Welch eine Spur, dann die Null A1 "Bavaria" mit Gefolge

#1 von Frank Minten , 11.12.2023 02:30

Hallo im neuen Forum von Stummi........viele werden mich kennen aus dem ex ARGE Forum.

Dort war ich bis heute immer aktiv.
In vielen unzähligen Berichten, habe ich über meine Tätigkeiten in der Spur 0 in gut 14 Jahren geschrieben und in Bildern gezeigt was möglich ist.
Mit meiner Bahn Waldau hat alles begonnen.
Auch im Fahrzeugbau bin ich in den Jahren an so manch schönes Modell gekommen. Denn was es nicht gab, wurde kurzer Hand selber gebaut.

Mein Jüngstes Beispiel ( und mein letztes gezeigtes in dem Arge Forum nun Modellbahnforum Null ) ist die A1 "Bavaria" mit Gefolge, also ein ganzer Zug im Selbstbau.

Damit möchte ich hier beginnen.........mal sehen ob ich später dann so einige Dinge hier zeigen kann die schon gediehen sind.

Für mich ist die Spur 0 die Spur ohnehin..........perfekt für Auge und Ohren..........einfach Leidenschaft pur.

Also ich Grüße Euch und hoffe auf regen Austausch und angenehmes Fachsimpeln.
Grüße Franky

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Frank Minten  
Frank Minten
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 10.12.2023
Homepage: Link
Ort: 41747 Viersen Bachstrasse 135
Spurweite 0, 00
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 11.12.2023 | Top

RE: Welch eine Spur, dann die Null A1 "Bavaria" mit Gefolge

#2 von Spur64 , 11.12.2023 20:36

Hallo Franky,

ich bin hier schon länger dabei. Dann können wir uns ja auch hier austauschen.

Gruß Alfred


Frank Minten und mabaadre haben sich bedankt!
Spur64  
Spur64
Beiträge: 4
Registriert am: 15.02.2023


RE: Welch eine Spur, dann die Null A1 "Bavaria" mit Gefolge

#3 von Frank Minten , 11.12.2023 22:22

Hallo Alfred ja prima, schaue ich mal wer sich hier denn so noch tummelt. Grüße Franky


Spur64 hat sich bedankt!
Frank Minten  
Frank Minten
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 10.12.2023
Homepage: Link
Ort: 41747 Viersen Bachstrasse 135
Spurweite 0, 00
Stromart Digital


RE: Welch eine Spur, dann die Null A1 "Bavaria" mit Gefolge

#4 von BR 110 , 12.12.2023 10:56

Hallo Franky

Schön das Du jetzt hier bist, da kann ich ja weiter lesen.

MfG Ralf


Frank Minten hat sich bedankt!
BR 110  
BR 110
InterRegio (IR)
Beiträge: 182
Registriert am: 28.08.2013


RE: Welch eine Spur, dann die Null A1 "Bavaria" mit Gefolge

#5 von Frank Minten , 12.12.2023 15:31

Ja schön Ralf, das freut mich. Grüße Franky


Frank Minten  
Frank Minten
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 10.12.2023
Homepage: Link
Ort: 41747 Viersen Bachstrasse 135
Spurweite 0, 00
Stromart Digital


RE: Welch eine Spur, dann die Null A1 "Bavaria" mit Gefolge

#6 von Robert Peter , 13.12.2023 18:22

Servus Franky,
ich bin auch umgestiegen, ich lass mir Deine Berichte doch nicht entgehen! Das Forum ist ja auch sonst eine Fundgrube für viele Sachen, ich werde sicher auch von Zeit zu Zeit was posten.
Viele Grüße, Robert


Spur64 hat sich bedankt!
Robert Peter  
Robert Peter
Beiträge: 2
Registriert am: 12.12.2023


RE: Welch eine Spur, dann die Null A1 "Bavaria" mit Gefolge

#7 von Frank Minten , 13.12.2023 18:29

Hallo Forengemeinde, Hallo Robert......ja super.

melde mich mal wieder hier.........denn es wurde schon lackiert. Die Wagenkästen haben ihr Farbkleid erhalten. Das wird ein bunter Länderbahnzug......alla Papagei.
Nun die Lackierungen wurden mit Farben aus der Dose aufgetragen. Vorher wurde eine Grundierung aufgebracht. Allerdings habe ich hier echt Pech mit der Auswahl der Farben gehabt. Baumarkt Obi, diese Farben sind problematisch, denn sie vertragen keine kühlen Temperaturen bei der Lackierung. Also musste ich sie mit dem Heißluftföhn vorwärmen auch die zu lackierenden Teile. Dann ging es besser.
Heute habe ich aber feststellen müssen,das an einigen Kannten und Nähten, die Farbe aufgebrochen war. Das hat mich natürlich nicht erfreut.

Nun ja ich habe mit den Farben aus der Dose und Pinsel einiges nach arbeiten müssen. Man sieht es kaum. Auch wurden die erhabenen Leisten mit einem schwarzen Edding nach gezogen. Feine Stellen mit etwas schwarz ausgebessert.
Türgriffe und Halter wurden mit etwas Goldbronce angemalt. Die Dächer wurden hell Beige lackiert, bis auf den gedeckten Wagen, dieser erhielt ein Grau Antrazit.

Nun überlege ich ob die Fahrwerke alle ein Schwarz bekommen. Wenn ich mir aber die Vorlagen hier so anschaue, dann sind einige ebenfalls grün einer sogar gelb.........was meint Ihr? Sollte ich das so machen?

Nun ja et kütt wie et kütt.......wenn es gefällt, dann freut es mich. Grüße Franky

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Frank Minten  
Frank Minten
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 10.12.2023
Homepage: Link
Ort: 41747 Viersen Bachstrasse 135
Spurweite 0, 00
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 13.12.2023 | Top

RE: Welch eine Spur, dann die Null A1 "Bavaria" mit Gefolge

#8 von md95129 , 14.12.2023 10:01

Hallo Frank,
Willkommen hier im Forum! Ich habe Deinen Beitrag mit grossem Interesse gelesen; speziell haben mich die Wagen angesprochen. Ich habe kürzlich einen Echtdampf "Drache" in Nenngrösse 1 an einen Kollegen übergeben, der Zeichnungen zeitgenössischer Wagen sucht. Kannst Du Deine Quellen "preisgeben"?
Gruss


Henner,
ex-Donkey Doktor der EDH Lumber
Schamlose Selbstbeweihräucherung: Eigenbauten eines alten Neulings.
US Waldbahnen/Echtdampf-Eigenbau


 
md95129
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.075
Registriert am: 15.01.2017
Ort: Berlin
Gleise IIm Echtdampf,H0m
Steuerung DCC Eigenbau
Stromart Digital


RE: Welch eine Spur, dann die Null A1 "Bavaria" mit Gefolge

#9 von Frank Minten , 14.12.2023 18:59

Henner, ich habe nur diese oben gezeigten Vorlagen aus dem Netz.

Ich hänge hier mal die Datei an:

Dort wird über die Farbgebung gesprochen. Ist Interessant. Mehr Infos habe ich leider nicht....aber dennoch konnte ich das nun für mich so realisieren.

Hier sind nun neue Bilder meines Tun `s....aktuell habe ich mit Pinsel nun einiges nach gebessert. Auch wurden die Fahrwerke lackiert. Habe mich dennoch so entschieden sie unterschiedlich zu lackieren.

Es sieht prächtig bunt aus.....ein Papageienzug.............na das hat eben nicht jeder,oder?

Nun sind auch schon die Klassenschilder und bayrische Wappen drauf. Details eben die es ausmachen. Auch die Dächer sind hell lackiert, bis auf den Packwagen, der ist dunkel Grau.

Es sieht schon klasse aus, et kütt wie et kütt......mit jeden Schritt bin ich meinem Ziel näher. Fun pur......

Grüße Franky

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Frank Minten  
Frank Minten
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 10.12.2023
Homepage: Link
Ort: 41747 Viersen Bachstrasse 135
Spurweite 0, 00
Stromart Digital


RE: Welch eine Spur, dann die Null A1 "Bavaria" mit Gefolge

#10 von Frank Minten , 14.12.2023 19:01

Datei Wagen:

Aus dem Länderbahnforum.

Grüße Franky

Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

Frank Minten  
Frank Minten
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 10.12.2023
Homepage: Link
Ort: 41747 Viersen Bachstrasse 135
Spurweite 0, 00
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 14.12.2023 | Top

RE: Welch eine Spur, dann die Null A1 "Bavaria" mit Gefolge

#11 von Frank Minten , 17.12.2023 11:10

Hallo Freunde der Null,

nun es ging und geht weiter mit dem Papagei Zug, Alle Dekals sind nun aufgelegt, der Klarlack ist drüber genebelt. Alles wurde farblich noch nach gearbeitet.

Auch die A1 "Bavaria" ist wieder zerlegt......und wurde schon in einzelnen Teilen vorlackiert. Teile die Messing bleiben sollen, wurden neu poliert und mit Glanzklarlack überzogen. Anderes wurde erst einmal schwarz lackiert.
Nun muss abgeklebt werden, damit der Rest in grün gelackt werden kann. Das ist aufwendig,aber nötig. Dann werden die Kesselringe angebracht......nach und nach dann alle anderen Teile.

Die Schieber und die Kuppelstangen wurden in Silberbronce getaucht und mit dem Pinsel von zu viel Bronce befreit. Alles muss gut trocknen, damit es weiter gehen kann.

Nun ja et kütt wie et kütt........Schritt für Schritt zu meinem Glück.

Ich wünsche Euch einen schönen 3ten Adwent, Grüße Franky

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Frank Minten  
Frank Minten
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 10.12.2023
Homepage: Link
Ort: 41747 Viersen Bachstrasse 135
Spurweite 0, 00
Stromart Digital


RE: Welch eine Spur, dann die Null A1 "Bavaria" mit Gefolge

#12 von Frank Minten , 17.12.2023 18:08

Ja guten Abend, hier am dritten Adwent,

ja et wurde lackiert, ab geklebt, montiert und wieder lackiert, klar lackiert, Kesselringe eingezogen, und nochmals klar lackiert. Jeder Arbeitsschritt musste gut überlegt sein. So bin ich nun vorerst zu diesem Ergebnis gekommen.

Das schlimmste ist nun schon geschafft, Kleinigkeiten werden noch gemacht, dann kann Schritt für Schritt die Lok wieder zusammen gesetzt werden. Kleine Dinge muss ich noch einmal an fertigen Mir sind ein paar Wasserhähne abhanden gekommen. Aber macht nix, sie werden ehe etwas versetzt.

Ja sehet selber die Bilder von Tage:

Grüße Franky

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Frank Minten  
Frank Minten
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 10.12.2023
Homepage: Link
Ort: 41747 Viersen Bachstrasse 135
Spurweite 0, 00
Stromart Digital


RE: Welch eine Spur, dann die Null A1 "Bavaria" mit Gefolge

#13 von Spur64 , 17.12.2023 18:20

Hallo Fränky,

da hast du dir ja wieder mal ein schönes Unikat geschaffen.

Gruß Alfred


Frank Minten hat sich bedankt!
Spur64  
Spur64
Beiträge: 4
Registriert am: 15.02.2023


RE: Welch eine Spur, dann die Null A1 "Bavaria" mit Gefolge

#14 von Frank Minten , 18.12.2023 21:55

Ja Alfred und nun sieht das Ganze Dingen schon so aus.....

Die Lok ist wieder zusammen. Um aber dahin zu kommen war es ein anstrengender und Aufregender Tag. Es waren einige Dinge zu beachten, denn die lackierten Teile wollten nicht beschädigt werden. Da zu kleben , noch zu öten um Stangen , Leitungen an bringen zu können......na das was echt ein Stück Arbeit. Aber es hat sich gelohnt, oder? Sie sieht super aus.....die A1....und bald kommt der Tender dranne.

Zwei kleine Lautsprecher wurden auf den Motor geklebt, Die vorderen Lampen eingesetzt. Anschlüsse an den Motor gelegt. Alle Kabel wurden durch kurze Schrumpfschlauchstücke geführt und nach hinten aus der Lok verlegt.

Wenn der Tender nun fertig wird, dann wird gekuppelt und die Kabel in den Tender geführt. Im Tender wird der Sounddekoder mit Powerpack sitzen.

Nun ja ich bin happy, das wird eine sehr schöne Lok.

Nun ein paar Eindrücke von Heute liebe Leute,..........Grüße Franky

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Frank Minten  
Frank Minten
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 10.12.2023
Homepage: Link
Ort: 41747 Viersen Bachstrasse 135
Spurweite 0, 00
Stromart Digital


RE: Welch eine Spur, dann die Null A1 "Bavaria" mit Gefolge

#15 von Spur64 , 18.12.2023 23:39

Hallo Fränky,

diese grün - schwarze Lackierung mit den Messingteilen, dass sieht schon gut aus.

Gruß Alfred


J.A.M. und BR 110 haben sich bedankt!
Spur64  
Spur64
Beiträge: 4
Registriert am: 15.02.2023


RE: Welch eine Spur, dann die Null A1 "Bavaria" mit Gefolge

#16 von Oeldampfer , 19.12.2023 12:05

Erste Sahne, die kleinen Bayern.
Macht direkt mehr Lust auf die frühe Bahn .
Schön das es hier weitergeht, denn bis jetzt ist Spur 0 hier nicht so verbreitet.
Vg
Rigobert


Oeldampfer  
Oeldampfer
Beiträge: 8
Registriert am: 27.11.2021


RE: Welch eine Spur, dann die Null A1 "Bavaria" mit Gefolge

#17 von Frank Minten , 19.12.2023 12:45

Hallo Riobert, ja schön auch von Dir hier zu hören. Da werde ich wohl mal einige Dinge hier in Zukunft einstellen,oder.?

Na das muss ich mir mal durch den Kopf gehen lassen. Eine Wiederholung meiner Tätigkeiten macht sicherlich nicht viel Sinn. Aber das eine oder andere wird sicherlich auch hier interessant sein. Mal sehen.

Schöne Weihnachten mal von hier aus an alle die sich hier einfinden.

Etwas zum Ex ARGE Forum. Dort habe ich nun über gute 14 Jahre über meine Dinge berichtet. Dort ist nun vieles in den Jahren passiert. Angefangen mit meinem Bahnhof "Waldau" Dann viele Modellbauaktionen, Umbauten, Verbesserungen, Bausatzmontagen bis hin zu kompletten Selbstbauten....und das alles in Null die einzig ware Spur......

Es wird so bleiben, hoffe ich........Grüße Franky


Frank Minten  
Frank Minten
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 10.12.2023
Homepage: Link
Ort: 41747 Viersen Bachstrasse 135
Spurweite 0, 00
Stromart Digital


RE: Welch eine Spur, dann die Null A1 "Bavaria" mit Gefolge

#18 von Frank Minten , 19.12.2023 20:21

Hallo und noch ein Update......,

Nun steht Sie da. Die Bavaria.......ich habe richtig rein gehauen.......damit es noch was wird...bevor hier nun Schluss ist.

Habe ja gesagt heute war der Tender dranne. Dabei blieb es natürlich nicht, habe gleich die Verdrahtung soweit vorbereitet,so das nur noch das Herz ein gepflanzt werden muss. Ja mal sehen wann das passiert? Aber Ihr könnt es Euch sicherlich schon denken. Ich bin ja nicht auf zu halten.

Nun ist alles schon Optisch fertig, Probelauf schon gemacht am Netzteil, die Traktion über die Federn justiert. So das möglichst viel Anpressdruck auf der Treibachse bleibt. Mal sehen was sie ziehen kann.......das ist noch spannend.

Ich bin total Happy, wenn ich mir mein Werk so anschaue............ :D habe mich mal wieder selber übertroffen. Das ist es eben was es aus macht......es gibt immer noch einen oben drauf.

Ein Traummodell ist geschaffen.......nun muss ich Ihr noch Beine machen.....denn sie soll ja auch laufen...na fahren können. Etwas Leben einhauchen und dann steht bald ein ganzer im Selbstbau gefertigter Länderbahnzug auf dem Gleis.

Mit diesen Worten verabschiede ich mich für Heute. Mit besten Grüßen, Franky

Viel Spass beim Schauen.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Frank Minten  
Frank Minten
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 10.12.2023
Homepage: Link
Ort: 41747 Viersen Bachstrasse 135
Spurweite 0, 00
Stromart Digital


RE: Welch eine Spur, dann die Null A1 "Bavaria" mit Gefolge

#19 von Frank Minten , 20.12.2023 23:24

Die A1 wurde zu einem Leben erweckt.


So nun noch ein letztes mal hier in diesem Jahr,

es ist geschafft...die A1 Bavaria hat ein leben bekommen. Es wurde Ihr eingehaucht..... und ich muss sagen es ist ein Traum in Erfüllung gegangen.

Die Musikanten standen schon am Steig ...... damit wurde die A1 schon festlich empfangen.

Ja zuerst wollte sie nach Einbau und Programmierung noch nicht so recht,denn die Traktion war einfach nicht gegeben. Ich hatte es schon befürchtet.

Nun nach etwas weniger Anpressdruck der Stromkontakte im Tender ging es zwar besser,aber eben nicht gut genug um von der Stelle zu kommen.

Nochmals etwas am Nachläufer gearbeitet und auch da wurde es nicht viel besser. Was tun dachte ich?

Ich kam zu dem Entschluss die Treibachse nochmals heraus zu nehmen. Die Gegenkurgel abgeschraubt und den Schieber mit Kuppelstange heraus genommen. Dann die Achse nach unten raus. Das ging in 5 Minuten......dank meiner guten Konstruktion....... Die Räder von der Slatersache genommen und auf eine andere Achse dann je Rad geschraubt. Ab in die Drehbank, es wurde kurzer Hand eine Nute in die Lauffläche gedreht gefeilt.

Anschleißend dann ein O -Ring in 1 mm Stärke eingelegt. Er steht nur so ca. 3 zentel mm über der Lauffläche des Rades vor. Ja alles wieder zusammen und geschaut ob sie nun eine Traktion bekommen hat.......wou ...ja hat sie.....klasse dachte ich. Wunderbar.......also alles wieder neu programmiert und als alles passte wurden auch die Schieber mit Kurgel wieder angebracht.

Ich bin und war bis nun Happy.......auch die Restarbeiten wurden noch gemacht und nun sehet selber das Video.....Kommt gleich. an.

Ja das war nun hier mein Letzter Bericht, weiter könnt ihr mich im Stummi Forum vorfinden. Mal sehen was da so dann noch alle passiert.

Grüße Franky

Video: https://www.facebook.com/100016910082305...878147197379402

Habt eine schöne Zeit.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Frank Minten  
Frank Minten
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 10.12.2023
Homepage: Link
Ort: 41747 Viersen Bachstrasse 135
Spurweite 0, 00
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 20.12.2023 | Top

RE: Welch eine Spur, dann die Null A1 "Bavaria" mit Gefolge

#20 von Robert Peter , 21.12.2023 10:11

Hi Franky,
sensationell! Du bist der Beste!
Viele Grüße, Robert


Frank Minten hat sich bedankt!
Robert Peter  
Robert Peter
Beiträge: 2
Registriert am: 12.12.2023


RE: Welch eine Spur, dann die Null A1 "Bavaria" mit Gefolge

#21 von Frank Minten , 21.12.2023 13:03

Hallo Robert, na der beste bin ich wohl nicht......aber unter den Besten bin ich wohl zu finden......Schöne Weihnachten auch Dir. Grüße Franky


Jacques Timmermans hat sich bedankt!
Frank Minten  
Frank Minten
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 10.12.2023
Homepage: Link
Ort: 41747 Viersen Bachstrasse 135
Spurweite 0, 00
Stromart Digital


RE: Welch eine Spur, dann die Null A1 "Bavaria" mit Gefolge

#22 von Frank Minten , 23.12.2023 18:28

Allen hier ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr. Grüße Franky


Mad Max der Wahre, BR 110 und Glaskasten 98 301 haben sich bedankt!
Frank Minten  
Frank Minten
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 10.12.2023
Homepage: Link
Ort: 41747 Viersen Bachstrasse 135
Spurweite 0, 00
Stromart Digital


RE: Welch eine Spur, dann die Null A1 "Bavaria" mit Gefolge

#23 von Frank Minten , 28.12.2023 20:03

Die A1 Bavaria mit Gefolge ist nun komplett. Guten Rutsch in `s 2024. Grüße Franky


Frank Minten  
Frank Minten
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 10.12.2023
Homepage: Link
Ort: 41747 Viersen Bachstrasse 135
Spurweite 0, 00
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 28.12.2023 | Top

RE: Welch eine Spur, dann die Null A1 "Bavaria" mit Gefolge

#24 von Frank Minten , 28.12.2023 20:08

Zitat von Frank Minten im Beitrag #23
Die A1 Bavaria mit Gefolge ist nun komplett. Guten Rutsch in `s 2024. Grüße Franky



Noch ein Video:

https://www.facebook.com/100016910082305...523573695092973

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Frank Minten  
Frank Minten
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 10.12.2023
Homepage: Link
Ort: 41747 Viersen Bachstrasse 135
Spurweite 0, 00
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 28.12.2023 | Top

RE: Welch eine Spur, dann die Null A1 "Bavaria" mit Gefolge

#25 von Frank Minten , 17.01.2024 14:53

Hallo Spur Nuller,
ja seit Ihr alle gut in das neue Jahr gerutscht?

Es fängt ja recht holprig an, wenn man sich so in der Welt da draußen umschaut.

Deshalb macht man sich die Welt im kleinen doch selber,oder?

Nun es gibt so erst mal nix neues von mir zu berichten. Warum?
Es ist so viel schon entstanden und ich denke es ist gut so........eine Pause ein zu legen. Gesundheit ist das Problem. Also schaue ich erst einmal, ob ich das wieder in den Griff bekomme.

Wenn es dann mal wieder besser wird oder ist......na ich hätte noch vieles was umgesetzt werden könnte. Ob Eigenbau, Bauzatz oder eben Teilesatz....wie auch immer die Zeit wird es zeigen.

Ich grüße Euch und man hört oder sieht sich ......besser gesagt schreibt sich. Grüße Franky

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

J.A.M. und 2mm Klaus haben sich bedankt!
Frank Minten  
Frank Minten
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 10.12.2023
Homepage: Link
Ort: 41747 Viersen Bachstrasse 135
Spurweite 0, 00
Stromart Digital


   

BR 84 ....unbekannt
TIMESAVER & INGLENOOK GLEISPLAN - IDEEN ?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz