habe ich den Umbau mit dem Märklin Umbausatz 60944 (mit Motorschild 2 und Anker 8), eigentlich wäre auf der Liste auch der Standard Märklin Sounddecoder gestanden.
Aufgrund der vielen User Erfahrungen mit dem Märklin Sound habe ich hier allerdings auf einen ESU Loksound 5 umgeschwenkt, für die Programmierung dieses Decoders benötige ich den dementsprechenden ESU LokProgrammer.

Soweit so klar, allerdings bietet Esu verschiedene Artikelnummern beim Loksound 5 an, kann mir einer verraten welche ich hier benötige?

Art.Nr. Beschreibung Liefertermin
58410 LokSound 5 DCC/MM/SX/M4 "Leerdecoder", 8-pin NEM652, mit Lautsprecher 11x15mm, Spurweite: 0, H0
58412 LokSound 5 DCC/MM/SX/M4 "Leerdecoder", PluX22, mit Lautsprecher 11x15mm, Spurweite: 0, H0
58416 LokSound 5 DCC/MM/SX/M4 "Leerdecoder", 6-pin NEM651, mit Lautsprecher 11x15mm, Spurweite: 0, H0
58419 LokSound 5 DCC/MM/SX/M4 "Leerdecoder", 21MTC NEM660, mit Lautsprecher 11x15mm, Spurweite: 0, H0
58449 LokSound 5 DCC/MM/SX/M4 "Leerdecoder", 21MTC "MKL", mit Lautsprecher 11x15mm, Spurweite: 0, H0

Eventuell gibt es auch Erfahrungen mit dem Umbau einer MY1106, bin über jeden Input dankbar.

Momentan habe ich für den Umbau folgende Artikelnummern bestellt:

Märklin
60944
E604180
E610080
E516520

Anscheinend soll der ESU Lautsprecher auch nicht das gelbe vom Ei sein, gibt es hier andere Vorschläge oder reicht der ESU?

Vielen Dank!

Gruß
Heli


 
Heli205
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 46
Registriert am: 06.12.2021


RE: Märklin MY1106 mit Sounddecoder ESU + aber welche Artikelnummer?

#2 von supermoee , 20.04.2022 06:56

Hallo

Welchen Dekoder du nimmst ist dir überlassen. Die von dir erwähnten Dekoder unterscheiden sich nur in der Schnittstelle. Welche Schnittstelle willst du in deinen Loks einbauen? Märklin verbaut normalerweise die mtc21 Schnittstelle.
EsU Lautsprecher sind ganz ok.

Gruss

Stephan


Der Trend geht deutlich zur Zweitanlage hin.


Heli205 hat sich bedankt!
supermoee  
supermoee
Tankwart
Beiträge: 13.696
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise / Kato N / Fleischmann N / Peco N
Spurweite H0, N
Steuerung Maerklin CS3 2.4.0 / Fichtelbahn BiDiB
Stromart Digital


RE: Märklin MY1106 mit Sounddecoder ESU + aber welche Artikelnummer?

#3 von WMaerker , 20.04.2022 12:22

Moin Heli,
für deine Oldies brauchst Du keine "MKL" Version: http://www.maerklin-sammler-infos.de/mae...133/03133_m.htm Die 3133 hat zum Beispeil einen großen "Scheibli" drin. Bei den AUX-Anschlüssen der mtc21 Adapterplatine kannst Du Dir aussuchen, was Du damit schalten möchtest: Diverse Lichtfunktionen.. Aber meines Wissens nach reicht da auch ein Loksound 5 ohne verstärkte AUX-Ausgänge. Je nach Wünschen was Licht und so angeht, würde auch der NEM 652 Decoder mit 8 Pinnen reichen, da mußt Du halt nur alle Kabel anlöten, das mußt Du aber beim Motor eh, deshalb würde ich zunächst genau überlegen, was die Lok außer dem Sound noch haben soll...
Lg
Walter


Heli205 hat sich bedankt!
WMaerker  
WMaerker
InterCity (IC)
Beiträge: 674
Registriert am: 21.04.2006
Ort: in der Nähe von Düsseldorf
Gleise C- und K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECOS
Stromart Digital


RE: Märklin MY1106 mit Sounddecoder ESU + aber welche Artikelnummer?

#4 von Heli205 , 21.04.2022 22:19

Hallo,

vielen Dank für die vielen Antworten!

Soweit ich das verstanden habe, benötige ich noch den Märklin Decoder mit der Artikelnummer 60972 https://www.maerklin.de/de/produkte/details/article/60972 ist das korrekt?

Danach kann ich mir den passenden Esu Decoder raussuchen (dementsprechend mit einer 21MTC Schnittstelle)

Danke!
Lg
Heli


 
Heli205
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 46
Registriert am: 06.12.2021


RE: Märklin MY1106 mit Sounddecoder ESU + aber welche Artikelnummer?

#5 von Heli205 , 22.04.2022 22:12

Wäre 51957 Adapterplatine 21MTC für 8 verstärkte Ausgänge die korrekte von Esu?

Vielen Dank!


 
Heli205
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 46
Registriert am: 06.12.2021


RE: Märklin MY1106 mit Sounddecoder ESU + aber welche Artikelnummer?

#6 von Hatti54 , 23.04.2022 21:30

Guten Abend.

Ein paar Infos von mir zu deinem Projekt.

1.Schritt: Hole dir die Anleitungen von ESU für den Loksound 5 sowie von der Adapterplatine 3. (Im Downloadbreich von ESU) Kostet nix.

2. Schritt: Im dem Bereich findest du die Sounddatei für deine Lok. Kostet nix.

3. Schritt: Herunterladen der Programmersoftware und damit am PC testen. Kostet auch nix außer Zeit.

4. Info: Du benötigst dann den Programmer zum Einstellen des Decoder und zum Übertragen der Sounddatei. Der kostet aber. Google weiß das bestimmt.

5. Als ganz andere Alternative gibt auch Sounddecoder von :https://doehler-haass.de/cms/
Die verleihen ihren Porgrammer.

Viel Erfolg beim Umbau.

Erhard


Heli205 und Hobbytrucker haben sich bedankt!
Hatti54  
Hatti54
InterRegio (IR)
Beiträge: 150
Registriert am: 27.05.2015
Ort: Oldenburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin MY1106 mit Sounddecoder ESU + aber welche Artikelnummer?

#7 von Heli205 , 14.11.2022 15:58

Hallo,

nachdem ich die Lok umgebaut hatte (alles funktionierte) habe ich die erste Testfahrt durchgeführt.

Allerdings stellte sich heraus das bei 3 Wegweichen und schlanken Weichen die Lok stehen blieb bzw. einen kurzen verursachte, anfangs probierte ich die Masse anders abzugreifen bzw. gewisse Stellen mit Nagellack zu isolieren, dann ist mir aufgefallen das der Achsabstand viel kleiner ist als bei heutigen Loks.

Wir sprechen von ungefähr 13,50mm und die neueren haben alle über 14,00mm, welche Möglichkeiten habe ich jetzt?

Habe schon überlegt ob ich mir bei Fohrmann ein passendes Werkzeug bestelle, aber welches brauche ich wirklich bzw. gibt es auch andere Möglichkeiten wo ich nicht wieder viel Geld in die Hand nehmen muss?

Vielen Dank!
Gruß aus Österreich
Helmut

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

 
Heli205
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 46
Registriert am: 06.12.2021


RE: Märklin MY1106 mit Sounddecoder ESU + aber welche Artikelnummer?

#8 von alexus , 14.11.2022 16:22

Hallo Helmut

Ich verwende für solche Zwecke einen feinen Abzieher z. B. von Fohrman, weil mit dem Radsatzrichtgerät kommst du nicht bei.
Empfehlenswert dazu, wenn du auch an Wagonachsen arbeiten willst, Spindelspitzensatz, paßt für beide Geräte.

13,5mm ist sogar für M-Gleis zu eng, da brauchts 13,8mm - 14,0mm, damit fährt bei mir alles. C-Gleis benötigen noch ein bischen mehr.


Alexander aus dem südlichsten Allgäu
Digital mit altem Blechgleis auf dem Boden
TamsMC, Booster B4, alte Digitalkisten
Bekennender ATF-Öl Anwender


Heli205 und hu.ms haben sich bedankt!
alexus  
alexus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.538
Registriert am: 13.12.2005
Ort: Ganz im Süden Deutschlands
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams MC, B4, alte Mä-Digitalkomponenten
Stromart Digital


RE: Märklin MY1106 mit Sounddecoder ESU + aber welche Artikelnummer?

#9 von hu.ms , 14.11.2022 16:56

Hallo Heli,

ich würde in diesem fall den esu LS V5 58419 mit 21-mtc nach NEM und die vorverkablete esu 21-mtc-platine 51957 verbauen. Einen extra decoder oder platine von mä brauchst du nicht.
die notwendigen teile für den motorumbau von allstrom auf gleichstrom sind ja schon bestellt.

Es gibt decoder-anbieter, die kostenlos oder für 1 € einen wunschsound aufspielen. Einfach auf der esu-hp einen aussuchen und dem verkäufer mitteilen.
Dann ist die sounddatei bereits auf dem decoder und du brauchst nicht unbedingt einen programmer.
Die basiswerte wie adresse, mindest- höchstgeschwindigkeit, ABV u.a. kann man unter dcc protokoll mit fast jeder zentrale ändern.

Hubert

PS: solltest du in A zuhause sein (wg. ÖBB), einfach kontakt mit leosoundlab.at aufnehmen.


Mein anlagenneubau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=132888

Fahre moba und ID.3 mit selbst produzierten PV-strom.


Heli205 hat sich bedankt!
 
hu.ms
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.575
Registriert am: 22.09.2007
Ort: in den Alpen
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3, CS2, LoDi-Con, DCC + mfx + MM
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 14.11.2022 | Top

RE: Märklin MY1106 mit Sounddecoder ESU + aber welche Artikelnummer?

#10 von Heli205 , 14.11.2022 19:35

Hallo,

Danke für deine Antwort, ich habe bereits alles umgebaut, Märklin Hochleistungsmotor und Esu Loksound 5, ich habe mir von Esu auch die Programmierbox für den PC geholt, habe mittlerweile schon einige im Einsatz.


 
Heli205
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 46
Registriert am: 06.12.2021


RE: Märklin MY1106 mit Sounddecoder ESU + aber welche Artikelnummer?

#11 von Heli205 , 14.11.2022 19:37

Hallo,

danke für deine Antwort, ich verwende C-Gleis, glaubst du das der Abzieher reicht? Oder muss ich diese erst abziehen und dann aufpressen? Und ist nicht das Spiel bei der Antriebseinheit dann zu groß? Danke!


 
Heli205
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 46
Registriert am: 06.12.2021


RE: Märklin MY1106 mit Sounddecoder ESU + aber welche Artikelnummer?

#12 von alexus , 14.11.2022 20:19

Hallo Helmut

Zitat von Heli205 im Beitrag #11
Hallo,

danke für deine Antwort, ich verwende C-Gleis, glaubst du das der Abzieher reicht? Oder muss ich diese erst abziehen und dann aufpressen? Und ist nicht das Spiel bei der Antriebseinheit dann zu groß? Danke!


Doch, ich denke der Abzieher reicht wenn du nicht zu ungestüm ziehst, es geht ja nur um wenige 1/10mm. Und natürlich ein entsprechendes Meßgerät (gute Schieblehre).
Auch für das C-Gleis würde ich mit dem Radsatzinnenmaß nicht über 14mm gehen.

Du kannst die Räder natürlich auch komplett abziehen und mit der Radsatzpresse wieder richtig aufsetzen, der Vorteil dabei ist, du kannst auch die Achslagerlöcher richtig reinigen.
Ich bin jedenfalls froh beide Werkzeuge zu haben, erleichtert viele Arbeiten sehr.

Was ich nicht verschweigen darf, die Märklinräder halten dann gerne nicht mehr richtig, Pressung auf glatte Achse. Ich hab daher immer Loctite 648 Füge Welle Nabe zur Hand.

Das mit dem Spiel sollte kein Problem sein, wenn doch, auf der zahnradlosen Seite dünne Messing Beilagscheibchen einsetzen. Mußte ich bei meiner alten 212 so machen. Aber ein gewisses Seitenspiel braucht es wegen der Kurvengängigkeit.


Alexander aus dem südlichsten Allgäu
Digital mit altem Blechgleis auf dem Boden
TamsMC, Booster B4, alte Digitalkisten
Bekennender ATF-Öl Anwender


Heli205 hat sich bedankt!
alexus  
alexus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.538
Registriert am: 13.12.2005
Ort: Ganz im Süden Deutschlands
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams MC, B4, alte Mä-Digitalkomponenten
Stromart Digital


RE: Märklin MY1106 mit Sounddecoder ESU + aber welche Artikelnummer?

#13 von Heli205 , 15.11.2022 09:21

Hast du beides von Fohrmann gekauft?

Meinst du mit Radpresse diese hier? https://www.fohrmann.com/de/aufpressvorr...bahnraeder.html

Danke!

Gruß
Helmut


 
Heli205
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 46
Registriert am: 06.12.2021


RE: Märklin MY1106 mit Sounddecoder ESU + aber welche Artikelnummer?

#14 von alexus , 15.11.2022 09:47

Hallo Helmut

Die Geräte die ich benutze sind in Post #8 verlinkt, alle von Fohrmann.
Die reichen mir, und waren auch nicht so teuer.


Alexander aus dem südlichsten Allgäu
Digital mit altem Blechgleis auf dem Boden
TamsMC, Booster B4, alte Digitalkisten
Bekennender ATF-Öl Anwender


alexus  
alexus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.538
Registriert am: 13.12.2005
Ort: Ganz im Süden Deutschlands
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams MC, B4, alte Mä-Digitalkomponenten
Stromart Digital


RE: Märklin MY1106 mit Sounddecoder ESU + aber welche Artikelnummer?

#15 von Heli205 , 15.11.2022 10:54

Zitat von alexus im Beitrag #14
Hallo Helmut

Die Geräte die ich benutze sind in Post #8 verlinkt, alle von Fohrmann.
Die reichen mir, und waren auch nicht so teuer.

Kann man damit auch im eingebauten Zustand (siehe meine Fotos) die Achsen erweitern bzw. pressen?


 
Heli205
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 46
Registriert am: 06.12.2021


RE: Märklin MY1106 mit Sounddecoder ESU + aber welche Artikelnummer?

#16 von alexus , 15.11.2022 12:01

Hallo Helmut

Zitat von Heli205 im Beitrag #15
Zitat von alexus im Beitrag #14
Hallo Helmut

Die Geräte die ich benutze sind in Post #8 verlinkt, alle von Fohrmann.
Die reichen mir, und waren auch nicht so teuer.

Kann man damit auch im eingebauten Zustand (siehe meine Fotos) die Achsen erweitern bzw. pressen?


Bei der Lok sollte es gehen, auf jeden Fall am Schleiferdrehgestell. Bei meiner ähnlich aufgebauten 103er hat es auch am angetriebenen Drehgestell geklappt. Schwierig ist es bei Dampfern oder Loks ohne Drehgestellen, unhandlich, irgendwas ist immer im Weg. Einfach ist es bei Loks wo die Achsen entnommen werden können.
Halt mit der kleinen Radsatzpresse nur aufpressen, bzw. Radsatzinnenmaß verkleinern, vergrößern nur mit dem Abzieher. Das ist immer eine Hin- und Her.

Meine Vorgehensweise: Die kleine Radsatzpresse spanne ich in einen am Werktisch befestigten Schraubstock ein, Achse mit einem Rad in das Drehgestell, 2. Rad von Hand ansetzten und andrücken, in die Presse halten und vorsichtig zudrehen, dabei die Achse in der Presse zentrieren, ab einem gewissen Punkt hält das ganze von alleine in der Presse. Jetzt unter permanent angesetzter Schieblehre die Presse weiter drehen bis das gewünschte Maß erreicht ist.

Hört sich kompliziert an, aber nach ein paarmal gehts einfach.


Alexander aus dem südlichsten Allgäu
Digital mit altem Blechgleis auf dem Boden
TamsMC, Booster B4, alte Digitalkisten
Bekennender ATF-Öl Anwender


Heli205 hat sich bedankt!
alexus  
alexus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.538
Registriert am: 13.12.2005
Ort: Ganz im Süden Deutschlands
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams MC, B4, alte Mä-Digitalkomponenten
Stromart Digital


RE: Märklin MY1106 mit Sounddecoder ESU + aber welche Artikelnummer?

#17 von Heli205 , 15.11.2022 12:10

Vielen Dank, dann werde ich mal bestellen! :)


 
Heli205
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 46
Registriert am: 06.12.2021


   

"alte" Rivarossi BR96 digitalisiert :-)
Brawa bringt DB V60 in H0

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz