Wie Boden von IKEA ALEX stabilisieren ?

#1 von Harald , 05.01.2024 17:55

Hallo zusammen,

ich besitze 3 Rollcontainer von IKEA (ALEX). In dem Container lagere ich Loks, Wagen, Werkzeuge, Decoder, Ersatzteile, Papiere etc.

ALEX

Die Container haben allerdings den Nachteil, dass sich der Boden relativ leicht durchbiegt. Das Innenmaß der Schubladen beträgt 60 x 42 cm.
Der Abstand vom Boden bis zur Unterkannte der Schublade beträgt 10.5 mm. Ich überlege mir nun, wie ich den Boden stabilisieren kann .

Entweder eine Kieferleiste (10 x 20 mm) mittig unter dem Boden befestigen (lange Seite 60 cm).
Vorteil: Winkel können relativ leicht verschraubt werden. Nachteil: Durchbiegen ?

Oder eine U-Alu-Profil (10 x 10 mm) auch mit 60 cm.
Vorteil: Stabiler als eine Holzleiste. Nachteil: Schwieriger zu befestigen (Bohren von Löchern in das Profil).

Reicht eine Holzleiste ? Wenn JA, welches Holz ? Oder doch besser das U-Alu-Profil ? Oder vielleicht etwas ganz anderes ?

Vielen Dank !

LG von Harald


 
Harald
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.243
Registriert am: 14.05.2005
Gleise K-Gleise MM, DCC Schalten + Melden: Selectrix
Spurweite H0
Steuerung TrainController Gold V10
Stromart AC, Digital


RE: Wie Boden von IKEA ALEX stabilisieren ?

#2 von BR180 , 05.01.2024 18:14

Hallo Harald,

ich würde einfach eine 10mm Leiste unter den Boden schrauben, einfach ca 5-6 kleine Senkkopfschrauben von Oben durch den Boden in die Leiste schrauben. Da ich davon ausgehe, das der Boden mindestenz 2mm dick ist, Schrauben 3X12, -Vorbohren, -Boden Senklöcher mit Senker oder Bohrer in Kopfgröße - Schrauben rein- Fertig.

Zwar nicht Ikea, aber habe ich genauso gemacht.


Gruß BR180
Ich bin hier mal fast weg, bzw selten hier.
Alles was ich je hier geschreiben habe, entsprach ausschließlich meiner persönlichen Meinung und Auffassung zum Zeitpunkt des Beitrages.


 
BR180
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.692
Registriert am: 27.12.2014


RE: Wie Boden von IKEA ALEX stabilisieren ?

#3 von moppe , 05.01.2024 18:52

Holz, 8x45x450mm auf hochkant in die innere jeder Schublade.
Befestigen mit Dübel (der schönste) oder winkelträger und dann Schrauben mit Siebscheiben von unten durch der weiche Boden der Schublade.


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


Harald hat sich bedankt!
 
moppe
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.722
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Wie Boden von IKEA ALEX stabilisieren ?

#4 von Stummilein , 05.01.2024 19:21

Zitat von Harald im Beitrag #1
Hallo zusammen,

ich besitze 3 Rollcontainer von IKEA (ALEX). In dem Container lagere ich Loks, Wagen, Werkzeuge, Decoder, Ersatzteile, Papiere etc.

ALEX

Die Container haben allerdings den Nachteil, dass sich der Boden relativ leicht durchbiegt. Das Innenmaß der Schubladen beträgt 60 x 42 cm.
Der Abstand vom Boden bis zur Unterkannte der Schublade beträgt 10.5 mm. Ich überlege mir nun, wie ich den Boden stabilisieren kann .

Entweder eine Kieferleiste (10 x 20 mm) mittig unter dem Boden befestigen (lange Seite 60 cm).
Vorteil: Winkel können relativ leicht verschraubt werden. Nachteil: Durchbiegen ?

Oder eine U-Alu-Profil (10 x 10 mm) auch mit 60 cm.
Vorteil: Stabiler als eine Holzleiste. Nachteil: Schwieriger zu befestigen (Bohren von Löchern in das Profil).

Reicht eine Holzleiste ? Wenn JA, welches Holz ? Oder doch besser das U-Alu-Profil ? Oder vielleicht etwas ganz anderes ?

Vielen Dank !

LG von Harald

Hallo Harald,

wieviel Kilo packst Du denn in die Schubladen?

Ich würde eine Leiste unter der kurzen Seite befestigen, quasi von vorne nach hinten und das sollte reichen.
Alu ist ok, wobei ich an beiden Enden jeweils eine Schraube mit Linsenkopf so ins Holz versenken würde, dass sie die Alu-Schiene hält.


Beste Grüße Ralf


Harald hat sich bedankt!
 
Stummilein
Administrator / Foreninhaber
Beiträge: 7.279
Registriert am: 26.04.2005
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Wie Boden von IKEA ALEX stabilisieren ?

#5 von Jab , 05.01.2024 20:38

Hallo Harald,

nimm doch die Schubladenstabis der „Malm“ Serie die sind genial.
Bekommst du als Ersatzteil und wenn du ganz lieb anfragst (online) auch für Nullkommanix.

Schönen Abend noch

Manfred


Harald hat sich bedankt!
Jab  
Jab
Beiträge: 4
Registriert am: 28.05.2021


RE: Wie Boden von IKEA ALEX stabilisieren ?

#6 von Harald , 12.03.2024 20:17

Hallo zusammen,

es ist vollbracht ! Ich habe die Schubladen meiner Ikea Alex stabilisiert. Ich möchte hier meine Erfahrungen mitteilen für alle, die vielleicht das gleiche Problem haben.

Pro Alex braucht man 5 Aluleisten mit den Maßen: 10 x 20 x 10 mm. Der Abstand zwischen Bodenplatte und unterer Kante der Schublade beträgt 10.5 mm. Die 20 mm braucht man, damit man die Senkschrauben anbringen kann.
Die unterste Schublade kann man nicht stabilisieren, da die Aluleiste auf dem Regalboden schleift. Das ist aber nicht schlimm, weil der Schubladenboden sich auf dem Regalboden abstützt.

Materialbedarf für 5 Schubladen pro Alex: 3 Aluleisten 10 x 20 x 10 mm (100 cm), die Länge der Leisten liegt bei ca. 40 cm.
40 Senkschrauben DIN 965 4.8 M 3x8mm
40 Sechskantmuttern DIN 985 6/8 M3
40 Spanplattenschrauben 3 x 12 (3 x 16) mm (die 3 x 16 mm-Schrauben kann man nehmen, wenn der Winkel mal nicht bündig verläuft und ein Abstand zur Schubladenwand besteht).
20 Bastlerwinkel 25 x 10 ! x 25 mm

Hilfreich sind eine Standbohrmaschine und ein Hand-Akku-Schrauber mit einem langen Bit (siehe Foto).

Die Löcher der Bastlerwinkel sind nicht ganz präzise gebohrt !! Die besten Ergebnisse hatte ich, wenn ich jedes Loch einzeln angezeichnet und gebohrt habe, die passenden Winkel habe ich durchnummeriert.

Die Aluleiste hatte ich zuerst in der Länge angebracht, das war allerdings ein Fehler . Da sich das U-Profil in der Länge von 60 cm auch etwas durchbiegt, schleifte beim Herausziehen der Schublade
die Aluleiste an der Oberkante der darunter liegenden Schublade. Wenn man die Aluleiste in der Länge der Schublade, mittig befestigt, kann das nicht passieren .

Der Umbau hat sich in jedem Fall gelohnt ! Er ist aber mit Arbeit verbunden, die Teile müssen besorgt werden (am schwierigsten war die Beschaffung der Winkel mit einer Breite von 10 mm),
das Bohren der Löcher in die Aluleiste muss möglichst präzise erfolgen.

Die Fotos lassen sich durch daraufklicken vergrößern .

Bild entfernt (keine Rechte)
Diese Beladung reicht, damit sich der Schubladenboden um 11 mm nach unten durchbiegt (in diesem Fall ist es die unterste Schubladen, der Boden liegt dann auf dem Boden des Korpus auf.
Bild entfernt (keine Rechte)
So bitte nicht machen .

Bild entfernt (keine Rechte)
So ist es perfekt !

Bild entfernt (keine Rechte)
Bitte präzise bohren (3mm Metallbohrer), sonst muss man lange feilen Und bitte die Löcher einzeln bohren und nicht wie auf dem Foto 2 Löcher gleichzeitig !!

Bild entfernt (keine Rechte)
Wichtig ! Die Winkel dürfen nur 10mm breit sein.

Bild entfernt (keine Rechte)
Das sind die verwendeten Schrauben, die Muttern sind gesichert gegen eine Lockerung.

Bild entfernt (keine Rechte)
Die Schrauben sind circa 5 mm von der Bodenplatte entfernt und lassen sich nur schwer eindrehen, ein kleiner Akku-Schrauber mit Verlängerung ist Gold wert !!

Bild entfernt (keine Rechte)

Ich habe die Alu-Profile mit der geschlossenen Seite nach oben montiert (also anders herum wie auf dem Foto), das fühlt sich beim Greifen von unten dann etwas fingerfreundlicher an.

Bild entfernt (keine Rechte)
Überstehende scharfe Kanten sollte man abfeilen.

Bild entfernt (keine Rechte)
Die Muttern habe ich mit einer Zange gehalten.



Viel Spaß beim Nachbauen .

LG von Harald


 
Harald
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.243
Registriert am: 14.05.2005
Gleise K-Gleise MM, DCC Schalten + Melden: Selectrix
Spurweite H0
Steuerung TrainController Gold V10
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 12.03.2024 | Top

RE: Wie Boden von IKEA ALEX stabilisieren ?

#7 von Ecke , 12.03.2024 20:27

Hallo Harald,
eine Spanplatte 10mm mit jeweils 2mm Luft von oben einlegen.
Gruß Ecke


Ecke  
Ecke
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 85
Registriert am: 26.06.2019
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Wie Boden von IKEA ALEX stabilisieren ?

#8 von dawa789 , 13.03.2024 09:30

Hallo Harald,
hallo zusammen,

ich besitze inzwischen auch 4 Stück.
Ich habe bislang keinerlei Probleme mit der Stabilität der Böden.
Genutzt werden die Alex für Rollmaterial.
Vertragen aber auch problemlos 4-6 Loks + Auffüllen von zig Wagen bis nix mehr rein passt 😀

Dies nur als Erfahrungsbericht für mögliche Interessenten.
Ich kann den Alex nur empfehlen, perfekt für Rollmaterial.

Gruß
Daniel


Meine Anlage: 🚄 Kopfbahnhof "Karlfrid": Epoche 6 Märklin C-Gleis


 
dawa789
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 312
Registriert am: 05.02.2021
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+


RE: Wie Boden von IKEA ALEX stabilisieren ?

#9 von 2ndreality , 13.03.2024 09:59

Servus,
ein passender 8mm Sperrholzboden, abgefälzt auf das Nutmaß des Schubkastens, wäre eine stabile Lösung. Das nächste was nachgibt wäre dann die Schubladenzarge selbst, danach der Korpus.
Alternativ lässt man diese Produkte ausgefeilter Billigstproduktion einfach im Laden.

Gruß,
Thomas


Im Aufbau befindlich.........
Wenig attraktive, stationäre Testanlage aus C-Gleis, per Servo gestellte Weichen. Tams MC2, Lodi System, Gleisbox mit MS2, CDB Rückmelder, Esu Schaltdecoder, Steuerung mit Rocrail. Kritisch aber für alles offen!


Gisly hat sich bedankt!
 
2ndreality
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 95
Registriert am: 10.09.2020
Gleise Mä C-Gleis, K-Gleis, Peco
Spurweite H0
Steuerung Rocrail
Stromart Digital


RE: Wie Boden von IKEA ALEX stabilisieren ?

#10 von Harald , 13.03.2024 10:46

Hallo Daniel,

die Böden biegen sich auch bei leichteren Belastungen ganz klar durch. Das merkst Du spätestens dann, wenn Du das Alu-Profil anbringst.
Schau Dir mal die negativen Produktbewertung des Alex-Rollwagens auf der Ikea-Seite an.
Dort berichten Kunden, dass sich durch das Durchbiegen der Böden diese aus der Nut gelöst haben (ist mir allerdings noch nicht passiert).
Durch das U-Profil (wie oben beschrieben) werden die Schubladenwände zusammengehalten, da kann der Boden nicht mehr aus der Nut rutschen.

Jeder muss natürlich für sich selbst entscheiden, ob er die Böden verstärken will (muss) oder nicht .

Dank an alle für Eure Hinweise .

LG von Harald


 
Harald
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.243
Registriert am: 14.05.2005
Gleise K-Gleise MM, DCC Schalten + Melden: Selectrix
Spurweite H0
Steuerung TrainController Gold V10
Stromart AC, Digital


RE: Wie Boden von IKEA ALEX stabilisieren ?

#11 von JoWild , 13.03.2024 13:29

Hallo
Und für Neuinteressenten ein Tipp:
Die werden schon viel stabiler, wenn man bei der Montage die Nuten für die Böden mit Holzleim versieht und so die Böden montiert, dass sie eingeklebt sind.
Vor dem Beladen dann einen Tag ruhen lassen.


Ich wünsche allen Freude an ihrer Modellbahn
Joachim


Harald hat sich bedankt!
JoWild  
JoWild
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.018
Registriert am: 31.10.2017
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Wie Boden von IKEA ALEX stabilisieren ?

#12 von Zwiebel , 13.03.2024 13:42

Warum kauft oder baut man sich nicht gleich was stabiles, statt beim Billigheimer IKEA diesen Presspanmüll zu kaufen und dann mit Winkeln und Leisten die Gummiböden irgendwie zu stabilisieren.


2ndreality hat sich bedankt!
Zwiebel  
Zwiebel
InterRegio (IR)
Beiträge: 135
Registriert am: 05.12.2023


RE: Wie Boden von IKEA ALEX stabilisieren ?

#13 von UP4001 , 13.03.2024 14:38

Mioin Zwiebel

Zitat von Zwiebel im Beitrag #12
Warum kauft oder baut man sich nicht gleich was stabiles, statt beim Billigheimer IKEA diesen Presspanmüll zu kaufen und dann mit Winkeln und Leisten die Gummiböden irgendwie zu stabilisieren.

Wie ich hier lese funktioniert es ja bei den meisten ohne Probleme.

Ich habe mit meinen Alex als Werkzeug- und Computer-Desk aufgebaut. Dieser trägt mein Arbeits-Notebok, 2 Monitore und einiges an Kleinwerkzeug (Schraubendreher, Pinzetten, Schere, Projektboxen), aber auch wenige Loks & Wagen, die alsbald zur "Wartung" anstehen. Auch Kleinreparaturen kann ich dort machen, da ich keine Werkbank habe und der Familientisch nicht immer verfügbar ist.
Diese Lösung für unter 200 € (Inkl. Monitorhalter und optimierten Rollen) ersparte mir eine Profilösung jenseits der 500€-Marke, die ich zwar hätte mit Stahlschrauben füllen können, aber meine Anforderungen bei weitem übertroffen hätte.

Bild entfernt (keine Rechte)


LG

Horst

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
| Ich behalte mir redaktionelle Änderungen (Rechtschreibung, Formulierungsverbesserung usw.) auch ohne Kennzeichnung vor! |
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

MISSION IMPOSSIBLE – Vorstellung (meines Schattenbahnhofs)


 
UP4001
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.856
Registriert am: 17.11.2010
Ort: zu Hause
Gleise ROCO-Line - mit und ohne
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


   

Lohnt der Besuch der Modellbahn-Messen Mannheim / Dortmund / etc noch?
Mitmachthread- Was ist/war eure erste Lok?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz