Cochemer Bahn - Renovation und Erweiterung 2018 bis heute

#1 von Osterthun , 04.10.2023 11:16



Cochemer Bahn

Seit meinem Umzug im Jahr 2018 erhielt die Cochemer Bahn nicht nur einen größeren Raum, der Anlass für eine Erweiterung gab.
Auch die gesamte Modelleisenbahn wurde von der alten Vegetation befreit und durch neue ersetzt.
Die Farbgestaltung der Gebäude wurde einem verbesserten Design angepasst.

Mittlerweile wurde die Cochemer Bahn um vier neue Module erweitert, ein fünftes ist in Planung.
Die Geschichte dieser großen Renovierung und Erweiterung kann auf meiner Homepage nachgelesen werden, wobei die Indexseite hilfreich sein kann.

Wenn Sie sich gerne ein Video der Cochemer Bahn ansehen möchten, können Sie meinen YouTube-Kanal besuchen.


Viel Spaß beim Besuch der Cochemer Bahn.
Frits Osterthun



 
Osterthun
InterCity (IC)
Beiträge: 549
Registriert am: 26.08.2006
Homepage: Link
Ort: Zu Hause
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECoS
Stromart DC, Digital


RE: Cochemer Bahn - Renovation und Erweiterung 2018 bis heute

#2 von MichaelMarti , 04.10.2023 14:30

Hi Frits
Das sieht ja sehr vielversprechend aus, was Du da zeigst. Sieht für mich nach Modellbau auf höchstem Niveau aus. Freu mich auf mehr....


Liebe Grüsse aus der Schweiz
Michael

Meine Alterungen: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=44396
RE: "Sunset Valley Oregon System" - Grossanlage nach Original-Motiven von Oregon, in Grand Rapids


Osterthun hat sich bedankt!
 
MichaelMarti
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 365
Registriert am: 02.11.2009
Homepage: Link
Ort: Winterthur
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Cochemer Bahn - Renovation und Erweiterung 2018 bis heute

#3 von Rheingold 1928 , 04.10.2023 17:43

Hallo Frits
das sieht ja wirklich wunderbar aus,bitte mehr davon und ich werde mir mal deine Homepages anschauen also man liest sich.
Gruß Thomas


Mein Nordhalben auf Segmenten 2.0


Osterthun hat sich bedankt!
 
Rheingold 1928
InterCity (IC)
Beiträge: 811
Registriert am: 05.09.2010
Ort: Grefrath am Niederrhein
Gleise Roco Line,Tillig,Selbstbau
Spurweite H0
Steuerung Rautenhaus RMX7
Stromart Digital


RE: Cochemer Bahn - Renovation und Erweiterung 2018 bis heute

#4 von Vincent Kluwe-Yorck , 04.10.2023 21:59

Schöne Website! Besonders für alte Loks.


Osterthun hat sich bedankt!
Vincent Kluwe-Yorck  
Vincent Kluwe-Yorck
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 378
Registriert am: 27.02.2023

zuletzt bearbeitet 05.10.2023 | Top

RE: Cochemer Bahn - Renovation und Erweiterung 2018 bis heute

#5 von Sauerlandferdi , 05.10.2023 21:14

Hallo Frits
Was soll ich zu den Bildern schreiben?
Perfekter Modellbau einschließlich der genialen farblichen Gestaltung.
Perfekte Tiefenwirkung,perfekter Hintergrund,perfekte Ausleuchtung und
perfekt fotografiert.
Die Créme de la Créme


Gruß Ferdi


Die Gedanken sind frei,die Kunst ist es sie zu modellieren

viewtopic.php?p=577479#p577479


Osterthun hat sich bedankt!
Sauerlandferdi  
Sauerlandferdi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 402
Registriert am: 23.02.2020
Ort: HSK
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Esu Ecos
Stromart AC, Digital


RE: Cochemer Bahn - Renovation und Erweiterung 2018 bis heute

#6 von Nutri , 04.02.2024 10:30

Zitat von Sauerlandferdi im Beitrag #5
Hallo Frits
Was soll ich zu den Bildern schreiben?
Perfekter Modellbau einschließlich der genialen farblichen Gestaltung.
Perfekte Tiefenwirkung,perfekter Hintergrund,perfekte Ausleuchtung und
perfekt fotografiert.
Die Créme de la Créme
Gruß Ferdi


Dem kann ich nur zustimmen! Überraschend, was man aus einem Plastikbausatz alles machen kann.
Chapeau

Grüße


Markus
(alias Rhön-Yeti, alias Nutri)
Hentershausen? Hier geht's lang>Hentershausen (39)
Erfahrungen vererben sich nicht - jeder muss sie allein machen.(Tucholsky)

Und jetzt NEU:Diorama mit Feldbahn


Osterthun hat sich bedankt!
 
Nutri
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.678
Registriert am: 12.05.2009
Ort: Vorderrhön- Landkreis Fulda
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS 1
Stromart AC, Digital


RE: Cochemer Bahn - Renovation und Erweiterung 2018 bis heute

#7 von Freetrack , 04.02.2024 15:55

Hallo Frits,

bin von so vielem platt, was ich auf deiner Website gesehen habe, dass ich nicht wüsste, wo mit dem Lob anzufangen.
Wenn ich mir zum Beispiel die Fotos von den Alt-Bau-E-Loks ansehe, so drängt sich mir die Frage nach der Fotografie-Technik aus, die gleichermaßen hervorragend wie konsequent ist.

Nun findet sich auf der Homepage ein Punkt "12. Das LEO-Prinzip (nur für Profis)", der nicht weiterverlinkt ist.

Da ich da und dort lateinische Schnipsel auf deiner Website gefunden habe, würde ich frei heraus raten, LEO bedeutet
LUX EST OMNIA

??? Falls das korrekt ist: gibt es vielleicht ein Kapitel, in welchem man mehr darüber erfahren kann?

Beste Grüße
Andreas


 
Freetrack
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert am: 22.11.2020


RE: Cochemer Bahn - Renovation und Erweiterung 2018 bis heute

#8 von Railwolf , 11.06.2024 16:37

Hallo Andreas,

Zitat von Freetrack im Beitrag #7
Nun findet sich auf der Homepage ein Punkt "12. Das LEO-Prinzip (nur für Profis)", der nicht weiterverlinkt ist.Da ich da und dort lateinische Schnipsel auf deiner Website gefunden habe, würde ich frei heraus raten, LEO bedeutet LUX EST OMNIA ??? Falls das korrekt ist: gibt es vielleicht ein Kapitel, in welchem man mehr darüber erfahren kann?


"Lux (f.sg) est omnia (n.pl.)" geht nicht. Selbst unter Vermeidung jeglicher Grammatik "übersetzt" wäre 'Licht ist alles' auch nicht gerade ein den Modellbahn-Profi ansprechendes Prinzip - gleichwohl nicht außer Acht zu lassen, wenn man so ansprechende Modell- und Anlagenfotos erstellen will, wie Frits sie uns zeigt.

Eine Google-Suche nach "LEO-Prinzip" führt andere Dinge an, beispielsweise "Leadership, Empathy und Organisation (LEO)" - aber das bringe ich ebensowenig mit Modellbahn zusammen wie automatisierte Lageristen-Fahrgeräte.

Darum, lieber Frits @Osterthun - vielleicht magst du uns aufklären?


Mit vielen Grüßen

Wolf 🐺


Railwolf  
Railwolf
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.688
Registriert am: 08.07.2019
Gleise alle Arten von Skipiste
Spurweite H0
Steuerung tams RedBox
Stromart AC, Digital


RE: Cochemer Bahn - Renovation und Erweiterung 2018 bis heute

#9 von Osterthun , 11.06.2024 17:08

-
Hallo Railwolf, Andreas und andere Mitleser,

Ich habe das LEO-Prinzip sozusagen als Arbeitsformel (Prinzip, Vision) für meine Herangehensweise an die Fotografie um 2006 geprägt (wir reden nur die Static Photography, nicht direkt Fotografie der Cochemer Bahn), wobei LEO steht für (auf Englisch):

L = Light (Licht)
E = Environment (Umgebung)
O = Object (Objekt)

Freilich ist es war (the real secret): LUX EST OMNIA!

Viele Grüße,
Frits


 
Osterthun
InterCity (IC)
Beiträge: 549
Registriert am: 26.08.2006
Homepage: Link
Ort: Zu Hause
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECoS
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 12.06.2024 | Top

   

3x Oberfranken - 218 341 in IC-Lackierung im Einsatz
Dorfen-Velden Teil 1 / Die Strecke / Anlage EMFT

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz