Märklin DHG 500 Nr.3078, unrund laufendes Rad

#1 von vohena , 04.07.2022 15:50

Hallo zusammen,

Ich bin gerade dabei eine alte DHG500 von Märklin zu reinigen und wieder flott zu machen. Jetzt ist mir beim Test aufgefallen dass ein Rad recht unrund läuft.
https://youtu.be/wEOPGAXKGB0
Weiß jemand wie man das austauschen kann und was für ein Teil ich dafüe benötige.

Viele Grüße
Volker


 
vohena
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 486
Registriert am: 07.03.2010
Spurweite H0, H0m, G
Steuerung CS2/CS3
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 04.07.2022 | Top

RE: Märklin DHG 500 Nr.3078, unrund laufendes Rad

#2 von MSC , 04.07.2022 17:13

Hallo Volker,

Ersatzteile gibt es teilweise noch bei Märklin.
Hier mal der link, dort hast du auch die Explosionszeichnung.
https://www.maerklinshop.de/SpareParts/i...andId=1&submit=

Zur Reparatur musst du die Räder abziehen, dafür gibt es Werkzeuge.

Gruß
Michael


MSC  
MSC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 375
Registriert am: 10.12.2017


RE: Märklin DHG 500 Nr.3078, unrund laufendes Rad

#3 von vohena , 04.07.2022 21:35

Hallo Michael,

vielen Dank für den Tipp. Leider ist die Treibachse nicht lieferbar.
Dann wird das nichts mehr mit der Lok.

Gruß
Volker


 
vohena
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 486
Registriert am: 07.03.2010
Spurweite H0, H0m, G
Steuerung CS2/CS3
Stromart Digital


RE: Märklin DHG 500 Nr.3078, unrund laufendes Rad

#4 von alexus , 04.07.2022 21:46

Hallo Volker

Wow, das die Achse überhaupt noch dreht, weil da dürfte auch die 2mm Stahlachse verbogen sein.

Ersatzteile am ehesten über ein "Schlacht"Modell in der Bucht. Die gibts da eigentlich immer wieder günstig. Aber nur die alte mit All-Achs-Antrieb.


Alexander aus dem südlichsten Allgäu
Digital mit altem Blechgleis auf dem Boden
TamsMC, Booster B4, alte Digitalkisten


 
alexus
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.883
Registriert am: 13.12.2005
Ort: Ganz im Süden Deutschlands
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams MC, B4, alte Mä-Digitalkomponenten
Stromart Digital


RE: Märklin DHG 500 Nr.3078, unrund laufendes Rad

#5 von Dölerich Hirnfiedler , 04.07.2022 22:08

Hallo Volker,

Die gesuchten Teile werden zum Beispiel hier angeboten: http://www.schnug-modellbahn.de/Verkauf%..._Radsaetze.html
Das Abziehen ist unproblematisch, die Teile sind ja schon kaputt. Das Aufpressen ist jedoch ohne Spezialwerkzeug (Radsatzpresse) schwierig. Vielleicht kennst Du jemand der so ein Teil hat. Für Märklin-Händler war die Anschaffung vor Urzeiten verpflichtend.

mfg

D.


Früher war mehr Lametta.


 
Dölerich Hirnfiedler
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.252
Registriert am: 10.05.2005
Gleise VB
Spurweite H0, Z, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin DHG 500 Nr.3078, unrund laufendes Rad

#6 von vohena , 04.07.2022 22:29

Hallo Dölerich,

Danke für den Tipp, leider ist da auch nur das Treibrad mit Haftreifen lieferbar. Das andere ohne gibt es nicht.
Mal sehen wenn ich die Abziehwerkzeuge habe was da wirklich verbogen ist.

Gruß Volker


 
vohena
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 486
Registriert am: 07.03.2010
Spurweite H0, H0m, G
Steuerung CS2/CS3
Stromart Digital


RE: Märklin DHG 500 Nr.3078, unrund laufendes Rad

#7 von ThKaS , 05.07.2022 07:28

Amundsen in Oslo hat das Teil gelistet. für ca.3€
Ob es,wirklich verfügbar ist … keine Ahnung.
Ob die Versandkosten dann noch in Relation liegen müsstest du selbst entscheiden.
https://www.amundsenhobby.no/webshop/res...&SokOpt=freetxt


lieben Gruss von südlich des Weisswurst-Äquators
Thomas

guckst: runderneuerte https://www.thkas-moba.de ‹(•¿•)› www.mucis.de

‹(•¿•)›

Mä-K-Gleis, Tams MC, Multi-Kulti Decoder, WDP


 
ThKaS
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.960
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link

zuletzt bearbeitet 05.07.2022 | Top

RE: Märklin DHG 500 Nr.3078, unrund laufendes Rad

#8 von floete100 , 05.07.2022 08:28

Zitat von vohena im Beitrag #6
Hallo Dölerich,

Danke für den Tipp, leider ist da auch nur das Treibrad mit Haftreifen lieferbar. Das andere ohne gibt es nicht.
Mal sehen wenn ich die Abziehwerkzeuge habe was da wirklich verbogen ist.

Gruß Volker

Hallo Volker,

m. E. ist nur die Achse verbogen - den Rädern dürfte nichts passiert sein. Besorg dir das Treibachsenteil wie von Dölerich empfohlen, und verwende die alten Räder weiter. Einen Versuch ist es wert.

Die von Schnug ebenfalls angebotene "nackte" Achse 760090 dürfte auch passen, allerdings müsstest du dann von deiner alten Achse auch noch das Zahnrad übernehmen.

Gruß Rainer


Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50


 
floete100
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.327
Registriert am: 08.12.2007
Ort: Köln
Gleise M-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, WinDigiPet
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 05.07.2022 | Top

RE: Märklin DHG 500 Nr.3078, unrund laufendes Rad

#9 von Burkhard Ascher , 05.07.2022 09:13

Moin Volker

Oder, falls du die Achse kompl. mit Räder rausbekommst, du versuchst sie zu richten.
Schlimmer kann es nicht werden und ein Versuch ist es wert.


MfG
Burkhard


 
Burkhard Ascher
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 489
Registriert am: 29.04.2005
Ort: Essen
Gleise C+K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung TC 9 Gold / Tams MC / MS2
Stromart AC, Digital


RE: Märklin DHG 500 Nr.3078, unrund laufendes Rad

#10 von Railwolf , 05.07.2022 10:39

Hallo,

Zitat von alexus im Beitrag #4

Ersatzteile am ehesten über ein "Schlacht"Modell in der Bucht. Die gibts da eigentlich immer wieder günstig. Aber nur die alte mit All-Achs-Antrieb.


da es sich ohnehin um die alte 3078-Bauart handelt, würde ich genau das tun: eine Lok aus der Bucht oder vom Flohmarkt besorgen und deren Fahrgestell verwenden. Die kosten ja nicht viel, und der Aufwand für den Achsaus- und vor allem -wiedereinbau steht in keinem Verhältnis zum gesparten Geld.
An deinem Exemplar, Volker @vohena , scheint mir noch mehr verbastelt zu sein; jedenfalls ist bei meiner Lok das Ende des Kupplungshakens anders gebogen - und die war neu, als ich sie kriegte. Noch ein Grund, ein Tauschfahrwerk zu verwenden.


Mit vielen Grüßen

Wolf 🐺


Railwolf  
Railwolf
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.526
Registriert am: 08.07.2019
Gleise alle Arten von Skipiste
Spurweite H0
Steuerung tams RedBox
Stromart AC, Digital


RE: Märklin DHG 500 Nr.3078, unrund laufendes Rad

#11 von floete100 , 05.07.2022 11:27

Hallo Wolf,

das mit weniger Arbeit mag ja stimmen. Aber nachhaltig ist dein Vorschlag jefenfalls nicht!

Gruß Rainer


Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50


 
floete100
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.327
Registriert am: 08.12.2007
Ort: Köln
Gleise M-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, WinDigiPet
Stromart Digital


RE: Märklin DHG 500 Nr.3078, unrund laufendes Rad

#12 von vohena , 05.07.2022 13:25

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Rückmeldungen. Jetzt werde ich mal das Abziehwerkzeuge von Fohrmann besorgen, ich kann es von einem Bekannten bekommen, und dann werde ich mal das Rad abziehen und mir dann überlegen was ich machen werde.
Da die Lok sowieso komplett umbauen möchte werde ich dann eher kein Fahrgestell aus der Bucht nehmen, da weiss man ja auch nicht was man bekommt.

Viele Grüße
Volker


 
vohena
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 486
Registriert am: 07.03.2010
Spurweite H0, H0m, G
Steuerung CS2/CS3
Stromart Digital


RE: Märklin DHG 500 Nr.3078, unrund laufendes Rad

#13 von Railwolf , 06.07.2022 07:55

Hallo Carsten,

Zitat von floete100 im Beitrag #11
das mit weniger Arbeit mag ja stimmen. Aber nachhaltig ist dein Vorschlag jefenfalls nicht!


Nachhaltigkeit ist ein heißes Eisen. Ersatzteile aus Norwegen einfliegen zu lassen ist auch nicht nachhaltig, ebensowenig wie die Anschaffung aufwendiger Werkzeuge, deren Herstellung ebenfalls Ressourcen verbraucht. für eine einzige Reparaturarbeit... und das alte Chassis von Volker kann ja noch von jemandem ausgeschlachtet werden, der das Werkzeug hat und die Teile wiederverwenden kann.
Ganz konkret: ich hab eine BR 86 (3096) und eine BR 44 (3047), wo jeweils ein Rad ein wenig "Spiel" auf der Achse hat. Das könnte ich mit dem entsprechenden Werkzeug natürlich richten. Aber das Werkzeug würde ich danach (lange Zeit) nicht wieder benötigen. Also laß ich's, die Loks fahren ordentlich. Sonst würd ich jemanden suchen, der mir das machen kann und das Werkzeug schon hat.

Wenn Volker allerdings nach und nach eine Reparaturwerkstatt aufbaut, die auch total verhunzte Exemplare wieder fit machen kann - dann sieht die Sache anders aus. Und dann käme ich vielleicht auch mal mit meinen Loks vorbei.


Mit vielen Grüßen

Wolf 🐺


Railwolf  
Railwolf
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.526
Registriert am: 08.07.2019
Gleise alle Arten von Skipiste
Spurweite H0
Steuerung tams RedBox
Stromart AC, Digital


   

Ersatz/Lösung für Kardankugel Roco 63050 (BR 423) gesucht
Wiederinbetriebnahme Soft-Drive-Sinus Lok, etwas zu beachten?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 161
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz