Hilfe gesucht beim Gleisplan für Anlage in O-Form in Modulen/Segmenten

#1 von treninoelettrico , 15.08.2022 01:10

Liebe Stummis,

mein Name ist Stefan und ich suche Hilfe beim Gleisplan für eine Anlage in O-Form. Vor ca. 30 Jahren habe ich eine unvollendete Anlage mit M-Gleis hinterlassen, jetzt habe ich über unsere beiden Jungs (7 und 5 Jahre) und eine Digital-Starterpackung den Einstieg wieder gefunden. Die Jungs spielen zwar gerne auf dem Teppich, wollen jetzt aber etwas mehr drumherum, daher soll eine Anlage her. Am besten fange ich mal mit dem Fragebogen an:



1. Titel
keine spezielle Idee
___

2. Spurweite & Gleissystem
H0, C-Gleis
___

3. Raum & Anlage
3.1 Raumskizze, evtl. auch Bilder davon
eine Raumskizze ist überflüssig, da die Anlage in der Mitte eines größeren Raumes stehen soll/muss. Da der Raum zwar selten, aber doch regelmäßig drei- bis viermal pro Jahr als Gästezimmer herhalten muss, muss die Anlage abbaubar sein, daher auch die Idee, die Anlage in Segmente/Module aufzuteilen.
___
3.2 Anlagenform (L, U, Rechteck, An der Wand entlang...)
O-Form mit freier Fläche in der Mitte
___
3.3 Anlagengrösse oder verfügbare Fläche im Raum
Außenmaße maximal 380 x 260 cm
___

4. Technisches
4.1 Modellbahn vs. Spielbahn
Eindeutig Spielbahn, die Anlage ist für unsere Jungs (7 und 5 Jahre) gedacht
___
4.2 Hauptbahn und/oder Nebenbahn
Im weiteren Sinne Hauptbahn, eine Bedingung ist, dass die Strecke zweigleisig ist, damit beide Jungs unabhängig voneinander fahren können.
___
4.3 Mindestradius (sichtbar / verdeckt)
r2 des c-Gleises auf den Hauptstrecke, im Bereich Lokschuppen oder Rangierbereich auch r1
___
4.4 Maximale Steigung
keine Steigung, die Anlage soll, auch um den Aufwand geringer zu halten (die Jungs wollen SCHNELL Ergebnisse sehen) und Auf- und Abbau zu erleichtern, auf eine Ebene begrenzt sein, die zudem keine Höhenunterschiede aufweist.
___
4.5 Maximale Zugslänge
ca. 135 cm (die vier IC Start up-Wagen plus Lok, der ganze Stolz der Jungs)
___
4.6 Anlagentiefe (minimal, maximal)
das "Bahnhofsmodul" soll 100 ca tief werden, andere Teile nur 80 / 60 / 40 cm (siehe Plan)
___
4.7 Eingriffslücken / Servicegang
___
4.8 Anlagenhöhe der Hauptebene
voraussichtlich ca. 70 cm, damit die Zwerge auch etwas sehen können
___
4.9 Schattenbahnhof / Fiddle Yard
kein Schattenbahnhof, dafür ein mehrgleisiger Durchgangsbahnhof, um etwas Abstellfläche zu haben
___
4.10 Oberleitung ja / nein
erst einmal nicht, aber optional
___

5. Steuerung
5.1 Fahren analog oder digital
digital, händisches Fahren auf Sicht und mit Augenmaß, keine Rückmelder, keine Bremsstrecken oder stromlose Bereiche vor Signalen
___
5.2 Steuern analog oder digital
digital, Z21 start (bei Bedarf mit Booster) plus WlanMaus
___
5.3 PC-Steuerung
nein
___

6. Motive
6.1 Epoche
gemischt (ich werde wohl ein paar meiner alten analogen Loks digitalisieren), aber aktueller Digital-Bestand v.a. Epoche V/VI, die Jungs und ich sind da aber schmerzfrei
___
6.2 Bahnhofstyp(en)
Durchgangsbahnhof
___
6.3 Landschaft
wenig, vielleicht etwas Landwirtschaft, Wald
___
6.4 Szenerie (Stadt, Vorstadt, Land; Industrie, Gewerbe)
am Bahnhof etwas Stadt
___
6.5 Bw (Bahnbetriebswerk), Lokeinsatzstelle (Kleinst-Bw)
Lokschuppen
___

7. Sonstiges
7.1 Vorhandene Fahrzeuge
Märklin Ludmilla (36435)
Piko Hobby Taurus
Märklin Br 75.4 (39754)
Piko VT 612
Diesel-Rangierlokomotive aus Startset
___
7.2 Vorhandener Gleisplan (eigener, Link zu anderen)
mehr dazu unten
___
7.3 Betrieb als Einzelspieler oder zu mehrt
die beiden Jungs spielen meist zusammen, ich darf dann manchmal auch einen Zug steuern, werde aber wohl eher für Weichen und Signale zuständig sein
___
7.4 Budget
möglichst niedriger vierstelliger Bereich
___
7.5 Zeitplan
Fahrbertieb sollte möglichst schnell möglich sein, Ausgestaltung darf dann dauern
___

8. Anhänge


Die Vorgaben schränken die Sache etwas ein: Die Anlage muss abbaubar sein, daher die Idee mit den Modulen/Segmenten. Das größte Modul kann 200x100 cm sein (das kann ich dann unter einer Treppe verstauen), die anderen 100x100, 100x80, 120x80, 120x60, 40x100, 40x80 (im Bild habe ich nur den Unterbau auf der Bahnhofsseite eingefügt) bekomme ich in einem anderem Raum verstaut. An den Übergängen will ich nicht die Gleise absägen, sondern nicht befestigte Gleise ein- und ausbauen. Da der Bahnhof für Zuglängen von 135 cm reichen soll geht es auf beiden Bahnhofsseiten gleich in die Kurve. Da ich aus Platzgründen die steilen Weichen nutze, ergibt sich 77,5 mm Gleisabstand und damit auch bei r2/r3. Oberhalb des Bahnhofs soll etwas Stadt entstehen. Das vierte Gleis von oben soll ein Warte-/Durchfahrtgleis für Güterzüge sein (daher auch die Verbindung zum äußeren Gleis, mit der ich allerdings eher unzufriden bin (S-Kurven in den Weichenfolgen)). Gleis 5 von oben dann eine Art Ausziehgleis für den Rangierbereich (auch nicht so gelungen) rechts und Zufahrt zum Lokschuppen (der auch noch ein Gleis für Dampflokbehandlung vertragen könnte). Die Brücke auf der schmalen Seite wird durch ein Modul mit kürzeren Beinen erzeugt. Durch die Vorgaben der Jungs (zweigeisig, Lokschuppen, Rangierbereich, langer Bahnhof) bin ich auf nicht mehr als diese sehr symmetrische Kreisanlage gekommen. Vielleicht reicht schon das Drehen um drei Grad (siehe Foto), dann sieht es nicht mehr ganz so an der Kante entlang aus. Bei der Bedienung kann ich mir gut vorstellen, dass die Jungs in der Mitte der Anlage stehen (daher der Bahnhof am inneren Rand gelegen).

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Daher die Frage an die erfahrenen Gleisplaner: Kann man da mehr herausholen oder den Plan etwas eleganter gestalten? Vielen Dank schon mal im Voraus!

Stefan


Unsere Spielbahn


treninoelettrico  
treninoelettrico
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 12.12.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21 start
Stromart AC, Digital


RE: Hilfe gesucht beim Gleisplan für Anlage in O-Form in Modulen/Segmenten

#2 von iwii , 15.08.2022 10:01

Das mit dem Eindrehen des Plans ist ein altes Modellbahnmantra, was in meinen Augen oft nur Nachteile bringt. Grade bei einer reinen Spielbahn macht es den Bau unnötig kompliziert und den Kindern ist es eh egal.

Zitat von treninoelettrico im Beitrag #1
An den Übergängen will ich nicht die Gleise absägen, sondern nicht befestigte Gleise ein- und ausbauen.


Das kann speziell in Bögen und mit mehreren Parallelgleisen zum Problem werden, da zwischen "Steckrichtung" der Verbinder und Bewegungsrichtung der Segmente beim Zusammenschieben ein Winkel entsteht. Hier müsste man vermutlich ein längeres Stück Gleis lose lassen, um genug Spiel zu haben.

Mal zwei Nutzlängenoptimierungen für die rechte Bahnhofsausfahrt. Variante 1 und 2 wären eigentlich nur interessant, wenn vom Außenkreis auf Gleis 3 und vom Innenkreis auf den Güterbereich Parallelfahrten möglich sein sollen. Würde im Betrieb bei Rechtsverkehr eher selten bis garnicht vorkommen. Unterschied zwischen 1 und 2 ist nur die DKW mit dem zusätzlichen Stumpfgleis. Bei der 3. Variante fällt die spezielle Paralellfahrmöglichkeit weg. Wahlweise mit oder ohne zusätzlichem Stumpfgleis.

Bild entfernt (keine Rechte)

Gruss, iwii



 
iwii
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.994
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Hilfe gesucht beim Gleisplan für Anlage in O-Form in Modulen/Segmenten

#3 von schwabenBahnFahrer , 15.08.2022 12:09

Hallo Stefan,

ich setze bei meiner Idee voraus, dass der Raum keine Dachschräge hat. Wie du gesagt hast, handelt es sich um eine Spielplan, die auch immer mal wieder auf- und abgebaut wird. Weiterer Vorschlag von mir: das Bahnhofsmodul etwas schmaler gestalten und stattdessen unten ein zweites Haltemodul ergänzen (vllt auch nur meinem Ausweichgleis) oder alternativ vielleicht noch besser einen Rangierbereich mit vielen Abstellgleisen. Damit gäbe es zwei Punkte zum Spielen und man muss sich nicht um den Bahnhof streiten. Außerdem wird der Fuhrpark vermutlich eher wachsen :D

Generell frage ich mich, ob es sinnvoll ist, die Gleise zu montieren oder nicht Module bereit zu stellen, die frei bebaut werden können und vielleicht auch mal anders zusammen gestellt werden können, wenn das O gerade mal nicht passt oder gewünscht ist (Rechteck, L, oder ein ganz langer Aufbau an einem anderen Ort). Wenn du C-Gleis nutzt und die Weichen mit den Einbaudecodern schaltest benötigt es auch quasi keine Verkabelung. Gleisen auf- und umbauen macht ja auch Spaß.

Noch eine Anmerkung: Du hast deine Strecke durchgehend mit R2/R3 geplant und es gibt ja Modelle, die nur ab R2 freigegeben sind. Die Bogenweichen 24671/2 sind R1, hier vielleicht auf 24771/2 wechseln.

Viele Grüße
Andreas


schwabenBahnFahrer  
schwabenBahnFahrer
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 82
Registriert am: 13.01.2022


RE: Hilfe gesucht beim Gleisplan für Anlage in O-Form in Modulen/Segmenten

#4 von treninoelettrico , 16.08.2022 20:16

Hallo iwii,

vielen Dank für Deine Anmerkungen! Da bin ich froh, dass das Drehen des Planes auch andere unpraktisch finden

Bei den Segmentübergange bin ich wahrscheinlich zu blauäugig und optimistisch, vielleicht ist der EInsatz der Säge am Ende doch einfacher.

Vielen Dank für die Varianten der Bahnhofseinfahrten, das werde ich mir genau ansehen! Die DKW hatte ich weggelassen, nachdem ich eher Schlechtes über die Zuverlässigkeit gelesen hatte. Aber vielleicht sind die doch nicht so schlimm, denn unsere Bogenweichen beim Teppichbahning funktionieren tadellos und über die wird ja auch viel geflucht.

Viele Grüße
Stefan


Unsere Spielbahn


treninoelettrico  
treninoelettrico
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 12.12.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21 start
Stromart AC, Digital


RE: Hilfe gesucht beim Gleisplan für Anlage in O-Form in Modulen/Segmenten

#5 von iwii , 16.08.2022 20:51

Zitat von treninoelettrico im Beitrag #4
Die DKW hatte ich weggelassen, nachdem ich eher Schlechtes über die Zuverlässigkeit gelesen hatte.


Dazu kann ich nichts sagen - andere Spur. Wenn ihr eh eine Teppichbahn habt, könnt ihr ja mal mit einer DKW ausgiebig testen. Ich vermute, dass die Probleme - wie bei anderen Bettungsgleisen auch - durch das Befestigen auf der Platte entstehen. Lose verlegtes Bettungsgleis gleich Unebenheiten über die Gleisenden aus. Sofern Weichen aber auf Spannung kommen oder gar das Profil gebogen wird, geht der Ärger los.

Gruss, iwii



 
iwii
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.994
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Hilfe gesucht beim Gleisplan für Anlage in O-Form in Modulen/Segmenten

#6 von treninoelettrico , 16.08.2022 21:16

Hallo Andreas,

vielen Dank für Deine Hinweise! Ja, zweiter Haltepunkt könnte die Sache etwas entzerren, allerdings sind dann die Strecken dazwischen sehr kurz. Aber lass ich mir weiter durch den Kopf gehen. Der Rangierbereich soll auf jeden Fall größer werden, das hat mich auch gestört, aber den richtigen Platz muss ich noch finden.

Frei bebaubare Segmente könnte ich mir gut vorstellen, das gefällt mir auch am Teppichbahning, dass immer andere Strecken zustande kommen. Mal sehen, ob sich die Jungs mit der Idee anfreunden können, aber ein paar fixe Sachen beim Drumherum hatten Sie sich schon vorgestellt, wobei Ihnen da das Bahnhofssegment bestimmt am wichtigsten ist.

Auch wenn ich nicht glaube, dass wir in den Modellbereich vorstoßen, der mindestens r2 verlangt: Würden die dann schon bei so einer Weiche scheitern, auch wenn es danach nicht in r1 weitergeht?

Viele Grüße
Stefan


Unsere Spielbahn


treninoelettrico  
treninoelettrico
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 12.12.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21 start
Stromart AC, Digital


RE: Hilfe gesucht beim Gleisplan für Anlage in O-Form in Modulen/Segmenten

#7 von treninoelettrico , 16.08.2022 21:20

Hallo iwii,

das ist eine gute Idee, eine DKW für Testzwecke zu kaufen, hätte ich eigentlich selbst darauf kommen können, denn so hatte ich es bei den Bogenweichen auch gemacht.

Viele Grüße
Stefan


Unsere Spielbahn


treninoelettrico  
treninoelettrico
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 12.12.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21 start
Stromart AC, Digital


RE: Hilfe gesucht beim Gleisplan für Anlage in O-Form in Modulen/Segmenten

#8 von schwabenBahnFahrer , 17.08.2022 17:38

Zitat von treninoelettrico im Beitrag #6
Hallo Andreas,

vielen Dank für Deine Hinweise! Ja, zweiter Haltepunkt könnte die Sache etwas entzerren, allerdings sind dann die Strecken dazwischen sehr kurz. Aber lass ich mir weiter durch den Kopf gehen. Der Rangierbereich soll auf jeden Fall größer werden, das hat mich auch gestört, aber den richtigen Platz muss ich noch finden.

Frei bebaubare Segmente könnte ich mir gut vorstellen, das gefällt mir auch am Teppichbahning, dass immer andere Strecken zustande kommen. Mal sehen, ob sich die Jungs mit der Idee anfreunden können, aber ein paar fixe Sachen beim Drumherum hatten Sie sich schon vorgestellt, wobei Ihnen da das Bahnhofssegment bestimmt am wichtigsten ist.

Auch wenn ich nicht glaube, dass wir in den Modellbereich vorstoßen, der mindestens r2 verlangt: Würden die dann schon bei so einer Weiche scheitern, auch wenn es danach nicht in r1 weitergeht?

Viele Grüße
Stefan


Hallo Stefan,

auch die Gebäude kann man ja entsprechend frei stellen. Vielleicht kann man die Module im Lagerzustand auch als Stauraum nutzen.

Bzgl. R2: Wenn ihr frei baut, kann man jederzeit Änderungen vornehmen. Mir ist das nur im Gleis aufgefallen und du hattest R2/R3 geschrieben.

Viele Grüße und lass uns am Ergebnis teilhaben :)
Andreas


schwabenBahnFahrer  
schwabenBahnFahrer
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 82
Registriert am: 13.01.2022


RE: Hilfe gesucht beim Gleisplan für Anlage in O-Form in Modulen/Segmenten

#9 von treninoelettrico , 19.08.2022 02:22

Hallo Andreas,

mal sehen, wo wir am Ende landen. Gerade überarbeite ich den oberen Teil mit dem Bahnhof, um mehr Rangierfläche zu bekommen, so richtig erfolgreich bin ich nicht, irgwndwie kommen die Außenkanten immer zu früh . Wenn ich es vor unserem Urlaub noch schaffe, stelle ich den überarbeiteten Plan mal ein.

Viele Grüße
Stefan


Unsere Spielbahn


treninoelettrico  
treninoelettrico
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 12.12.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21 start
Stromart AC, Digital


RE: Hilfe gesucht beim Gleisplan für Anlage in O-Form in Modulen/Segmenten

#10 von cs67 , 19.08.2022 10:30

Hallo Stefan,

herzlich willkommen im Planungsforum

Zitat von treninoelettrico im Beitrag #1
etzt habe ich über unsere beiden Jungs (7 und 5 Jahre) und eine Digital-Starterpackung den Einstieg wieder gefunden. Die Jungs spielen zwar gerne auf dem Teppich, wollen jetzt aber etwas mehr drumherum, daher soll eine Anlage her.


Wenn der Vater den Nachwuchs an die MoBa heranführen will, dann wollen wir doch mal Unterstützung leisten.

Zitat von treninoelettrico im Beitrag #1
Daher die Frage an die erfahrenen Gleisplaner: Kann man da mehr herausholen oder den Plan etwas eleganter gestalten? Vielen Dank schon mal im Voraus!


Klare Frage - klare Antwort: Ja kann man

Nachdem ich gerade in einer anderen C-Gleis-Planung unterwegs bin und deren Bahnhof mit ein paar Änderungen gar nicht so schlecht auf deinen Anlagenlänge passt,
hätte ich mal einen Vorschlag für dich parat

Zitat von treninoelettrico im Beitrag #1
Da der Bahnhof für Zuglängen von 135 cm reichen soll geht es auf beiden Bahnhofsseiten gleich in die Kurve. Da ich aus Platzgründen die steilen Weichen nutze, ergibt sich 77,5 mm Gleisabstand und damit auch bei r2/r3. Oberhalb des Bahnhofs soll etwas Stadt entstehen. Das vierte Gleis von oben soll ein Warte-/Durchfahrtgleis für Güterzüge sein (daher auch die Verbindung zum äußeren Gleis, mit der ich allerdings eher unzufriden bin (S-Kurven in den Weichenfolgen)


Das geht auch durchaus anders:

- alles komplett mit schlanken Weichen (24711/712) bzw. Bogenweichen R3/R4 (24771 / 24772)
- Mindestradius R3
- Gleislängen an den Bahnsteigkanten 218 - 271 - 205 cm ... da geht doch was


Herzliche Grüße
Christoph

Jägersburg -C-/K-Gleis Anlage 675x420
Planung - Baubericht


Eisenbahnfreak2021 und KaBeEs246 haben sich bedankt!
 
cs67
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.245
Registriert am: 14.11.2015
Ort: in der Nähe des Ur-Pils
Gleise Märklin K-/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3 / z21 / Traincontroller Gold / LDT / QDecoder
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 19.08.2022 | Top

RE: Hilfe gesucht beim Gleisplan für Anlage in O-Form in Modulen/Segmenten

#11 von Langsamfahrer , 19.08.2022 15:54

Hallo Stefan!

Nur eine Anmerkung zu Deiner Idee, wie Du die Segmente verbinden (trennen) willst:

Zitat von treninoelettrico im Beitrag #1
An den Übergängen will ich nicht die Gleise absägen, sondern nicht befestigte Gleise ein- und ausbauen.


Der Berliner MIST hat eine Anlage aus mehreren Segmenten, die zum Betrieb erst verbunden werden müssen. Da wird es genau so gemacht, wie Du beschreibst:

An den geraden Übergängen enden die fest montierten Gleise eine halbe Länge vor der Brettkante.
Beim Aufbau werden die Segmente mit etwas Abstand ausgerichtet, dann werden Führungsprofile ins jeweils andere Segment geschoben.
Danach werden gerade Gleise eingesetzt, die Segmente zusammengeschoben und die Führungsprofile mittels Splinten arretiert.
An den Übergängen zum Kurvensegment (90°) ist die Technik genauso, allerdings werden Kurven eingesetzt.
Die elektrische Verbindung läuft von Segment zu Segment über mehrpolige Kabel mit Steckern aus dem Audio-Bereich (ähnlich den alten 5-poligen DIN-Steckern).

Das System wird seit mehreren Jahren bei monatlichen Treffen benutzt und ist zuverlässig. Falls Berlin für Dich in erreichbarer Entfernung ist, kannst Du ja mal vorbeikommen und es Dir ansehen. Alles Weitere unter mist1.de

Viel Erfolg!
Jörg


H0, Märklin C+K, DCC, kleine Fahrzeuge, Dampf+Diesel, III-IV, eingleisig


Langsamfahrer  
Langsamfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 625
Registriert am: 13.05.2020
Ort: Berlin
Gleise Märklin C+K
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Hilfe gesucht beim Gleisplan für Anlage in O-Form in Modulen/Segmenten

#12 von treninoelettrico , 19.08.2022 20:41

Hallo Christoph,
wow, vielen Dank! Einen solchen Plan hätten sich meine offensichtlich zu rechtwinkligen Gehirngänge nicht mal erträumen können. Auf einmal gibt es vernünftige Freiflächen und trotzdem kommt alles (und noch mehr) unter. Nur die Segmente rechts oben und links unten würde ich so wahrscheinlich nicht weggeräumt bekommen, das müsste ich anders lösen. Außerdem steht solchen Segmenten meine bescheidene Werkstattausstattung im Weg, daher hatte ich bisher immer schön rechtwinklig geplant. Aber auf jeden Fall ein ganz toller Entwurf, der meinen Horizont gleich um mehrere Dimensionen erweitert hat. Den Bahnhof habe ich in meiner überarbeiteten Version auch schräg gelegt, aber alles halt ganz starr in die C-Gleis-Geometrie; den Plan stelle ich aber zu allgemeinen Erheiterung bei Gelegenheit mal ein.

Eine konkrete Fragen habe ich noch:
-Die Bahnsteige laufen ja über zwei Segmente, das hatte ich bisher versucht bewusst zu vermeiden: Lebt man dann mit einer Spalte im Bahnsteig oder arbeitet man dann lieber mit nicht fixierten Bahnsteigen, die man über die Segmentgrenze legt?

Viele Grüße
Stefan

PS: Beeindruckende Anlage, die Du da aufbaust!


Unsere Spielbahn


treninoelettrico  
treninoelettrico
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 12.12.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21 start
Stromart AC, Digital


RE: Hilfe gesucht beim Gleisplan für Anlage in O-Form in Modulen/Segmenten

#13 von treninoelettrico , 19.08.2022 20:49

Hallo Jörg,

vielen Dank für Deinen Hinweis! Beruhigend, dass wenigstens das keine völlig unrealistische Idee von mir war . Leider ist Berlin etwas weit entfernt, aber die Webseite bietet ja erst mal einiges.

Viele Grüße
Stefan


Unsere Spielbahn


treninoelettrico  
treninoelettrico
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 12.12.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21 start
Stromart AC, Digital


RE: Hilfe gesucht beim Gleisplan für Anlage in O-Form in Modulen/Segmenten

#14 von treninoelettrico , 20.08.2022 03:27

Hallo Christoph,

nachdem ich jetzt einige Zeit versucht habe, hinter das Geheimnis eines Bahnhofs in sanften Bögen zu kommen (wie man das 912-Gleis parallel vernüftig einsetzt, ist mir auch nach einiger Recherne nicht ganz klar): Würdest Du den Gleisplan auch mit Gleisnummern zur Verfügung stellen? Mir geht es erst einmal um das grundsätzliche Prinzip. Die zwei großen Segmente würde ich in der aktuellen Form neben dem Bahnhofssegment auch gar nicht verstaut bekommen. Außerdem müsste ich irgendwo sinnvoll einen Bahnhübergang einbauen können, das hatte ich bei den Wünschen der Jungs vergessen; neu eingefallen ist ihnen ein Tunnel, es soll also eine eierlegende Wollmilchsau werden

Und dann noch mein veränderter Entwurf, der Bahnhof um 15 Grad eingedreht gibt einige Flächen vernünftiger zur Nutzung frei. Bitte nicht an den vielen kleinen Gleisstücken stören, optimiert ist der Entwurf nicht, es ist auch noch reichlich Platz zur Anlagenkante:

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Viele Grüße
Stefan


Unsere Spielbahn


treninoelettrico  
treninoelettrico
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 12.12.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21 start
Stromart AC, Digital


RE: Hilfe gesucht beim Gleisplan für Anlage in O-Form in Modulen/Segmenten

#15 von ET 65 , 20.08.2022 15:02

Hallo Stefan,

bitte darauf achten, dass die Lütten auch die Loks / Waggons im Fall des Falles wieder aufgleisen oder einmal anschubsen können (im Fall von Kontaktproblemen).

Gruß, Heinz


Tried to reduce to the max Ich weiß, nicht immer einfach, aber einfach kann ja jeder.
Was noch fehlt? "Ein Sack voll Zeit"


 
ET 65
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.552
Registriert am: 01.03.2009
Ort: Hierzulande
Gleise Peco Code 75
Spurweite H0
Steuerung mit Verstand
Stromart Digital


RE: Hilfe gesucht beim Gleisplan für Anlage in O-Form in Modulen/Segmenten

#16 von treninoelettrico , 20.08.2022 23:51

Hallo Heinz,

das stimmt, wenn sie innen stehen, kommen sie nicht überall ran. Vielleicht muss doch einer draußen stehen (für zwei wird's innen wahrscheinlich eh eng).

Vielen Dank und viele Grüße
Stefan


Unsere Spielbahn


treninoelettrico  
treninoelettrico
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 12.12.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21 start
Stromart AC, Digital


RE: Hilfe gesucht beim Gleisplan für Anlage in O-Form in Modulen/Segmenten

#17 von ET 65 , 21.08.2022 14:50

Zitat von treninoelettrico im Beitrag #16
... Vielleicht muss doch einer draußen stehen (für zwei wird's innen wahrscheinlich eh eng). ...
Hallo Stefan,

macht keinen Sinn, denn dann steht immer der draußen, der drinnen etwas anschubsen oder wieder aufgleisen muss, damit er fahren kann. Außerdem ist das auf Dauer echt unspaßig, immer unter der Anlage durchkrabbeln zu müssen. Kommt derjenige zu früh hoch, rumst es kräftig. Dass derjenige sich dabei wehtuen kann, ist das eine. Das andere ist, das bei dem Schlag unter die Anlage, Fahrzeuge umkippen können. Und sie werden wachsen!

Bei 220 x 120 cm² Fläche innen kommen beide problemlos aneinander vorbei. Da beide mit einer WLAN-Maus unterwegs sind, kann auch niemand über ein Kabel stolpern. Das passt also.

Gruß, Heinz


Tried to reduce to the max Ich weiß, nicht immer einfach, aber einfach kann ja jeder.
Was noch fehlt? "Ein Sack voll Zeit"


 
ET 65
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.552
Registriert am: 01.03.2009
Ort: Hierzulande
Gleise Peco Code 75
Spurweite H0
Steuerung mit Verstand
Stromart Digital


RE: Hilfe gesucht beim Gleisplan für Anlage in O-Form in Modulen/Segmenten

#18 von treninoelettrico , 23.08.2022 22:46

Hallo liebe Helfer,

die Planung ruht bis zum 7.9., vielleicht kommen mir ja im Urlaub noch ein paar geniale Ideen...

Vielen Dank für Eure Hilfe bisher
Stefan


Unsere Spielbahn


treninoelettrico  
treninoelettrico
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 12.12.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21 start
Stromart AC, Digital


RE: Hilfe gesucht beim Gleisplan für Anlage in O-Form in Modulen/Segmenten

#19 von treninoelettrico , 17.09.2022 13:18

Liebe Stummianer,
da mich nach dem Urlaub eine Kehlkopfentzündung niedergestreckt hat, komme ich erst jetzt dazu, unsere Überlegungen aus der Urlaubszeit zu präsentieren.

Die Jungs und mittlerweile auch ich tendieren aktuell zu unserem Entwurf mit 15 Grad gedrehtem Bahnhof in überarbeiterer Form (dazu gleich mehr). Optisch und von den Möglichkeiten überzeugt mit den Vorschlag von Christoph weiter mehr, aber...: An erster Stelle ist tatsächlich das Problem der Unterbringung der Segmente. Weiter habe ich ein paar Pläne hier im Forum mit 912ern im Bahnhofsbereich gefunden, aber wenn ich die mit Wintrack nachgebaut habe, ist es nie aufgegangen, da müsste ich wohl die Toleranzen erhöhen. Das scheint mir ziemlich viel Bastelei zu sein (Auch wenn unser aktuelle Plan kaum besser aussieht). Den Bahnhofsbereich hätte ich zudem gerne auf einem Segment. Tunnel und Bahnübergang hätte ich auch nicht wirklich untergebracht und die Jungs haben leider noch eine fixe Idee entwickelt...

Daher bin ich nochmal an meinen Plan gegangen und habe Folgendes überarbeitet: Damit es nicht ganz so ruppig in die Kurven geht, habe ich größere Radien genommen. Außerdem habe ich mir den Hinweis von Andreas zu Herzen genommen und doch die schlanken Bogenweichen verwendet, um auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein. Gleichzeitig habe ich aber den breiten Gleisabstand belassen, die schlanken Weichen brauchen einfach wahnsinnig viel Platz (und die Gleiswechsel finden ja nicht dauernd statt, zumal es die Jungs nicht stört, wenn es die Preiserlein durch den Zug wirft). Durch den grundsätzlich breiten Gleisabstand in Verbindung mit Komponenten des schmalen Gleisabstandes gab es einige Stückelei, leider auch mit ein paar 24107. Hat jemand Erfahrung, ob die kurzen gebogenenen Schienen wie 24107 oder 24206/7 in Verbindung mit größen Radien im Alltag zu Problemem führen?

Der Rangierbereich ist sicher noch nicht optimal, das wird wahrscheinlich eher beim Aufbau angepasst. In der 3D-Darstellung könnt Ihr sehen, dass auf dem Plan sehr schematisch eine Straße zwischen Rangierbereich und Bahnhof verläuft: Die Jungs sind beide auch große Postfans und wollen neben dem Bahnhof eine Post und im Rangierbereich das DHL-Logistik-Zentrum von Faller und zwischen beiden Gebäuden sollen auch Postlaster fahren können . Aber ich gebe zu, dass mich früher die Autos auf der MoBa auch fast genauso begeistert haben wie die Züge.

Haben wir in unseren Überlegungen etwas Grundsätzliches übersehen? Es wird halt eine Spielbahn und das Ganze wird hoffentlich so überschaubar, dass es einem nicht völlig das Herz bricht, wenn man in 8 oder 10 Jahren (oder auch früher) nochmal komplett neu anfängt.

Ein schönes Wochenende wünscht
Stefan


Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)


Unsere Spielbahn


treninoelettrico  
treninoelettrico
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 12.12.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21 start
Stromart AC, Digital


RE: Hilfe gesucht beim Gleisplan für Anlage in O-Form in Modulen/Segmenten

#20 von Joak , 17.09.2022 17:12

Hallo Stefan,

dann möchte ich Dir auch einen Entwurf vorstellen, den ich vor Jahren für einen Stummi und seinen Kindern geplant hatte. Es sind einzelne Segmente die man zusammen bauen kann. In der Mitte kann ein freier Raum für die Kids zum spielen eingeplant werden. Sitzen sozusagen dann in der 1. Reihe Die beide Tunneleinfahrten führen zu einem dreigleisigen Schattenbahnhof.


Grüsse
Hauke


 
Joak
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.310
Registriert am: 25.10.2016
Ort: Bayerischer Wald
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Hilfe gesucht beim Gleisplan für Anlage in O-Form in Modulen/Segmenten

#21 von treninoelettrico , 17.09.2022 18:41

Hallo Hauke,

vielen Dank, das ist ein klasse Entwurf, vor allem die vielen Rangiermöglichkeiten gefallen mir! Ein Schattenbahnhof wäre super, aber dann müssten unsere Jungs auf ein paar Ihrer Wünsche verzichten. Es ist zum Mäusemelken: Mehr Platz wird erst vorhanden sein, wenn die Jungs mal ausziehen...

Viele Grüße
Stefan


Unsere Spielbahn


treninoelettrico  
treninoelettrico
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 12.12.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21 start
Stromart AC, Digital


RE: Hilfe gesucht beim Gleisplan für Anlage in O-Form in Modulen/Segmenten

#22 von treninoelettrico , 19.09.2022 00:22

Hallo liebe Helfer,

je länger ich mich mit Wintrack und Gleisplänen beschäftige, desto mehr Versionen fallen mir ein und machen die Entscheidung schwer. Der letzte Plan war ja ein Gemischtwarenladen, schmaler und breiter Gleisabstand (im Bahnhof gemischt) und schmale und steile Kurven durcheinander. Jetzt habe ich Versionen mit durchgehend engem Gleichabstand erstellt. Grundsätzlich sind dort die Radien kleiner, außerdem muss ich den Gleisplan um 2 Grad drehen, um in den Lokschuppen zu kommen (auf einen dreieckigen Einsatz würde ich gerne verzichten).

Version I: der vielleicht bisher harmonischste Plan

Version II: rechts unten r5/r4, dadurch verschiebt sich aber der Gleiswechsel nach oben und die Einfahrten in den Bahnhof verändern sich

Das Ganze ist natürlich auch eine Kostenfrage, die schlanken Weichen kosten ja doch etwas mehr, aber vielleicht sollte man beim Gleisplan nicht auf jeden Euro achten, um sich nicht später zu ärgern...

Was meint Ihr?

Viele Grüße
Stefan

Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)


Unsere Spielbahn


treninoelettrico  
treninoelettrico
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 12.12.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21 start
Stromart AC, Digital


RE: Hilfe gesucht beim Gleisplan für Anlage in O-Form in Modulen/Segmenten

#23 von treninoelettrico , 20.09.2022 10:38

Liebe Stummis,

ich habe mir jetzt schlanke Weichen und schlanke Bogenweiche zu Testzwecken bestellt, denn die müssen mindestens so betriebssicher auch bei Langsamfahrt sein wie unsere steilen Weichen und engen Bogenweichen, Optik hin oder her.

Für Christoph noch der aktuelle Gleisplan im Anhang.

Viele Grüße
Stefan


Unsere Spielbahn

Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

hks77 hat sich bedankt!
treninoelettrico  
treninoelettrico
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 12.12.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21 start
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 20.09.2022 | Top

RE: Hilfe gesucht beim Gleisplan für Anlage in O-Form in Modulen/Segmenten

#24 von treninoelettrico , 03.10.2022 01:04

Liebe Stummis,

die Tests mit den schlanken Weichen waren erfolgreich, dann wird es jetzt ernst und ich muss mir Gedanken über den Unterbau machen. Hoffentlich geht es bald in einem neuen Thread Anlagenbau weiter...

Viele Grüße
Stefan


Unsere Spielbahn


treninoelettrico  
treninoelettrico
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 12.12.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21 start
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 03.10.2022 | Top

RE: Hilfe gesucht beim Gleisplan für Anlage in O-Form in Modulen/Segmenten

#25 von treninoelettrico , 09.10.2022 23:26

Liebe Stummis,

zum Glück hat Christoph (#cs67) mir nochmal angeboten, grundsätzlich über den Gleisplan zu reden. Er hat mir dann noch einen Entwurf mit tollen Rangiermöglichkeiten geschickt, der Rangier- und Fahrbetrieb gleichzeitig zulässt (meine drei Stumpfgleise rechts oben waren wenig bis gar nicht durchdacht). Da mir ein Bahnhof im leichten Bogen aber immer noch nicht ganz geheuer ist (ich hätte doch gerne Bahnhofsgebäude und Bahnsteige komplett auf einem (maximal möglichen) 200x100 cm Segment), habe ich seine Ideen etwas abgewandelt in meinen Gleisplan eingearbeitet. Im Detail gibt es da sicher noch Verbesserungspotential, grundsätzlich bin ich so aber sehr viel zufriedener als mit meinem vorherigen Entwurf, auch wenn es nicht so elegant wie bei Christophs Entwürfen aussieht. Da der Unterbau schon in der Pipeline steckt, könnte ich mit diesem Gleisplan gut leben.

Viele Grüße
Stefan
Bild entfernt (keine Rechte)


Unsere Spielbahn


treninoelettrico  
treninoelettrico
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 12.12.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21 start
Stromart AC, Digital


   

US switching Layout (H0)
Gleispläne Bahnhof Zell am Harmersbach

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz