H0f Auhagen Feldbahn Diorama mit Special Effects – Finn's Bastelrunde

#1 von finnglink , 09.01.2024 11:29

Da mein Umzug nun endlich durch ist und ich mein eigenes Arbeitszimmer zum Basteln habe, folgt nun auch mein erster "richtiger" Post. Gebt mir gerne Feedback, ob das mit den Bildern (Größe, Qualität) so taugt, oder ob das besser lösbar wäre :)

Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)

Zum Projekt:
Ideen habe ich endlos viele, aber da meine letzten Modellbau-Versuche mehr als 10 Jahre zurück liegen (da war ich 15 oder so ), starte ich nun erstmal mit einer kleineren Anlage, um ein Gefühl für die ganzen Techniken zu bekommen. Der Plan ist: ein 30x25cm Diorama, basierend auf dem Auhagen 41700 Feldbahnset in 1:87 / H0f. Das kleine Züglein ist leider fahruntüchtig, das gleiche ich mit Beleuchtung und anderem Bastelkram aus.

Der Gleisplan:
Zunächst habe ich auf einem kleinen Karton angefangen, die Gleise aus dem Bausatz zusammen zu puzzlen. Mit zwei Pinzetten, weil die Winz-Gleise immer an den Fingern kleben bleiben :D

Bild entfernt (keine Rechte)

Für eine solide Basis habe ich dann beim Künstlerbedarf Boesner bei mir um die Ecke nach einem passenden "Casani Holzkörper" (ein stabiler Holzrahmen mit einer Sperrholz-Decke, gibt's in mehreren Tiefen und Größen) gesucht. Die Größe von meinem Dummy gibt's nicht, die nächst passendere war ausverkauft - nun bin ich bei 30x25cm gelandet. Aufm iPad habe ich dann den Gleisplan erweitert und um Landschaftsmerkmale und Gebäude ergänzt. Der Plan stimmt auch nicht ganz, der ist auf 30x20cm ausgelegt (der war ausverkauft).

Dargestellt werden soll eine kleine Feldbahn-Strecke mit Besucherverkehr und einem anliegenden Betriebsgelände. Der Bereich um die Drehscheibe stellt einen kleinen Werkstatt-Bereich dar, mit Material- und Werkzeugschuppen. Außerhalb des dargestellten Bereiches fährt die Bahn einen Kreisverkehr für Besucher, ein weiteres Gleis geht ab zu einem weiteren Betriebszweig, noch nicht weiter definiert. Vielleicht ein kleines Holz-Werk?

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)

Auf den Rahmen habe ich dann eine 30mm Styrodur-Platte verleimt, das ist der aktuelle Bau-Stand des Dioramas.

Endlich basteln! – Die Lok

Nun gab es auch endlich was richtiges zum Basteln zwischen die Flossen ;)
Ich habe die kleine Feldbahn-Diesellok und drei Loren aus dem Bausatz gebaut, es ist ein einfaches Set und schnell gebaut. Allerdings wollte ich die Lok unbedingt beleuchten und habe daher ein paar Anpassungen vorgenommen:

Bild entfernt (keine Rechte)

Um Platz für den Scheinwerfer und die LED zu schaffen, habe ich den Motorblock (von außen eh nicht zu sehen) gekürzt.

Bild entfernt (keine Rechte)

Durch das Entfernen des Motors ist auch der kleine Auspuff flöten gegangen, den habe ich durch ein Stück Messing-Rundstab ersetzt.

Bild entfernt (keine Rechte)

Beim Kürzen des Stabs mit meinem Trennschleifer habe ich die Hitzeentwicklung unterschätzt und habe aus Versehen den Kunststoff verformt. Nun sitzt der Auspuff etwas schräg – hier im Norden nennt man das "Style".

Bild entfernt (keine Rechte)

Hinten an das kleine Messing-Röhrchen, dass den Scheinwerfer darstellt (stammt aus einem alten Titanic-Bausatz) habe ich dann eine 0402 SMD LED geklebt. Die wollte nicht ganz so wie ich, ich habe das am Ende einfach mit sehr viel Kleber und UHU Patafix "gelöst". Die Kabel sind unten zwischen den Rädern heraus geführt. Aktuell ist das Kunststoff-Gehäuse noch etwas lichtdurchlässig, ich hoffe das lässt sich beim anmalen noch etwas beheben. Für die nächste Lok habe ich auf jeden Fall schon ein paar Ideen, wie es sich besser machen lässt.

Was kommt als nächstes?
In den nächsten Schritten werde ich in beliebiger Reihenfolge (oder alles parallel):
- Gleisplan auf die Platte übertragen
- Erhebungen und Vertiefungen in der Landschaft anlegen
- Strukturpaste und Farbe aufbringen
- Landschaft gestalten
- Verschiedene Gebäude aus Bausätzen und Reste-Teilen konstruieren
- Modellauto(s) beleuchten
- Ein oder zwei kleine "Animatronics" bauen – irgendwas muss sich ja bewegen, wenn es der Zug nicht tut ;)

Ich freue mich auf euren Input und werde dann nach und nach die Fortschritte präsentieren :)

LG,
Finn


https://www.instagram.com/finniaturewonderland


finnglink  
finnglink
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert am: 18.10.2023
Homepage: Link
Ort: Hamburg
Gleise Egger Bahn, Minitrix
Spurweite H0e
Stromart DC, Analog


RE: H0f Auhagen Feldbahn Diorama mit Special Effects – Finn's Bastelrunde

#2 von Lanz-Franz , 10.01.2024 13:40

Hallo Finn.
Feldbahn

Bin gespannt, wie bei dir die Lanndschaftsgestaltung aussehen wird.
Habe bisher noch nichts gesehen. das mit diesem Auhagenbausatz gestaltet wurde.
Frage zur Jung EL105. Die Lampe im Kühlergrill finde ich ungewöhnlich. Gibt es dazu ein Vorbild bzw. Umbau?

Wünsche noch viel Spass beim Bauen.
MfG Werner

PS. Für Dioramen gibts im Forum diese Rubrik. Könntest deinen Beitrag auch dorthin verschieben lassen. Ist aber kein Muss.


mfG Werner -und immer 50mA Reserve imTrafo
Schmalspur 1:87 : Die Birkenbahn https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=133452
Gartenbahn : https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...578793#p1578793


finnglink hat sich bedankt!
 
Lanz-Franz
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.347
Registriert am: 19.01.2016
Ort: zwischen D-dorf und Köln
Gleise diverse
Spurweite H0m, G
Steuerung z21;Massoth_1210Z;RC
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 10.01.2024 | Top

RE: H0f Auhagen Feldbahn Diorama mit Special Effects – Finn's Bastelrunde

#3 von finnglink , 10.01.2024 16:59

Hallo Werner,

Feldbahn ist Immer gut ;)

Zitat von Lanz-Franz im Beitrag #2
Die Lampe im Kühlergrill finde ich ungewöhnlich. Gibt es dazu ein Vorbild bzw. Umbau?

Jetzt wo du es sagst, fällt mir der Widerspruch auch auf, ergibt eigentlich keinen Sinn. Gibt kein Vorbild, ist Eigenkreation :D

Danke für den Tipp mit der Rubrik, ich denke es würde in beide Bereiche passen.

LG,
Finn


https://www.instagram.com/finniaturewonderland


Chio hat sich bedankt!
finnglink  
finnglink
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert am: 18.10.2023
Homepage: Link
Ort: Hamburg
Gleise Egger Bahn, Minitrix
Spurweite H0e
Stromart DC, Analog


   

Kupplungstausch bei Egger 2204 Niederbordwagen, kurz
Schmalspurig durch Schwaben

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz