Marke Pirata

#1 von train bleu , 31.12.2022 13:49

Hallo !
Hat jemand eventuell Erfahrungen mit der italienischen Marke Pirata? Ich bin auf ein Set von zwei Triebwagen gestoßen, welches ich recht ansprechend finde. Die Beschreibung gibt nicht viel Details her, und ich kenne die Marke nicht.

https://www.modellbahnshop-lippe.com/Con...ell_409271.html

Weiß eventuell jemand mehr? Vielen Dank!
Liebe Grüße
Frank


 
train bleu
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.035
Registriert am: 23.08.2008
Ort: Frankreich
Spurweite H0
Stromart AC, DC


RE: Marke Pirata

#2 von Tom_B82 , 31.12.2022 14:07

Pirata ist eher ein Händler, der sich bestimmte Sachen produzieren lässt wie z.B. von LS Models oder IGRA. Von daher ist es abhängig von wem das produziert wurde. Mit einem deutschen Händler hast du aber für den Garantiefall ja hier einen seriösen Ansprechpartner.


Gruß Tom

Modellbahnanlage Friedenstal


train bleu hat sich bedankt!
Tom_B82  
Tom_B82
InterCity (IC)
Beiträge: 979
Registriert am: 06.10.2017
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Marke Pirata

#3 von 11652 , 31.12.2022 14:22

Hallo Frank

Pirata IST ein Norditalienischer Modell(bahn)händler, der wie von Tom geschrieben, AUCH für den Vertrieb unter bzw. mit seinem Namen produzieren lässt (eben z.B. LSM, Herpa, Vitrains, weitere).
Der Zug hier könnte von Vitrains stammen.

Mittlerweile haben sie einen so guten Namen und Modellauswahl an Spezialitäten, dass es deren Produkte auch bei anderen Händlern gibt (wie erwähnt MSL, bei uns auch bei Eyro) - allerdings nicht alles bei allem…

„Man“ hört und liest nur Gutes über Pirata! Ich persönlich würde über Eyro bestellen oder auch direkt. Sie haben auch Erfahrung mit nicht Italienisch sprechenden Kunden.

Und, die italienische Modellbahnszene ist wohl sehr klein, doch bisweilen sehr fein!

Und zum Zweiten, wovon man sich zwar nichts kaufen kann, doch das Pirata-Logo ist Cool😎


Gruss Christian

Meine Fotos (Bahnen und Vierwaldstättersee-Dampfschiffe) auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/134896793@N03/


train bleu hat sich bedankt!
 
11652
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.889
Registriert am: 20.07.2012
Ort: Region Basel
Gleise H0: Märklin K-Gleis, H0m: Peco, Z: Märklin Z
Spurweite H0, H0m, Z
Steuerung Uhlenbrock Intellibox II mit Daisy Funk
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 31.12.2022 | Top

RE: Marke Pirata

#4 von Elokfahrer160 , 31.12.2022 17:14

Hallo, Frank

meine 2 Sets des EC Monteverdi stammen von Pirata , diese Wagenmodelle wurden bei LS models /China gefertigt und sie entsprechen den LS Modellen, die Detaillierung ist hervorragend. Über Pirata Loks kann ich nix berichten, ich habe keine. Hier der Link zu den Pirata Sets - des EC 40 Monteverdi

http://www.reisezugwagen.eu/?p=32849

Gruss - Elokfahrer160/Rainer


train bleu und 11652 haben sich bedankt!
Elokfahrer160  
Elokfahrer160
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.802
Registriert am: 06.05.2014
Spurweite H0, N
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 31.12.2022 | Top

RE: Marke Pirata

#5 von train bleu , 31.12.2022 17:56

Vielen Dank!
Es war mir nicht klar, dass die Modelle von anderen Firmen produziert werden. Der genannte Triebwagen ist beispielsweise von Vitrains. Von denen habe ich einen Pariser Vorortzug, mit dem ich sehr zufrieden bin.
Liebe Grüße
Frank


11652 hat sich bedankt!
 
train bleu
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.035
Registriert am: 23.08.2008
Ort: Frankreich
Spurweite H0
Stromart AC, DC


RE: Marke Pirata

#6 von Domspatz , 01.01.2023 09:32

Auf der Intermodellbau Dortmund im November 2021 (Coronabedingt verschoben) war Pirata mit einem sehr großen Stand vertreten. Die hatten tolle Sachen auch von LSM dabei die ich längst für ausverkauft gehalten hatte. Insgesamt ein breites Angebot mit dem Fokus auf DC. Und sympathisches Italienisches Standpersonal, mit dem man auch in englischer und deutscher Sprache kommunizieren konnte. Im April findet die nächste Intermodellbau statt. Auch, wenn es für dich eine größere Anreise bedeuten dürfte, ich möchte es empfehlen.

Gruss Stefan


Teppichbahner mit Central Station, Anlage in Planung. Bevorzugt Dampfloks Epoche II / III
Letzter Neuzugang: 08 1001 ( Märklin #39242)


train bleu, Elokfahrer160 und 11652 haben sich bedankt!
 
Domspatz
InterCity (IC)
Beiträge: 706
Registriert am: 05.09.2007
Ort: Köln
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3+
Stromart AC


RE: Marke Pirata

#7 von Nilsson , 01.01.2023 14:45

Bei der Gelegenheit: weiß zufällig jemand wer die Kesselwagen für pirata herstellt?9


Viele Grüße aus Norddeutschland
Nils

Meine Dachgeschoss Laminatbahn: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=135290
Meine Abenteuer auf Instagram: https://www.instagram.com/nilssonrailways/


 
Nilsson
InterCity (IC)
Beiträge: 679
Registriert am: 20.12.2015
Homepage: Link
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart DC, Digital


RE: Marke Pirata

#8 von Einheitslok , 01.01.2023 16:32

Zitat von Nilsson im Beitrag #7
Bei der Gelegenheit: weiß zufällig jemand wer die Kesselwagen für pirata herstellt?9


Hallo Nils,

meinst du z.B. diese Wagen? https://www.piratamodels.it/de/carri-cis...ATXD-ep-VI.html
Die stammen von igra.

Gruß
Yannick


Nilsson hat sich bedankt!
Einheitslok  
Einheitslok
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 304
Registriert am: 08.03.2009
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Marke Pirata

#9 von Nilsson , 01.01.2023 21:39

Ja genau die meine ich. Insbesondere die Pannonia Wagen


Viele Grüße aus Norddeutschland
Nils

Meine Dachgeschoss Laminatbahn: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=135290
Meine Abenteuer auf Instagram: https://www.instagram.com/nilssonrailways/


 
Nilsson
InterCity (IC)
Beiträge: 679
Registriert am: 20.12.2015
Homepage: Link
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart DC, Digital


   

Winner-Spedition Ganzzug KLV von Roco
Piko Coradia Continental - DC auf AC umrüsten?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz