Uhlenbrock Intellibox 2neo

#1 von Gelöschtes Mitglied , 28.04.2022 14:45

Hallöle,

wird jetzt als Neuheit angekündigt.

Uhlenbrock Intellibox 2neo 65150

Neu:
Die Intellibox 2neo verfügt jetzt auch über ein eingebautes WLan-Modul.
Damit kann die Modellbahn auch über Handy oder Tablet mit fast allen gängigen Apps gesteuert werden.
Das Datenformat "mfx" ist jetzt integriert und das ABC-Bremssystem kann verwendet werden.

Hat das Vorteile ?
Was macht sie damit besser/schlechter als andere Steuerungen ?

Gruß
Doktor Fäustchen

PS: Bei MSL ist sie "Vorbestellbar", hat aber auch einen (wie ich finde) stolzen Preis.



RE: Uhlenbrock Intellibox 2neo

#2 von X2000 , 28.04.2022 15:52

Das:
Die Intellibox 2neo verfügt jetzt auch über ein eingebautes WLan-Modul.
Damit kann die Modellbahn auch über Handy oder Tablet mit fast allen gängigen Apps gesteuert werden.
Das Datenformat "mfx" ist jetzt integriert und das ABC-Bremssystem kann verwendet werden.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Gleiswarze
Beiträge: 10.846
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 28.04.2022 | Top

RE: Uhlenbrock Intellibox 2neo

#3 von Michael Knop , 28.04.2022 16:07

Zitat von Doktor Fäustchen im Beitrag #1
Hallöle,

wird jetzt als Neuheit angekündigt.

Uhlenbrock Intellibox 2neo 65150





Hi zusammen,

die Ankündigung ist NICHT neu - schon im Februar gab es die Meldung über die IB2 NEO.


Viele Grüße, Michael


Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.269
Registriert am: 28.04.2005
Ort: Ruhrpott
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB / IB2
Stromart AC, Digital


RE: Uhlenbrock Intellibox 2neo

#4 von e9tmk , 28.04.2022 16:30

Stimmt! Ich verfolge die „Neo“ auch und hätte mir gewünscht, das sie im Mai lieferbar wäre.

Schauen wir mal wann sie denn lieferbar wird.


Beste Grüße
Günter
--------------------------------------------------------------------------------
Mitglied im Stummi-Treff WN (immer am 1. Freitag im Monat)
und immer aktiv unterwegs, um neue Welten zu entdecken


e9tmk  
e9tmk
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.519
Registriert am: 11.09.2007
Gleise Märklin C-Gleis und Spur 1
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Uhlenbrock Intellibox 2neo

#5 von Gelöschtes Mitglied , 28.04.2022 16:32

Zitat von Michael Knop im Beitrag #3
Zitat von Doktor Fäustchen im Beitrag #1
Hallöle,

wird jetzt als Neuheit angekündigt.

Uhlenbrock Intellibox 2neo 65150





Hi zusammen,

die Ankündigung ist NICHT neu - schon im Februar gab es die Meldung über die IB2 NEO.


Viele Grüße, Michael



Hatte die "Suche" verwendet, aber nix gefunden.....

Doc



RE: Uhlenbrock Intellibox 2neo

#6 von Dreispur , 28.04.2022 16:49

Hallo !

Was macht sie besser ?
Die Box hat Datenformat und W - Lan aufgeschlossen . Jetzt kommt es darauf an wie stabil sie ist .

In eigener Sache ein Wunsch . Ob es für die IB II ein Upgrad gibt für mfx ? Und einen W-Lan Adapter ? Und Railcom ?
Wäre schade um die alten Dinger . Habe zum Zeitpunkt diesem Schhreiben noch nicht recherchiert .
Schade das man keinen Preis auf der Hompage sieht .
Wenn es soweit ist werden viele ältere I-Boxen im Web angeboten werden . Das wird für DCC -Fahrer auf kleinen Anlagen freuen .


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2015 /RM Digikeijs / IB II /


Dreispur  
Dreispur
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.353
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Uhlenbrock Intellibox 2neo

#7 von Gelöschtes Mitglied , 28.04.2022 16:52

Zitat von Dreispur im Beitrag #6
Schade das man keinen Preis auf der Hompage sieht



Hi,
bei MSL ist UVP. mit 649€uronen angegeben....


Doktor Fäustchen


HWB und Dreispur haben sich bedankt!

RE: Uhlenbrock Intellibox 2neo

#8 von X2000 , 28.04.2022 17:34

Braucht man wirklich eine neue IB wenn man eine IB II hat?


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Gleiswarze
Beiträge: 10.846
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Uhlenbrock Intellibox 2neo

#9 von moppe , 28.04.2022 17:44

Zitat von X2000 im Beitrag #8
Braucht man wirklich eine neue IB wenn man eine IB II hat?


Nein.

Eingebautes WLAN ist nur ein Nachteil. In 10 Jahren ist der eingebaute WLAN zu alt für heutigen Standard. Dann ist es einfacher mit LAN und ein kleines externer WLAN Modul (wie bei Z21 oder ein kleines Adapter wie der TP-Link viele nutzen mit Märklin CS.

Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


Bahnchef hat sich bedankt!
 
moppe
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.725
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Uhlenbrock Intellibox 2neo

#10 von brettsh , 28.04.2022 23:07

Hi,

Wer nur die IB II um die mfx Funktionalitaet ergaenzen will
nehme das mfu-Modul
https://www.uhlenbrock.de/de_DE/produkte...0004.0.I005AB42

Wer einen WLAN Adapter sucht nehme das WLAN Modul #63860

Bei all den externen Modulen bitte den Strombedarf beachten und ggf eine externe Stromeinspeisung mit einplanen.

Ich persoenlich tendiere dazu eine IB II neo zu erwerben und der 10 Jahre alten IB II kuenftig die Rolle einer IB Command zuzuweisen.


mit freundlichen Grüssen

Helmut


brettsh  
brettsh
InterRegio (IR)
Beiträge: 246
Registriert am: 27.04.2005


RE: Uhlenbrock Intellibox 2neo

#11 von moppe , 28.04.2022 23:29

Zitat von brettsh im Beitrag #10

Wer nur die IB II um die mfx Funktionalitaet ergaenzen will
nehme das mfu-Modul
https://www.uhlenbrock.de/de_DE/produkte...0004.0.I005AB42

Wer einen WLAN Adapter sucht nehme das WLAN Modul #63860



Sind die Produkten überhaupt lieferbar?


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.725
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Uhlenbrock Intellibox 2neo

#12 von 11652 , 29.04.2022 05:36

Hallo zusammen

…wohl immer noch nicht. Auf das mfu Modul warte ich schon „sehnlichst“. Doch kommt parallel die Thematik auf, „halt“ die wenigen mfx Loks, die noch kein DCC verstehen mit anderen Decodern auszurüsten, was jedoch bei den einzigen beiden älteren Sinus-Loks schwierig sein dürfte.

Dennoch, die IB hat einfach was… So bin ich überzeugter Daisy Ii Funk Nutzer, eine neue IB finde ich schon alleine wegen der Fortgührung des Uhlenbrock-Systems sehr wichtig (eine Zentrale hält ja auch nicht „ewig“, siehe IB I mit den ausfallenden Drehreglern.

Bei der IB II festigt sich das Gefühl, dass diese langsam ist, mit der Datenausgabe an die Loks (weiss nicht, wie ich die Beobachtung sonst beschreiben soll…). Ich verwende „halbsprechende“ Adressen , was dazu führt, dass ich auch mittelhohe vierstellige Adressen verwende (Bsp. BB 7439 aus Mä 33253 trägt die Adresse 7439 oder die Re 6/6 11666, die 1666).
Gefühlt dauert es sehr lange, bis die Lok neue Befehle erhält (z.B. fährt sie nach einem Not-Stop zwar sofort wieder weiter, bis die eingestellten Funktionen wieder sicht- bzw. hörbar werden, dauert das…

Ob das ein grundlegendes Thema, ein spezifisches Problem bei mir/meiner IB II oder eines ist, dass die IBneo lösen würde?


Gruss Christian

Meine Fotos (Bahnen und Vierwaldstättersee-Dampfschiffe) auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/134896793@N03/


 
11652
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.814
Registriert am: 20.07.2012
Ort: Region Basel
Gleise H0: Märklin K-Gleis, H0m: Peco, Z: Märklin Z
Spurweite H0, H0m, Z
Steuerung Uhlenbrock Intellibox II mit Daisy Funk
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 29.04.2022 | Top

RE: Uhlenbrock Intellibox 2neo

#13 von Krokodil , 29.04.2022 07:25

Die beobachtete langsame Datenausgabe der IB II ist ein Problem, das ich nicht bestätigen kann!

Warum das mfu Modul oder die mfx Fähigkeit der IB II neo so wichtig sein sollen, erschließt sich mir nicht. Neuere Loks fahren mit dcc, ältere mit Motorola. Wozu braucht es da mfx?

Die wesentliche Neuerung der IB II neo ist das Schaltnetzteil. Für IB II Nutzer aber kein Grund upzudaten.


Niemals ein selbstfahrender Tender mit geschobenem Plastik auf meiner Anlage!

C-Sinus und Glockenanker Fan


Dreispur hat sich bedankt!
Krokodil  
Krokodil
InterCity (IC)
Beiträge: 829
Registriert am: 16.09.2005
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Uhlenbrock Intellibox 2neo

#14 von 11652 , 29.04.2022 23:49

Hallo Krokodil

Warum das „!“?

Ich habe lediglich ein Problem geschildert, dass ich bei meiner IB II meine festzustellen… Ich fragte, ob so etwas sein kann und ggf. ein Vorteil der IBneo ist da vielleicht leistungsfähiger oder weiss ich was.

Ich bin sehr zufrieden mit der Uhlenbrock-Steuerung!

Was soll mfx bringen? Ältere Loks können eben kein DCC, sondern neben mfx NUR Motorola und damit auch nur 14 Fahrstufen - dort sehe ich den grossen Vorteil, eben die frühen mfx Loks mit mehr als 14 FS fahren zu können (oder können die das auch unter mfx gar nicht🤔?).


Gruss Christian

Meine Fotos (Bahnen und Vierwaldstättersee-Dampfschiffe) auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/134896793@N03/


Badaboba hat sich bedankt!
 
11652
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.814
Registriert am: 20.07.2012
Ort: Region Basel
Gleise H0: Märklin K-Gleis, H0m: Peco, Z: Märklin Z
Spurweite H0, H0m, Z
Steuerung Uhlenbrock Intellibox II mit Daisy Funk
Stromart AC, Digital


RE: Uhlenbrock Intellibox 2neo

#15 von Instandsetzung , 30.04.2022 04:20

Hallo zusammen,

Noch ein paar Infos:
WLAN Adapter und mfu Modul sind eigentlich fertig und könnten theoretisch sofort produziert werden, wenn . . . ja wenn es da nicht gerade die Probleme mit der (Nicht-) Lieferbarkeit von elektronischen Bauelementen gäbe.

Das ist auch der Grund, warum die IB neo auf sich warten lässt.

Die IB neo ist vom Grundsatz her die bisherige IB 2, nur daß halt WLAN und mfx Fähigkeit dazu gekommen sind. Dadurch, daß die Endstufe jetzt die gleiche ist, wie im Power 40, kann auch das ABC-Bremsen genutzt werden und da der Power 40 ja jetzt mit Schaltnetzteil ausgeliefert wird, gibt es das hier nun auch.
Das erklärt auch den höheren Endpreis, da man nun keinen extra Trafo mehr braucht und das Schaltnetzteil jetzt beiliegt.

Aber bitte jetzt nicht ABC-Bremsen mit RailCom verwechseln.
Die IB 2 konnte schon seit jeher die RailCom Austastlücke erzeugen, die IB 1 mit Hardwareupgrade übrigens auch. Die Abfrage der RailCom Informationen erfolgt dann über die MarCo Module.


Zitat von 11652 im Beitrag #12
. . . Bei der IB II festigt sich das Gefühl, dass diese langsam ist, mit der Datenausgabe an die Loks (weiss nicht, wie ich die Beobachtung sonst beschreiben soll…). Ich verwende „halbsprechende“ Adressen , was dazu führt, dass ich auch mittelhohe vierstellige Adressen verwende (Bsp. BB 7439 aus Mä 33253 trägt die Adresse 7439 oder die Re 6/6 11666, die 1666).
Gefühlt dauert es sehr lange, bis die Lok neue Befehle erhält (z.B. fährt sie nach einem Not-Stop zwar sofort wieder weiter, bis die eingestellten Funktionen wieder sicht- bzw. hörbar werden, dauert das…

Ob das ein grundlegendes Thema, ein spezifisches Problem bei mir/meiner IB II oder eines ist, dass die IBneo lösen würde?

Dieses Problem wird die IB neo vermutlich nicht lösen können, da Grundstruktur und Software ( bis auf den Softwarezusatz für mfx ) gleich sind.

Das Phänomen, welches Du da beschreibst, habe ich aber schon mal gesehen und da hing es nicht mit der Zentrale zusammen, sondern mit Störungen, die entstanden, wenn eine gewisse Menge eines bestimmten Decodertyps auf den Gleisen standen.

Vor ein oder zwei Jahren gab es hier im Forum mal eine längere Diskussion darüber und in einer Zeitschrift für digitale Modellbahnen gab es auch einen ausführlichen Bericht samt Messungen dazu.

MfG Oliver


Km145 und 11652 haben sich bedankt!
Instandsetzung  
Instandsetzung
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.356
Registriert am: 27.02.2009
Ort: Revier


RE: Uhlenbrock Intellibox 2neo

#16 von Michael Knop , 30.04.2022 09:22

Zitat von Instandsetzung im Beitrag #15
Hallo zusammen,

Noch ein paar Infos:
WLAN Adapter und mfu Modul sind eigentlich fertig und könnten theoretisch sofort produziert werden, wenn . . . ja wenn es da nicht gerade die Probleme mit der (Nicht-) Lieferbarkeit von elektronischen Bauelementen gäbe.


MfG Oliver



Hi Oliver,

Ich halte Softwareprobleme (bzw. Das nicht vorhanden sein von (fehlerfreier und vollständiger) Software) für das Problem, nicht die Hardware.


Ich habe als Beta Test von uhlenbrock ein mfu Modul bekommen - die grundsätzliche Funktion ist gegeben, aber es gibt auch noch Probleme, und Teile der versprochenen Funktionen fehlen völlig.
Uhlenbrock hat meine Erkenntnisse bekommen, und ich sollte beizeiten eine verbesserte Version bekommen - ist aber noch nicht passiert.


Es ist ja auch kein Geheimnis, dass es bei uhlenbrock gelegentlich mit der Software „klemmt“ - was es im einzeln ist, kann ich aber nicht beurteilen.




Viele Grüße, Michael


11652 hat sich bedankt!
Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.269
Registriert am: 28.04.2005
Ort: Ruhrpott
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB / IB2
Stromart AC, Digital


RE: Uhlenbrock Intellibox 2neo

#17 von Michael Knop , 30.04.2022 09:31

Zitat von 11652 im Beitrag #12



Bei der IB II festigt sich das Gefühl, dass diese langsam ist, mit der Datenausgabe an die Loks (weiss nicht, wie ich die Beobachtung sonst beschreiben soll…). Ich verwende „halbsprechende“ Adressen , was dazu führt, dass ich auch mittelhohe vierstellige Adressen verwende (Bsp. BB 7439 aus Mä 33253 trägt die Adresse 7439 oder die Re 6/6 11666, die 1666).
Gefühlt dauert es sehr lange, bis die Lok neue Befehle erhält (z.B. fährt sie nach einem Not-Stop zwar sofort wieder weiter, bis die eingestellten Funktionen wieder sicht- bzw. hörbar werden, dauert das…

Ob das ein grundlegendes Thema, ein spezifisches Problem bei mir/meiner IB II oder eines ist, dass die IBneo lösen würde?



Hi,

Das ist gewollt!

Lok die gerade nicht auf dem Regler sind, bekommen (hauptsächlich) nur die Befehle zum fahren wiederholt, um die Wiederholung kurz und schnell zu machen. Funktionsbefehle dagegen werden nur sporadisch wiederholt.

Erst wen die Lok auf dem Regler ist, und auch fahrstufen verändern werden, werden die Funktionsbefehle unmittelbar mit gesendet.


Ich denke, das ist nicht nur bei der ib (in allen Versionen) so, sondern auch bei zentralen anderer Hersteller. Andernfalls würde nämlich die gesamte Wiederholung zu lang, wenn viele Loks aufgerufen sind (waren).
Deswegen sollte, wenn es für Automatik Funktionen nicht benötigt wird, die Speicherung der „Spielstände“ ausgeschaltet sein - besonders wenn häufig zwischen vielen verschiedenen Loks gewechselt wird.



Viele Grüße, Michael


11652 hat sich bedankt!
Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.269
Registriert am: 28.04.2005
Ort: Ruhrpott
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB / IB2
Stromart AC, Digital


RE: Uhlenbrock Intellibox 2neo

#18 von brettsh , 07.05.2022 17:13

Hi,

Hier gibt es den Prospekt zum Produkt

https://www.uhlenbrock.de/de_DE/service/...eo-Prospekt.pdf


mit freundlichen Grüssen

Helmut


Michael Knop hat sich bedankt!
brettsh  
brettsh
InterRegio (IR)
Beiträge: 246
Registriert am: 27.04.2005


RE: Uhlenbrock Intellibox 2neo

#19 von moppe , 07.05.2022 17:23

„UnterstützungZ21-Netzwerk-Protokoll:Esfunktioniert mit Android und iOS-Apps sowie WLANMAUS.“

Noch ein „kopiezentrale“….


„integrierterWebserver“

Und der webserver kann?

Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


werner1952 hat sich bedankt!
 
moppe
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.725
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Uhlenbrock Intellibox 2neo

#20 von Badaboba , 20.08.2022 21:59

Zitat von Krokodil im Beitrag #13

Warum das mfu Modul oder die mfx Fähigkeit der IB II neo so wichtig sein sollen, erschließt sich mir nicht.


In meinem Fuhrpark gibt es eine für mich relevante Anzahl an Modellen, deren Funktionen ich nur per mfx erreiche. Nicht jeder möchte eine CS 1/2/3 oder eine Ecos, von daher ist die IB2neo für mich eine sehr interessante Zentrale und eine evtl. sinnvolle Erweiterung an Möglichkeiten.
Meines Wissens ist sie aber noch nicht verfügbar.


Liebe Grüße
Volker

FREMO-Puko: 3-Leiter-Gleisbau und Betrieb - am Vorbild orientiert
https://www.fremo-net.eu/home/modulsyste...-europa/h0-puko


11652 hat sich bedankt!
 
Badaboba
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.501
Registriert am: 05.07.2006
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Uhlenbrock Intellibox 2neo

#21 von brettsh , 20.08.2022 23:51

Hi,

Ich denke die IB neo ist unter der bewaehrten Haube nach mehr als 10 Jahren einer gruendlichen Renovierung unterzogen worden.

Ohne die Box in Haenden zu haben und sie unter Verlust der Garantie zu oeffnen (das waere doch nach Verkaufsstart eine Aufgabe im Rahmen einer gruendlichen Produktvorstellung in der DIMO) denke ich dass folgende Aenderungen zu finden sind.

Beim Booster Ersatz der Power 4 Technik durch akuelle, Power 40 basierende Baugruppe
Ersatz der S88 Schnittstelle durch S88N
Ersatz des durch den externen IRIS Empfaengers belegten Einbauraums durch Komponenten basierend auf dem auch seperat verfuegbaren WLAN Modul
Refresh des zentralen Prozessor Moduls durch moderne, wieder Jahrelang kuenftig am Markt verfuegbare Komponenten

And … i have a dream

Ich starte die IB neo, lese alle mein mfx Loks der letzten 15 Jahre in ihre Datenbank ein, nehme eine meiner DAISY II, verkabele sie mit Loconet-T, starte „Aktualisiere Daisy Lokdatenbank“ im IB Menue, und siehe da, die Datenbanken von IB und Daisy sind synchron …

Aber keine Angst, ist nur … i have a dream


mit freundlichen Grüssen

Helmut


Michael Knop, 11652, Badaboba, Ronvgs, Km145 und Pico haben sich bedankt!
brettsh  
brettsh
InterRegio (IR)
Beiträge: 246
Registriert am: 27.04.2005

zuletzt bearbeitet 21.08.2022 | Top

RE: Uhlenbrock Intellibox 2neo

#22 von brettsh , 02.09.2022 08:38

Hi,

Uhlenbrock hat mit der Auslieferung der IB neo begonnen und das ueberarbeitete Handbuch steht zum Download bereit.


mit freundlichen Grüssen

Helmut


Michael Knop, meckh und Badaboba haben sich bedankt!
brettsh  
brettsh
InterRegio (IR)
Beiträge: 246
Registriert am: 27.04.2005


RE: Uhlenbrock Intellibox 2neo

#23 von Badaboba , 17.09.2022 11:01

Hallo zusammen,
u.a. bei Härtle ist sie lieferbar.
Gibt es bereits erste Erfahrungen mit der neuen Intellibox?
Danke für eine Info!


Liebe Grüße
Volker

FREMO-Puko: 3-Leiter-Gleisbau und Betrieb - am Vorbild orientiert
https://www.fremo-net.eu/home/modulsyste...-europa/h0-puko


 
Badaboba
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.501
Registriert am: 05.07.2006
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Uhlenbrock Intellibox 2neo

#24 von Badaboba , 22.09.2022 20:55

Hallo zusammen,
in der aktuellen FREMO Vereinszeitschrift HP1 3/22 hat Noch-Präsident und Digitalfachmann Heiko Herholz die Intellibox 2neo durchaus wohlwollend besprochen - die IBs haben bei FREMO u.a. aufgrund Loconet Tradition. Schwerpunkt der Besprechung ist die Eignung für den WLAN-Betrieb.

Für mich sehr negativ:
"Aus Platzgründen ist bei der 2neo die IRIS-Buchse entfallen. Diese diente zum Anschluss zusätzlicher Infrarot-Empfänger für das Uhlenbrock IRIS-System und die Piko Digi-Fern. Das System wird aber grundsätzlich weiter unterstützt: In der Intellibox 2neo ist die entsprechende Infrarot-Diode zum Empfang der IRIS- und Digi-Fern-Daten eingebaut".

Wer das IRIS-System kennt weiß, dass es zuverlässig nur mit den zusätzlichen Empfängern funktioniert. Obwohl veraltet, bevorzuge ich IRIS-Handregler, weil ich sie komplett intuitiv einhändig im Mitlaufbetrieb bedienen kann.
Stand heute ist die IB 2neo für mich kein Thema.
Könnte sich noch ändern, falls sich der neue wiFRED beim FREMO durchsetzt - es sieht danach aus.


Liebe Grüße
Volker

FREMO-Puko: 3-Leiter-Gleisbau und Betrieb - am Vorbild orientiert
https://www.fremo-net.eu/home/modulsyste...-europa/h0-puko


 
Badaboba
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.501
Registriert am: 05.07.2006
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Uhlenbrock Intellibox 2neo

#25 von Michael Knop , 23.09.2022 09:05

Zitat von Badaboba im Beitrag #24
Hallo zusammen,
in der aktuellen FREMO Vereinszeitschrift HP1 3/22 hat Noch-Präsident und Digitalfachmann Heiko Herholz die Intellibox 2neo durchaus wohlwollend besprochen - die IBs haben bei FREMO u.a. aufgrund Loconet Tradition. Schwerpunkt der Besprechung ist die Eignung für den WLAN-Betrieb.

Für mich sehr negativ:
"Aus Platzgründen ist bei der 2neo die IRIS-Buchse entfallen. Diese diente zum Anschluss zusätzlicher Infrarot-Empfänger für das Uhlenbrock IRIS-System und die Piko Digi-Fern. Das System wird aber grundsätzlich weiter unterstützt: In der Intellibox 2neo ist die entsprechende Infrarot-Diode zum Empfang der IRIS- und Digi-Fern-Daten eingebaut".

Wer das IRIS-System kennt weiß, dass es zuverlässig nur mit den zusätzlichen Empfängern funktioniert. Obwohl veraltet, bevorzuge ich IRIS-Handregler, weil ich sie komplett intuitiv einhändig im Mitlaufbetrieb bedienen kann.
Stand heute ist die IB 2neo für mich kein Thema.
Könnte sich noch ändern, falls sich der neue wiFRED beim FREMO durchsetzt - es sieht danach aus.





Hi Volker,

zum einen, es gibt separate, via LocoNet anschließbare IR-Empfänger von UB, die auch den von dir "gesuchten" Anschluß haben - also kein Drama, das die IB2 NEO den Anschluß nicht mehr hat.

Zum Anderen, es soll die WLAN-Funktion der IB2 NEO auch als separates Modul geben, so dass man an eine "alte" IB2 dann mit mfu- und WLAN-Modul auf das Funktionsniveau der IB2 NEO heben kann - der Unterschied ist dann nur noch die Spannungsversorgung.


Zu Letzt - das müsste aber noch verifiziert werden - ich meine, dass man mit dem entsprechenden Geschick und Wissen, auch den Anschluß (für den externen IR-Empfänger) von dem internen IR-Empfänger nach Außen legen kann.



Viele Grüße, Michael


Badaboba hat sich bedankt!
Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.269
Registriert am: 28.04.2005
Ort: Ruhrpott
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB / IB2
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 23.09.2022 | Top

   

ESU Loksound Licht
Welche Digitaladressen kann der Märklin Start up Power Control Stick

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz