Willkommen 

RE: Traventall

#1 von Alex Modellbahn , 11.08.2013 20:19

Hallo liebe Stummi-Freunde,

nach jedem Rückbau gibt es einen Neuanfang. So soll es auch bei mir sein.

Auch wenn es noch nicht viel zu sehen gibt, so möchte ich Euch doch gleich von Anfang an mit dabei haben. Ich weis, ihr liebt Bilder und auch Berichte vom Grundaufbau, also starte ich jetzt schon mit meinem neuen Thread.

Als erstes möchte ich mich noch bei allen Bedanken, die mich beim Planungsthread unterstützt haben und damit unweigerlich zu diesem schönen Werk dazu beigetragen haben. Ohne Euch hätte ich diese Lösung nicht.

Meine neue Anlage heißt „Traventall“. Diesen sowie alle weiteren Namen sind rein fiktiv und haben nichts mit irgendwelchen geologischen oder landschaftlichen Darstellungen auf der Moba zu tun sondern haben für mich einen reinen persönlichen Bezug.

Aber genug gequatscht, nun zur Anlage „Traventall“. Geplant ist, das ich mit der MS2 fahre und analog schalte. Außerdem wird der Schattenbahnhofsbereich aus M-Gleisen aufgebaut, der gesamte andere Bereich mit K-Gleisen.
Traventall besteht aus drei Ebenen. Die untere Ebene ist der Schattenbahnhof „Humbug“. Geplant sind 14 Abstellgleise für lange Züge. Möglich wären allerdings auch 28 kurze Züge, wobei kurz immer noch länger ist als bei meiner alten Anlage „Imoli“. Die Wendel wird noch verlegt, habe ich aber im Planungsprogramm (SCARM, Problem liegt aber nicht am Programm!) nicht sauber umsetzen können, also hier ändert sich noch was. Die gelb eingezeichnete Strecke wäre das Durchfahrtsgleis. Rechts oben (Punkt 1) kommt ein Anschluss für Wechselboxen hin. Ob ich mal welche baue weis ich nicht, aber so ein Anschluss könnte schon vorteilhaft sein.
Für unsere Statistiker: 103,5m Gleis, 34 Weichen




Die Ebene 0 ist die Hauptanlage. Rechts (Pos 2) befindet sich der Hauptbahnhof „Lubekke“ (blau). Es handelt sich um ein Durchgangsbahnhof mit einer 2gleisigen Hauptstrecke mit Oberleitung (gelb) sowie einer Nebenstrecke (grün). Die Hauptstrecke führt nach "Humbug", Die Nebenstrecke führt links oben zum Nebenbahnhof (Pos 3) „Bad Bargterau“ sowie rechts unten über eine Wendel zur Ebene 1 in den Bahnhof „Sieldorf“ (Anschluss Pos 4). Ebene 1 ist noch nicht geplant, soll aber auf einer Höhe von 1,3m/1,4m liegen und ca. 50cm tief werden.
Zur Ebene 0 gibt es noch ein paar offenen Fragen, wo die Lösungen/Antworten allerdings erst beim Bau definiert werden. Ich muss erst sehen wie es wirkt.
Auch hier sie Angaben für die Statistiker: 135,5m Gleis, 35 Weichen














Das war erst mal die Planung. Schauen wir mal was daraus in den nächsten Tagen, Wochen, Monaten, Jahren wird. Ich freu mich schon.



Als erstes habe ich schon mal die orangen Wände farblich geändert, jetzt sind diese himmelblau. Vielleicht werde ich Wolken selbst draufpinseln, Grundlage ist auf jeden Fall dafür geschaffen.





Für eine bessere Vorstellung habe ich mir den Schattenbahnhof auf den Teppich aufgebaut. Meine beiden Zwerge waren voller Begeisterung dabei . Jetzt will jeder seine eigene Moba haben. Hoffentlich hält der Elan an, mich würde es freuen denn der Bautag hat richtig richtig viel Spaß gemacht.













Schnell mal ein paar Stellproben:







Dann haben wir noch zusammen die ersten Rahmenteile an die Wand gedübelt. Diesmal werde ich den Rahmen hier fest verschrauben, damit das ganze Gestell noch stabiler steht.



So, das war es erst mal. In aller Ruhe und Bedacht wird jetzt weiter gebaut. Ich halte Euch auf jeden Fall auf den Laufenden und freue mich auf Rückmeldungen jeglicher Art. Lob, Kritik und Tipps.

Habt einen schönen Wochenstart.


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.667
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: Traventall

#2 von saarhighländer , 11.08.2013 20:26

Yeah Alex is back!!!

Die 3-D Animationen sind schon vielversprechend, das Teppichprobeliegen kenn ich irgendwo her und bekannte Elemente wurden auch schon eingesetzt. Jetzt warte ich mal auf weitere Fortschritte. Schau bitte das du wirklich nur die besten M-Gleise nimmst für deinen SBH, ich habe auch tagelang "Gleishäufchen" gemacht wo wird welches Gleis für welchen Zweck am besten sein.
Danke Alex, darauf habe ich gewartet

Dir und deinen Lieben auch nen guten Wochenstart wünscht Thomas


M-Gleis, denn NUR das "M" macht den Unterschied

viewtopic.php?f=64&t=70077

Mit-Glied "IG-MoBa-Saar-Pfalz" und "M(E)C Garagenkinder"

Sympathisant des "Don Camillo v. d. Pälzer Niederungen"


 
saarhighländer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.290
Registriert am: 20.11.2011
Ort: Im Saarland zuhause, in der Welt daheim
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Traventall

#3 von Djian , 11.08.2013 20:28

Moin Alex,

auf ein Neues!
Das sieht nach einer Menge Familienspaß aus! Ich bin ja ein Fan vor vorgeschaltetem Teppichbahning. So ein Program ist sicher gut, aber es erstzt doch nicht den Eindruck, den man erhält, wenn die Dinge direkt vor einem liegen. Ich wünsche euch allen weiterhin viel Spaß am neuen Projekt. Und Traventtal ist ein schöner Name. Das weiß man, wo man ihn hinstecken muss
Wie du bei mir geschrieben hast, ist eine sehr bekannte Unterführung übrig. Ich finde die ja echt g..l, leider bekomme ich die bei mir nicht unter, da dort, wo es in den Berg geht ein großer Bogen ist


Schöne Grüße aus Ostholstein
Matthias


Bautagebuch: Sagau in Segmenten https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73059

Sagau: Ländliches an der Magistrale https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=139007


Djian  
Djian
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.306
Registriert am: 20.01.2012


RE: Traventall

#4 von manni1948 ( gelöscht ) , 11.08.2013 20:54

Hi Alex,
bin gerade auf deinen neuen Trööt getossen, sieht ja schon mal vielversprechend aus. Willkommen im "neuen Leben"...äh, ich meine neuen Modellbahnleben wie heißt es so schön, "denn ne man Tau" oder wie sagt der Norddeutsche.
Ich bleibe dran, toi,toi, toi...und immer eine Lok auf dem Gleis...

Schöne Grüße

Manfred


manni1948

RE: Traventall

#5 von Speedy12105 , 11.08.2013 21:09

Juhuuuu der Alex,

geilomat es geht wieder los bei Dir. Das sieht ja schon mal alles super aus. Schön ist auch das deine beiden Knirpse Dir geholfen haben. Ich kenne das ja aus eigener Erfahrung. Finde es auch immer Klasse wenn meine Lütte mir hilft.
Dein SBH ist ja schon mal mächtig gewaltig
Freue mich schon auf weitere News aus Traventall.


Grüße Chris

Besucht uns in Tiefenbach ( Spur N mit CS )
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=84481


 
Speedy12105
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.400
Registriert am: 17.06.2012
Spurweite N
Steuerung IB II & Traincontroller Gold
Stromart DC


RE: Traventall

#6 von diaramus , 11.08.2013 21:15

Hallo, Alex...

Schön zu sehen, dass es bei dir wieder losgeht! Eine gewisse Neugier ist bei mir schon vorhanden und auch Vertrautes wiederzuentdecken, freut mich...

Nach deiner "zügigen" Planung nun Virtuelles real umzusetzen, zeugt in meinen Augen von nicht mehr aufzuhaltendem Tatendrang.
Ich wünsche dir dabei gutes, nein... allerbestes Gelingen!

Der Name "Traventall" ist gebongt!

In diesem Sinne, Heiko aus DO


Forumsprojekte:
Stadtdiorama / S-Bahn Station
FALLER-Klassiker "Villa im Tessin": …Ein letzter Sommertag am See…
Klotzbergbad
London calling
Landstraße in den 30ern
Unfallverhütungssplakate der 50er u. 60er


 
diaramus
InterCity (IC)
Beiträge: 991
Registriert am: 10.07.2011


RE: Traventall

#7 von saarhighländer , 11.08.2013 21:22

Wieso hab ich jetzt dauernd ein Lied im Kopf........

... Hey, hier kommt Alex, Vorhang auf........

Ich bin nicht ausgelastet, Gott sei dank darf ich morgen auch wieder arbeiten gehen.......

Gruß Thomas


M-Gleis, denn NUR das "M" macht den Unterschied

viewtopic.php?f=64&t=70077

Mit-Glied "IG-MoBa-Saar-Pfalz" und "M(E)C Garagenkinder"

Sympathisant des "Don Camillo v. d. Pälzer Niederungen"


 
saarhighländer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.290
Registriert am: 20.11.2011
Ort: Im Saarland zuhause, in der Welt daheim
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Traventall

#8 von Stefan7 , 11.08.2013 21:33

............. zwanzig gegen Einen bis der Zug zum Vorschein kommt..............

Ich bin dran, und warte voller Spannung....................

Erfreute Grüße von deinem Mobafreund

Stefan7


Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-4588506.../?ref=bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"


 
Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.124
Registriert am: 01.02.2012


RE: Traventall

#9 von Frucht , 11.08.2013 21:53

Hallo Alex,

schön zu sehen, dass es nach deiner Planung mit dem Bau losgeht Du hast ja einige Meter Gleis eingeplant, schön wenn die Kinder da mit Spaß bei der Sache sind und helfen.

Ich bin gespannt, wie es weiter geht.


Gruß

Christian

Ruhrheim (H0 Segmentanlage)

Ruhrheim Heidhausen (H0f Übungsdiorama)


Frucht  
Frucht
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 358
Registriert am: 19.07.2012


RE: Traventall

#10 von steve1964 , 11.08.2013 22:05

Hi Alex ,
Cool wenn die Kids gleich mitmachen .
Da bekommen sie doch das Wesentliche im Leben live mit .

Steve
-


Ich baue, also bin ich.


 
steve1964
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.607
Registriert am: 15.02.2010
Gleise M, K, C, Roco Line, Geo Line, GT, Peco Code 55, Jouef, Fleischmann Messing, Hübner, Märklin 1
Spurweite H0, 1, N
Stromart AC, DC


RE: Traventall

#11 von histor , 11.08.2013 22:10

Moin Alex,
die Dachlatte an der Wand - das gibt Festigkeit. Alles andere ist nur Stütze. Und das praktische Probieren der Gleislage im umgrenzten Raum hat doch immer was. Wenn der Schattenbahnhof fertig ist, mach doch irgendwo eine Kurzverbindung - dann können die Zwerge doch schon mal wieder ein wenig fahren .....


Freundliche Grüße
Horst
viewtopic.php?f=64&t=50018


 
histor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.640
Registriert am: 06.09.2010
Homepage: Link
Ort: Niedersachsen-Nordost
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: Traventall

#12 von N Bahnwurfn , 11.08.2013 22:17

Hallo Alex,

man hier ist ja was los. Kaum hat Alex seinen neuen Thread geöffnet schon gehts zu wie im Bienenstock.
Ja, mein Bester bei so viel Hilfspersonal kann ja schon mal nix mehr schief gehen.
Stellprobe auf dem Teppich ? Warum nicht, heißt ja schließlich immer schön auf dem Teppich bleiben.
Na dann hab ich ja jetzt wieder einen Anlaufpunkt für meine Besuche und wie ich dich kenne gibts sicher bald wieder jede Menge schöne Bilder zu sehen.

Bis bald Peter


Hier gehts` nach "Ostende"
viewtopic.php?f=64&t=77832


 
N Bahnwurfn
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.705
Registriert am: 28.05.2012
Ort: Berlin
Spurweite N
Stromart DC, Analog


RE: Traventall

#13 von Sven81 , 11.08.2013 23:00

Hey Alex,
da wirft was ganz Großes seine Schatten voraus. An der Story werde ich in jedem Fall dran bleiben.

Grüße
Sven


____________________________________________________

Neubeginn mit Modulen in Spur H0 (Fernwald II):
viewtopic.php?f=64&t=128485
Neustart der Fahranlage in Spur N (Fernwald downscale):
viewtopic.php?f=64&t=138064


Sven81  
Sven81
InterCity (IC)
Beiträge: 595
Registriert am: 12.04.2013


RE: Traventall

#14 von antenna , 11.08.2013 23:14

Hi Alex,

mann, sind das Dimensionen. Das wird sicher unterhaltsam.

Gespannte Grüße,
Axel


antenna  
antenna
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.150
Registriert am: 09.04.2013


RE: Traventall

#15 von Alex103 , 11.08.2013 23:55

hi

schön, dass es bei dir wieder losgeht, hat ja auch nicht soo lange gedauert. Der Abriss und die Planung gingen ja relativ flott. (in der Zeit habe ich meinen rechten Anlagenteil immer noch nicht ganz fertiggestellt).

Ich wünsche dir viel Freude und Erfolg bei deinem neuen Projekt, werde gerne bei jedem neuen Update reinlunzen

Gruß
Alex


Hier gehts zu meiner Epoche V/VI Anlage!


 
Alex103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.121
Registriert am: 15.07.2009


RE: Traventall

#16 von E 44 , 12.08.2013 05:44

Hallo Alex,

bei einem Neuanfang hat man immer die Möglichkeit, alte Fehler nicht nochmal zu machen, sagt man
Deiner sieht schonmal vielversprechend aus, genau wie die 3D - Bilder deines Gleisplans.
Und wenn deine Zwerge Dir weiter so helfen, bist du schneller durch. Aber sie wollen dann auch mit spielen

Wie auch immer, ich freu mich schon auf mehr aus Traventall.


Liebe Grüße
Raimund


Liebe Grüße aus der Südheide
Raimund

Besucht mich doch in "Liebernich"



Testkreis


 
E 44
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.502
Registriert am: 03.05.2013
Gleise I:I
Spurweite H0
Steuerung z21-MM-iPad
Stromart Digital


RE: Traventall

#17 von Canidae , 12.08.2013 07:31

Moin Alex,

Große Dinge werfen ihren Schatten voraus, so mein Eindruck nach dem anschauen der Fotos.

Ich wünsche dir viel Erfolg, viel Spaß und wenig Frust bei dem Projekt Traventall. Du machst das schon. Mit Imolie hast es ja auch wunderbar hinbekommen.

*sing*
Keine Atempause, Traventall wird gemacht, es geht voran
*sing*


Viele Grüße von der Küste

Eckard

Hier geht es zum Canisland in 1:160

Zum Canisland Anzeiger Archiv (Zusammenfassung dessen, was bisher geschah) bitte das Bild anklicken:


 
Canidae
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.829
Registriert am: 07.10.2012


RE: Traventall

#18 von Chneemann , 12.08.2013 08:30

Hi Alex,

hattest Du nicht geplant im Oktober anzufangen?
Schön, dass es jetzt schon so weit ist, dann bist Du wohl richtig heiß aufs Bauen.

Deine Planung habe ich immer mitverfolgt, auch wenn ich nichts dazu geschrieben habe.
Aber es ist doch eine schöne Anlage dabei rausgekommen, auch wenn ich die oberste Ebene noch nicht ganz verstehe… Kommt der Nebenbahnbahnhof dann fliegend auf eine Regal über den Hauptbahnhof, oder hast Du da Platz für einen landschaftlichen Übergang?

Aber es ist auf jeden Fall toll wieder Baubilder von Dir zu sehen. Ich persönlich habe ja sowieso ein Faible für "Holzwüsten", also Anlagen die von Grund auf gebaut werden.
Es wäre schade jetzt 2 Jahre nichts von Dir zu hören und dann hast Du plötzlich die Anlage fertig.


Gruß Florian

Meine Anlagen:
Im Westerwald (Ab 2017)
Chneemanns Anlage (2012-2016)


 
Chneemann
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.293
Registriert am: 14.09.2011
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Traventall

#19 von blader2306 , 12.08.2013 10:19

Hi Alex,

es geht wieder los, wunderbar!

Schön, dass du ein paar ganze Szenen aus Imoli "retten" konntest, und auch schön zu sehen wie die beiden Kids voller Begeisterung am Werk sind

Dein Plan sieht vielversprechend aus, das Konzept ist voll mein Ding

Ich bin gespannt was du hier so auf die Beine stellst


Viele Grüße, Jan


Hier geht's zur Ferienregion Steinbach:

[url]http://abload.de/img/sig_1jzzbk.jpg[/url]

...oder auf ferienregion-steinbach.de


 
blader2306
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.259
Registriert am: 10.09.2012
Ort: Rheine
Gleise K- und C-Gleise
Spurweite H0
Steuerung Digital
Stromart AC


RE: Traventall

#20 von SCHIENEZEPPELIN , 12.08.2013 10:45

Servus Alex,
na dann auf ein neues.
Bin schon gespannt auf deinen Bau.
Waldmannsheil und immer schön die Bude rocken.

LG vom bayerischen Meer Simon










SCHIENEZEPPELIN  
SCHIENEZEPPELIN
InterRegio (IR)
Beiträge: 130
Registriert am: 15.02.2013


RE: Traventall

#21 von -me- , 12.08.2013 11:21

Hallo Alex,
da muss ich ja gleich mal ein paar Worte schreiben, damit Traventall bei mir auch sofort gebucht ist!
Dein Schattenbahnhof sieht schon mal gewaltig aus, so wie er da auf dem Boden ausgelegt ist. Und natürlich hat der Alex auch sofort in 0 Komma nix wieder a bissl Landschaft gezaubert!
Ich bin mal gespannt, wie schnell da wieder etwas sehenswertes entsteht!


Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


 
-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.868
Registriert am: 28.04.2008
Ort: Hamm (Westfalen)
Gleise Dreileiter C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 & iTrain
Stromart Digital


RE: Traventall

#22 von paloo , 12.08.2013 14:24

Hi Alex,

endlich heißt es wieder: "Vorhang auf - für seine Eisenbahn-(hoffentlich nicht Horror-)show!"; auch mir hat Thomas ("saarhighländer") einen ganz schönen Floh bzw. (Ohr-)Wurm ins Ohr gesetzt
Mannomann, da hast du ja mal wieder 'nen mächtigen Einstand hingelegt. Von der Planung hatte ich garnichts mitbekommen, sieht auf jeden Fall verdammt vielversprechend aus...von der Teppichbahning-Aktion ganz zu Schweigen. Dein Sbhf allein ist locker doppelt so groß wie meine gesamte "Anlage"
Freu' mich auf mehr!

Lukas


Schau' doch auch mal bei mir 'rein:

H0m-Gütertram Ep. II im Ikea-Regal

Bahnhof Launburg a.d. Elbe (Hafen) - H0, Ep.II, 400x35cm (inaktiv)


paloo  
paloo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 29.04.2012


RE: Traventall

#23 von saarhighländer , 12.08.2013 14:41

Jaaaaa und als nächstes trällern wir die Zeilen die Eckard angestimmt hat.

Oder den hier:

Yeah, yeah, yeah, i feel Hardcore, yeah, yeah, yeah.....

Sonnige Grüße, Thomas


M-Gleis, denn NUR das "M" macht den Unterschied

viewtopic.php?f=64&t=70077

Mit-Glied "IG-MoBa-Saar-Pfalz" und "M(E)C Garagenkinder"

Sympathisant des "Don Camillo v. d. Pälzer Niederungen"


 
saarhighländer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.290
Registriert am: 20.11.2011
Ort: Im Saarland zuhause, in der Welt daheim
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Traventall

#24 von Lokwilli , 12.08.2013 16:31

Moin Alex,
da ist schon wieder ne Menge los bei Deinem Neubau - und ich bin auch wieder gern dabei.

Für mich auch besonders spannend, da ich in exakt der selben Situation bin und gerade den Unterbau mache. Interessant, dass Du das Gestell direkt an die Wand dübelst. Ich habe immer noch die Restillusion, ich könnte meine Anlage im Notfall mit umziehen. Da bist Du konsequenter

Und der Bastelspaß mit den Kids ist genial. Mein Großer ( kommt mich gerne mal abends im Moba-Keller besuchen und hat neulich die abgebauten Schienen mit sortiert und gezählt.

Ich wünsche Dir jedenfalls viel Spaß mit Traventall und freue mich auf die Fortschritte!

Viele Grüße
Phil


Homepage wolkingen.de

Weitere Threads findet Ihr unter dem Titel 'Wolkingen'.


 
Lokwilli
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.612
Registriert am: 12.01.2012
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Traventall

#25 von Rocmarhag , 12.08.2013 16:35

Schaut gut aus und die Hilfe deiner Kindern ist es auch noch besser.


 
Rocmarhag
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.531
Registriert am: 30.09.2009
Homepage: Link
Ort: Perth, Western Australien
Gleise K-Gleise, C-Gleise, HOe Gleise
Spurweite H0, H0e
Steuerung Digital, ESU
Stromart DC


   

Ein 'elektromechanisches' Stellwerk : Fdl-VIDEO Teil2
Eine kleine Spur N Anlage - ein letztes Dankeschön für alle Mobafreunde hier.

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 204
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz